Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

17×

Kempten
Zweifacher Autodiebstahl schnell aufgeklärt

Als gestohlen meldete eine 25-jährige Frau gestern sowohl ihr Privat- als auch ihr Firmenfahrzeug bei der Polizei Kempten. Es stellte sich aber schnell heraus, dass die Frau am Vorabend zu viel Alkohol getrunken hatte. Nach kurzer gemeinsamer Suche konnte sowohl das Privatauto als auch der Firmenwagen wieder aufgefunden werden.

  • Kempten
  • 12.09.11
11×

Einbrecher
Drei Einbrüche am Wochenende

Einbrecher waren am vergangenen Wochenende in Kaufbeuren unterwegs. Zunächst hebelten sie in der Nacht auf Sonntag am Bauhof der Stadt in der Liegnitzer Straße ein gekipptes Fenster auf und stiegen über die Überdachung eines Treppenabgangs ins Gebäude ein. Dort brachen sie Schränke auf und durchsuchten Büros. Gestohlen wurden eine Kamera und ein Handy, der Sachschaden beträgt knapp 2000 Euro. Ebenfalls über eine aufgehebelte Tür gelangten die Täter auch in die Schulungsräume einer Firma im...

  • Kempten
  • 06.09.11
41×

Betrug
Mitarbeiter soll Rotes Kreuz jahrelang betrogen haben

Verdacht Organisation erstattet Anzeige gegen 65-Jährigen, der in Untersuchungshaft sitzt und weitgehend geständig ist Alexander Schwägerl, Geschäftsführer des Kreisverbands Oberallgäu des Roten Kreuzes, spricht von einem 'unglaublichen Vertrauensbruch'. Erst vor wenigen Wochen hatte er den leitenden Mitarbeiter nur ungern in den Ruhestand verabschiedet. Hatte dabei sein unermüdliches Engagement, seinen Fleiß, seine soziale Einstellung gelobt. Jetzt, so Schwägerl, stehe der 65-Jährige unter...

  • Kempten
  • 02.09.11
25×

Beturg
Rotkreuzmitarbeiter soll Einnahmen veruntreut haben

Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt gegen einen ehemaligen leitenden Mitarbeiter des Rotkreuz-Kreisverbands Oberallgäu. Der Mann, der mittlerweile im Ruhestand ist, leitete die Wärmestube und den Rotkreuzladen in Kempten und soll aus Letzterem jahrelang Einnahmen abgezweigt haben. Aufgefallen war die Sache erst, nachdem der 65-Jährige in Ruhestand verabschiedet worden war: Laut Alexander Schwägerl, Geschäftsführer des Rotkreuz-Kreisverbands Oberallgäu, seien die Umsätze nach der...

  • Kempten
  • 02.09.11
23×

Einbrüche
Einbrecher-Duo soll 370000 Euro Schaden angerichtet haben

43 Mal auf Beutetour 43 Einbrüche soll ein Duo in den vergangenen Jahren in Vorarlberg verübt haben. Dabei sei ein Gesamtschaden von 370000 Euro entstanden, teilte die Polizei mit. Die Vorgehensweise der Täter sei immer dieselbe gewesen, so die Bregenzer Polizei: Über die Terrassentür oder ein (gekipptes) Fenster seien die Täter gewaltsam in Wohnhäuser eingedrungen und hätten dann alles nach Wertgegenständen durchsucht. Dabei hätten sie es insbesondere auf Geld und Schmuck abgesehen. In Ungarn...

  • Kempten
  • 30.08.11
64×

Immenstadt
18-jähriger nach Explosion in Immenstadt im Visier der Ermittler

Nach der Explosion in Immenstadt am vergangenen Donnerstag Abend ist nun ein 18-jähriger Mann ins Visier der Polizei geraten. Die Beamten hatten die Wohnung des polizeilich bereits bekannten jungen Mannes eigentilch aufgrund mehrerer Diebstahlsdelikte durchsucht und dabei auch Schwarzpulver gefunden. Wie berichtet kam es auf einem Sportplatz in Immenstadt am Donnerstag zur Explosion eines selbst gebastelten Sprengkörpers. Zeugen haben mehrere Jugendliche flüchten sehen, allerdings konnten die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.11
21×

Amtsgericht
Kriminelles Paar in Sonthofen zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Mit Messer in der Tasche Kleider im Geschäft gestohlen Die Angeklagten hielten sich die Hand, als das Urteil verkündet wurde. Für je ein Jahr müssen ein 26-Jähriger und seine gleichaltrige Freundin ins Gefängnis, wenn das Urteil rechtskräftig wird. Wegen gemeinschaftlichen Diebstahls mit Waffen wurden beide am Amtsgericht Sonthofen zu der Freiheitsstrafe verurteilt. Das Paar hatte im April Waren im Wert von 300 Euro aus einem Bekleidungsgeschäft in Immenstadt gestohlen. Dabei trugen der Mann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.11
14×

Gerichdiebstahl
Spielsüchtiger gesteht Einbruchserie im Oberallgäu

56-Jähriger war in mehrere Häuser in der Region eingedrungen und wurde zu zweijähriger Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt Gleich dreimal ist ein 56-Jähriger in Häuser im Oberallgäu eingestiegen. Jetzt wurde er am Amtsgericht Sonthofen zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Spielsucht - So lautete die Entschuldigung des Angeklagten für die Taten, die er vor Gericht in vollem Umfang einräumte. Weil er regelmäßig in Casinos sein Geld verspielte, habe er die Einbrüche...

  • Kempten
  • 20.08.11
33×

27-Jähriger kauft Koks und klaut Auto

Erfolg für die Schleierfahndung: Bei der Kontrolle eines 27-jährigen Mannes aus Wiesbaden konnten zahlreiche Delikte geklärt werden. Zunächst hatten die Polizisten nicht schlecht gestaunt, als ihnen auf dem Parkplatz Rottachtal-Ost an der A7 barfuß ein Pkw-Fahrer entgegenkam und sie um Benzin für sein Auto bat. Als sie Mann und Auto näher unter die Lupe nahmen, stellte sich heraus, dass der hochwertige Pkw in Wiesbaden gestohlen worden war. Der 27-jährige Fahrer hatte zudem weder Ausweis noch...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.08.11
21×

Oy-Mittelberg
Polizei fasst verwirrten Autodieb

Auf der A7 auf dem Parkplatz Rottachtal Ost wurden Beamte der Schleierfahndung Pfronten bereits am vergangenen Freitag von einem barfüßigen Mann um Benzin gebeten. Wie sich dann herausstellte wollte der 27-Jährige eigentlich in Richtung Frankreich. Völlig orientierungslos ist er dann einem Fahrzeug mit französischem Kennzeichen in Richtung München gefolgt in der Annahme er fahre nach Frankreich. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass er weder Führerschein noch Ausweis bei sich hat....

  • Kempten
  • 17.08.11
28×

Kaufbeuren
Nach Autodiebstahl sucht Polizei nach Zeugen

Die Polizei Kaufbeuren sucht aktuell nach Zeugen die einen Einbruch sowie einen Autodiebstahl bemerkt haben. In der Nacht zwischen Freitag und Sonntag brach der unbekannte Täter in eine Autovermietung in der Kurat-Frank-Straße in Kaufbeuren ein. Dort entwendete er neben Bargeld und einem Notbebook dann auch noch ein Auto. Bei dem Auto handelt es sich um einen schwarzen Fiat Punto, Baujahr 2010 mit dem amtlichen Kennzeichen R- OM 8495. Hinweise nimmt die Polizei Kaufbeuren entgegen.

  • Kempten
  • 16.08.11
25×

Kempten
Polizei auf Festwoche mit alkoholisierten Jugendlichen beschäftigt

Am ersten Wochenende der Festwoche war die Polizei weitestgehend mit alkoholisierten Jugendlichen beschäftigt. So wurde beispielsweise ein orientierungsloser und alkoholisierter 17-Jähriger von den Beamten aufgegriffen. Auf der Wache begann der Jugendliche dann andere Besucher anzupöpeln, was in einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Wachpersonal endete. Der 17-Jährige konnte von dem herbeigerufenen Vater beruhigt werden. Des weiteren versuchte ein 20-jähriger Mann am Wochenende einen...

  • Kempten
  • 16.08.11
21×

Kempten
Polizei auf Festwoche mit alkoholisierten Jugendlichen beschäftigt

Am ersten Wochenende der Festwoche war die Polizei weitestgehend mit alkoholisierten Jugendlichen beschäftigt. So wurde beispielsweise ein orientierungsloser und alkoholisierter 17-Jähriger von den Beamten aufgegriffen. Auf der Wache begann der Jugendliche dann andere Besucher anzupöpeln, was in einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Wachpersonal endete. Der 17-Jährige konnte von dem herbeigerufenen Vater beruhigt werden. Des weiteren versuchte ein 20-jähriger Mann am Wochenende einen...

  • Kempten
  • 16.08.11
22×

Polizei
Maßkrug-Klau und Pöbeleien auf der Festwoche

Auf die Festwoche legte die Polizei natürlich am Wochenende ihr besonderes Augenmerk. Insgesamt, hieß es, sei vor allem der Auftaktabend am Freitag als «gelungen» zu sehen. Was die Polizei vom Wochenende vermeldet: Orientierungslos aufgegriffen wurde ein amtsbekannter 17-jähriger Kemptener. Er pöbelte bei der Wache andere Besucher an, was in einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Wachpersonal endete. Der Jugendliche wurde schließlich von seinem Vater abgeholt, der ihn beruhigen konnte. Den...

  • Kempten
  • 16.08.11
18×

Polizei
Maßkrug-Klau und Pöbeleien auf der Festwoche

Auf die Festwoche legte die Polizei natürlich am Wochenende ihr besonderes Augenmerk. Insgesamt, hieß es, sei vor allem der Auftaktabend am Freitag als «gelungen» zu sehen. Was die Polizei vom Wochenende vermeldet: Orientierungslos aufgegriffen wurde ein amtsbekannter 17-jähriger Kemptener. Er pöbelte bei der Wache andere Besucher an, was in einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Wachpersonal endete. Der Jugendliche wurde schließlich von seinem Vater abgeholt, der ihn beruhigen konnte. Den...

  • Kempten
  • 16.08.11
18×

Diebstahl
40.000 Euro teurer Traktor bei Tiefenbach entwendet

Ein Traktor im Wert von 40.000 Euro ist am Donnerstag Nachmittag bei Tiefenbach von Unbekannten gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Traktor in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr von Unbekannten entwendet. Der 55-jährige Eigentümer hatte seine Zugmaschine in dieser Zeit dort abgestellt und arbeitete auf dem Feld. Plötzlich war der Traktor spurlos verschwunden. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Verbleib der Landmaschine. Der grüne Traktor stand in einer an der...

  • Kempten
  • 12.08.11
20×

Diebstahl
Zeugenaufruf der Polizei nach Handtaschenraub

Nach einem versuchten Handtaschenraub am Montag in Immenstadt, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Nach Polizeiangaben versuchte gegen 17.20 Uhr ein bisher unbekannter Radfahrer einer 18-jährigen Studentin am St.-Nikolaus-Platz die Handtasche zu entreißen. Der Täter näherte sich seinem Opfer von hinten und versuchte im Vorbeiradeln ihr die Umhängetasche von der Schulter zu ziehen. Er flüchtete, nachdem dies misslang, in Richtung Grüntenstraße. Der Tatverdächtige ist etwa 190 cm groß, ca. 20-30...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.08.11
26×

Serie
Einbrecher im Ostallgäu auf Rathäuser spezialisiert

Nach Untrasried nun auch Günzach sein Ziel Dort war er in der Nacht zum Samstag eingebrochen. Er schlug dazu ein Kellerfenster ein und stieg in die Räumlichkeiten des Bauhofes ein. Danach knackte er eine weitere Türe und durchsuchte mehrere Räume und Büros in der Gemeindeverwaltung nach Bargeld. Aus einem Schrank wurden etwa 1000 Euro Bargeld mitgenommen. Der Sachschaden beträgt rund 1500 Euro. Bereits vor drei Wochen war ein Unbekannter in die Gemeindeverwaltung von Untrasried eingedrungen....

  • Obergünzburg
  • 19.07.11

Kempten
Sicher auf Reisen mit den Tipps der Polizei

Traumurlaub ohne böses Erwachen Langfinger und Trickbetrüger können jedem den Urlaub vermiesen. Gerade an beliebten Reiseorten sind sie gerne unterwegs und suchen sich ihre Opfer: unvorsichtige, in lockerer Urlaubsstimmung befindliche Touristen. Durch die Beachtung einfacher Tipps der Polizei lassen sich die Urlaubsgeschäfte der Kriminellen leicht vermiesen. Endlich entspannen und sich vom Stress des Alltags erholen. Das denken viele bei der Ankunft am Urlaubsort. Einzig beim Thema Sicherheit...

  • 12.07.11
46×

Sf P Schuleinbruch
In Schulen eingebrochen: Zweimal in Immenstadt und einmal in Sonthofen

Einbrecher haben am Wochenende die Albert-Schweitzer-Schule in Sonthofen sowie die Realschule und das Gymnasium in Immenstadt heimgesucht. Zwischen Freitag und Sonntag, 1. bis 3. Juli, hebelten die Täter laut Polizei an der Westseite der Sonthofer Schule die Panik-/Brandtür auf. Sie brachen im Schulgebäude gewaltsam fünf Büroräume auf. Dort stahlen sie Gegenstände im Wert von 2000 Euro. Dazu kommt ein Sachschaden von 5.000 Euro. Nun bittet die Polizei um Hinweise, falls jemand im Bereich der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.11

Untrasried
Einbruch in Gemeindehaus Untrasried

Ungewollten Besuch hat die Gemeinde Untrasried heute Nacht bekommen. Ein unbekannter Täter ist in der Nacht in die Büroräume der Gemeinde in der Dorfstraße eingebrochen. Der Täter hebelte ein Fenster auf und gelangte so in das Gebäudeinnere. Dort durchsuchte der Unbekannte die Büroschränke der Gemeindeverwaltung und erbeutete einen geringen Geldbetrag von 200 Euro. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren zu...

  • Kempten
  • 24.06.11
23×

Kempten
Polizei nimmt mehfache Ladendiebin fest

In Kempten ist am Wochenende eine mehrfache Ladendiebin festgenommen worden. Die 28-jährige Frau hatte versucht, mehrere Kleidungsstücke aus einem Geschäft zu stehlen, dabei wurde sie jedoch von den Verkäuferinnen entdeckt. Die Polizei stellte fest, dass gegen die junge Frau bereits zwei Haftbefehle wegen Ladendiebstahls vorlagen. Sie wurde deshalb in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls wurde eingeleitet.

  • Kempten
  • 20.06.11
66×

Diebstahl
Diebstahl bei den Königsschlössern immer noch ein Thema

Alljährlich mischen sich unter Touristenmassen bei den Königsschlössern Langfinger - Polizei sieht derzeit keine Probleme Dicht am Körper hält Manja Renner aus Wiesbaden ihren Rucksack. «Mir ist bewusst, dass ich hier gut auf meine Wertsachen aufpassen muss», sagt die 52-Jährige. Unweit von ihr geleitet eine französische Reiseleiterin eine Gruppe aus Paris durch Hohenschwangau. «Wer in der Großstadt lebt, hat fast immer ein Auge auf seinen Geldbeutel», erklärt die 60-Jährige. Es ist ein...

  • Füssen
  • 18.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ