Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

267×

Sanierung
Haus des Gastes in Bad Grönenbach sorgt für Diskussionen

Das 'Haus des Gastes' in Bad Grönenbach (Unterallgäu), das für zahlreiche Veranstaltungen genutzt wird, soll umgebaut und saniert werden. Dieser Plan steht im Marktgemeinderat schon einige Jahre auf der Agenda, allerdings wurde er bislang noch nicht umgesetzt. Die Ratsmitglieder tun sich nach wie vor schwer mit dem geplanten turmartigen Anbau, der das Gebäude 'sehr wuchtig erscheinen' lasse und 'die Ansicht des Gebäudes zum Marktplatz hin' präge. Dementsprechend sprach sich jetzt nur eine...

  • Altusried
  • 01.02.18
16×

Landwirtschaft
Milchpreisverfall bewegt die Gemüter: BBV-Kreisverbände diskutieren mit Wissenschaftler in Dietmannsried

Der Verfall des Milchpreises beschäftigt tausende von Bauern im Allgäu. Eine Ursache: Es wird zuviel Milch produziert. Zugleich diktieren Discounterketten monopolartig die Preise. Viele Betriebe sind in ihrer Existenz bedroht. Gute Ratschläge, wie diese Misere gelöst werden kann, sind deshalb begehrt. Aus diesem Grunde haben die Allgäuer Kreisverbände des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) den in einschlägigen Kreisen bekannten Milchexperten Professor Holger Thiele aus Kiel nach Dietmannsried...

  • Altusried
  • 29.10.15
28×

Planungen
Bürgerversammlung: Diskussion um geplantes Feuerwehrhaus in Herbisried

Teilweise sehr emotional geführt wurden die Diskussionen bei der Bürgerversammlung in Bad Grönenbach. Im Mittelpunkt standen das Thema Asylbewerber und Probleme beim Berufsverkehr. Auch die Planungen für das neue Feuerwehrhaus in Herbisried nahmen einen breiten Raum ein. Wie berichtet, hat der Gemeinderat diese gestoppt. Grund war die für das Vorhaben veranschlagte Summe von mehr als 800.000 Euro. Engelbert Lochbihler rechnete vor, dass seinen Informationen zu Folge bisher – und nachdem...

  • Altusried
  • 23.10.15
69×

Debatte
Diskussion über geplantes Seniorenheim in Bad Grönenbach-Thal

Für eine kontroverse Debatte im Marktrat hat eine Bauvoranfrage für die Errichtung eines Seniorenheims in Bad Grönenbach-Thal gesorgt. Letztlich vertagte das Ratsgremium den Tagesordnungspunkt. Im Prinzip geht es um den Bau eines Senioren- und Pflegeheims mit den Namen 'Park Villa Thal', das 120 Betten nicht überschreiten soll und eine bebaute Grundfläche von rund 6.000 Quadratmeter erreichen würde. Die unter Denkmalschutz stehende Villa an diesem Standort und der Park sollen erhalten...

  • Altusried
  • 06.05.15
45×

Ortsentwicklung
Zwei Jahre nach dem Bürgerentscheid: Altusried geht Pläne für Lebensmittelmarkt wieder an

Grundlage ist ein bereits existierendes Vorhaben südlich der Postresidenz. Kommune könnte Mitinvestor werden Netto am einen Ortsende, ab Ostern 2015 Rewe am anderen Ortsende und grob mittig ein kleiner Feneberg, der sich vergrößern will, aber nicht kann. Und direkt im Ortskern? Ein hässliches Bauloch. 'Das große Loch von Altusried', vergleicht Bürgermeister Joachim Konrad die aktuelle Situation in seiner Gemeinde mit Kemptens Dauerbaustelle. Weg soll das große Loch in Altusried, sagt Konrad,...

  • Altusried
  • 17.09.14
105×

Seegader Mitte II
Gemeinderat Dietmannsried spricht sich mehrheitlich dafür aus, die Planung des Baugebiets mit 15 Häusern ruhen zu lassen

Entscheidung erst nach der Wahl Pause in der Geschichte beim umstrittenen Baugebiet Seegader Mitte II. Eigentlich sollte in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Dietmannsried alles klar gemacht und die Satzung des Bebauungsplans nach zweijährigem Verfahren endlich beschlossen werden. Doch es kam ganz anders. Gemeinderat (und Bürgermeisterkandidat) Werner Endres stellte den Antrag, den Satzungsbeschluss auszusetzen. Die Entscheidung über das Baugebiet mit 15 Einfamilienhäusern solle der neue...

  • Altusried
  • 03.02.14
15×

Diskussion
Wer kümmert sich künftig um Straßenlaternen? - Gemeinderat Dietmannsried vertagt Entscheidung erneut

Im Oktober hatte Bürgermeister Hans-Peter Koch Vorgaben des Stromanbieters LEW gefordert bezüglich der künftigen Vorgehensweise bei den Straßenleuchten des Unternehmens in der Gemeinde Dietmannsried. 188 sind es in Schrattenbach, Reicholzried, Käsers, in Teilen von Probstried, in Gemeinderied und Vockenthal. Sie gehören – so besagt ein alter Vertrag – dem Stromanbieter. Die Finanzierung der Leuchten hatte allerdings zu 100 Prozent die Gemeinde übernommen. Wie die Besitzverhältnisse...

  • Altusried
  • 16.12.11
22×

Diskussion
Kimratshofen: Unternehmer hängen an Geißlers Lippen

81-jähriger Ex-Minister wirbt für Bürgerbeteiligung in Politik und Unternehmen Er geht leicht gebeugt, aber festen Schrittes. Er trägt ein Hörgerät, aber es entgeht ihm kein Wort. Er kann seine tiefen Furchen im Gesicht nicht verbergen, aber wenn er sein verschmitztes Lächeln zeigt, wirkt er wie ein gewitzter Lausbub. Mit seinen 81 Jahren schafft es Heiner Geißler noch immer mühelos, dass ihm die Unternehmer und Führungskräfte in der Tagungs- und Eventbühne Kimratshofen stundenlang an den...

  • Altusried
  • 23.11.11
67×

Diskussion
Lob und Tadel - Meinungen über die Zeitung in Dietmannsried

Lebhaft diskutierten die Dietmannsrieder auch über Form und Inhalt der Allgäuer Zeitung. Und sie sparten weder mit Lob noch Tadel. So gefiel Klaus Bucke, dass der Vertrieb von einem Tag auf den anderen die Zeitung an eine neue Adresse liefern kann. Allerdings ist ihm die politische Ausrichtung manchmal zu sehr 'in der Farbe, in der die Zeitung gedruckt wird'. Während Bucke das tägliche große Foto auf der ersten Zeitungsseite positiv bewertete, fand Axel Beyer die oft humorvoll gemeinten...

  • Altusried
  • 29.10.11
27×

Dietmannsried
Weit über 100 Besucher bei AZ-Veranstaltung in der Dietmannsrieder Festhalle

Muntere Diskussion bei Mobiler Redaktion .Eine muntere Diskussion erlebten weit über 100 Besucher der Mobilen Redaktion der Allgäuer Zeitung am Donnerstagabend in der Dietmannsrieder Festhalle. Die Besucher sprachen Verkehrsprobleme in der Ortsmitte und in Probstried an, kritisierten, dass der lang ersehnte Fußballtrainingsplatz weiter auf sich warten lässt und monierten das schadhafte Wassernetz, das jährlich viel Frischwasser ins Erdreich versickern lässt.

  • Altusried
  • 28.10.11
40× 2 Bilder

Gemeindeleben
Wo drückt in Dietmannsried der Schuh? - Mobile Redaktion zu Besuch

Energiewende, Fußballplatz und Freizeitangebote in der Diskussion Die Energiewende ist ein viel diskutiertes Thema – auch in Dietmannsried: Es gibt Anfragen zur Errichtung von Photovoltaikanlagen entlang der Autobahn und an Kiesgruben. Auch möchte ein Investor eine zusätzliche dritte Windkraftanlage bei Schrattenbach errichten. Themen, die sicherlich auch bei der Mobilen Redaktion der Allgäuer Zeitung am Donnerstag, 27. Oktober,19.30 Uhr, in der Festhalle in Dietmannsried angesprochen...

  • Altusried
  • 22.10.11
36×

Diskussion
In Dietmannsried wird angeregt, Windkraft auch im Süden zu ermöglichen

Energiewende eine 'Herausforderung' Die Themen Atomausstieg und Energiewende haben ein halbes Jahr nach dem GAU in Fukushima offenbar an Brisanz verloren: Die von den Dietmannsrieder CSU-Ortsvereinen veranstaltete Podiumsdiskussion im Gasthof Ochsen hatte nur mäßigen Zulauf. Anton Klotz, stellvertretender Landrat, wies darauf hin, dass sich im März 90 Prozent der Bevölkerung für den Atomausstieg ausgesprochen hätten. Der Ausbau regenerativer Energie sei 'mit beachtlicher Euphorie' befürwortet...

  • Altusried
  • 17.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ