Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Die Polizei sucht Hinweise zu einem groß angelegten Diebstahl auf einer Baustelle in Marktoberdorf. (Symbolbild)
16.330×

Schaden im sechsstelligen Bereich
Großdiebstahl: Unbekannte entwenden acht Tonnen Kabel von Baustelle bei Marktoberdorf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte aus dem noch im Bau befindlichen Tunnel der Ortsumgehung Bertoldshofen bei Marktoberdorf insgesamt acht Tonnen schwere Kabel mit einer Länge von im Ganzen rund 650 Metern gestohlen. Laut der Baufirma waren die Kabel bereits in Schächten verlegt.  Aufwendiger DiebstahlDie Täter mussten die Kabel also durchtrennen und anschließend mit einer Länge von etwa 50 Metern aus dem Schacht ziehen, wie es im Polizeibericht heißt. Zum Herausziehen...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.22
Die Polizei fand mutmaßliches Diebesgut in dem Auto.
1.541× 1

Diebesgut aus Niedersachen
763 Kilometer entfernt: Bundespolizei ertappt georgisches Duo nach Diebstahl

Am Samstagmorgen (7. Mai) hat die Bundespolizei zwei eines Ladendiebstahls beschuldigte georgische Ladendiebe aufgegriffen. Die beiden Männer hatten versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Neben dem mutmaßlichen Stehlgut aus einem Baumarkt in Niedersachen fanden die Beamten auch eine kleine Menge Drogen. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei stoppte auf der BAB 7 ein mit drei Männern besetztes Fahrzeug mit polnischer Zulassung. Der 43-jährige Fahrer, der 22-jährige Beifahrer sowie...

  • Füssen
  • 10.05.22
Am Samstagmorgen hat die Polizei eine 48-jährige Frau erwischt, die insgesamt 13 Blumensträuße und einige Lebensmitteln aus Discountern im Ostallgäu gestohlen hatte. (Symbolbild)
3.428×

Aufgeflogen
Frau (48) klaut 13 Blumensträuße im Ostallgäu

Am Samstagmorgen hat die Polizei eine 48-jährige Frau erwischt, die insgesamt 13 Blumensträuße und einige Lebensmitteln aus Discountern im Ostallgäu gestohlen hatte. Wie die Polizei mitteilt, flogen die Diebstähle auf, als die 48-Jährige zwei Blumensträuße klaute, die dem Lidl in Marktoberdorf im Regal standen. Über 100 Euro Wert Im Auto fand die Polizei dann elf weitere Blumensträuße und Lebensmittel, welche einem Discounter in Biessenhofen zugeordnet werden konnte. Auch dort wurde die Ware...

  • Marktoberdorf
  • 08.05.22
Polizei (Symbolbild)
5.966×

Diebstahl
Zwei Mädchen (14) bei Ladendiebstahl in Kaufbeurer Modegeschäft erwischt

Am frühen Freitagnachmittag wurden zwei 14-jährige Mädchen von einer Mitarbeiterin dabei beobachtet, wie sie in einem Modegeschäft in der Kaufbeurer Innenstadt Kleidungsstücke entwenden wollten. Die Angestellte gab an, dass die Mädchen die Preisetiketten zahlreicher Kleidungsstücke in einer Umkleidekabine entfernt hatten. Anschließend wurden die Etiketten versteckt und die Kleidungsstücke in einen Rucksack gepackt. Schaden im dreistelligen Bereich verhindert Durch die Mitarbeiterin konnte der...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.22
Als der Besitzer seinen verlorenen Geldbeutel wieder bekam, merkte er das Geld fehlte. Offenbar hatte ein Unbekannter einen mittleren dreistelligen Betrag geklaut (Symbolbild).
5.294×

Besitzer fehlen mehrere hundert Euro
Unbekannter klaut Geld aus gefundenem Geldbeutel

Am Mittwochnachmittag hat ein 19-jähriger Mann in Marktoberdorf bei einem Verbrauchermarkt einen Geldbeutel gefunden. Er gab ihn kurz darauf bei der Polizei ab. Als der Besitzer seinen Geldbeutel zurückbekam, erlebte dieser eine böse Überraschung.  Bargeld fehltBei der Übergabe des Geldbeutels stellte der 49-Jährige fest, dass das Bargeld in mittlerer dreistelliger Höhe fehlte. Offenbar hatte ein Unbekannter das Geld herausgenommen. Die Polizei Marktoberdorf ermittelt nun wegen...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.22
3.877×

Gutmütigkeit ausgenutzt
Zwei Trickdiebstähle in Füssen: Opfer (78/91) verlieren knapp 700 Euro

Am Freitag sind eine 78-jährige Füssenerin und ein 91-jähriger Füssener Opfer von Trickdiebstählen geworden. Insgesamt verloren die Geschädigten 680 Euro. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt, ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht bekannt.  Gutmütigkeit schamlos ausgenutzt Im ersten Fall bat ein unbekannter Mann mittleren Alters den 91-Jährigen um Kleingeld für eine Parkuhr. Der 91-Jährige willigte gutmütig ein und ließ den unbekannten Täter selbst die passende Münze aus seiner...

  • Füssen
  • 09.04.22
Der Einbrecher hebelte eine Balkontür auf und drang in die Wohnung ein. Dabei stahl er dem Opfer einen Goldring im Wert von über tausend Euro. (Symbolbild)
1.203×

Täter bricht Balkontür auf
Einbrecher klaut wertvollen Goldring in Buchloe

Zwischen Montag letzter und Montag dieser Woche ist ein unbekannter Täter in Buchloe in eine Wohnung eingebrochen. Der 32-jährige Bewohner hielt sich zum Tatzeitpunkt wegen Bauarbeiten nicht in der Wohnung auf. Laut dem Bewohner ist die Balkontür aufgebrochen worden. Polizei bittet um HinweiseBei dem Einbruch hat der Täter einen Goldring im Wert von 1.200 Euro gestohlen. Die Polizei Buchloe bittet mögliche Zeugen des Einbruchs um Hinweise unter der Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 05.04.22
In Kaufbeuren ist der Rollator einer älteren Frau verschwunden. (Symbolbild)
4.442×

Welle der Solidarität für Diebstahlopfer
Unverschämtheit! Wer hat einer Seniorin (82) in Kaufbeuren den Rollator geklaut?

+++Update 21.03.2022+++ Nachdem am Freitag einer 82-jährigen Frau ihr Rollator gestohlen wurde, meldeten sich mehrere Bürger bei der Polizei Kaufbeuren, die der Geschädigten helfen wollten. Ein Mann aus Pfronten brachte sogar einen Rollator zur Polizeiinspektion, den die Polizisten an die 82-jährige Geschädigte übergeben konnten. Bezugsmeldung: Am Donnerstagvormittag hat ein Unbekannter in Kaufbeuren einen Rollator geklaut. Die 82-jährige Eigentümerin des Rollators hatte ihn "Am Bleichanger"...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.22
Bei einer Kontrolle in Füssen erwischte die Polizei einen Mann mit einem geklauten Auto. (Symbolbild)
2.045×

An einer italienischen Tankstelle gestohlen
Polizei erwischt Mann (43) in Füssen mit geklautem Auto

Bei einer Kontrolle am Dienstag erwischte die Polizei einen 43-Jährigen mit einem geklauten Auto. Der Mann war gegen 09:30 Uhr von Österreich kommend nach Deutschland eingereist. Dabei stellten die Beamten zunächst fest, dass sein Auto mit italienischem Kennzeichen von den italienischen Behörden zur Sicherstellung ausgeschrieben war. Fahrer klaut Auto in ItalienNach Angaben der Polizei fanden hinzugezogene Fahnder der Grenzpolizei Pfronten heraus, dass der rumänische Fahrer das Auto wohl vor...

  • Füssen
  • 10.03.22
In Kaufbeuren hat ein Unbekannter Elektrogeräte und Akten aus einem Büro geklaut. (Symbolbild)
1.338×

Am hellichten Tag
Unbekannter klaut Elektrogeräte und Akten aus Kaufbeurer Büro

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag Elektrogeräte und Akten aus Büroräumlichkeiten am Spitaltor in Kaufbeuren geklaut. Der Täter verschaffte sich laut Polizei unerkannt Zugang und nahm die Gegenstände aus der Küche in dem dort ansässigen Büro mit. Anschließend floh er mit seinem Diebesgut, das er in eine grün-weiße Tasche gepackt hatte. Zeugen, die Angaben zum Täter machen können oder eine Person mit einer grün-weißen Tasche mit Elektrogeräten im Umfeld des Tatorts gesehen haben, werden...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.22
Ein rot-weißer Lambretta-Roller, ähnlich wie dieser, ist in Oberostendorf gestohlen oder aus Versehen mitgenommen worden. (Symbolbild)
2.065×

Versehen eines Schrottsammlers?
Unbekannter klaut Oldtimer-Motorroller in Oberostendorf

Am Donnerstag hat ein Unbekannter in Oberostendorf einen Oldtimer-Motorroller vermutlich gestohlen. Wert: Knapp 5.000 Euro. Ein 32-jähriger Mann hatte den Motorroller zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr vor seinem Gartenzaun am Brettweg/Kastanienallee abgestellt. In diesem Zeitraum nahm der Unbekannte den rot-weißen Roller der Marke Lambretta mit.  War es ein Schrottsammler?Allerdings war an diesem Tag durch Wurfzettel eine Schrottsammlung angekündigt. Laut Polizei ist es deshalb durchaus möglich,...

  • Oberostendorf
  • 18.02.22
Richtig reagiert hatten Anwohner in der Nähe einer Baustelle in Ruderatshofen. Sie beobachteten zwei Männer dabei, wie sie einen Radlader stehlen wollten und verständigten die Polizei. (Symbolbild)
2.530×

Diebe wollten Radlader klauen
Anwohner verhindern Diebstahl in Ruderatshofen

Am Sonntag konnten Anwohner nahe einer Baustelle den Diebstahl eines Radladers verhindern. Die aufmerksamen Zeugen hatten beobachtet, wie zwei Männer zur Mittagszeit das Fahrzeug auf einen Pkw-Anhänger verladen wollten. Den Anwohnern kam das ungewöhnlich vor und sie teilten ihre Beobachtung sofort der Polizei per Notruf mit. Verdacht war richtigBeamte der Marktoberdorfer Polizei kontrollierten kurz darauf das Auto-Gespann. Sie stellten dabei fest, dass die Anwohner den richtigen Verdacht...

  • Ruderatshofen
  • 15.02.22
Ein 41-Jähriger ist in den Verkaufsraum einer Tankstelle in Reutte eingebrochen. (Symbolbild)
4.455×

Alarm ausgelöst
Deutscher (41) bricht in Tankstelle in Reutte ein und wird auf frischer Tat ertappt

In der Nacht auf Montag gegen 01:20 Uhr brach ein 41-jähriger Deutscher in den Verkaufsraum einer Tankstelle in Reutte ein und wurde wenig später auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann die Schiebetüre gewaltsam geöffnet und dabei einen Alarm ausgelöst. Als die Beamten eintrafen, war der 41-Jährige noch immer im Verkaufsraum der Tankstelle. Die Polizisten nahmen den Einbrecher fest und stellten sein Diebesgut sicher. In der Nähe der Tankstelle fanden die Beamten...

  • Reutte
  • 14.02.22
In Kaufbeuren hat eine Diebesbande Teile von Autos demontiert. (Symbolbild)
9.384×

Etwa 100.000 Euro Schaden entstanden
Diebesbande klaut bei Autohaus in Kaufbeuren teils gewaltsam hochwertige Fahrzeugteile

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat eine Diebesbande hochwertige Fahrzeugteile von einem Autohaus in Kaufbeuren gestohlen. Die Diebe demontierten von vier Autos, die im Außenbereich abgestellt waren, Fahrzeugteile. Teile mit Gewalt abmontiertTeilweise demontierte die Bande die Autoteile mit Gewalt. Dabei schlugen sie Seitenscheiben ein und rissen Verkleidungsteile ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro und ein Beuteschaden von etwa 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.22
Geldwechseltrick (Symbolbild)
2.690×

350 Euro erbeutet
Geldwechsel-Trick: Mann bestiehlt Rentner in Buchloe

Bereits am Dienstag, 01.02.2022, ist ein 86-jähriger Mann in Buchloe das Opfer eines Wechsel-Trick-Diebstahls geworden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 10:00 Uhr auf der Bahnhofstraße auf Höhe der Sparkasse unterwegs. Dabei wurde er von dem bislang noch unbekannten Täter angesprochen. Der Täter fragte den älteren Herrn, ob dieser eine Zweieuromünze wechseln könne. Die Ablenkung, durch das Suchen nach dem passenden Wechselgeld, nutzte der Täter um 350 Euro aus dessen Geldbeutel zu...

  • Buchloe
  • 05.02.22
Polizei (Symbolbild)
1.780×

Diebstahl in Füssen
Unbekannter Mann reißt Jungen (10) Handy aus der Hand

Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend das Handy eines 10-jährigen Jungen gestohlen. Wie der Junge gegenüber der Polizei angab, wartete er an einer Ampel an der Sebastianstraße, als ihm der Täter von hinten das ältere Nokia-Smartphone aus der Hand nahm und in Richtung des nahegelegenen Sportplatzes davonlief. Laut dem Jungen war der Täter zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er trug ein weißes Langarmshirt, schwarze Schuhe und eine bräunlich-orangene Hose....

  • Füssen
  • 05.02.22
Einer 41-jährige Kundin wurde am Mittwoch der Zugang zu einem Geschäft verwehrt. Der Grund: Sie konnte keinen entsprechenden 2G-Nachweis vorlegen. Die Kundin rastete daraufhin aus und verletzte eine Angestellte. (Symbolbild)
8.269× 1

In Füssen
Wegen 2G-Kontrollen: Kundin (41) wird gewalttätig und verletzt Angestellte

In Füssen hat eine 41-jährige rabiate Kundin am Mittwochvormittag eine 29-jährige Angestellte eines Einzelhandelsgeschäfts verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte die 29-jährige Filialleiterin die - zu dieser Zeit noch gültigen - 2G-Zugangsregelungen für den bayerischen Einzelhandel kontrolliert. Kein Zutritt gewährt - Kundin setzt Gewalt ein Da die 41-jährige Kundin keinen 2G-Nachweis vorzeigen konnte, verwehrte ihr die Angestellte entsprechend den Zutritt zum Geschäft. Die 41-Jährige wurde...

  • Füssen
  • 20.01.22
2005 wurde in das Schloss Hohenschwangau eingebrochen.
8.904× 2 Bilder

Orden im Wert von knapp einer Million geklaut
Einbruch ins Schloss Hohenschwangau: Teil der Beute noch immer verschwunden

An einem nebligen Sonntag Anfang November 2005 kletterten mehrere Einbrecher gegen 01:50 Uhr über eine Mauer am Schloss Hohenschwangau und brachen eine Tür zum Nebenaufgang auf. Über eine Wendeltreppe gelangten sie laut dem Bayerischen Landeskriminalamt in den ersten Stock, wo sie eine weitere Tür aufhebelte, um ins sogenannte Billardzimmer vorzudringen. Dort schlugen sie mit einem Brecheisen insgesamt vier Vitrinen ein und klauten 106 kunsthistorisch wertvolle Orden. Ihr Gesamtwert wird auf...

  • Schwangau
  • 12.01.22
Ein Fahrzeugdieb unter Drogeneinfluss ist am Schloss Neuschwanstein festgenommen worden. (Symbolbild)
4.729× 1

Offener Haftbefehl
Mann (38) unter Drogeneinfluss fährt mit gestohlenem Auto zum Schloss Neuschwanstein

Am frühen Mittwochmorgen hat die Polizei bei Schwangau einen Fahrzeugdieb festgenommen. Zuvor hatte der Sicherheitsdienst am Schloss Neuschwanstein die Polizei Füssen gerufen, weil ein nicht autorisierter Autofahrer trotz Verbots bis zum Schloss Neuschwanstein fahren wollte. Die Polizeibeamten kontrollierten den Fahrer des Autos daraufhin. Es stellte sich heraus, dass der 38-jährige Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.  Auto in Norddeutschland gestohlenAußerdem ergab die...

  • Schwangau
  • 31.12.21
In der Nacht von Montag auf Dienstag hat in Bertoldhofen (Marktoberdorf) ein Unbekannter zwei Baustellencontainer der Tunnelbaustelle aufgebrochen. (Symbolbild)
739×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Dieb hebelt mehrere Baustellencontainer in Bertoldhofen auf

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat in Bertoldhofen (Marktoberdorf) ein Unbekannter zwei Baustellencontainer der Tunnelbaustelle aufgebrochen. Er hebelte die Rollos auf und konnte im Innern etwas Bargeld und ein Baustellenradio entwenden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter der Tel. 08342/96040.

  • Marktoberdorf
  • 15.12.21
Polizei (Symbolbild)
1.760×

Bargeld und Schmuck im Wert von 3.000 Euro geklaut
Unbekannter bricht bei Obergünzburg in Einfamilienhaus ein

Am Donnerstag ist ein bislang unbekannter Täter bei Obergünzburg in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der Täter verschaffte sich in der Zeit von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Haus. Um hinein zu kommen, hebelte er eine Terrassentür auf.  Bargeld und Schmuck gestohlenDer Unbekannte entwendete Bargeld und Schmuckstücke im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro aus dem Einfamilienhaus. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden von der...

  • Obergünzburg
  • 26.11.21
Banken und Shopping-Portale fragen grundsätzlich keine persönlichen Daten per Mail ab. (Symbobild)
642×

Auf gefälschte Mail hereingefallen
63-jähriger Mann aus Kaltental wird Opfer von Phishing-Mail - Betrüger erbeuten 4.000 Euro!

Ein 63-jähriger Mann aus Kaltental ist auf eine gefälschte E-Mail reingefallen. In dieser Mail wurde ihm vorgegaukelt, dass sie von seiner Bank stamme und seine TAN-Liste digitalisiert werden müsse. Diese sendete er daraufhin an die unbekannten Täter, die daraufhin rund ein Dutzend Transaktionen von seinem Konto aus durchführten, so dass er jetzt 4.000 Euro weniger hat. So erkennen Sie Phishing-MailsObwohl laufend von derartigen Phising-Mails gewarnt wird, werden Bürgerinnen und Bürger immer...

  • Kaltental
  • 26.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ