Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

17×

Großveranstaltung
Online-Voting: Wo soll das Memminger Stadtfest künftig stattfinden?

Wo ist der richtige Ort für das Memminger Stadtfest? Viele Jahre lang war klar, dass dies nur der Marktplatz sein kann. Doch seit der Westertorplatz als Ausweichquartier bei vielen Besuchern sehr gut angekommen ist, gehen die Meinungen auseinander. Die Werbegemeinschaft 'Junge Altstadt', die das Fest mit der Stadt organisiert, diskutiert jetzt über dieses Thema. Welcher Ort ist Ihrer Meinung nach der Richtige für das Memminger Stadtfest? Die User von all-in.de haben abgestimmt.

  • Kempten
  • 01.09.14
22×

Befragung
Erneute Patientenumfrage zum Klinikessen in Kempten

Das Essen am Kemptener Klinikum sorgte vor einigen Monaten für große Diskussionen. Nach einer Beschwerdewelle von Patienten und deren Angehörigen, ließ die Geschäftsführung im Frühjahr über 500 Patienten befragen. Anschließend wurden organisatorische Änderungen veranlasst, wie Geschäftsführer Andreas Ruland erklärt. Im Herbst soll jetzt eine zweite Befragung folgen. Nach einem Aufruf der Allgäuer Zeitung vor einem halben Jahr meldeten sich über 600 Leser: Zwei Drittel stuften das Essen als...

  • Kempten
  • 26.08.14
20×

Roompot-Gelände
Künftige Nutzung des Bayernparks in Lindenberg noch ungewiss

Noch hängen die drei gelben Fahnen mit dem roten Schriftzug von Roompot vor dem Gelände des Bayernparks auf dem Lindenberger Nadenberg. Am Monatsende werden sie eingeholt. Zum 1. September geht das Eigentum an dem Gelände auf die Stadt über. Gedanken machen über die Zukunft des Parks wird sich der Stadtrat bei einer Klausurtagung im September. 'Wir nehmen uns die Zeit, die nötig ist. Für etwas X-Beliebiges ist das Gelände zu schade', sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt. Im Januar hatte die...

  • Kempten
  • 07.08.14
94× 2 Bilder

Festwoche
Fremdes Bier auf der Allgäuer Festwoche?

Bierausschank von Brauereien auf der Festwoche, die nicht aus der Region sind? Das gefällt vielen Stadträten nicht. Heiß diskutiert wurde dieses Thema jetzt bei der traditionellen Festbierprobe unter den Gästen. Denn dort – beim Kosten des süffigen Biers der Brauereien Zötler und Engelbräu – wurde bekannt, dass heuer auf der Festwoche auch Augustiner aus München ausgegeben werden soll. 'Das geht ja gar nicht, das ist unmöglich'. So reagierten bei der Festbierprobe bei den...

  • Kempten
  • 06.08.14
33×

Demonstration
Staatsanwaltschaft in Kempten beurteilt Anti-Israel-Parolen als nicht volksverhetzend

'Kindermörder Israel' und 'Zionismus ist Faschismus' stand auf Plakaten von 500 meist türkischstämmigen Demonstranten bei einem Protestzug durch Kempten am vergangenen Samstag. Die Polizei ließ vor Beginn einige Plakate entfernen und die Parolen wurden von der Staatsanwaltschaft im Nachhinein juristisch bewertet. Behördensprecher Gunther Schatz stellte jetzt klar, dass von 'Volksverhetzung' keine Rede sein könne. 'Das bewegte sich alles im Bereich der erlaubten freien Meinungsäußerung.' ...

  • Kempten
  • 01.08.14
28×

Kultur
Stadt will das Kaminwerk in Memmingen mit Stufenplan retten

Das Memminger Kulturzentrum Kaminwerk darf nicht sterben: Hierüber herrscht in den Stadtratsfraktionen nach wie vor Einigkeit. Doch wie es künftig betrieben werden soll, war immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Bis vor wenigen Tagen schien klar zu sein, dass am Montag der Stadtrat darüber abstimmt, ob für das Kulturzentrum künftig 168.000 Euro mehr pro Jahr aus der städtischen Kasse fließen. Der Kaminwerk-Vorstand hatte mit dem Ausgang der Abstimmung die Frage verknüpft, ob er weitermacht...

  • Kempten
  • 25.07.14
10×

Konflikt
Forettle: Diskussion auch bei Bürgerversammlung in Kaufbeuren

Eigentlich war im Kaufbeurer Stadtsaal die turnusmäßige Bürgerversammlung am Nachmittag angesetzt, die sich insbesondere an Senioren richtet. Doch angesichts der kommenden Bürgerentscheide zur Zukunft der östlichen Innenstadt/Forettle fühlten sich die mehreren Dutzend Besucher zeitweise in eine Stadtratssitzung versetzt. Denn die Vertreter der Ratsfraktionen diskutierten eifrig mit. Zunächst hatte Oberbürgermeister Stefan Bosse die Grundzüge der beiden Begehren ausführlich und betont sachlich...

  • Kempten
  • 09.07.14
15×

Entscheidung
Christoph 17-Standort Durach: Weiterhin Geduld gefordert

Geduld. Das sei es, was man in der Diskussion um den künftigen Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17 jetzt am meisten brauche. Zwar stellte Bürgermeister Gerhard Hock in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in groben Zügen das aktuelle Lärmschutzgutachten vor. Solange aber das Luftamt Süd nicht seine luftfahrttechnische Beurteilung abgegeben habe, mahnte Hock, könne man weder irgendwelche Entscheidungen treffen, noch brauche man über Standorte zu diskutieren. Doch mittlerweile,...

  • Kempten
  • 09.07.14
19×

Verkehr
Tempo 30 in ganz Kempten? Taxi- und Busfahrer sind skeptisch

Die Meinungen sind unterschiedlich. Tempo 30 in der ganzen Innenstadt würde die Lebensqualität steigern, sagen einige Leser im Internet. Tempo 30 bringe gar nichts, finden andere, denn langsam fahren in der Stadt werde so und so nicht beachtet. Skeptisch, so ergab die AZ-Umfrage, sind auf jeden Fall Taxi- und Busfahrer: Sie haben Sorge, dass sie ihre Zeiten nicht einhalten können, wenn sie insgesamt langsamer durch die Stadt fahren müssen. Der Vorschlag Fast in der ganzen Innenstadt Kemptens...

  • Kempten
  • 01.07.14
63×

Meinungen
Verbot von Hunden auf dem Kemptener Wochenmarkt löst heftige Diskussion aus

Die Missachtung des Hundeverbots auf dem Wochenmarkt hat eine hitzige Debatte zwischen Tierliebhabern und Menschen ausgelöst, die Hunde nicht in der Nähe von Lebensmitteln haben wollen. 'Es ist eine Frechheit, was einem als Hundebesitzer alles verboten wird', schreibt ein Kemptener auf der Facebook-Seite von all-in.de. 'Ich gehe weiter da hin, wo ich will mit meinem Hund, und wem das nicht passt, der kann ja einen Bogen um mich rum machen.' Eine ältere Frau regt eine solche Einstellung auf: Sie...

  • Kempten
  • 14.06.14
26×

Weinmarkt
Kritisches zum Brunnen

Stadt gibt der Diskussion im Netz Raum Eine kritische Diskussion hat sich zum neuen Brunnen auf dem Weinmarkt entwickelt. Jetzt möchte das Kulturamt diesem Meinungsaustausch im Internet eine breitere Bases geben. Seit dem 10. Mai steht am historischen Weinmarkt der Memminger Freiheitsbrunnen 1525. Geschaffen vom Künstler Andy Brauneis erinnert er an die Abfassung der Zwölf Bauernartikel im März des Jahres 1525 und an den Ruf der Bauern nach mehr Freiheitsrechten. Nun hat sich eine rege...

  • Kempten
  • 12.06.14
440×

Enthüllung
Wolkenhaus auf dem Kaufbeurer Salzmarkt feierlich eingeweiht

Wenn zeitgenössische Kunst zur Diskussion anregen soll, dann hat das 'Wolkenhaus' von Ulrich Vogl am Kaufbeurer Salzmarkt sein Ziel schon erreicht. Bereits während des Aufbaus der Skulptur in der vergangenen Woche haben viele Passanten ihre Kommentare zu dem Kunstprojekt abgegeben. Auch bei der offiziellen Enthüllung am Samstagvormittag war das 'Wolkenhaus' dicht umlagert und das dominierende Gesprächsthema in der Innenstadt. Dass das 'Wolkenhaus' mitten im Leben der Stadt steht und deshalb...

  • Kempten
  • 02.06.14
14×

Diskussion
Weinmarkt in Memmmingen wird nicht autofrei

Der I. Senat des Memminger Stadtrats hat es abgelehnt, den Weinmarkt probeweise drei Monate lang für den Verkehr zu sperren. Der Antrag der Grünen-Fraktion hatte sich auf die Zeit von Juli bis September bezogen. Außer Corinna Steiger (Grüne) und Dr. Dieter Buchberger (ÖDP) stimmten alle Senatsmitglieder gegen eine solche Testphase. Eine Entscheidung, wie es mit dem Weinmarkt weitergeht, wurde trotz intensiver Diskussion ein weiteres Mal aufgeschoben. Mehr über die Zukunft des Weinmarktes finden...

  • Kempten
  • 29.05.14
14×

Abstimmung
Bürger entscheiden nun über die Zukunft des Forettle in Kaufbeuren

In der Diskussion um das Forettle in Kaufbeuren hat sich der Stadtrat am Dienstag Abend mehrheitlich für einen Bürgerentscheid ausgesprochen. Zudem wird der Bebauungsplanentwurf demnächst öffentlich ausgelegt. Die Bürger haben es also am 27. Juli in der Hand, ob im Forettle ein Fachmarktzentrum gebaut wird, oder nicht. Bei einer Zustimmung der Bürger könnten die Investoren das Vorhaben ohne Zeitverlust weiterverfolgen.

  • Kempten
  • 28.05.14
16×

Entscheidung
Forettle in Kaufbeuren: Heute Beschluss zum Bürgerentscheid

In der Diskussion um das Forettle in Kaufbeuren hat sich der Bauauschuss für einen Bürgerentscheid ausgesprochen. Am Dienstag Nachmittag wird in der Stadtratssitzung beschlossen, ob es wirklich zu einem Bürgerentscheid kommt. Oberbürgermeister Stefan Bosse hält ein solches Ratsbegehren für sinnvoll. Die Stadtratssitzung findet um 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Kaufbeuren statt.

  • Kempten
  • 27.05.14
44×

Eurovision Song Contest
Es geht um die Wurst: Der diesjährige ESC-Gewinner sorgt in Kempten für Diskussion

Dass man bei einer Straßenumfrage von manchen Passanten keine Antwort bekommt, ist normal. Dass man aber hinterhergerufen bekommt: 'Über diese Witzfigur? Da sage ich sicher nichts!', das kommt doch sehr selten vor. Mit der 'Witzfigur' war Conchita Wurst gemeint, Travestie-Star und Gewinner beim diesjährigen Eurovision Song Contest. Gerade jüngere freuen sich aber über das 'Zeichen der Toleranz', das der Travestiekünstler setzen konnte. 'Jeder Mensch sollte so sein dürfen, wie er sein will',...

  • Kempten
  • 13.05.14
23×

Kommunalpolitik
Räte im Unterallgäuer Kreistag diskutieren über Personal-Kompetenz

Vermutlich hätte sich Landrat Hans-Joachim Weirather für die konstituierende Sitzung des Unterallgäuer Kreistags mehr Einigkeit gewünscht. Nachdem es bereits bei der Wahl seiner Stellvertreter Misstöne gegeben hatte, sorgte auch die erste Sachentscheidung für Unstimmigkeiten. Zur Diskussion stand, dem Landrat größere Befugnisse bei Personalangelegenheiten zu übertragen. In der Abstimmung sprachen sich die Räte dann mehrheitlich dafür aus, Weirathers Befugnisse im Bereich der Beamten zu...

  • Kempten
  • 08.05.14
15×

Diskussion
Keine Alternative für Fachmarktzentrum im Kaufbeurer Forettle?

Eigentümer sehen keine Alternativen Einer Wohnbebauung anstelle des geplanten Fachmarktzentrums im Forettle geben Grundstückseigentümer und Investor keine Chance. Das war das Ergebnis des von Oberbürgermeister Stefan Bosse initiierten Runden Tisches. Laut Bosse war es Ziel des Gesprächs, herauszufinden, was an Kritik im Raum steht, und ob es Möglichkeiten gibt, an den Planungen etwas zu ändern. Die Grundstückseigentümer Peter Dobler und Rainer Höbel sahen laut Bosse keine Möglichkeit für eine...

  • Kempten
  • 12.04.14
21×

Verkehr
Diskussion um Grünen Pfeil an Ampeln in Kaufbeuren lässt nicht nach

Geht es um den Grünen Pfeil, wird in Kaufbeuren weiterhin heftig diskutiert. Zielscheibe bei der Bürgerversammlung im Stadtsaal war das Verkehrsschild an der Einmündung Am Hang/Augsburger Straße. Etliche Autofahrer wissen offenbar nicht (oder missachten bewusst), dass sie zunächst anhalten müssen, wenn die Ampel Rot zeigt. Andernfalls werden drei Punkte und 70 Euro Bußgeld riskiert. Erst nach dem Halten darf man unter bestimmten Voraussetzungen bei Rot rechts abbiegen. Im Jahr 2012 folgte die...

  • Kempten
  • 09.04.14
26×

Planung
Fachmarktzentrum im Forettle? Bürger bleiben skeptisch

Das Thema der dritten Bürgerversammlung zum geplanten Fachmarktzentrum im Forettle war die Fußgängeranbindung an die Altstadt. Doch nach der Vorstellung der möglichen Varianten entspann sich bald wieder eine grundsätzliche Diskussion über das Vorhaben. Erneut sprachen sich die anwesenden Bürger sowie die Vertreter des Handels dagegen aus. Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) hielt dagegen, dass es derzeit keine andere Entwicklungsmöglichkeit für das Areal gebe. Die von vielen gewünschte...

  • Kempten
  • 03.04.14
25×

Krankenhäuser
Gespräche über Fusion der Memminger und Unterallgäuer Kliniken gehen weiter

In der Diskussion um eine Fusion der Memminger und Unterallgäuer Kliniken nähern sich die Gesprächspartner jetzt wieder an. 'Ich schöpfe neuen Mut und Hoffnung', sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. 'Es ist durchaus vorstellbar, dass das in meiner Amtszeit noch realisiert wird', so Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, der bis November 2016 im Rathaus regiert. Er lässt allerdings offen, ob es zu einer Fusion kommen sollte oder zu einer anderen Art des Zusammenschlusses. Für Landrat Weirather...

  • Kempten
  • 31.03.14

Agrarpolitik
Von Naturschutz bis Butterpreis: Bauern diskutieren ihre Sorgen mit Minister Brunner

Die Butter ist mal wieder günstiger geworden. In manchem Discounter kostet ein halbes Pfund nicht mal mehr einen Euro. Den Landwirten bereitet der Preisverfall aber Sorgen. Und nicht nur das. Neue EU-Verordnungen zum Umweltschutz drohen den Bauern die Arbeit zu erschweren. All diese Sorgen waren jetzt Thema bei der Jahreshauptversammlung des Schwäbischen Bauernverbands. Dort stellte sich Landwirtschaftsminister Brunner den Fragen der Landwirte.

  • Kempten
  • 17.03.14
14×

Tradition
Politischer Aschermittwoch im Allgäu

Heute Abend finden wie in jedem Jahr die traditionellen politischen Aschermittwochsabende statt. Im Allgäu lädt unter anderem die CSU in Kempten in das Haus Hochland ein. Die Grünen werden in Sulzberg im Gasthof zum Hirsch ihre Reden halten und die freien Wähler laden in Fischen in die Fiskina ein. Beim politischen Aschermittwoch kommt es zum rethorischen Schlagabtausch. Politiker nehmen sich gegenseitig auf die Schippe und sehen mal für einen Tag die Alltagsorgen nicht ganz so ernst.

  • Kempten
  • 05.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ