Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Käse (Symbolbild)
 4.599×

Ermittlungen
Kurioses Diebesgut: Mann (44) klaut mehrmals Bergkäse in Kempten

Die Kripo Kempten ermittelt nun gegen einen Mann, der in Kempten zwei Ladendiebstähle begangen hat. Er hatte aus zwei Supermärkten jeweils ein Stück Bergkäse geklaut. Die Polizei konnte den Täter nach seinem zweiten Diebstahl in Kempten stellen.  Bei seiner Festnahme am Dienstag leugnete er die Tat noch. Am Mittwochmorgen erschien er dann auf dem Polizeirevier und gestand. Dabei gab er auch zu, einen weiteren Diebstahl am 17. August begangen zu haben. Die Ermittlungen der Kripo Kempten sind...

  • Kempten
  • 22.08.18
Symbolbild
 1.318×

Gericht
Oberallgäuer bestiehlt Chef und verkauft Waren im Wert von rund 30.000 Euro im Internet

Er hat seinen Arbeitgeber immer wieder bestohlen und die Ware im Internet-Auktionshaus E-Bay verkauft. Damit richtete er einen Schaden von rund 30.000 Euro an. Wegen dieser Taten hat sich ein 48-jähriger Oberallgäuer vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten müssen. Mitangeklagt war ein 54-jähriger Kaufmann aus Oberfranken, der ihm die Ware abnahm und weiterverkaufte. Beide wurden zu Bewährungsstrafen verurteilt. Der Oberallgäuer, der im Lager eines Gastronomiezulieferers arbeitete, hatte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.07.18
Polizei (Symbolbild)
 1.312×

Diebstahl
Betrunkener Jugendlicher (17) läuft mit geklauter Warnbake und Pylonen durch Immenstadt

Am Freitag, gegen 4 Uhr, fiel einer Streife der Polizei Immenstadt in der Sonthofener Straße ein 17-jähriger Fußgänger auf, der eine Warnbake und zwei Warnpylonen trug. Als die Polizisten aus ihrem Fahrzeug ausstiegen, versuchte der junge Mann über das Gelände eines Autohauses zu flüchten, konnte aber nach ca. 50 Meter eingeholt werden. Wie sich herausstellte, hatte der 17-Jährige die Gegenstände kurz zuvor von einer Baustelle entwendet. Ein bei dem jungen Mann durchgeführter Alkoholtest...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.18
Polizei (Symbolbild)
 1.898×

Kriminalität
Unbekannte reißen Rentnerin (75) in Sonthofen die Geldbörse aus der Hand

Am Sonntagnachmittag wurde eine 75-Jährige gegen 14 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Die Frau war auf dem Friedhof in Sonthofen, als sie von zwei jungen Männern höflich angesprochen wurde. Die beiden fragten sie, ob sie ihnen 20 Cent leihen könnte. Die Frau holte ihren Geldbeutel aus der Handtasche und gab den Männern ein 20-Cent-Stück. Die Unbekannten bedankten sich und gingen wieder. Kurze zeit später kam einer der beiden zurück und bat sie, zwei 20-Cent-Münzen und eine 10-Cent-Münze in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.18
Polizei (Symbolbild)
 535×

Diebstahl
Unbekannte geben sich in Kempten als Handwerker aus und beklauen Bewohner

Am Montag den 02.07.2018 gegen 10:00 Uhr gaben sich zwei männliche Personen als Mitarbeiter der Stadt Kempten an einer Wohnung im Bühl aus. Sie berichteten den 82 und 78 Jahre alten Wohnungsinhabern, dass sie den Wasserdruck der Leitungen infolge eines Überdruckes durch eine angebohrte Leitung überprüfen müssen. Daraufhin ließ das Ehepaar die beiden vermeintlichen Monteure in die Wohnung und öffnete alle Wasserhähne. Im Laufe der Überprüfung entwendete der zweite Monteur aus den...

  • Kempten
  • 12.07.18
Diebesgut: Hochwertige Bauteile für Maschinen hat ein 33-jähriger Angestellter im Internet verkauft.
 6.899×

Überführt
120.000 Euro Schaden: Mitarbeiter (33) einer Immenstädter Firma verkauft Diebesgut im Internet

Ein 33-jähriger Mann aus dem Oberallgäu hat im großen Stil seinen Arbeitgeber bestohlen und das Diebesgut dann im Internet verkauft. Nach Angaben der Polizei entstand dem Immenstädter Unternehmen damit ein Schaden von über 120.000 Euro. Laut Polizei war dem Unternehmen ein großer Fehlbestand bei gelagerten Teilen aufgefallen. Dabei handelte es sich um hochwertige Bauteile für Maschinen. Nachforschungen des Unternehmens ergaben, dass der Mitarbeiter diese gestohlen und im Internet verkauft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.18
Symbolbild
 581×

Zeugenaufruf
Einbruch in Kemptener Gaststätte

In der Zeit vom 17.06.18, 23.15 Uhr bis 18.06.18, 08.00, brach ein Unbekannter in eine Gaststätte im Hauptbahnhof ein. Er stieg über einen Kellerschacht ein, hebelte dort ein Fenster zur Gaststätte auf, durchsuchte die Räume nach Bargeld und erbeutete die Tageseinnahmen. Außerdem brach er zwei Geldspielautomaten auf und entwendete hieraus das Geld. Der angerichtete Sachschaden beträgt mindestens 2000,- Euro. Die Kripo Kempten bittet um Hinweise unter Tel. 0831/99090.

  • Kempten
  • 19.06.18
Handy (Symbolbild)
 740×

Betrug
Jugendlicher (13) wird in Vitalbad in Burgberg bestohlen

Am Sonntagnachmittag war ein 13-Jähriger mit Freunden im Vitalbad in Burgberg. Der junge Mann hatte sein Smartphone und eine Musikbox dabei und nahm dies mit in eine Ecke des Bades um Basketball zu spielen. Nach dem Spiel gingen die Jugendlichen zu ihrem Platz zurück, wo der 13-Jährige nach einiger Zeit merkte, dass er die Geräte vergessen hatte. Er sah zwar sofort nach, aber die Geräte waren schon weg. Eine Nachfrage beim Bademeister ergab, dass die diese zwischenzeitlich dort abgegeben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.18
Polizei (Symbolbild)
 534×

Diebstahl
Ladendiebin (60) in Kempten auf frischer Tat ertappt

Am Montagvormittag steckte eine 60-jährige Kemptnerin eine Halskette im Wert von knapp 20 Euro ein und verließ das Kaufhaus ohne diese zu bezahlen. Der Vorfall konnte durch einen Zeugen beobachtet werden. Der Zeuge stellte sich der Dame, welche mit ihrem Fahrrad flüchten wollte in den Weg, woraufhin die Tatverdächtige zu wenden versuchte. Als der Zeuge im Rahmen des sogenannten „Jedermannsrechts“ die Tatverdächtige an ihrem Rucksack festhielt, fielen beide zu Boden und wurden dadurch leicht...

  • Kempten
  • 12.06.18
Polizeiauto (Symbolbild)
 437×

Diebstahl
Jugendliche (14) klauen in Kempten Kosmetika und Bier

Am Montag wurden zwei 14 Jahre alte Jugendliche bei Ladendiebstählen erwischt. So entwendete eine 14-Jährige in einem Drogeriemarkt Kosmetika im Wert von rund 76 Euro. Ein 14-Jähriger entwendete aus einem Supermarkt mehrere Flaschen Bier. Beide Schüler, welche den Eltern übergeben wurden, werden angezeigt und erhielten in den jeweiligen Geschäften ein Hausverbot.

  • Kempten
  • 05.06.18
 417×

Diebstahl
Unbekannter klaut Forellen aus Fischzucht in Tiefenbach (Oberstdorf)

Im Zeitraum von März bis Mitte Mai hat sich ein bislang unbekannter Täter mehrfach Zutritt in eine Fischzucht im Bereich Tiefenbach verschafft, um dort widerrechtlich Forellen zu fangen. Die genaue Anzahl der gestohlenen Forellen ist nicht bekannt. Um in den abgesperrten Bereich zu gelangen, wurde ein Zaun beschädigt. Sollten in dem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht worden sein, wird gebeten sich an die Polizei Oberstdorf zu wenden.

  • Oberstdorf
  • 29.05.18
 420×

Diebstahl
Unbekannter klaut Bargeld und Schmuck aus Oberstaufener Hotelzimmer

Sehr dreist ging ein Dieb vor, der einen Kurgast in Oberstaufen um einen größeren Geldbetrag brachte und zudem auch noch einen wertvollen Goldring entwendete. Der 78-jährige Gast war am Samstagvormittag in der Massageabteilung in einem Hotel in Oberstaufen und lag gerade in einer Moorpackung, als ein unbekannter Mann seinen Bademantel unbemerkt aus der Kabine entwendete. Im Bademantel waren die Zimmerschlüssel. So gelangte der Täter in das Hotelzimmer des Geschädigten und erleichterte ihn...

  • Oberstaufen
  • 20.05.18
 1.127×

Prozess
Mutter (54), Sohn (34) und Lebensgefährte (51) stehlen Ausweise in Sonthofen und schließen Handyverträge ab

Die Masche war dreist, aber erfolgreich. Dreimal stahlen drei Täter aus Spinden in einem Sonthofer Freizeitbad Geldbeutel und schlossen dann mit den gestohlenen Ausweisen in Elektronikmärkten in der Region Handyverträge ab, um so kostenlos an teure Mobiltelefone zu kommen. Die Geräte wurden später weiterverkauft. Das Besondere an dem Fall, der jetzt am Amtsgericht Sonthofen verhandelt wurde: Bei der Bande handelte sich um ein Familienunternehmen: So saßen jetzt die 54-jährige Mutter, ihr...

  • Sonthofen
  • 15.05.18
Symbolbild
 1.207×

Gartenmöbel
Oberstdorfer Polizei ermittelt Ladendieb (49)

Nach Abschluss der Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Oberstdorf konnte ein dreister „Möbeldieb“ dingfest gemacht werden. Der 49-jährige hatte Anfang April bei einem Möbelgeschäft in Oberstdorf Gartenmöbel im Wert von insgesamt 400 Euro entwendet. Der Dieb war hierbei von den Überwachungskameras des Möbelgeschäfts aufgezeichnet worden. Aufgrund der auffälligen Kleidung und eines Fahrzeugs auf den Videoaufzeichnungen, hatten die Beamten gute Ermittlungsansätze. Kommissar „Zufall“ half...

  • Oberstdorf
  • 11.05.18
 467×

Diebstahl
Trickdiebinnen beklauen Supermarkt in Leutkirch

Zwei unbekannte Frauen haben am Montagnachmittag gegen 13:50 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft in der Marktstraße 40 Euro Bargeld und Lebensmittel im Wert von rund 60 Euro gestohlen. Eine der Täterinnen hatte zunächst zwei Getränke gekauft und mit einem 100-Euro-Schein bezahlt. Als sie die Getränke dann doch nicht haben wollte und ihr Geld wieder zurückhaben wollte, verwickelte sie den Verkäufer derart geschickt in ein Gespräch, dass dieser den Diebstahl von 40 Euro nicht bemerkte. Während die...

  • Altusried
  • 10.04.18
 817×

Zeugenaufruf
Unbekannter bricht in die FH in Kempten ein

Auf dem Campus der Fachhochschule drang ein bisher unbekannter Täter in der Zeit vom 07.04.18, 14 Uhr - 09.04.18, 6 Uhr, in die Bibliothek, die Mensa und in das Café ein. Auf der Suche nach Bargeld brach er einige Büromöbel auf und versuchte Getränkeautomaten zu knacken. Der Sachschaden liegt bei mindestens 1.000 Euro und somit deutlich über dem Beuteschaden. Die Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise unter Tel. 0831/9909-0.

  • Kempten
  • 09.04.18
 4.213×

Junge Frau (21) bestiehlt Gäste eines Lokals ins Kempten und flüchtet mit dem Auto

Am Mittwoch, den 4. April, bestahl eine Frau gegen 21 Uhr Gäste eines Lokals in der Scheibenstraße in Kempten. Sie klaute die Geldbörse eines jungen Mannes, der mit einer Gruppe an einem Tisch saß. Der Geschädigte stellte die Frau aus dem Oberallgäu und forderte sie auf, den Inhalt ihrer Jackentaschen zu zeigen. Sie weigerte sich jedoch und stieg in ihr Auto ein, das einige Meter weit vom Tatort geparkt war. Sie verriegelte ihr Fahrzeug von innen. Um sie am Wegfahren zu hindern, stellten...

  • Kempten
  • 09.04.18
Polizei
 372×

Diebstahl
Opferstockaufbruch in Sonthofen: Unbekannte hebeln Metalltür auf

Unbekannte haben im Zeitraum Februar bis gestern einen Opferstock in der Pfarrkirche St. Christoph aufgebrochen. Mit einem vermutlich verwendeten Schraubendreher wurde die Metalltüre aufgehebelt um an das Geld in einer Schachtel zu gelangen. Möglicherweise steht diese Tat im Zusammenhang weiterer Aufbrüche, die sehr wahrscheinlich einem Täter zugeschrieben werden können. Der Sach- und Entwendungsschaden liegt bei ca. 200 Euro. Über die Auswertung der gesicherten Spuren am Tatort erhofft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.18
 1.362×

Diebstahl
Mehrere Opferstock Aufbrüche im Allgäu: Tatverdächtiger festgenommen

Im Ober- und Westallgäu und in Kempten kam es seit Dezember 2017 zu mehr als dreißig Opferstockaufbrüchen in Kirchen. In den meisten Fällen kam der Täter nur an geringe Bargeldmengen, verursachte jedoch entsprechend hohe und außer Verhältnis stehende Sachschäden. Am vergangenen Donnerstagmittag konnte nun ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Eine aufmerksame Frau beobachtete einen Mann, der sich an der Kirch im Immenstädter Ortsteil Eckarts aufhielt. Nachdem er die Kirche betreten hatte,...

  • Kempten
  • 21.03.18
Gesichert ja – sicher nein. Wer sich für das Geld aus Opferstöcken interessiert, hat meist das entsprechende Werkzeug dabei.
 979×

Kriminalität
Aufbruchserie von Opferstöcken im Oberallgäu reißt nicht ab

In Buchenberg, in Rettenberg, in Weitnau in Börwang und zuletzt am Sonntag in Oberstaufen. Alles Fälle im Monat März. Man kann von einer Serie sprechen. Einer Serie von Opferstock-Aufbrüchen, die sowohl die Kirchengemeinden als auch die Polizei beschäftigt. Heuer sind die Zahlen bei diesem Delikt ungewöhnlich hoch, bestätigt das Präsidium Schwaben-Südwest. Viele Kirchgänger ärgern diese Diebstähle besonders. „Da sparen sich manche ein paar Münzen vom Mund ab, um Bedürftigen zu helfen, und...

  • Kempten
  • 14.03.18
 801×

Diebstahl
Frau (28) klaut in Kempten Klamotten und Parfüm im Wert von 600 Euro

Eine 28-jährige Frau wurde am Dienstagnachmittag beim Begehen eines Ladendiebstahls beobachtet. Die Tatverdächtige testete verschiedene Parfums aus und steckte diese anschließend in ihre Tasche. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte neben dem entwendeten Parfum auch Kleidung fest- und sichergestellt werden, welche die Tatverdächtige zuvor in einem nahegelegenen Bekleidungsgeschäft entwendet hat. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf knapp 600 Euro.

  • Kempten
  • 07.03.18
Taschendiebstahl
 398×

Diebstahl
Unbekannter klaut Geldbeutel in Baumarkt in Leutkirch

In einem unbeobachteten Moment hat ein unbekannter Täter am vergangenen Freitagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, aus dem Einkaufswagen einer Kundin, in der Gartenabteilung eines Baumarkts in der Zeppelinstraße, deren braunen Ledergeldbeutel der Marke "Liebeskind", mit einhundert Euro Bargeld, drei EC-Karten und anderen persönlichen Papieren, entwendet. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in dem Einkaufsmarkt beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden...

  • Altusried
  • 05.03.18
 543×

Ermittlung
Diebstahlserie in Sonthofen geklärt

Die Polizeiinspektion Sonthofen konnte durch akribische Ermittlungs- und Spurenarbeit eine Serie von Diebstählen aus unversperrten Autos klären. Seit November 2017 wurden bei den Beamten insgesamt elf Diebstähle aus Fahrzeugen in Sonthofen und Fischen angezeigt, bei denen hauptsächlich Bargeld entwendet wurde. Anfang Februar konnten bei dem 25-jährigen Tatverdächtigen Beweismittel zu einem Diebstahl in der Sonthofener Ostrachstraße gefunden werden. Im Rahmen der Vernehmung zu diesem Fall gab...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.18
 134×

Diebstahl
Einbruch in Reihenhaus in Kempten: Bargeld, Schmuck und Münzen geklaut

In der Zeit von Mittwoch, 14.02.2018, 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Reihenhaus in Kempten/Lotterberg in der Heiligkreuzer Straße ein. Die Täter hebelten eine Terrassentüre auf und gelangten in das Gebäude. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und Bargeld, Schmuck und Münzen entwendet. Der Entwendungsschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt mindestens 400 Euro. Die SOKO Wohnungseinbruch der Kriminalpolizei Kempten sucht dringend nach...

  • Kempten
  • 15.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ