Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Polizei (Symbolbild)
1.440×

Zeugenaufruf in Neu-Ulm
Geld, Handy, Zigaretten weg! Unbekannter beklaut Kurierfahrerinnen

Am Mittwochmittag wurden zwei Kurierfahrerinnen bestohlen. Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr lud eine 45-jährige Kleintransporter-Fahrerin in der Marienstraße Ware aus ihrem Fahrzeug. Ein bislang unbekannter Täter nutzte deren kurzzeitige Abwesenheit und entwendete aus dem unverschlossenen Fahrzeug Geldbeutel und Zigaretten. Der Vermögensschaden war sehr gering. Mit geklauter Geldkarte Geld abgehobenGleicher Sachverhalt widerfuhr einer 26-jährigen Kleintransporter-Fahrerin in der Schillerstraße, als...

  • Neu-Ulm
  • 18.11.21
Ein Mann hat in Neu-Ulm gleich mehrere Geschäfte bestohlen. (Symbolbild)
2.563×

Mehrere Geschäfte bestohlen
Mann (51) auf Diebestour durch Galerie in Neu-Ulm auf frischer Tat ertappt

Am Montagnachmittag ist ein 51-jähriger Mann in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm beim Ladendiebstahl erwischt worden.  Der Mann hatte in einem Geschäft Knabbersachen, Energygetränke, Süßigkeiten und Dekoartikel im Wert von rund 40 Euro eingesteckt. Eine Angestellte sprach den 51-Jährigen am Ausgang des Ladens auf den Diebstahl an.  Der bereits amtsbekannte 51-Jährige händigte daraufhin laut Polizei die entwendeten Waren aus. Mann hatte zuvor schon Geschäfte beklautBei der Durchsuchung des Mannes...

  • Neu-Ulm
  • 17.11.21
Ein 29-jähriger Dieb wurde in Neu-Ulm gefasst. (Symbolbild)
2.309×

Strafverfahren
Angestellter verfolgt und stellt Ladendieb in Neu-Ulm

Ein 29-Jähriger wurde beobachtet, wie er am Mittwochnachmittag einen Kopfhörer aus dem Regal eines Elektromarktes in der Glacis-Galerie entnahm und die angebrachte Versiegelung öffnete. Im Anschluss nahm er die Kopfhörer im Wert von 25 Euro aus der Verpackung und verließ das Geschäft ohne diese zu bezahlen. Ein 30-jähriger Angestellter nahm daraufhin die Verfolgung des Mannes auf und teilte der Polizei den aktuellen Standort mit. Der Ladendieb konnte noch im Nahbereich der Glacis-Galerie...

  • Neu-Ulm
  • 04.11.21
Mit eingeleitetem Gas hatten die unbekannten Täter versucht an das Geld im Automaten zu kommen. (Symbolbild)
695×

Zeugenaufruf
Automatensprengung in Weißenhorn geht schief - Täter unbekannt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatten unbekannte Täter versucht einen Geldautomaten in Weißenhorn zu sprengen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise. Sprengung mit Gas misslingtDer Automat befindet sich in der Herzog-Georg-Straße im Außenbereich eines Verbrauchermarktes. Um kurz nach 02.30 Uhr hatten die Täter offenbar vor, mit Gas, das sie in den Automaten einleiteten, an die Geldkassette zu kommen. Es kam zwar zu einer leichten Verpuffung, doch der Geldautomat blieb intakt. Die...

  • Neu-Ulm
  • 20.10.21
Stadt Neu-Ulm (Symbolbild)
5.263×

Fünfstelliger Euro-Betrag
Gefälschte Rechnungen: Städtischer Mitarbeiter betrügt die Stadt Neu-Ulm

Ein Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm soll die Stadt um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen haben. Wie die Polizei mitteilt, hat der 36-Jährige mehrere gefälschte Rechnungen an die Stadtverwaltung gestellt. Als der 36-Jährige eine erneute Rechnung stellte, flog der Betrug auf. Die Stadt Neu-Ulm hat ihn daraufhin bei der Polizei angezeigt. Kein Führerschein mehr - trotzdem Dienstwagen gefahrenIm Zuge dessen flog auf, dass der 36-Jährige oft mit kommunalen Dienstfahrzeugen fuhr, obwohl er keinen...

  • Neu-Ulm
  • 17.09.21
Fahrrad (Symbolbild).
1.083×

Rund 30 Diebstähle
Fahrrad-Diebstahls-Serie im Bereich Neu-Ulm aufgeklärt: Zwei Tatverdächtige in U-Haft

Nachdem bereits Ende des vergangenen Jahres ein deutlicher Anstieg der Fahrraddiebstahlsdelikte im Bereich Neu-Ulm festzustellen war, ermittelte die Polizeiinspektion Neu-Ulm nun zwei Tatverdächtige, die mutmaßlich rund 30 Diebstähle begangen haben sollen. Sie sitzen zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Nach dem Anstieg der Diebstahlsdelikte leitete die Polizeiinspektion Neu-Ulm umfangreiche Maßnahmen und Ermittlungen ein, die zur Aufklärung und damit zur Ergreifung der vermutlich als...

  • Neu-Ulm
  • 06.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ