Diesel

Beiträge zum Thema Diesel

Der LKW-Fahrer fuhr einige hundert Meter auf der Betongleitwand, dabei riss sein Tank auf und 100 Liter Diesel wurden auf der Fahrbahn verteilt. (Symbolbild)
2.294×

Spurwechsel vermasselt
LKW fährt auf A96 einige hundert Meter auf Betonwand und verliert 100 Liter Diesel

Am Montagvormittag hat ein Sattelschlepper auf der A96 am Autobahnkreuz Memmingen 100 Liter Diesel verloren. Der 46-jährige LKW-Fahrer hatte beim Spurwechsel einen Fehler gemacht und war auf eine Betonwand aufgefahren.  Kurioser Unfall bei BaustelleWie die Polizei berichtet konnte sich der Fahrer im Baustellenbereich offenbar nicht rechtzeitig für den rechten oder linken Fahrstreifen entscheiden. Das führte dazu, dass er mit dem linken Reifen auf den Fahrbahnteiler aus Beton einfädelte und...

  • Memmingen
  • 02.02.22
Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmittag wegen einer Dieselspur bei Heimertingen gestürzt. (Polizei-Symbolbild)
909×

Unfall
Heimertingen: Motorradfahrer (61) stürzt wegen Dieselspur

Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmittag wegen einer Dieselspur bei Heimertingen gestürzt. Nach Angaben der Polizei blieb der Mann bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Motorradfahrer verliert Haftung Laut der Polizei war vor dem Unfall ein 40-jähriger Autofahrer auf der Strecke unterwegs. Während der Fahrt platzte eine Dichtung/Schlauch im Motorraum des Autos. Darum lief bei dem Auto Kraftstoff aus. Es bildete sich eine Dieselspur. Ein...

  • Heimertingen
  • 25.05.21
Verkehrsunfall zwischen Traktor und Auto 
(Symbolbild)
1.424×

Verkehrsunfall
Autofahrer (67) nach Zusammenprall mit Traktor bei Mauerstetten leicht verletzt

Ein Autofahrer überholte am Donnerstagabend einen Traktor mit Anhänger und wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte der 67-jährige Autofahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mauerstetten und Thalhofen den Traktor mit Anhänger überholen, der Traktorfahrer wollte aber nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dadurch ist es zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge gekommen.  Der 67-jährige Autofahrer wurde nach dem Zusammenprall mit dem Traktor auf ein Feld...

  • Mauerstetten
  • 25.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.471×

Krankenhaus
Motorradfahrer rutscht in Wolfertschwenden auf Dieselspur aus

In den Vormittagsstunden des Dienstags, 23.06.2020, befuhr ein Motorradfahrer die Kneippstraße in Wolfertschwenden. Aufgrund einer auf der Fahrbahn befindlichen Dieselspur verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte zu Boden und prallte anschließend in die der Fahrbahnseite gegenüberliegende Leitplanke. Er musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Der Verursacher der Dieselspur konnte kurze Zeit darauf ermittelt werden. Es handelte sich um einen Linienbus,...

  • Wolfertschwenden
  • 24.06.20
Im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Tirol  ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeuges ist geplatzt. (Symbolbild)
3.510×

Unfall im Pfändertunnel
Nach Reifenplatzer: Zuständige pumpen 30.000 Liter Diesel um

Am Freitagnachmittag ist im Pfändertunnel ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeugs geplatzt. Zuständige mussten über 30.000 Liter Diesel umpumpen. Der Tunnel war deshalb zwei Stunden lang in Fahrtrichtung Tirol gesperrt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Fahrer des Sattelkraftfahrzeuges war auf der A14 Rheintalautobahn in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Gegen 14:40 Uhr befand er sich im Pfändertunnel. Hier platzte dem Sattelkraftfahrzeug ein Reifen....

  • Lindau
  • 25.04.20
Polizei (Symbolbild)
4.045×

Dieseltank aufgerissen
Über zwei Promille: LKW-Fahrer verursacht auf der A7 bei Dettingen 50.000 Euro Schaden

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Samstag auf der Rastanlage Illertal-West beim Ausparken einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen wert von über zwei Promille. Der polnische Fahrer streifte beim Ausparken den neben ihm geparkten Sattelzug. Dabei wurde der Dieseltank des Polen aufgerissen. Deshalb musst die Autobahnmeisterei Memmingen, die Feuerwehr Altenstadt und das Wasserwirtschaftsamt benachrichtigt werden. Die Kosten für die...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Die Polizei war nach einem Traktor-Unfall im Einsatz, bei dem rund 300 Liter Diesel ins Erdreich sickerten. (Symbolbild).
4.865×

Hoher Sachschaden
Traktor bei Buchloe prallt gegen Baum: 300 Liter Diesel sickern ins Erdreich

Am Freitagvormittag sind bei einem Traktorunfall in Buchloe rund 300 Liter Diesel in die Erde gelangt. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.  Gegen 11 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Traktor samt Anhänger von Buchloe in Richtung Wiedergeltingen. Er kam nacht rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Der Anhänger kippte nach rechts in die Böschung. Er war mit Erde beladen und fiel um. Durch den Aufprall des Traktors gelangten rund 300 Liter Diesel in die Erde.  Der...

  • Buchloe
  • 07.03.20
Polizei (Symbolbild)
1.884×

Feuerwehr-Einsatz
LKW-Unfall auf der A7 bei Woringen: Dieseltank aufgerissen

Auf der A7 im Bereich von Woringen geriet heute Nacht gegen 02:30 Uhr ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Unachtsamkeit aufs rechte Bankett, überfuhr dort elf Felder der rechten Schutzplanke, beschädigte zwei Leitpfosten und kam ca. 300 Meter weiter am Seitenstreifen zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt, an der Sattelzugmaschine wurde der kleinere der beiden Dieseltanks aufgerissen. Es liefen ca. 50-100 Liter Diesel auf den Seitenstreifen und in den Grünstreifen. Die freiwillige Feuerwehr...

  • Woringen
  • 13.11.19
3.231× 9 Bilder

Feuerwehreinsatz
LKW-Dieseltank beschädigt: Feuerwehr Immenstadt pumpt 300 Liter Diesel ab

Rund 300 Liter Diesel musste die Feuerwehr Immenstadt zusammen mit der Feuerwehr Bühl am frühen Montagnachmittag abpumpen. Ein Lkw hatte in der Seestraße wenden wollen. In einer Hofeinfahrt blieb er mit seinem Tank an einen Stein hängen und riss so ein Loch in den Tank. Der Lkw-Fahrer veruschte selbst, das Loch mit Lumpen zu stopfen, dennoch liefen rund 50 Liter Diesel aus und liefen auf die Straße und ins Erdreich.. Dier Feuerwehr hat den Tank mit weiteren rund 300 Litern Diesel abgepumpt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.19
Symbolbild Unfall.
1.237×

Verkehrsunfall
Lkw-Fahrer fährt auf A96 bei Erkheim auf Sicherungsanhänger auf: 34.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag kam auf der A96 bei Erkheim vermutlich aus Unachtsamkeit ein 61-jähriger slovakischer Sattelzugfahrer kurz vor einer Baustelle zu weit nach rechts und kollidierte mit dem dort stehenden Sicherungsanhänger, der als Ankündigung für die Wegnahme der rechten Fahrspur (Baustelle) aufgestellt wurde. Der Sicherungsanhänger wurde stark beschädigt. Die Sattelzugmaschine im Frontbereich und der Dieseltank des Unfallverursachers ebenfalls. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter bis zur etwa drei...

  • Erkheim
  • 08.05.19
49×

Verunreinigung
Lkw baut Unfall in Hergatz und verliert dabei Diesel

Am Freitagmorgen befuhr ein 29-jähriger mit seinem Sattelschlepper die B12 in Richtung Isny. Aus einer Grundstücksausfahrt wollte ein 21-jähriger mit seinem Klein-Lkw und Anhänger in die B12 einfahren. Dabei übersah er die Sattelzugmaschine und fuhr ihr in die Tankseite. Durch die Beschädigung des Tanks lief eine größere Menge Diesel auf die Fahrbahn und musste durch die Wehren aus Maria-Thann und Wohmbrechts gebunden werden. Bei dem Verkehrsunfall wurde keiner der beiden Beteiligten verletzt....

  • Hergatz
  • 08.04.17
40×

Sturz
Fahrradfahrerin (78) rutscht in Leutkirch auf Dieselspur aus und verletzt sich schwer

Schwer verletzt wurde eine 78-jährige Fahrrad-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 11:45 Uhr, auf der Ottmannshofer Straße. Die Frau war aus nördlicher Richtung kommend beim Durchfahren des Kreisverkehrs Ottmannshofer Straße/Schlotterbachgasse auf einer Dieselspur ausgerutscht und gestürzt. Sie wurde hierbei schwer verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau hatte keinen Fahrradhelm getragen. Der entstandene Sachschaden war gering. Im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.16
158× 6 Bilder

Unfall
Reifen auf A7 bei Berkheim geplatzt: Lastwagenfahrer leicht verletzt

Auf der A7 Richtung Füssen kurz vor der Ausfahrt Berkheim ist ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen. Laut Polizei verlor der Fahrer durch einen Reifenplatzer die Kontrolle über den Lkw und geriet ins Schleudern. Der Lastwagenfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sattelzug beschädigte bei dem Unfall einen Wildschutzzaun und ein Hinweisschild. Der 31-jährige Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Zwei folgende Fahrzeuge wurden durch herumliegende Teile...

  • Memmingen
  • 26.07.16
94× 17 Bilder

Schneeballsystem
Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg: Lastwagen verliert 24 Tonnen Fliesen und rund 1.000 Liter Diesel

100.000 Euro Schaden Bei einem Unfall auf der A7 im Gemeindebereich Sulzberg verlor heute ein Sattelzug seine komplette Ladung. Außerdem lief der Tankinhalt ins Erdreich. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sattelzug knickte gegen 7 Uhr auf der Fahrt in nördlicher Richtung zwischen der Anschlussstelle Oy-Mittelberg und dem Autobahndreieck Allgäu aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn ein, weshalb der Fahrer die Kontrolle über den Zug verlor. Er kam nach...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.02.16
53×

Feuerwehreinsatz
Unfall mit Tanklastzug in Gutenberg: Diesel ausgelaufen

Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer hat wohl die Situation falsch eingeschätzt, als er am Dienstagmorgen die Schulstraße in Gutenberg ortseinwärts befuhr. Weil er wegen eines entgegenkommenden Pkw äußerst rechts fahren wollte, kam er mit seinem Tanklastzug zu weit auf das Bankett und sank dort ein. Dabei drückte er die Leitplanke zur Seite und drohte in die Gennach zu stürzen. Zwei Landwirte der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Gutenberg sicherten sofort den Lkw mit zwei schweren Traktoren, bis der...

  • Buchloe
  • 14.04.15
34×

Stau
Bundesstraße in Nesselwang nach Unfall vier Stunden komplett gesperrt

Aufgrund eines vermeintlichen Ausweichmanövers am 16.12.2014, gegen 18.30 Uhr, überfuhr ein in Richtung Kempten fahrender 45-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug in Höhe des Seniorenheimes die dortige Verkehrsinsel und beschädigte diese. Dabei wurden Teile des Dieseltanks beschädigt und eine erhebliche Menge Kraftstoff trat aus. Zum Abbinden des Diesels und zur Verkehrsregelung wurde die Polizei durch die Feuerwehr Nesselwang mit 23 Mann unterstützt. Nach Räumung der Unfallstelle wurde die...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.12.14
12×

Feuerwehreinsatz
LKW verliert Treibstoff: Immenstädter Betriebsfeuerwehr verhindert größeren Umweltschaden

Das schnelle Eingreifen der Betriebsfeuerwehr eines Produktionsbetriebes in der Gottesackerstraße hat gestern laut Polizei einen größeren Umweltschaden verhindert. Gegen Mittag befuhr ein Lastwagen bei der Anlieferung die Zufahrt in der Mittagstraße und beschädigte vermutlich an einer Unebenheit den Fahrzeugtank, weshalb Treibstoff auslief. Den Einsatzkräften der Betriebsfeuerwehr gelang es, rund 400 Liter kontrolliert aufzufangen. Außerdem verhinderten sie durch schnelles Abbinden des bereits...

  • Kempten
  • 04.11.14
91× 9 Bilder

Verkehr
Tanklaster bei Woringen von der A7 abgekommen - Verkehrsbehinderungen Richtung Kempten

In der Nacht auf Freitag gegen 1.40 Uhr ist ein LKW mit 34.000 Liter Diesel beladen von der A7 bei Woringen abgekommen. Laut Fahrer war ein Wildschwein auf der Fahrbahn. Diesem sei er ausgewichen und dabei rechts von der Autobahn abgekommen und in ein Maisfeld gefahren. Laut Polizei blieb der Fahrer unverletzt. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der A7. Der Sachschaden wird auf rund 32.000 Euro geschätzt.

  • Memmingen
  • 26.09.14
12×

Unfall
300 Liter Diesel sorgt für acht Stunden Teilsperrung der A 96 bei Wangen

Auslaufender Diesel hat nach einem Unfall auf der A96 bei Wangen West für erhebliche Behinderungen gesorgt. Der 55-jährige Lenker eines Lastwagens bemerkte gestern Mittag einen Absicherungsanhänger der Autobahnmeisterei zu spät und konnte nicht mehr ausweichen. Bei der Kollision wurde der Dieseltank des Lkw aufgerissen und 300 Liter des Kraftstoffs verteilten sich auf der Fahrbahn. Die Reinigungsarbeiten dauerten bis halb 10 Uhr abends  dabei musste der rechte Fahrstreifen Richtung Memmingen...

  • Kempten
  • 23.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ