Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Polizei (Symbolbild)
2.641× 1

Geld fehlt
Diebe leeren Opferstock in Friedrichshafen

Schon seit mehreren Wochen fällt dem Messmer der Kirche St. Nikolaus in Friedrichshafen auf, dass regelmäßig Geld aus einem Opferstock fehlt. In der Folge konnten zwei Frauen beobachtet werden, die sich längere Zeit an dem Opferstock zu schaffen machten. Die beiden Frauen sind ca. 30 Jahre alt, die eine hat eine kräftige Figur und schulterlanges mittelblondes Haar. Die andere ist schlank und hat dunkle, bis zur Hüfte reichende Haare. Beide sind 160 - 165 cm groß. Der Schaden wird bislang auf...

  • Friedrichshafen
  • 14.11.20
Polizei (Symbolbild)
1.264×

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen Spendenkasse aus Moschee in Friedrichshafen

Zwei Männer haben am Mittwochmittag kurz nach 13 Uhr die Spendenkasse aus der Moschee in der Teuringer Straße gestohlen. Die beiden Männer rissen die an der Wand befestigte Geldkassette herunter und nahmen sie mit. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen besonders schwerem Diebstahls sucht das Polizeirevier Friedrichshafen nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Beim ersten Täter soll es sich um einen schlanken Mann handeln, der weiß gekleidet war. Er trug schwarze Schuhe,...

  • Friedrichshafen
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
7.262× 2

Zeugenaufruf
Unerlaubte Rodung von Streuobstbäumen in Friedrichshafen

Wegen eines Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz ermitteln Beamte des Fachdienstes Gewerbe und Umwelt beim Polizeipräsidium Ravensburg gegen einen Landwirt und dessen Helfer, die am 22. Februar dieses Jahres - die Medien berichteten darüber - auf zwei Streuobstwiesen im Bereich der Schmalholzstraße zwischen Ailingen und Raderach mit einer Fläche von etwa 2,7 Hektar rund 200 Streuobsthochstämme unter großem Maschineneinsatz gerodet haben. Wie von Vertretern des Landratsamtes...

  • Friedrichshafen
  • 19.03.20
Polizei (Symbolbild)
725×

Aufklärung
Gestohlener Christbaum mit Beleuchtung in Friedrichshafen wieder aufgetaucht

Die bereits am 30. November aus dem Holunderweg in Friedrichshafen entwendete Normanntanne mit LED-Beleuchtung und einem "Krinner"-Ständer, wurde am Sonntag gegen 14 Uhr in der Hofener Straße neben einer Mülltonne aufgefunden. Der rechtmäßiger Besitzer hatte zur Ergreifung des Täters eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt. Christbaum mit Beleuchtung in Friedrichshafen gestohlen

  • Friedrichshafen
  • 09.12.19
Polizei (Symbolbild)
1.043×

Zeugenaufruf
Christbaum mit Beleuchtung in Friedrichshafen gestohlen

+++Update am 09.12.2019+++ Der gestohlene Christbaum ist wieder aufgetaucht. Gestohlener Christbaum mit Beleuchtung in Friedrichshafen wieder aufgetaucht Bezugsmeldung: Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Christbaumdiebstahl, den ein unbekannter Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag zwischen 02.15 Uhr und 07.30 Uhr im Holunderweg begangen hat. Der Unbekannte entwendete eine mit LED-Beleuchtung versehene Nordmanntanne samt Ständer der Marke Krinner im Gesamtwert von nahezu 200 Euro, die...

  • Friedrichshafen
  • 04.12.19
Polizei (Symbolbild)
987×

Ermittlungen
Räuberischer Diebstahl in Friedrichshafen: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen (17)

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen einen 17-Jährigen, der am Dienstag gegen 17.30 Uhr in einem Sportgeschäft in der Ailinger Straße beim Ladendiebstahl beobachtet wurde. Als eine Mitarbeiterin ihn beim Verlassen des Ladens ansprach, ergriff er die Flucht, seine zwei Begleiter blieben vor Ort. Ein Zeuge rannte dem 17-Jährigen hinterher, holte ihn ein und hielt ihn fest. Hiergegen wehrte sich der Jugendliche, verletzte den Zeugen an der Hand und flüchtete erneut. Die...

  • Friedrichshafen
  • 27.11.19
Mann schlägt Frau (Symbolbild).
987×

Körperverletzung
Aggressiver Ladendieb in Friedrichshafen: Mann (29) schlägt Frau (30) Tasche ins Gesicht

Äußerst aggressiv zeigte sich ein 29-jähriger Mann, der am Dienstagnachmittag gegen 14:45 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Wilhelmstraße vom Personal dabei beobachtet wurde, wie er drei teure Parfumtester an sich nahm, diese in einen Korb legte und sich in Richtung Ausgang begab. Nachdem sich eine 30-jährige Verkäuferin dem bereits aus der Vergangenheit beim Verkaufspersonal bekannten Mann in den Weg stellte und die Herausgabe der Parfumflaschen forderte, ließ der 29-Jährige den Korb los. Er...

  • Friedrichshafen
  • 28.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ