Diesel

Beiträge zum Thema Diesel

Die Spritpreise in Deutschland steigen. (Symbolbild)
1.899× 4

Tipps vom ADAC
Jahreshöchststand bei Diesel und E10: Tanken wird immer teurer

Seit Jahresbeginn wird der Sprit in Deutschland fast stetig teurer. Laut dem ADAC stieg der Durchschnittspreis für einen Liter Benzin um knapp 17 Cent. Diesel wurde etwa 14 Cent pro Liter teurer. Und das, obwohl der neue CO2-Preis und die Rückkehr zum alten Mehrwertsteuersatz bereits zum Jahreswechsel für einen Preissprung von etwa 10 Cent gesorgt hatten. Jahreshöchststand bei Diesel und Super E10In dieser Woche ist der Preis für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt auf 1,500 Euro...

  • 17.06.21
In Eggenthal ist am Montag ein Unimog umgekippt. (Symbolbild)
3.436×

30.000 Euro Schaden
Unimog kippt in Eggenthal um: 30 Liter Diesel und Öl laufen aus

Bei Kranarbeiten in Eggenthal ist am Montagnachmittag ein Unimog auf abschüssigem Gelände umgekippt. Laut Polizei hatte die Firma Arbeiten an einer Strom-Überlandleitung durchgeführt. Dabei wurden Strommasten mit einem Autokran ausgetauscht. Der Maschinenführer bediente den Kran über eine Fernbedienung außerhalb des Fahrzeuges. Bei einem der Masten kippte der Unimog zur Seite. Aus dem umgekippten Fahrzeug liefen etwa 30 Liter Diesel und Öl in die Wiese. Das Erdreich musste abgetragen werden....

  • Eggenthal
  • 01.06.21
Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmittag wegen einer Dieselspur bei Heimertingen gestürzt. (Polizei-Symbolbild)
898×

Unfall
Heimertingen: Motorradfahrer (61) stürzt wegen Dieselspur

Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmittag wegen einer Dieselspur bei Heimertingen gestürzt. Nach Angaben der Polizei blieb der Mann bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Motorradfahrer verliert Haftung Laut der Polizei war vor dem Unfall ein 40-jähriger Autofahrer auf der Strecke unterwegs. Während der Fahrt platzte eine Dichtung/Schlauch im Motorraum des Autos. Darum lief bei dem Auto Kraftstoff aus. Es bildete sich eine Dieselspur. Ein...

  • Heimertingen
  • 25.05.21
In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte Kraftstoff aus einem Bagger in Oberstdorf geklaut. (Symbolbild)
2.572×

Leerer Bagger-Tank
Diebe zapfen Diesel in Oberstdorf ab

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte Kraftstoff aus einem Bagger in Oberstdorf geklaut. Laut Polizei zapfte der unbekannte Täter rund 20 Liter Diesel aus dem Tank des Fahrzeugs, welches zur Tatzeit auf einer Baustelle im Bereich der Kreisstraße in Schöllang abgestellt war.  Leerer Bagger-TankDer Diebstahl fiel auf, weil der Bagger am Folgetag wegen eines leeren Tanks nicht mehr in Betrieb genommen werden konnte. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können,...

  • Oberstdorf
  • 05.05.21
Verkehrsunfall zwischen Traktor und Auto 
(Symbolbild)
1.405× 2

Verkehrsunfall
Autofahrer (67) nach Zusammenprall mit Traktor bei Mauerstetten leicht verletzt

Ein Autofahrer überholte am Donnerstagabend einen Traktor mit Anhänger und wurde dabei leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte der 67-jährige Autofahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mauerstetten und Thalhofen den Traktor mit Anhänger überholen, der Traktorfahrer wollte aber nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dadurch ist es zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge gekommen.  Der 67-jährige Autofahrer wurde nach dem Zusammenprall mit dem Traktor auf ein Feld...

  • Mauerstetten
  • 25.09.20
Gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr Lindau darüber informiert, dass Betriebsstoffe aus einem Schiff in den Bodensee austreten.
14.716× Video 22 Bilder

Trinkwasserspeicher
Betriebsstoffe laufen in den Bodensee: Feuerwehr und THW im Einsatz

Gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr Lindau darüber informiert, dass Betriebsstoffe aus einem Schiff in den Bodensee austreten. Laut Florian Kainz, Stadtbrandmeister der Stadt Lindau sind größere Mengen in den Bodensee gelangt.  Demnach errichtete die Feuerwehr zwei Sicherungskränze mit Ölsperren. Auch das THW wurde hinzugerufen. Die Aufgabe des THWs bestand darin, dass Öl zu extrahieren und zu binden. "Wir konnten soweit fast alles aufnehmen und es besteht keine Gefahr für den...

  • Lindau
  • 02.08.20
Symbolbild
1.703×

Hinterrad weggerutscht
Sturz wegen Dieselflecken auf der Straße: Motorradfahrer (56) bei Türkheim verletzt

Am Samstagvormittag befuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer aus der Schweiz die Staatsstraße 2015 von Bad Wörishofen in Richtung Türkheim. Im Kreisverkehr beim Schnellrestaurant rutschte sein Hinterrad aufgrund einer Dieselspur weg und er kam zu Sturz. Dabei verletzte er sich leicht und musste zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro. Vermutlich wurde an einem bisher unbekannten Fahrzeug der Tankdeckel nicht...

  • Türkheim
  • 12.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.434×

Krankenhaus
Motorradfahrer rutscht in Wolfertschwenden auf Dieselspur aus

In den Vormittagsstunden des Dienstags, 23.06.2020, befuhr ein Motorradfahrer die Kneippstraße in Wolfertschwenden. Aufgrund einer auf der Fahrbahn befindlichen Dieselspur verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte zu Boden und prallte anschließend in die der Fahrbahnseite gegenüberliegende Leitplanke. Er musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen verbracht werden. Der Verursacher der Dieselspur konnte kurze Zeit darauf ermittelt werden. Es handelte sich um einen Linienbus,...

  • Wolfertschwenden
  • 24.06.20
Polizei (Symbolbild)
505×

Diebstahl
250 Liter Diesel aus abgestellter Raupe in Pfronten entwendet

In der Zeit von 08.06.2020 bis zum 19.06.2020 haben unbekannten Täter ca. 250 Liter Diesel aus einer abgestellten Raupe in der Kiesgrube an der Zeller Straße entwendet. Der Diebstahl wurde erst jetzt festgestellt. Die Täter haben aus dem Tank die 250 Liter in Kanister abgepumpt und dürften mit einem Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Das Gelände der Kiesgrube ist nachts mit einer Schranke abgesperrt. Die Polizei Pfronten bittet um Hinweise, wem sind fremde Personen oder verdächte Fahrzeug an der...

  • Pfronten
  • 23.06.20
Ein Unbekannter hat 100 Liter Diesel von Lkw in Hergatz abgezapft (Symbolbild).
1.374×

Diebstahl
Unbekannter zapft 100 Liter Diesel von Lkw in Hergatz ab

Im Tatzeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen, pumpte ein bislang unbekannter Täter, bei einer Firma im Leiblachfeld 100 Liter Diesel von einem Lkw ab. Am Tank des Lkws entstand kein Sachschaden. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf circa 100 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08381/9201-0 bei der Polizei in Lindenberg zu melden.

  • Hergatz
  • 11.06.20
Symbolbild
1.534×

Tank aufgerissen: LKW verliert in Lindau Kraftstoff

Am späten Mittwochabend wollte ein Lkw mit Anhänger in der Oberhochstegstraße wenden und fuhr dazu auf einen Kiesplatz. Dort setzte jedoch auf dem unebenen Untergrund der rechte Kraftstofftank auf dem Boden auf und es wurde die Kraftstoffleitung abgerissen. Nachdem unkontrolliert Dieselkraftstoff austrat, mussten von der Feuerwehr Lindau der Tank gesichert und die restlichen 140 Liter Diesel abgepumpt werden. Durch das hinzugezogene Wasserwirtschaftsamt wurde veranlasst, dass das betroffene...

  • Lindau
  • 30.04.20
Im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Tirol  ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeuges ist geplatzt. (Symbolbild)
3.497×

Unfall im Pfändertunnel
Nach Reifenplatzer: Zuständige pumpen 30.000 Liter Diesel um

Am Freitagnachmittag ist im Pfändertunnel ein Reifen eines Sattelkraftfahrzeugs geplatzt. Zuständige mussten über 30.000 Liter Diesel umpumpen. Der Tunnel war deshalb zwei Stunden lang in Fahrtrichtung Tirol gesperrt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, so die Polizei in einer Mitteilung.  Der Fahrer des Sattelkraftfahrzeuges war auf der A14 Rheintalautobahn in Fahrtrichtung Tirol unterwegs. Gegen 14:40 Uhr befand er sich im Pfändertunnel. Hier platzte dem Sattelkraftfahrzeug ein Reifen....

  • Lindau
  • 25.04.20
Polizei (Symbolbild)
4.030×

Dieseltank aufgerissen
Über zwei Promille: LKW-Fahrer verursacht auf der A7 bei Dettingen 50.000 Euro Schaden

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Samstag auf der Rastanlage Illertal-West beim Ausparken einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen wert von über zwei Promille. Der polnische Fahrer streifte beim Ausparken den neben ihm geparkten Sattelzug. Dabei wurde der Dieseltank des Polen aufgerissen. Deshalb musst die Autobahnmeisterei Memmingen, die Feuerwehr Altenstadt und das Wasserwirtschaftsamt benachrichtigt werden. Die Kosten für die...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Die Polizei war nach einem Traktor-Unfall im Einsatz, bei dem rund 300 Liter Diesel ins Erdreich sickerten. (Symbolbild).
4.855×

Hoher Sachschaden
Traktor bei Buchloe prallt gegen Baum: 300 Liter Diesel sickern ins Erdreich

Am Freitagvormittag sind bei einem Traktorunfall in Buchloe rund 300 Liter Diesel in die Erde gelangt. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.  Gegen 11 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Traktor samt Anhänger von Buchloe in Richtung Wiedergeltingen. Er kam nacht rechts von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Der Anhänger kippte nach rechts in die Böschung. Er war mit Erde beladen und fiel um. Durch den Aufprall des Traktors gelangten rund 300 Liter Diesel in die Erde.  Der...

  • Buchloe
  • 07.03.20
In einer Werkstatthalle in Kempten hat am Freitag ein Dieseltankanhänger gebrannt.
8.081×

Hoher Sachschaden
Nicht befüllter Dieseltankanhänger brennt in Kempten: Vier Personen leicht verletzt

In einer Werkstatthalle am Schumacherring in Kempten hat am Freitagvormittag ein Dieseltankanhänger gebrannt. Der Anhänger war nicht mit Gefahrenstoff befüllt. Vier Personen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden im sechsstelligen Bereich.  Warum der Anhänger anfing zu brennen, ist laut Polizeiangaben bisher noch unklar. Um den Brand zu löschen waren zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren Kempten und Lenzfried vor Ort. Zusammen mit dem Bayerischen Roten Kreuz, den Johannitern und der...

  • Kempten
  • 17.01.20
Der VW-Konzern kündigte an, in Revision am Bundesgerichtshof zu gehen.
9.707×

VW-Abgasskandal
Oberlandesgericht kippt Urteil aus Memmingen - Kläger erhält Schadensersatz

Im Dieselskandal hat ein Kläger Schadensersatz von VW zugesprochen bekommen. Laut Allgäuer Zeitung war der Besitzer eines Audi Q3 zunächst mit einer Klage vor dem Landgericht Memmingen gescheitert. Demnach meinte das Gericht, dass VW der falsche Angeklagte sei, da es sich bei dem Auto um einen Audi handle. Das Oberlandesgericht (OLG) München hat das Urteil nun gekippt. Weil VW Hauptverantwortlich für unzulässige Abschalteinrichtungen sei und der Konzern deshalb auch für andere Fabrikate, in...

  • Memmingen
  • 22.11.19
Polizei (Symbolbild)
1.881×

Feuerwehr-Einsatz
LKW-Unfall auf der A7 bei Woringen: Dieseltank aufgerissen

Auf der A7 im Bereich von Woringen geriet heute Nacht gegen 02:30 Uhr ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Unachtsamkeit aufs rechte Bankett, überfuhr dort elf Felder der rechten Schutzplanke, beschädigte zwei Leitpfosten und kam ca. 300 Meter weiter am Seitenstreifen zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt, an der Sattelzugmaschine wurde der kleinere der beiden Dieseltanks aufgerissen. Es liefen ca. 50-100 Liter Diesel auf den Seitenstreifen und in den Grünstreifen. Die freiwillige Feuerwehr...

  • Woringen
  • 13.11.19
3.213× 9 Bilder

Feuerwehreinsatz
LKW-Dieseltank beschädigt: Feuerwehr Immenstadt pumpt 300 Liter Diesel ab

Rund 300 Liter Diesel musste die Feuerwehr Immenstadt zusammen mit der Feuerwehr Bühl am frühen Montagnachmittag abpumpen. Ein Lkw hatte in der Seestraße wenden wollen. In einer Hofeinfahrt blieb er mit seinem Tank an einen Stein hängen und riss so ein Loch in den Tank. Der Lkw-Fahrer veruschte selbst, das Loch mit Lumpen zu stopfen, dennoch liefen rund 50 Liter Diesel aus und liefen auf die Straße und ins Erdreich.. Dier Feuerwehr hat den Tank mit weiteren rund 300 Litern Diesel abgepumpt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.19
Symbolbild Unfall.
1.236×

Verkehrsunfall
Lkw-Fahrer fährt auf A96 bei Erkheim auf Sicherungsanhänger auf: 34.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag kam auf der A96 bei Erkheim vermutlich aus Unachtsamkeit ein 61-jähriger slovakischer Sattelzugfahrer kurz vor einer Baustelle zu weit nach rechts und kollidierte mit dem dort stehenden Sicherungsanhänger, der als Ankündigung für die Wegnahme der rechten Fahrspur (Baustelle) aufgestellt wurde. Der Sicherungsanhänger wurde stark beschädigt. Die Sattelzugmaschine im Frontbereich und der Dieseltank des Unfallverursachers ebenfalls. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter bis zur etwa drei...

  • Erkheim
  • 08.05.19
Der Umwelt zuliebe: Die Forggensee-Flotte setzt künftig auf umweltschonenden Kraftstoff.
2.369×

Schifffahrt
Forggensee-Flotte setzt künftig auf umweltschonenden Kraftstoff

45.000 Liter Schiffsdiesel verbraucht die städtische Forggensee-Schifffahrt in einer Saison. Das bläst trotz moderner Motoren Schadstoffe, Rußpartikel und Feinstaub in die Luft. Dieser Ausstoß soll nun erheblich reduziert werden: Künftig wird die Flotte mit einem umweltschonenden Kraftstoff betankt, auch wenn dies etwas teurer ist. Doch: „Die Umwelt muss es uns wert sein“, sagte Schifffahrts-Chef Helmut Schauer im Werkausschuss. Der auf Erdgas basierende Treibstoff sei restlos biologisch...

  • Füssen
  • 24.04.19
Symbolbild
654×

Umweltverschmutzung
100 Liter Diesel laufen auf der A7 bei Memmingen auf Fahrbahn und in Grünstreifen

Ein 56-jähriger Mann hielt mit seinem Lkw auf der A7 bei Memmingen in Fahrtrichtung Kassel notgedrungen auf dem Seitenstreifen. Grund hierfür war ein technischer Defekt an seinem Kraftfahrzeug, durch welchen der Kraftstofftank des Lkws beschädigt wurde. Aus dem Tank liefen rund 100 Liter Diesel auf die Fahrbahn sowie in den Grünstreifen. Mit Unterstützung der Autobahnmeisterei Memmingen und der Feuerwehr Memmingen konnte der ausgelaufene Kraftstoff gebunden werden. Nach Rücksprache mit dem...

  • Memmingen
  • 24.01.19
Symbolbild
369×

Umwelt
Zwischenfall an Memminger Tankstelle: Diesel-Wasser-Gemisch läuft aus

Eine Firma wurde am Donnerstag, den 12.07.2018 gegen 11:00 Uhr beauftragt, an einer Tankstelle auf Höhe Dr.- Karl-Lenz-Straße, einen unterirdischen Sammelbehälter, in welchem ausgelaufener Diesel und Regenwasser zusammenläuft abzupumpen, um die Flüssigkeit in einer überirdisch liegenden Rinne zu reinigen. Während des Vorgangs lief jedoch das Gemisch über den ganzen Hof und in einen Kanal auf einem angrenzenden Privatgrundstück, da die dafür vorgesehene Rinne an einigen Stellen eben war....

  • Memmingen
  • 13.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ