Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Nachrichten
343× 1

Fälle von Kinderpornografie im Allgäu steigen
Polizei will wichtige Präventionsarbeit leisten

Überfälle, Diebstähle und seit Corona auch die Überwachung der Hygienerichtlinien. Die Aufgaben der Polizei sind breit gefächert. Mittlerweile gehört zu den Aufgaben aber auch die steigende Zahl von Kinderpornografie in den Griff zu bekommen. Auch im Allgäu werden immer mehr Fälle bekannt. Um darüber zu informieren hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West heute mehrere Pressevertreter zu einer Medienrunde eingeladen. Auch wir waren vor Ort.

  • Kempten
  • 15.11.21
Aus einer Umkleidekabine am Missener Sportgelände wurden rund 1.600 Euro Bargeld geklaut. (Symbolbild)
4.889× 8

Diebstahlserie geht weiter
1.600 Euro aus Umkleidekabine in Missen während Fußballspiel geklaut

Im Zusammenhang mit der Allgäuweiten Diebstahlsserie aus Umkleidekabinen, dürfte der Diebstahl von ca. 1600 Euro, aus einer Umkleidekabine am Fußballplatz in Missen, stehen. Am vergangenen Sonntagnachmittag fand ein Fußballspiel des regionalen Fußballvereins statt. Im Vorfeld wurde von den Spielern Geld für neue Trainingsbekleidung eingesammelt und in der Spielerkabine deponiert. Nach Ende des Spiels wurde festgestellt, dass die ca. 1600 Euro zwischenzeitlich, von einem unbekannten Täter,...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 24.10.21
Teile der sichergestellten Gegenstände.
7.664×

Diebstahl
Gestohlene Traktorenbauteile sichergestellt: Polizei sucht auch im Allgäu nach geschädigten Landwirten

Die Landsberger Polizei sucht derzeit Landwirte und Landmaschinenhändler, denen seit Ende 2018 Traktorenbauteile gestohlen wurden.  Seit Mitte März führt die Polizei Landsberg Ermittlungen wegen mehrerer vorausgegangener Diebstähle mit gleicher Tatbeute:  Traktorenbauteile und Diesel. Recherchen im Datenbestand mit gleicher Arbeitsweise und gleichem Diebesgut ergaben, dass bereits seit Ende des letzten Jahres in den Nachbardienststellen mehrere Diebstähle stattgefunden hatten. So konnten...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.19
4.075×

Ermittlung
Kripo Memmingen klärt bandenmäßigen Diebstahl auf und nimmt sechs Personen fest: 500.000 Euro Schaden

Donnerstagnacht, 15.11.2018, führte die Kriminalpolizei Memmingen zusammen mit den Kriminalpolizeien Kempten, Kaufbeuren und Lindau sowie den Operativen Ergänzungsdiensten Neu-Ulm umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen durch, die bis zum Freitagvormittag andauerten. Unterstützt wurden die Ermittler auch von Kräften der Bereitschaftspolizei Eichstätt und einem Mobilen Einsatzkommando aus Augsburg. Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen stehen acht rumänische und türkischstämmige Männer...

  • Memmingen
  • 19.11.18
64×

Einbrüche
Verhandlung vor dem Kemptener Amtsgericht: Mode und Parfüm für 450.000 Euro gestohlen

Auf hochwertige Mode und Kosmetikartikel hatten es Einbrecher abgesehen, die zwischen Herbst 2016 und Frühjahr 2017 im süddeutschen Raum ihr Unwesen trieben. Die mindestens 16-köpfige Bande war auch im Allgäu aktiv. ein. Weitere Tatorte lagen in Stuttgart, Mengen (Kreis Sigmaringen) und Würzburg. Ausgekundschaftet haben die Einbrecher aber weit mehr Geschäfte. Die Bande erbeutete Kleidung und Kosmetik im Wert von über 450.000 Euro und verursachte einen Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die...

  • Kempten
  • 15.11.17
288× 2 Bilder

Ermittlungen
Foto-Diebstahl im Ärztehaus: Helden von Bern bleiben verschwunden

Unbekannter entwendet das signierte Foto des WM-Teams aus Ärztehaus. Polizei hat noch keine Spur Die Wand zwischen den beiden Toilettentüren in der Praxis für Kieferchirurgie neben dem Klinikum Kempten wirkt fast anklagend leer. Vor einer Woche hing dort noch ein Foto des deutschen Teams der Fußballweltmeisterschaft 1954 mit den Unterschriften der 'Helden von Bern'. Und auch eine persönliche Widmung des Trainers Sepp Herberger war darauf zu finden. Auf dieses Foto war Kieferchirurg Dr. Bernd...

  • Kempten
  • 18.01.17
30×

Kriminalität
Achtung, Taschendiebe! - Bundespolizei gibt Tipps, wie Reisende sich schützen können

Infokampagne auf Bahnhöfen: Wie man Taschen richtig sichert Trick- und Taschendieben geht überall dort die Arbeit nicht aus, wo viele Menschen sich auf engem Raum bewegen, wo es bisweilen Gedränge gibt, wo gehetzt wird und wo Passanten Gepäck tragen. Also zum Beispiel auf Bahnhöfen. Im Vergleich von 2014 zu 2015 hat sich die Zahl der Taschendiebstähle in Zügen und auf Bahnhöfen bundesweit von 157.000 auf 168.000 erhöht. Tendenz: steigend. Die Aufklärungsquote sei mit nur rund sechs Prozent...

  • Kempten
  • 26.08.16
451×

Ermittlungen
Frau (49) stiehlt am Amtsgericht Kaufbeuren mitten im Prozess ihre Akte

Ostallgäuerin macht sich dann aus dem Staub. Sie gehört offenkundig zu einer Gruppierung, die staatliche Autorität ablehnen. Die Verhandlung wurde zudem verbotenerweise gefilmt und ins Internet gestellt. Die Polizei ermittelt Zu äußerst skurrilen Szenen ist es im Amtsgericht Kaufbeuren gekommen: Eine 49-jährige Angeklagte aus Marktoberdorf hat einen Tumult im Gerichtssaal dazu genutzt, ihre Gerichtsakte vom Tisch der Richterin zu stehlen und einem Bekannten zuzuwerfen. Dann machte sie sich aus...

  • Kempten
  • 18.03.16
215×

Prozess
Schwerer Bandendiebstahl: Landgericht Kempten verurteilt Mann (37) zu fünf Jahren Haft

Er war Mitglied einer fünfköpfigen Gruppe, die in Geschäfte und Supermärkte einbrach Sie stiegen auf Dächer und seilten sich wie im Film in einen Supermarkt ab. Sie demolierten mit massiver Gewalt Fenster, Türen und Schränke. Sie zerlegten Tresore, um an die Beute zu kommen. Zwischen März und Juni vergangenen Jahres brach eine fünfköpfige Bande aus dem Kosovo in verschiedene Geschäfte und Supermärkte ein. Einer der Täter wurde gestern vor dem Landgericht Kempten zu einer Freiheitsstrafe von...

  • Kempten
  • 05.11.15
26×

Kriminalität
Polizei klärt Einbruchsserie in Memmingen und stellt Dieb in Vorarlberg

Die Polizei Memmingen hat eine spektakuläre Einbruchsserie geklärt. Einen nicht weniger spektakulären Fahndungserfolg meldet die Vorarlberger Polizei. In Memmingen wurde ein 42-Jähriger festgenommen, der seit einem Jahr in der Stadt, im Unterallgäu und im angrenzenden Baden-Württemberg . In Höchst bei Bregenz wurde ein 59 Jahre alter Mann auf frischer Tat ertappt, als er in der Pfarrkirche Geld aus einem Opferstock fischte. Nach Angaben eines Polizeisprechers aus Höchst ist der Mann geständig....

  • Kempten
  • 05.11.15
32×

Fahrzeugteile
Allgäuer Autohäuser im Visier von Diebesbanden

Das Allgäu wird zunehmend zum Ziel ausländischer Banden, die in professioneller Weise Autohäuser heimsuchen, Fahrzeugteile abmontieren und abtransportieren. Allein in Kempten wurden in den vergangenen Monaten drei größere Fälle registriert, sagt Björn Bartel, Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in Kempten. Die Diebe stammten aller Wahrscheinlichkeit nach aus dem osteuropäischen Raum, wobei es keine Schwerpunktländer gebe. Dort wird die Beute auch verkauft. Die Banden gehen klar...

  • Kempten
  • 24.07.15
29×

Justiz
Panzerknacker-Prozess vor dem Memminger Landgericht platzt

Sprecher des Landgerichts: Staatsanwaltschaft hat wichtige Unterlagen nicht geliefert Der Prozess gegen zwei mutmaßliche Panzerknacker vor dem Memminger Landgericht ist gestern geplatzt. Das Verfahren soll im Herbst neu angesetzt werden. Die Staatsanwaltschaft habe der Strafkammer wichtige Unterlagen nicht geliefert, moniert Manfred Mürbe, Vizepräsident des Memminger Landgerichts. Den Angeklagten wird vorgeworfen, an sechs Bankeinbrüchen beteiligt gewesen zu sein. Die beiden Kosovaren sollen...

  • Kempten
  • 22.07.15
558×

Vorwürfe
Trägt die Polizei Mitschuld am Unfalltod eines Porsche-Diebs (19) bei Weingarten?

Nach dem Tod eines 19-jährigen Autodiebs auf der B30 ist der Unfall und die Flucht des Fahrers vor der Polizei noch immer in aller Munde. Auch im Sozialen Netzwerk Facebook wird wild spekuliert und diskutiert. Dabei tauchen immer wieder Vorwürfe gegen die Polizei auf. Der Tenor: Die Beamten seien zumindest nicht unschuldig am tragischen Ausgang der Verfolgungsfahrt. Es ist kaum eine Woche her, dass eine Verfolgungsjagd auf der B30 auf Höhe Weingarten mit dem Tod des Fluchtfahrers endete. Viel...

  • Kempten
  • 29.01.15
42×

Gericht
Diebstahlserie und Überfall im Alkoholrausch - Haftstrafe und Therapie für Täter

Wegen zahlreicher Diebstähle, Wohnungseinbrüche und einer räuberischen Erpressung hat das Kemptener Landgericht einen 27-Jährigen zu einer Gesamtstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt. Zudem ordnete die Kammer an, dass der Mann sich wegen seines massiven Alkoholproblems einer Entziehungskur unterziehen muss. Laut Anklageschrift hatte der aus Polen stammende Angeklagte zwischen 6. März und 15. April dieses Jahres im Westallgäuer Lindenberg 19 Straftaten verübt. Immer wieder beging er...

  • Kempten
  • 06.11.14
51×

Kriminalität
Unbekannte schließen Handyverträge mit Daten von Sonthofer Gerichtsvollziehern ab

Die Gerichtsvollzieher wollten es zunächst gar nicht glauben. Als die Mitarbeiter des Sonthofer Büros routinemäßig ihre Dienstkonten überprüften, stellten sie fest, dass ein Mobilfunkunternehmen Geld abgebucht hatte. 'Auf unsere Namen waren Mobilfunkverträge abgeschlossen worden', erzählt Gerichtsvollzieherin Tanja Flick. Aber wie waren die Betrüger an ihre Kontodaten gekommen? Auf die Antwort dieser Frage stießen die Bürokollegen, als sie feststellten, dass zum Teil alte Namen verwendet worden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.14
95× 4 Bilder

Straftaten
Jugendbande treibt Unwesen in Sonthofen

Die Polizei hat eine Vielzahl von Straftaten geklärt, die offenbar von einer Jugendbande begangenen wurden. Rädelsführerin soll eine 16-jährige Schülerin aus dem Oberallgäu sein. Zusammen mit einem 15 Jahre alten Mädchen und einem 14-Jährigen habe sie wiederholt Einbrüche und Diebstähle in Sonthofen begangen. Laut Polizei begingen die Jugendlichen im Juni und Juli dieses Jahres in wechselnder Zusammensetzung mehrere Straftaten, unter anderem zwei Einbrüche in Sonthofener Geschäften und vier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.14
32×

Wiederholungstäter
Schongauer stiehlt zweimal das selbe Auto

Nicht nur Uruguays Nationalspieler Luis Suárez ist ein Unverbesserlicher, der schon wieder einen gegnerischen Fußballer gebissen hat. Auch Schongau kann einen Wiederholungstäter aufweisen, wenn auch einen nicht ganz so verbissenen. In der Stadt hat jetzt ein 35-jähriger Mann innerhalb weniger Stunden ein und das selbe Auto zweimal gestohlen. Und diese Doppelstrategie wendete er nicht zum ersten mal an. Im aktuellen Fall hatte der Dieb einen Kleinwagen entwendet. Die Polizei fand das Fahrzeug...

  • Kempten
  • 26.06.14
26×

Gericht
Landgericht Memmingen verurteilt aggressiven Ladendieb zu fünf Jahren Haft

Bereits zum 18. Mal - meist wegen Diebstahls - ist ein 56-jähriger Memminger vor Gericht gestanden. Diesmal, weil er in einem Supermarkt Waren geklaut und einem Ladendetektiv eine Flasche Wein auf den Kopf geschlagen hatte. Wegen schwerer Körperverletzung in Tateinheit mit Diebstahl verurteilte ihn das Memminger Landgericht zu fünf Jahren Haft. Der Industriekaufmann war nach seiner Bundeswehrzeit auf die schiefe Bahn geraten. Im August vergangenen Jahres hatte er in einem Supermarkt im Süden...

  • Kempten
  • 13.05.14
56×

Prozess
Schwerer Bandendiebstahl: Landgericht Kempten verurteilt Täter zu mehreren Jahren Haft

Zwölf Einbrüche am helllichten Tag Sie kamen am helllichten Tag, bevorzugte Einbruchziele waren Häuser am Ortsrand. Oft erbeuteten die drei Polen nicht besonders viel (Bares und beispielsweise Münzen im Wert eines dreistelligen Eurobetrages). Bei manchen Einbrüchen hingegen betrug der Wert des Diebesgutes über 40.000 Euro. Das Landgericht Kempten verurteilte die drei Bandenmitglieder nun in zwölf Fällen unter anderem wegen mehrfachen schweren Bandendiebstahls. Ein 30-Jähriger muss viereinhalb...

  • Kempten
  • 09.04.14
38×

Schockrechnung
Mobilfunkanbieter senkt Schockrechnung von 17.000 auf 500 Euro

Bewegung im Streit um die 17.000 Euro hohe Handyrechnung, die ein österreichischer Mobilfunkanbieter einem Vorarlberger Studenten präsentiert hatte: Die Rechnung wurde auf 500 Euro reduziert. Ihm wurde im Februar in einer Diskothek in Barcelona gegen 5 Uhr morgens das Handy gestohlen. Der Mobilfunkbetreiber sperrte die SIM-Karte um 9 Uhr. Innerhalb dieser Zeitspanne soll der Student über 200 Stunden telefoniert haben. Hat er freilich nicht. Nach Medienberichten über die horrende Rechnung und...

  • Kempten
  • 03.04.14
29×

Betrug
Handy gestohlen: Vorarlberger Student erhält Rechnung über 17.000 Euro

Eine horrende Handy-Rechnung in Höhe von 17.134 Euro hat ein Vorarlberger von seinem Mobilfunkbetreiber erhalten. Ihm war das Telefon in Spanien gestohlen worden. Innerhalb kurzer Zeit soll er 200 Stunden lang telefoniert haben. Der Student war in einer Diskothek in Barcelona gewesen. Gegen 5 Uhr morgens etwa dürfte ihm sein Handy gestohlen worden sein. Das meldete der junge Mann seinem österreichischen Mobilfunkbetreiber, der die SIM-Karte des Telefons etwa gegen 9 Uhr sperrte. Innerhalb...

  • Kempten
  • 31.03.14
47×

Kriminalität
Zunehmende Zahl von Einbrüchen im Allgäu

Die Situation ist zwar noch lange nicht so schlimm wie in Großstädten. Aber auch im Allgäu sind immer mehr Einbrecher unterwegs. Im gesamten Jahr 2010 wurden im Gebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (dabei handelt es sich um das Gebiet Allgäu mit den Bereichen Günzburg und Neu-Ulm) 249 Einbrüche gemeldet, im abgelaufenen Jahr waren es bereits über 320. Und die hohe Zeit bei diesen Delikten, die dunkle Jahreszeit, hält noch eine Weile an. 'Einen 100-prozentigen Schutz gibt es natürlich...

  • Kempten
  • 03.01.14
37×

Kriminalität
Weniger Autodiebstähle im Allgäu

Wagenbesitzer können in der Region viel beruhigter sein als anderswo. Seit 2009 sinkt die Zahl der Pkw-Diebstähle kontinuierlich Man will in seinen Wagen einsteigen - und dieser ist einfach nicht mehr dort, wo man ihn am Straßenrand abgestellt hatte. Autodiebstähle sind eine üble Zeiterscheinung: Davor ist keine Region in Deutschland sicher. Das Allgäu ist allerdings nicht ansatzweise so schlimm betroffen wie beispielsweise Städte in Ostdeutschland. 'Fahrzeugdiebstahl ist bei uns ein eher...

  • Oberstdorf
  • 19.12.13
21×

Prozess
Zwei Ostallgäuer wegen Diebstahl, Erpressung und Körperverletzung vor Gericht

Der 21-jährige Ostallgäuer brauchte Geld, um seine Drogenabhängigkeit zu finanzieren. Er soll gestohlen, gedroht und erpresst haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm zudem vor, vom Körper eines Mannes gewaltsam ein drogenhaltiges Schmerzpflaster gerissen zu haben. Seit gestern muss sich der 21-Jährige vor dem Landgericht Kempten verantworten. Auf der Anklagebank neben ihm sitzt ein 24-jähriger Kaufbeurer. Die Staatsanwaltschaft wirft beiden Angeklagten unter anderem räuberische Erpressung,...

  • Kempten
  • 09.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ