Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

38×

Belästigung
Sexismus-Debatte hilft Opfern im Oberallgäu

Die Hand eines Kollegen auf dem Oberschenkel. Frauenwitze in der Kantine. Oder gar ein sexueller Übergriff. Derzeit berichten viele Menschen weltweit – vornehmlich Frauen, aber auch Männer – von entsprechenden Erlebnissen. 'Me too' lautet der Name der aktuellen Sexismus-Debatte, vor vier Jahren war es der '#Aufschrei'. Was macht eine solche Diskussion mit Opfern? Sie mindert ihre Scheu, sich Hilfe zu holen, sagen sowohl Ilona Braukmann vom Frauennotruf Kempten, als auch Ilona Authried,...

  • Kempten
  • 22.11.17
536×

Möbellager
Ärger um XXXLutz-Lager in Weidach hält an

Schüler kommen zu spät zur Schule, weil der Bus nicht durchkommt. Anwohner können nicht aus ihren Einfahrten herausfahren, weil Lastwagen diese zuparken. Seit mittlerweile mehr als zwei Jahren ärgern sich Weidacher über die Situation rund um das XXXLutz-Lager. Gemeinde und Unternehmen suchten mehrfach nach Lösungen. Kurzzeitig sah es so aus, als hätten sie das Verkehrschaos beseitigt. Doch dem ist nicht so: Der Ärger hält an, sagte der Duracher Bürgermeister Gerhard Hock während der jüngsten...

  • Kempten
  • 17.11.17

Diskussion
Junge Wähler bringen Sorgen bei der Wahlparti in Kempten vor

'Warum haben Sie sich aufstellen lassen? Und warum haben Sie sich genau für diese Partei entschieden?' Bei der 'Wahlparti' (wobei Parti abgeleitet ist vom Wort Partizipation, also Beteiligung) können Jugendliche ihre Fragen an die Direktkandidaten für die Bundestagswahl richten. Dr. Gerd Müller (CSU), Katharina Schrader (SPD), Erna-Kathrein Groll (Grüne), Peter Felser (AfD), Xaver Merk (Die Linke), Stephan Thomae (FDP) und Hugo Wirthensohn (Freie Wähler) stellen sich im Künstlerhaus den Fragen...

  • Kempten
  • 12.09.17
1.117×

Diskussion
Oberallgäuer Landrat Anton Klotz erntet Kritik, weil er das Bauen im Außenbereich erleichtern möchte

Bauen im Außenbereich – dieses Thema erregt die Gemüter im Allgäu. Auch der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz (CSU) muss sich Kritik anhören, seit er angekündigt hat, das Bauen außerhalb von Dörfern und Städten zu erleichtern. 'Es ist eine Diskussion zulasten der Landwirte entstanden nach dem Motto: ‚Die Landwirte dürfen alles, andere dürfen gar nichts’. Das ist aber falsch', sagt Klotz. Ihm gehe um drei Ziele: Die bäuerliche Struktur im Oberallgäu müsse erhalten werden. Gewerbetreibende müssten...

  • Kempten
  • 26.08.17
92×

Podcast
Fleischesser vs. Veganer - Das Battle

Am 25. August 2017 ist Welt-Tofu-Tag. Und was für einige nur eine wabbelige, nach nichts schmeckende, käseähnliche Masse ist, ist für viele Veganer und Vegetarier eine tolle Eiweißquelle und Alternative zu Fleisch. Hergestellt wird Tofu aus Sojabohnen und Wasser. Das Herstellungsverfahren ist ähnlich wie die Verarbeitung von Milch zu Käse: Zuerst werden gequetschte Sojabohnen mit Wasser gekocht und filtriert. So wird dann Sojamilch gewonnen, die im nächsten Schritt durch Zugabe von...

  • Kempten
  • 23.08.17
43× 2 Bilder

Naturbad
Aitranger Gemeinderat diskutiert über Zukunft des Elbseebads

Der Gemeinderat Aitrang befasst sich jetzt mit dem Naturbadeplatz am Elbsee. Wegen gestiegener Sicherheitsauflagen kann sich der Betreiber nach eigenen Angaben das Naturbad in der bisherigen Form nicht mehr leisten. Einige Gemeinderatsmitglieder merkten an, dass das Naturbad in Privatbesitz sei und somit nicht vorrangig die Gemeinde Aitrang Handlungsbedarf zeigen müsse. Bürgermeister Jürgen Schweikart stimmte dem zwar zu, er sagte aber auch, dass das Thema die Anliegergemeinden betreffe. Denn...

  • Kempten
  • 20.06.17
441×

Gebäude
Sparkassen-Neubau in Kempten wird weiter diskutiert

Der Sparkassen-Neubau bleibt im Gespräch. Zumindest in manchen Kreisen. So gibt es beim Blick auf das neue Gebäude bekanntlich kritische Stimmen aus den Reihen der Stiftsstadtfreunde über die Massivität und Fassade. Jetzt hat man dort die Größe im Visier. Denn laut Sparkassenvorstand Manfred Hegedüs ist der Neubau nicht größer als der Altbau – was Dieter Schade von den Stiftsstadtfreunden nicht nur bezweifelt. Er habe sogar nach Ortsteinsicht und Einblick in Luftbilder den Nachweis, dass...

  • Kempten
  • 03.06.17
40×

Technik
Diskussion an der Hochschule Kempten über Datensicherheit

Welche Seiten wir im Internet anschauen, welche Begriffe wir suchen, wo wir mit dem Auto unterwegs sind – das wissen nicht nur wir, das wissen – oft ohne dass wir es wissen – auch Google und Co. Die großen Internetdienstleister sind auch große Datensammler. Diese Sammelwut und deren Folgen war Thema eines Diskussionsabends an der Hochschule Kempten. Eingeladen hatte die Ökumenische Hochschulgemeinde (ÖHSG). 'Sitzen wir noch am Steuer? – Der Mensch, ein Roboter oder ganze...

  • Kempten
  • 04.05.17
36×

Gemeinderat
Was passiert jetzt mit dem Gebäude des Gasthaus Löwen in Lauben?

Eines ist klar: Die Bürger und der Gemeinderat wollen anstelle des ehemaligen Gasthofs Löwen weder eine Bauruine noch ein 'Großes Loch' in Lauben. Dennoch sind zahlreiche Bürger mit der aktuellen Tendenz für ein Rathaus an der Stelle nicht einverstanden. Am Dienstag gab es dazu im Gemeinderat eine Diskussion über das Bürgerbegehren 'Kein Rathaus-Neubau am Standort des jetzigen Gasthaus Löwen in Lauben'. Dieses wurde aber vom Landratsamt Oberallgäu aufgrund von falschen Aussagen für unzulässig...

  • Kempten
  • 27.04.17
29×

Versammlung
Zehntes World Future Forum in Bregenz

Sie wollen die Welt besser machen, und dafür setzen sie auf ein vernetztes Miteinander: Seit Donnerstag befassen sich die 50 internationalen Mitglieder des World Future Forums zum zehnten Mal mit globalen Problemen. Heuer sind sie dafür nach Bregenz in das Festspielhaus gekommen. Besonders im Fokus stehen die Themen Klima, Frieden und Abrüstung, Kinderrechte und nachhaltige Landwirtschaft. Mit der Kinderrechtlerin Dr. Auma Obama, Schwester des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama,...

  • Kempten
  • 30.03.17
1.066×

Ärger
Verkehrschaos rund um das XXXLutz-Lager in Weidach: Bürgermeister kündigt Konsequenzen an

'Jetzt ist Schluss.' Mit deutlichen Worten macht der Duracher Bürgermeister Gerhard Hock klar, dass die Verkehrssituation rund um das XXXLutz-Lager in Weidach nicht mehr tragbar sei: Immer wieder blockieren Lastwagen die Straßen, bei Kälte lassen manche Fahrer nachts die Motoren laufen. Anwohner beklagen zugestellte Einfahrten. Schüler kommen zu spät zur Schule, weil der Bus nicht durchkommt. 'Ein echtes Ärgernis', sagt Hock. Und auch das Möbelhaus will jetzt handeln. Am Donnerstag sei es...

  • Kempten
  • 08.03.17
879×

Ärger mit Anwohnern
Döner by night in Kempten: Diskussion um Lärmschutz geht weiter - Wirte appellieren an Döner-Betreiber

Wie Wirte dafür sorgen, dass es mit ihren Nachbarn klappt. Im ehemaligen Schuhgeschäft 'Onkel Hannes' stehen bereits Theken und Teile der Küchen-Einrichtung. Dort erweitert wie mehrfach berichtet das Döner-Restaurant in der Kronenstraße. Die gehen indes unvermindert weiter. Anwohner appellieren nun an die Betreiber, ihren Gästen rücksichtsvolleres Verhalten nahe zu bringen. Viele Wirte in Kempten sind in der Hinsicht längst aktiv. Gabriele Bräuer ist Eigentümerin des Hauses Rathausstraße 2. Aus...

  • Kempten
  • 06.03.17
53×

Diskussion
Getrennte Wege für Mountainbiker und Spaziergänger am Mariaberg in Kempten?

Noch ist keine konkrete Lösung in Sicht, aber viel guter Wille: Am Mariaberg als dem Hausberg der Kemptener prallen seit Langem Interessen von Mountainbikern, Spaziergängern, Jägern, Naturschützern und Anwohnern aufeinander. Bei einem Treffen wurden jetzt Kompromisse diskutiert. Es könnte darauf hinauslaufen, dass Radler und Spaziergänger auf verschiedene Wege gelenkt werden. Ausgelöst wurden die Debatten durch die  zunehmende Nutzung durch Mountainbiker . Kritik gibt es auch am...

  • Kempten
  • 13.10.16
293×

Diskussion
Parkhaus hinter der Kotterner Straße in Kempten eröffnet, der Streit geht weiter

Das Parkhaus hinter der Kotterner Straße ist fertig, der Streit darum geht weiter: Ab dem Wochenende können auf fünf Ebenen 114 Autos parken – hinter den Kulissen prozessieren die Nachbarn jedoch weiter gegen das Drei-Millionen-Euro-Projekt beim Naturkostladen Pur Natur. Weil ihnen das Parkhaus zu hoch ist, haben sie mittlerweile beim Verwaltungsgerichtshof in München Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan eingereicht. Was geschieht, wenn sie Recht bekommen? Muss das Parkhaus wieder weg?...

  • Kempten
  • 26.09.16
630×

Neubau
Sudhaus: Der umstrittene Neubau mit seinen unterschiedlichen Fassaden ist so gut wie fertig

Sämtliche Wohnungen sind verkauft. Noch haben die Arbeiter das Sagen. Erste Namensschilder gibt es aber bereits an den Briefkästen eines Gebäudes, über das die Kemptener jahrelang intensiv diskutiert haben: Das Sudhaus auf dem ehemaligen Brauhausgelände. Der Clou an dem Objekt sind die unterschiedlichen Fassaden: Nach Norden und Westen wurden sie nach dem historischen Vorbild rekonstruiert. Nach Süden öffnen sich in moderner Gestaltung große Fensterflächen und Balkone. Das Echo darauf ist...

  • Kempten
  • 01.09.16
16×

Flop
Allgäuer Festwoche: Keine Ermäßigung für Studenten?

Sowohl der Abendeintritt als auch die Heimfahrt im Nachtbus zu den umliegenden Gemeinden kosten den Festwochenbesucher in diesem Jahr wieder mehr, ganz zu schweigen von den Essens- und Getränkepreisen, die wir hier außen vor lassen wollen. Ja natürlich, alles ganz normal, und ja natürlich, es sind ja auch 'nur' 50 Cent mehr, sagen Manche. Doch die 3,50 Euro für Nachtbus und Abendeintritt summieren sich, finden besonders junge Besucher. Und schließlich bilden gerade sie die Masse des...

  • Kempten
  • 19.08.16
32×

Gestaltung
Diskussion ums Parken in Sulzberg birgt Zündstoff

Die künftige Gestaltung des Dorfplatzes in Sulzberg sorgte im Gemeinderat für eine kontroverse Diskussion. Denn als Stadtplaner Professor Lothar Zettler von der Firma Lars consult die 'Eckpunkte zur Gestaltung des Dorfplatzes' vorstellte, entbrannte schnell eine Debatte ums Parken. Auch das Thema Tiefgarage spielt in den Eckpunkten eine Rolle – und ist umstritten. Nicht zuletzt, weil die Gemeinde dafür keinerlei Fördermittel erhalten würde. Mehr zu den Plänen der Dorfplatzgestaltung lesen...

  • Kempten
  • 28.07.16
18×

Bauprojekt
Pläne für Erweiterung von Memminger Hotel sorgen erneut für Kritik

Seit Jahren sorgen die Erweiterungspläne des Memminger Hotels Weisses Ross für Diskussionen, das ist auch beim aktuellen Konzept nicht anders: Hotelier Fritz Halder möchte gegenüber dem bestehenden Gebäude in der Kalchstraße ein zweites Haus bauen und dort auch eine Garage platzieren. Ihm fehlt allerdings noch die Zustimmung der Nachbarn. 'Die jetzt vorliegenden Pläne konnten wir bisher nicht unterschreiben', sagt Vorstand Josef M. Lang von der Siebendächer Baugenossenschaft. Dem Unternehmen...

  • Kempten
  • 07.07.16
340×

Beschwerden
Kirchenglocken: Warum das Thema im Allgäu immer wieder Diskussionsstoff bietet

Kirchenglockenläuten sorgte in Allgäuer Gemeinden immer wieder für Diskussionen. Zu laut, zu lang, zu viel - sobald Beschwerden über die Glocken aufkamen, war das Gezanke groß. Das zeigt , wo sich ein Bürger an die Pfarrei St. Martin mit der Bitte wandte, den nächtlichen Stundenschlag der Stadtpfarrkirche einzustellen. Auch in anderen Städten und Gemeinden gab es bereits Ärger rund um die Kirchenglocken. Das Ende für das 6-Uhr-Läuten in der Stiftskirche 'Maria Himmelfahrt' in Lindau kam im Juli...

  • Kempten
  • 25.06.16
15×

Diskussion
Zitterpartie um Polizei-Neubau in Kaufbeuren

In einer Sache sind sich alle einig: Ein Ersatz für das veraltete und viel zu kleine Gebäude der Polizeiinspektion Kaufbeuren in der Schraderstraße ist überfällig. Über das Wo gibt es allerdings Streit im Stadtrat. CSU, Freie Wähler und KI möchten mit ihrer Mehrheit ein Polizeigebäude, am besten gleich ein ganzes Behördenzentrum, nach dem Abriss des alten Eisstadions direkt am Jordanpark platzieren. SPD, Grüne und FDP würden mit dem frei werdenden Grund lieber Kaufbeurens grüne Lunge erweitern...

  • Kempten
  • 16.06.16
15×

Debatte
Erdogan: Kaufbeurer Türken im Zwiespalt

Erdogan droht den Flüchtlingsdeal zu kippen, Erdogan bereitet Klagen gegen deutsche Politiker vor – derzeit vergeht kaum ein Tag, an dem es der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nicht mit seinen aggressiven Äußerungen in die Schlagzeilen schafft. Die momentane Debatte beschäftigt auch die türkischstämmigen Einwohner in Kaufbeuren. Erdogans Verhalten in der Innen- wie auch in der Außenpolitik bewerten die Türken unterschiedlich. Was sie zum Verhalten Erdogans sagen und wie sich die...

  • Kempten
  • 15.06.16
436×

Skigebiete
Kunstschnee im Allgäu: Streit über Schneekanonen spitzt sich zu

Umweltministerium räumt Schäden in den Alpen über Jahrzehnte hinweg ein Die Modernisierung von Skigebieten durch den Bau von Schneekanonen kann die Natur in den Alpen über Jahrzehnte hinweg schädigen. Zu dieser Einschätzung kommt das bayerische Umweltministerium in einer Antwort auf eine Anfrage der Landtags-SPD. Die Opposition sieht sich dadurch in der Kritik an der staatlichen Förderung von Schneekanonen bestätigt und fordert eine Verschärfung der Vorschriften. Im Papier des...

  • Kempten
  • 25.05.16
70×

Entscheidung
Nach Razzia bei Motorradclub: Was passiert jetzt im Laubener Löwen?

Der Laubener Gemeinderat steckt in der Zwickmühle: Bleibt der Motorradclub 'Black Rider' Pächter des Gasthofs 'Löwen'? Darüber muss das Gremium am kommenden Dienstag entscheiden. sind für Bürgermeister Berthold Ziegler noch eine Fragen offen. Deshalb geht er einen ungewöhnlichen Weg: Neben einem Vertreter seiner Mieter lud er jetzt auch die Polizei in die Sitzung ein. Doch die will nicht teilnehmen, weil sie auf laufende Ermittlungen verweist. Wie soll der Gemeinderat entscheiden? Mehr über das...

  • Kempten
  • 20.05.16
29×

Sport
Diskussionen um neue Dreifachsporthalle in Kempten

Dass Kempten eine neue Dreifachsporthalle brauchen könnte, wird seit Jahren in verschiedenen Gremien diskutiert. Stadtrat Alexander Hold (Freie Wähler) hat nun beantragt, das Projekt vorzuziehen. Ähnliche Gedanken hegen bereits Oberbürgermeister Thomas Kiechle und die zuständigen Ämter. Aktuell wird dazu der künftige Bedarf von Vereinen und Schulen analysiert. Bisher ist die Planung des Vorhabens erst für das Jahr 2019 vorgesehen. Ob allerdings die Halle in der Westendstraße bis zur Eröffnung...

  • Kempten
  • 06.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ