Dietmar Bär

Beiträge zum Thema Dietmar Bär

Das Kölner "Tatort"-Team feiert im kommenden Jahr 25-jähriges Jubiläum.
33×

Münster, Köln und Dortmund
Drei "Tatort"-Teams feiern 2022 ein Jubiläum

Die "Tatort"-Teams aus Münster, Köln und Dortmund feiern im kommenden Jahr je ein Jubiläum. Das erwartet die Fans. Acht Krimis zum Jubiläum. Im kommenden Jahr feiern die "Tatort"-Teams aus Münster, Köln und Dortmund ein Jubiläum. Die Kölner Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, 61) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, 60) starteten ihre Ermittlungsarbeit vor 25 Jahren. Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, 61) ermittelt mit der Unterstützung von Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, 57)...

  • 20.12.21
"Tatort: Der Reiz des Bösen": Ines (Picco von Groote) hat sich in den Häftling Basso (Torben Liebrecht) verliebt.
101×

Diskussion um "Bonnie-und-Clyde-Syndrom"
"Tatort: Der Reiz des Bösen": Was steckt hinter Hybristophilie?

Die Kölner Ermittler Ballauf und Schenk kommen im "Tatort: Der Reiz des Bösen" mit dem Phänomen Hybristophilie in Berührung. Das hat es mit dem Bonnie-und-Clyde-Syndrom auf sich. Im Kölner Krimi "Tatort: Der Reiz des Bösen" lernt Susanne Elvan (Neshe Demir, geb. 1982) den Häftling Tarek Elvan (Sahin Eryilmaz, 37) über ein Brieffreundschaftsportal kennen und verliebt sich in ihn. Doch kurz nach der Entlassung ihres Angebeteten wird die Mutter einer Tochter brutal ermordet. Die beiden Kommissare...

  • 19.09.21
Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, l.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) müssen im neuen "Tatort: Der Reiz des Bösen" ins Gefängnis.
58×

Neuer Fall mit Ballauf und Schenk
"Tatort: Der Reiz des Bösen": So wird der neue Krimi aus Köln

Im "Tatort: Der Reiz des Bösen" bekommen es die Kölner Ermittler Ballauf und Schenk mit einem grausamen Serienmörder zu tun. Lohnt sich das Einschalten? Endlich geht es wieder nach Köln: Im neuen "Tatort: Der Reiz des Bösen" (19.9., 20:15 Uhr, das Erste) jagen die beiden Krimi-Urgesteine Dietmar Bär (60) alias Freddy Schenk und Klaus J. Behrendt (61) alias Max Ballauf einen grausamen Serienmörder. In ihrem 82. Fall bekommen es die Ermittler mit Ex-Häftlingen zu tun, die im Gefängnis scheinbar...

  • 17.09.21
Dietmar Bär hat keine Angst vor einem schweren Covid-19-Verlauf.
481×

"Ich halte sofort beide Arme hin!"
"Tatort"-Star Dietmar Bär beklagt schlechte Kommunikation bei Corona-Impfungen

Der "Tatort"-Star Dietmar Bär hat eine eindeutige Meinung zum Thema Impfen gegen das Coronavirus. Er würde sofort beide Arme hinhalten... Das Impfen gegen das Coronavirus stockt in Deutschland immer noch. Besonders der AstraZeneca-Impfstoff macht Negativ-Schlagzeilen. "Tatort"-Star Dietmar Bär (60) hat eine eindeutige Meinung. Seiner Meinung nach sind die Impfungen mit dem AstraZeneca-Impfstoff kein Problem. Auf die Frage, ob er sich impfen lassen würde, sagte der Schauspieler der "Bild am...

  • 22.03.21
Dietmar Bär im neuesten Kölner "Tatort: Wie alle anderen auch"
211×

Dietmar Bär: Deswegen hat ihn der Köln-"Tatort" extrem bewegt

Im Kölner "Tatort: Wie alle anderen auch" tauchen Ballauf und Schenk tief ein ins Obdachlosenmilieu. Schauspieler Dietmar Bär hat der Fall persönlich "extrem bewegt". Im neuesten Kölner "Tatort: Wie allen anderen auch" wird die Kölner Obdachlosenszene beleuchtet. Vor allem im Fokus: Frauen, die auf der Straße ums nackte Überleben kämpfen. Vergewaltigungen stehen nahezu an der Tagesordnung und die ständige Angst sind die Begleiter der gestrauchelten Existenzen. Für das Ermittlerteam Ballauf und...

  • 21.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ