Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Lokales
23 Bilder

Podiumsdiskussion
Bürgermeisterwahl: Kandidaten diskutieren in der Mehrzweckhalle Waltenhofen

Rita Schösser, Fred Schelp und Eckhard Harscher haben die in sie gesetzten Erwartungen offenbar erfüllt: Die meisten Waltenhofener wissen bereits, welchen Bürgermeisterkandidaten sie am kommenden Sonntag wählen. Zumindest diejenigen, die Freitagabend bei der Podiumsdiskussion unserer Zeitung in der Mehrzweckhalle waren. Das ergab eine Blitzumfrage unter den etwa 600 Besuchern am Ende der Veranstaltung: Als Moderatorin Aimée Jajes wissen wollte, wer denn jetzt noch unentschlossen sei,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.18
  • 728× gelesen
Lokales

Sanierung
Haus des Gastes in Bad Grönenbach sorgt für Diskussionen

Das 'Haus des Gastes' in Bad Grönenbach (Unterallgäu), das für zahlreiche Veranstaltungen genutzt wird, soll umgebaut und saniert werden. Dieser Plan steht im Marktgemeinderat schon einige Jahre auf der Agenda, allerdings wurde er bislang noch nicht umgesetzt. Die Ratsmitglieder tun sich nach wie vor schwer mit dem geplanten turmartigen Anbau, der das Gebäude 'sehr wuchtig erscheinen' lasse und 'die Ansicht des Gebäudes zum Marktplatz hin' präge. Dementsprechend sprach sich jetzt nur eine...

  • Altusried
  • 01.02.18
  • 197× gelesen
Lokales

Politik
Woran scheiterte Schwarz-Gelb-Grün? - AZ-Podiumsdiskussion an der Hochschule Kempten

Woran sind die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition in Berlin gescheitert? Wurde die Zusammenarbeit tatsächlich erst im letzten Moment verworfen? Wie groß waren die Differenzen zwischen CDU/CSU, Grünen und FDP am Ende wirklich noch? Die Allgäuer Zeitung und die Hochschule Kempten wollen Antworten auf diese Fragen finden – bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit Politikern, die mit verhandelt haben. Sie findet am Freitag, 1. Dezember, in Kempten statt. Auf dem Podium...

  • Kempten
  • 29.11.17
  • 26× gelesen
Lokales

Belästigung
Sexismus-Debatte hilft Opfern im Oberallgäu

Die Hand eines Kollegen auf dem Oberschenkel. Frauenwitze in der Kantine. Oder gar ein sexueller Übergriff. Derzeit berichten viele Menschen weltweit – vornehmlich Frauen, aber auch Männer – von entsprechenden Erlebnissen. 'Me too' lautet der Name der aktuellen Sexismus-Debatte, vor vier Jahren war es der '#Aufschrei'. Was macht eine solche Diskussion mit Opfern? Sie mindert ihre Scheu, sich Hilfe zu holen, sagen sowohl Ilona Braukmann vom Frauennotruf Kempten, als auch Ilona Authried,...

  • Kempten
  • 22.11.17
  • 26× gelesen
Lokales

Möbellager
Ärger um XXXLutz-Lager in Weidach hält an

Schüler kommen zu spät zur Schule, weil der Bus nicht durchkommt. Anwohner können nicht aus ihren Einfahrten herausfahren, weil Lastwagen diese zuparken. Seit mittlerweile mehr als zwei Jahren ärgern sich Weidacher über die Situation rund um das XXXLutz-Lager. Gemeinde und Unternehmen suchten mehrfach nach Lösungen. Kurzzeitig sah es so aus, als hätten sie das Verkehrschaos beseitigt. Doch dem ist nicht so: Der Ärger hält an, sagte der Duracher Bürgermeister Gerhard Hock während der jüngsten...

  • Kempten
  • 17.11.17
  • 187× gelesen
Lokales

Nahverkehrsplan
Diskussion im Oberallgäuer Kreisausschuss zur Verbesserung der Busanbindung

In vielen Oberallgäuer Gemeinden fahren zu selten Busse. Beispielsweise in Untermaiselstein, wo 180 Bürger einen Antrag zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) unterschrieben. Der war jetzt Thema im Kreisentwicklungsausschuss – auf Antrag der Grünen. Sie kritisieren, dass keine Busse spätnachmittags und am Abend fahren und dass es auch wochentags keine einheitlichen Abfahrtzeiten gibt. Das ist nicht nur der subjektive Eindruck der Bürger. Auch der aktuelle Entwurf des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.17
  • 49× gelesen
Lokales

Diskussion
Junge Wähler bringen Sorgen bei der Wahlparti in Kempten vor

'Warum haben Sie sich aufstellen lassen? Und warum haben Sie sich genau für diese Partei entschieden?' Bei der 'Wahlparti' (wobei Parti abgeleitet ist vom Wort Partizipation, also Beteiligung) können Jugendliche ihre Fragen an die Direktkandidaten für die Bundestagswahl richten. Dr. Gerd Müller (CSU), Katharina Schrader (SPD), Erna-Kathrein Groll (Grüne), Peter Felser (AfD), Xaver Merk (Die Linke), Stephan Thomae (FDP) und Hugo Wirthensohn (Freie Wähler) stellen sich im Künstlerhaus den Fragen...

  • Kempten
  • 12.09.17
  • 17× gelesen
Lokales

Diskussion
Oberallgäuer Landrat Anton Klotz erntet Kritik, weil er das Bauen im Außenbereich erleichtern möchte

Bauen im Außenbereich – dieses Thema erregt die Gemüter im Allgäu. Auch der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz (CSU) muss sich Kritik anhören, seit er angekündigt hat, das Bauen außerhalb von Dörfern und Städten zu erleichtern. 'Es ist eine Diskussion zulasten der Landwirte entstanden nach dem Motto: ‚Die Landwirte dürfen alles, andere dürfen gar nichts’. Das ist aber falsch', sagt Klotz. Ihm gehe um drei Ziele: Die bäuerliche Struktur im Oberallgäu müsse erhalten werden. Gewerbetreibende...

  • Kempten
  • 26.08.17
  • 933× gelesen
Lokales

Podcast
Fleischesser vs. Veganer - Das Battle

Am 25. August 2017 ist Welt-Tofu-Tag. Und was für einige nur eine wabbelige, nach nichts schmeckende, käseähnliche Masse ist, ist für viele Veganer und Vegetarier eine tolle Eiweißquelle und Alternative zu Fleisch. Hergestellt wird <a href='http://www.welttofutag.de'>Tofu</a> aus Sojabohnen und Wasser. Das Herstellungsverfahren ist ähnlich wie die Verarbeitung von Milch zu Käse: Zuerst werden gequetschte Sojabohnen mit Wasser gekocht und filtriert. So wird dann Sojamilch...

  • Kempten
  • 23.08.17
  • 48× gelesen
Lokales

Tourismus
Neues Logo von Oberstaufen sorgt für Diskussionen

Das neue Logo der Gemeinde Oberstaufen hat zu heftiger Kritik geführt. Unter anderem wird den Verantwortlichen vorgeworfen, nicht die wichtigen Leistungsträger des Schrothkurorts in den Entscheidungsprozess eingebunden zu haben. Doch es gibt auch Einheimische, die das Signet verteidigen. Dazu gehören Hotelier Heinz Kellershohn und Stefan Schädler, die im Staufner Gemeinderat sitzen. Um ein objektives Bild davon zu erhalten, was ein Logo tranportieren sollte, haben wir einen Experten...

  • Oberstaufen
  • 29.07.17
  • 275× gelesen
Lokales

Gestaltungsbeirat
Entwürfe für Stadthotel am Oberen Markt in Sonthofen sind umstritten

Auch wenn noch nichts spruchreif ist und kein Bauantrag vorliegt: Die bisherigen Pläne für ein Stadthotel am Oberen Markt in Sonthofen stoßen bei Anwohnern auf Widerstand. Ein 'derart hohes, monströses Hotelgebäude' sei nicht im Sinne der Bürger, sagt etwa Peter Schickart. Es kessele den Oberen Markt ein und nehme jegliche Sicht und Orientierung. Die Stadt ist anderer Meinung. Schickart wohnt in der Nähe und sieht sich von dem diskutierten Neubau betroffen, spricht nach eigenen Worten aber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.07.17
  • 47× gelesen
Lokales
2 Bilder

Naturbad
Aitranger Gemeinderat diskutiert über Zukunft des Elbseebads

Der Gemeinderat Aitrang befasst sich jetzt mit dem Naturbadeplatz am Elbsee. Wegen gestiegener Sicherheitsauflagen kann sich der Betreiber nach eigenen Angaben das Naturbad in der bisherigen Form nicht mehr leisten. Einige Gemeinderatsmitglieder merkten an, dass das Naturbad in Privatbesitz sei und somit nicht vorrangig die Gemeinde Aitrang Handlungsbedarf zeigen müsse. Bürgermeister Jürgen Schweikart stimmte dem zwar zu, er sagte aber auch, dass das Thema die Anliegergemeinden betreffe. Denn...

  • Kempten
  • 20.06.17
  • 24× gelesen
Lokales

Gebäude
Sparkassen-Neubau in Kempten wird weiter diskutiert

Der Sparkassen-Neubau bleibt im Gespräch. Zumindest in manchen Kreisen. So gibt es beim Blick auf das neue Gebäude bekanntlich kritische Stimmen aus den Reihen der Stiftsstadtfreunde über die Massivität und Fassade. Jetzt hat man dort die Größe im Visier. Denn laut Sparkassenvorstand Manfred Hegedüs ist der Neubau nicht größer als der Altbau – was Dieter Schade von den Stiftsstadtfreunden nicht nur bezweifelt. Er habe sogar nach Ortsteinsicht und Einblick in Luftbilder den Nachweis, dass...

  • Kempten
  • 03.06.17
  • 298× gelesen
Lokales

Tierschutz
Gespräch im Landratsamt Oberallgäu: Tierschutzarbeit wird neu strukturiert

Die Tierschutzarbeit in Sonthofen wird neu strukturiert, die Finanzströme werden besser überwacht und die Zugangsmöglichkeiten zu Tieren, die in Obhut eines Tierschutzvereins sind, sollen abgesichert werden. Das ist das Resümee eines Gesprächs im Landratsamt Oberallgäu zwischen Behördenvertretern, der Stadt Sonthofen, der Polizei und dem Tierschutzverein Oberstdorf. Anlass war der Tod der Vorsitzenden des Tierschutzvereins Sonthofen. In deren Haus fanden sich etliche verendete Tiere. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.05.17
  • 101× gelesen
Lokales

Technik
Diskussion an der Hochschule Kempten über Datensicherheit

Welche Seiten wir im Internet anschauen, welche Begriffe wir suchen, wo wir mit dem Auto unterwegs sind – das wissen nicht nur wir, das wissen – oft ohne dass wir es wissen – auch Google und Co. Die großen Internetdienstleister sind auch große Datensammler. Diese Sammelwut und deren Folgen war Thema eines Diskussionsabends an der Hochschule Kempten. Eingeladen hatte die Ökumenische Hochschulgemeinde (ÖHSG). 'Sitzen wir noch am Steuer? – Der Mensch, ein Roboter oder ganze...

  • Kempten
  • 04.05.17
  • 28× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Was passiert jetzt mit dem Gebäude des Gasthaus Löwen in Lauben?

Eines ist klar: Die Bürger und der Gemeinderat wollen anstelle des ehemaligen Gasthofs Löwen weder eine Bauruine noch ein 'Großes Loch' in Lauben. Dennoch sind zahlreiche Bürger mit der aktuellen Tendenz für ein Rathaus an der Stelle nicht einverstanden. Am Dienstag gab es dazu im Gemeinderat eine Diskussion über das Bürgerbegehren 'Kein Rathaus-Neubau am Standort des jetzigen Gasthaus Löwen in Lauben'. Dieses wurde aber vom Landratsamt Oberallgäu aufgrund von falschen Aussagen für unzulässig...

  • Kempten
  • 27.04.17
  • 22× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Weg frei für Feneberg: Rewe sagt für Bau eines Einkaufsmarkts im Waltenhofener Ortsteil Oberdorf ab

Und plötzlich gibt es nur noch einen Bewerber: Nachdem das Unternehmen Brefa als Investor seine Pläne für den Bau eines Einkaufsmarkts im Waltenhofener Ortsteil Oberdorf zurückgezogen hat, folgte kurz danach auch die Absage von Rewe. Damit bleibt allein das Kemptener Unternehmen Feneberg im Rennen. Die Gemeinde leitet nun die ersten Schritte ein, um die rechtlichen Grundlagen für den Nahversorger zu schaffen. Wie berichtet, hatte die Woringer Firma Brefa ihr Interesse verloren, weil die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.17
  • 430× gelesen
Lokales

Versammlung
Zehntes World Future Forum in Bregenz

Sie wollen die Welt besser machen, und dafür setzen sie auf ein vernetztes Miteinander: Seit Donnerstag befassen sich die 50 internationalen Mitglieder des World Future Forums zum zehnten Mal mit globalen Problemen. Heuer sind sie dafür nach Bregenz in das Festspielhaus gekommen. Besonders im Fokus stehen die Themen Klima, Frieden und Abrüstung, Kinderrechte und nachhaltige Landwirtschaft. Mit der Kinderrechtlerin Dr. Auma Obama, Schwester des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack...

  • Kempten
  • 30.03.17
  • 18× gelesen
Lokales

Jugend
Die Jugend in Immenstadt diskutiert über die Zukunft ihrer Stadt

Was bewegt junge Menschen in Immenstadt, was würden sie ändern, wenn sie könnten, und was soll auf jeden Fall so bleiben, wie es ist? Darüber wollen Jugendliche bei einem zwanglosen, gemütlichen Treffen in Immenstadt am Donnerstag, 30. März, reden. Den ersten 'Jugendpolitischen Stammtisch' hat das neue Jugendparlament der Stadt organisiert und sich dabei mit der Jungen Union, den Jusos und den Jungliberalen zusammengetan. Doch an dem Abend geht es nicht um Parteipolitik, sondern um die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.17
  • 15× gelesen
Lokales

Konflikt
Riedberger Horn: Obermaiselsteiner Gemeinderäte stimmen für den Tausch der Schutzflächen

Der Kampf ums Riedberger Horn geht weiter. Einstimmig haben die Mitglieder des Gemeinderats Obermaiselstein für die Pläne votiert, das Bergbahnprojekt am Riedberger Horn durch einen Tausch von Schutzflächen zu ermöglichen. Dort sollen die Skigebiete Grasgehren und Balderschwang mit einer Bahn und einer Skiabfahrt verbunden werden. Gleichzeitig forderten die Gemeinderäte und Bürgermeister Peter Stehle die Bürger auf, sich im Verfahren positiv zu den Plänen zu äußern, um das für die Gemeinde...

  • Oberstdorf
  • 10.03.17
  • 65× gelesen
Lokales

Ärger
Verkehrschaos rund um das XXXLutz-Lager in Weidach: Bürgermeister kündigt Konsequenzen an

'Jetzt ist Schluss.' Mit deutlichen Worten macht der Duracher Bürgermeister Gerhard Hock klar, dass die Verkehrssituation rund um das XXXLutz-Lager in Weidach nicht mehr tragbar sei: Immer wieder blockieren Lastwagen die Straßen, bei Kälte lassen manche Fahrer nachts die Motoren laufen. Anwohner beklagen zugestellte Einfahrten. Schüler kommen zu spät zur Schule, weil der Bus nicht durchkommt. 'Ein echtes Ärgernis', sagt Hock. Und auch das Möbelhaus will jetzt handeln. Am Donnerstag sei es...

  • Kempten
  • 08.03.17
  • 808× gelesen
Lokales

Ärger mit Anwohnern
Döner by night in Kempten: Diskussion um Lärmschutz geht weiter - Wirte appellieren an Döner-Betreiber

Wie Wirte dafür sorgen, dass es mit ihren Nachbarn klappt. Im ehemaligen Schuhgeschäft 'Onkel Hannes' stehen bereits Theken und Teile der Küchen-Einrichtung. Dort erweitert wie mehrfach berichtet das Döner-Restaurant in der Kronenstraße. Die gehen indes unvermindert weiter. Anwohner appellieren nun an die Betreiber, ihren Gästen rücksichtsvolleres Verhalten nahe zu bringen. Viele Wirte in Kempten sind in der Hinsicht längst aktiv. Gabriele Bräuer ist Eigentümerin des Hauses Rathausstraße 2....

  • Kempten
  • 06.03.17
  • 701× gelesen
Lokales

Podiumsdiskussion
Der Schnee von morgen: Diskussion über die Zukunft des Wintertourismus in Ofterschwang

Wie sieht der Wintersport der Zukunft aus? Diese Frage stand am Donnerstagabend im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung, zu der rund 300 Besucher nach Ofterschwang gekommen waren. Der Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ralf Roth informierte über Erfolgsfaktoren und Probleme des Skitourismus in Zeiten des Klimawandels. Das Erfolgsgeheimnis sei immer noch die große Zahl an Wintersportlern, die aus den 4.000 Deutschen Skivereinen und den rund 650 Skischulen hervorgehen. Zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.17
  • 38× gelesen
Lokales

Politik
Immenstadt und seine leeren Kassen – Sparen um jeden Preis?

Spardebatte, Grundsteuer, Schuldenspirale, Alpsee-Skytrail: Ans Eingemachte ging es am Mittwochabend bei der Mobilen Redaktion des Allgäuer Anzeigeblatts in Immenstadt. Obwohl die städtischen Finanzen nicht gerade 'leichte Kost' sind, war das Interesse der Bürger groß: Der Pfarrsaal von St. Nikolaus war mit rund 100 Besuchern besetzt, als Redaktionsleiter Michael Mang und Redakteur Franz Summerer den Immenstädter Bürgermeister Armin Schaupp zu Finanzlage und Spardiskussion befragten. Und auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.17
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019