Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Ein Unbekannter soll aus einem Fundgeldbeutel 400 Euro entwendet haben (Symbolbild).
3.852×

Polizei
Unbekannter soll 400 Euro aus Fundgeldbeutel in Füssen gestohlen haben

Am späten Samstagnachmittag verlor ein Füssener auf dem Weg von der JET-Tankstelle zur Welfenstraße einen schwarzen Bediengeldbeutel. Unmittelbar nach der Anzeigenerstattung bei der Polizei Füssen, lag der Geldbeutel vor der Wohnanschrift des Mannes. Jedoch fehlten aus dem Geldbeutel insgesamt 400 Euro, welche durch eine unbekannte Person zuvor entnommen worden sein müssen. Die Polizei Füssen bittet den Finder, welcher den Geldbeutel an den Wohnort zurückbrachte, sich bei der Polizeiinspektion...

  • Füssen
  • 19.05.20
Symbolbild.
1.666× 1

Vorläufige Festnahme
Fahrraddiebstahl in Buchloe: Täter (21) bei Polizeikontrolle auf A96 aufgeflogen

Am 15.05.2020 um 16:00 Uhr erschien eine 46-jährige Frau aus Buchloe bei der dortigen Polizei und erstattete Anzeige wegen Fahrraddiebstahl. Das Fahrrad war versperrt und wurde am Bahnhof Buchloe entwendet. Die Anzeige wurde aufgenommen und das Fahrrad wurde im Polizeifahndungssystem ausgeschrieben. Am gleichen Tag um 22:15 Uhr kontrollierte die Fahndungskontrollgruppe München ein Gespann aus Auto und Anhänger auf der Autobahn A96. Auf dem Anhänger waren vier zerlegte Fahrräder. Eine Abfrage...

  • Buchloe
  • 16.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.052×

Anzeige
Nach Autodiebstahl im Oktober: Polizei fasst Tatverdächtige (17) in Lindau

Die Polizei in Lindau hat zwei mutmaßliche Autodiebe gefasst. Die beiden 17-Jährigen sollen im Oktober letzten Jahres aus einem unversperrten Spind eines Fitnessstudios einen Autoschlüssel geklaut haben. Laut Polizei sollen die beiden im Anschluss mit dem Auto im Wert von etwa 2.000 Euro davongefahren sein. Einige Monate später wurde das gestohlene Auto im Bereich Lindau wieder aufgefunden. Durch die Spurensicherung kam die Polizei auf die Spur der Jugendlichen. Die Tatverdächtigen wurden...

  • Lindau
  • 15.05.20
Polizeioberrat Marcus Hörmann in der Pressekonferenz über die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019.
1.427× 2

Weniger Straftaten
Kriminalstatistik 2019 in Kempten: Niedrigster Wert seit zehn Jahren

Die Gesamtkriminalität im Bereich der Polizeiinspektion Kempten war 2019 so gering wie die letzten zehn Jahre nicht. Im Jahr 2019 gab es in diesem Bereich 4.474 Straftaten. Das entspricht einem Rückgang von über 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Aufklärungsquote lag 2019 bei rund 74 Prozent. Diese Quote liegt damit weiterhin über dem bayernweiten Durchschnitt von 67 Prozent, so die Polizei. Polizeioberrat Marcus Hörmann sagte in der Pressekonferenz zur Kriminalstatistik 2019, diese...

  • Kempten
  • 12.05.20
Symbolbild: Polizei.
2.431×

Polizei
Dreister Diebstahl in Lindau: Mann (32) beklaut Frau (34) mitten im Gespräch

Ein 32-jähriger Lindau hat am Mittwochnachmittag eine 34-jährige Frau in einem Verbrauchermarkt in ein Gespräch verwickelt und ihr anschließend die Geldbörse geklaut. Als die Frau den Diebstahl bemerkte, informierte sie die Kassiererin und verließ den Markt. Kurz darauf betrat der Dieb erneut den Laden und wollte mit der Debit-Karte der 34-Jährigen Wein und Zigaretten kaufen, teilt die Polizei mit. Als die Kassiererin den Mann auf die Karte ansprach, erklärte er, dass die Karte seiner Tante...

  • Lindau
  • 07.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.770×

Geld wechseln
Trickdiebstahl in Babenhausen und Memmingen: Polizei sucht Zeugen

Bereits am vergangenen Donnerstag, 30.04.2020, war im Bereich Memmingen und Babenhausen ein Wechselbetrüger unterwegs. Der erste Fall ereignete sich gegen 18 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter in der Braunstraße. Die Vorgehensweise war immer die gleiche: Der Täter händigte der Kassiererin 200 Euro aus mit der Bitte die Scheine in 20 Euro aufstückeln zu lassen. Während des Wechselvorgangs entwendete er 200 Euro Bargeld. Der zweite Fall ereignete sich 20 Minuten später in einem...

  • Memmingen
  • 05.05.20
Polizei (Symbolbild)
3.984×

Knapp drei Promille
Mindelheim: Mann (46) versucht, Lebensmittel im Wert von etwa fünf Euro zu klauen

Mit knapp drei Promille hat ein 46-jähriger Mann versucht, Lebensmittel im Wert von etwa fünf Euro aus einem Mindelheimer Verbrauchermarkt zu klauen. Wie die Polizei mitteilt, beobachtete eine Mitarbeiterin den Mann dabei wie er die Lebensmittel in seine Jackentasche steckte. An der Kasse bezahlte der Mann demnach lediglich "Genussmittel", aber nicht die in seine Jacke gesteckte Ware. Als er daraufhin ins Büro gebeten wurde, war schnell klar, dass der Dieb stark alkoholisiert war. Darum wurde...

  • Mindelheim
  • 05.05.20
Die Polizei hat in Türkheim eine 26-Jährige gestellt, die bereits wegen offener Haftbefehle gesucht wurde (Symbolbild).
7.089×

Einsatz
Polizei in Türkheim stellt Ladendiebin (26) mit offenen Haftbefehlen

Die Polizei in Türkheim hat am Samstagabend eine 26-jährige Frau mit offenen Haftbefehlen gestellt. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Am Samstagabend ging die Kasachin demnach ohne Mund-Nasen-Schutz in Türkheim in einen Verbrauchermarkt. Sie versorgte sich mit Lebensmitteln, Alkoholika und Zigaretten. Sie verließ das Geschäft mit den Waren, allerdings ohne zu bezahlen. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine Verkäuferin diesen Vorgang und hielt die Frau auf.  Die heimatlose...

  • Türkheim
  • 03.05.20
Symbolbild.
1.816×

Polizei
Ottobeuren und Memmingen: Unbekannte klauen mehrere Reifen und Batterien aus Autos und Lkw

Am Wochenende wurden an mehreren Fahrzeugen Reifen und Batterien entwendet. Der erste Diebstahl ereignete sich in Ottobeuren in der Memminger Straße. An einem dort an der Ortseinfahrt abgestellten Pkw BMW X6 Coupé wurden alle vier Räder abmontiert. Der oder die unbekannten Täter bockten zu der Tatausführung den Pkw auf Holzbalken auf. In der Brahmstraße in Memmingen wurden an einem abgestellten Sattelauflieger die Kompletträder der zweiten und dritten Achse abmontiert. Der oder die Täter...

  • Ottobeuren
  • 20.04.20
Symbolbild
4.308×

Verbrechen
Unbekannter versucht Geldautomat in Waltenhofen zu knacken

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben versucht einen Geldautomaten in der Industriestraße in Waltenhofen aufzubrechen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.  Ein Techniker konnte mehrere Hebelspuren an dem Gerät feststellen. Geld konnten die Täter nicht entwenden. Hinweise bitte an die Polizei in Kempten.

  • Waltenhofen
  • 18.04.20
Ein Unbekannter hat in Leutkirch einen Blitzer im Wert von 50.000 Euro mit Hilfe eines Traktors aus dem Boden gerissen und ihn abtransportiert (Symbolbild).
11.315× 2

Transport mit Traktor
Unbekannter stiehlt Blitzer in Leutkirch im Wert von 50.000 Euro

Update vom 15. April 2020 um 11:45 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, fehlt der Blitzer nach wie vor. Außerdem ist der Täter nicht eindeutig identifiziert. Das Polizeirevier Leutkirch sucht deshalb dringend nach einem Pärchen, das kurz nach der Tat, gegen 22:55 Uhr, in Wuchzenhofen zu Fuß in der Straße "An der Staig" unterwegs war. "Diese beiden Personen könnten den Traktor mit dem aufgeladenen Standblitzgerät gesehen haben", so die Polizei in einer Mitteilung. Das Pärchen soll sich bei der Polizei...

  • Leutkirch
  • 15.04.20
Symbolbild
22.447× 2

Diebstahl
Unbekannter klaut Osternester aus Garten: Polizei besorgt Ersatzsüßigkeiten beim "Osterhasen"

Unbekannte haben in der Nacht auf Ostersonntag drei Osternester aus einem Garten in Thalhofen gestohlen - die Nester waren eigentlich für die Kinder des Hauses bestimmt. Um zu verhindern, dass die Kinder an Ostern leer ausgehen, kümmerte sich die Marktoberdorfer Polizei aber schnell um Ersatz.  "Auf Grund der guten Verbindung zwischen der Polizei und dem Osterhasen konnten allerdings in letzter Sekunde noch Süßigkeiten für die 5-, 7- und 9-jährigen Kinder organisiert werden", schreibt das...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.20
Gericht (Symbolbild)
7.007×

Seriendiebstahl
Über hundert Paletten in Memmingen gestohlen: Acht Männer stehen im Mai vor Gericht

Über hundert Paletten sollen acht Männer bei einer Memminger Spedidition gestohlen haben. Am 4. Mai stehen die mutmaßlichen Seriendiebe vor Gericht. Wie die Staatsanwaltschaft Memmingen gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) angibt, seien die Tatverdächtigen weitgehend geständig. Daher könnte der Prozess relativ schnell abgeschlossen sein. Demnach sollen sich die Diebstähle über mehrere Monate hinweg gezogen haben. Wohl immer in den Nachtschichten sollen die Männer Waren entwendet haben. Auch...

  • Memmingen
  • 07.04.20
Symbolbild Biene.
4.553×

Hinweise
Unbekannte stehlen Bienenvolk bei Roßhaupten

Unbekannte haben im Zeitraum von Samstag, 4. April, bis Sonntag, 5. April, einen Bienenstock samt Bienenvolk an der Verbindungsstraße zwischen Roßhaupten und Ussenburg gestohlen. Der Bienenstock stand laut Polizeiangaben linksseitig etwa 500 Meter vor dem Ortsschild Roßhaupten, von Ussenburg aus kommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Roßhaupten
  • 06.04.20
Bis heute hat sich noch kein Eigentümer des Rades gemeldet, so die Polizei (Symbolbild).
2.773× 1

Strafverfahren
Polizei fasst 15-jährigen Fahrraddieb in Immenstadt

Bereits am Donnerstag, 02. April 2020 wurde ein Herrenmountainbike von der Polizei in Immenstadt als Diebesgut sichergestellt. Das 24-Zoll Fahrrad wurde von einem geständigen 15-Jährigen am Bahnhof in Immenstadt gestohlen. Dabei brach er das Schloss auf, mit dem das Fahrrad gesichert war und fuhr damit am späten Donnerstagnachmittag in Richtung Sonthofen. Bis heute hat sich aber noch kein Eigentümer des Rades gemeldet. Wer also sein Mountainbike vermisst, kann sich, mit weiteren Beschreibungen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.20
In einer Klinik in Pfronten hat ein 49-jähriger Patient versucht zwei 1 Liter Flaschen aus dem Vorratsraum des Krankenhauses zu stehlen.
6.019×

Anzeige
Patient (49) versucht Desinfektionsmittel aus Krankenhaus in Pfronten zu stehlen

Ein 49-jähriger Patient einer Klinik in Pfronten hat am Donnerstagabend versucht zwei 1 Liter Flaschen Desinfektionsmittel aus dem Vorratsraum des Krankenhauses zu stehlen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, beobachtete das Krankenhauspersonal den Diebstahl. Daher konnten dem 49-Jährigem die Flaschen später wieder abgenommen werden. Wegen des Diebstahls wurde der Mann angezeigt. Der Wert der Flaschen beträgt etwa 50 Euro.

  • Pfronten
  • 04.04.20
Symbolbild
2.103×

Diebstahlserie
Dieb stiehlt Spendenschwein aus Marktoberdorfer Zoohandlung

Am Donnerstag gegen 14.00 Uhr hat ein Unbekannter aus einem Zoogeschäft in der Bahnhofstraße ein auf dem Tresen abgestelltes Sparschein gestohlen. Das Sparschwein war für Spenden an die „Tierfreunde OAL“ aufgestellt. Der verursachte Schaden ist nicht bekannt. Bereits im letzten Jahr gab es eine Serie derartiger Diebstähle, die schließlich geklärt werden konnte. Sollten weitere Geschädigte bekannt sein, werden diese gebeten, sich telefonisch mit der Polizei Marktoberdorf unter der Nr....

  • Marktoberdorf
  • 03.04.20
Symbolbild.
3.331×

Polizei
Opferstöcke in Lindau gestohlen: Mann (26) gesteht Diebstähle

Einem Beamten der Polizeiinspektion Lindau fiel auf dem Weg zur Arbeit in der Friedrichshafener Straße ein junger Mann auf, der nach einer vorhandenen Personenbeschreibung als Tatverdächtiger für mehrere Diebstähle aus Opferstöcken in der Kirche St. Ludwig in Frage kam. Er rief ein Streifenfahrzeug hinzu und der Verdächtige konnte in einem Supermarkt in der Nähe kontrolliert und anschließend festgenommen werden. Nachdem bei ihm auch noch Tatwerkzeuge gefunden wurden, räumte der 26-Jährige die...

  • Lindau
  • 31.03.20
Symbolbild.
6.700×

Polizei
Raststätte bei Dietmannsried: Unbekannte stehlen Desinfektionsmittel aus Toiletten-Anlage

Unbekannte haben in der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmittag in der Raststätte Allgäuer Tor Ost die Reinigungsanlage eines Toiletten-Sitzes aufgebrochen und das darin aufbewahrte Desinfektionsmittel abgesaugt. Der Sach- und Entwendungsschaden beträgt insgesamt etwa 300 Euro. Laut Angaben der Polizei steht die Tat vermutlich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0831/9909-2050 entgegen.

  • Dietmannsried
  • 31.03.20
Polizei (Symbolbild)
4.583×

Süßigkeiten, Druckerpatronen und Alkohol
Drei Kinder in Neugablonz auf Diebestour

Vergangenen Montagmittag beobachtete ein Detektiv in einem Verbrauchermarkt in der Sudetenstraße drei Kinder bei einem Ladendiebstahl. Die Kinder steckten mehrere Artikel ein und passierten den Kassenbereich, ohne zu bezahlen . Die Kinder hatten unter anderem Druckerpatronen, Süßwaren, Dauerwurst und sogar alkoholische Getränke gestohlen. Der Vater musste seine Kinder in der Filiale abholen, gegen die Kinder wird Strafanzeige gestellt, zudem wird das Jugendamt informiert. Von Seiten des...

  • Kaufbeuren
  • 25.03.20
Unbekannte sind in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen (Symbolbild).
6.814×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Marktoberdorfer Lebensmittelgeschäft ein

In der Nacht von Freitag, 20.03.2020, auf Samstag, 21.03.2020, brachen mehrere bislang unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft in Marktoberdorf ein. Sie hebelten die Vordertüre auf und entwendeten unter anderem mehrere Schachteln Zigaretten. Ein Tresor wurde ebenfalls angegangen. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden sowie der Beuteschaden liegen im vierstelligen Bereich. Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.20
Polizei (Symbolbild)
7.266× 2

Zeugenaufruf
Unerlaubte Rodung von Streuobstbäumen in Friedrichshafen

Wegen eines Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz ermitteln Beamte des Fachdienstes Gewerbe und Umwelt beim Polizeipräsidium Ravensburg gegen einen Landwirt und dessen Helfer, die am 22. Februar dieses Jahres - die Medien berichteten darüber - auf zwei Streuobstwiesen im Bereich der Schmalholzstraße zwischen Ailingen und Raderach mit einer Fläche von etwa 2,7 Hektar rund 200 Streuobsthochstämme unter großem Maschineneinsatz gerodet haben. Wie von Vertretern des Landratsamtes...

  • Friedrichshafen
  • 19.03.20
Unbekannte sind in eine Käserei eingebrochen und haben dort einen Tresor gestohlen (Symbolbild).
6.479×

Einbruch und Diebstahl
Unbekannte stehlen 300 Kilogramm schweren Tresor aus Käserei bei Eisenberg

Unbekannte Täter sind am Montagabend in die Verkaufs- und Büroräume einer Käserei in Weizern bei Eisenberg eingebrochen und haben dort einen Tresor gestohlen.  Zwischen 18:20 Uhr und 23:30 Uhr haben die Täter versucht, ein Fenster der Käserei aufzuhebeln - ohne Erfolg. Sie schlugen das Fensterglas daraufhin ein und entriegelten das Einstiegsfenster. Danach durchsuchten die Unbekannten die Verkaufs- und Büroräume nach Bargeld und Wertgegenständen. Sie stahlen einen rund 300 Kilogramm schweren...

  • Eisenberg
  • 17.03.20
Die Polizei Kempten hat zwei Ladendiebe überführt.
2.371×

Anzeige
Polizei überführt Ladendiebe (28 und 30) in Kempten

Am Montag, 16.03.2020 gegen 11:00 Uhr, beobachtete ein Mitarbeiter eines Baumarktes in der Bahnhofstraße, dass zwei Männer diverses Werkzeug in einen Rucksack packten und das Geschäft ohne zu bezahlen verließen. Als er die Beiden vor dem Geschäft ansprach, ergriff einer sofort die Flucht, der zweite konnte festgehalten und der Polizei übergeben werden. Der Flüchtige konnte durch die eingesetzten Streifen ermittelt und in einer Wohnung in Kempten angetroffen werden, wo er die Tat einräumte. Bei...

  • Kempten
  • 17.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ