Die Linke

Beiträge zum Thema Die Linke

Geld: Viele Bundestagsabgeordnete haben Nebeneinkünfte.
5.671× 9 2

Nebeneinkünfte
So viel Geld verdienen die Allgäuer Bundestagsabgeordneten nebenbei

Der Internetblog abgeordnetenwatch.de hat gemeinsam mit dem SPIEGEL die Abgeordneten des Deutschen Bundestages unter die Lupe genommen und ermittelt, wer wieviel neben seiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter verdient. Das Ergebnis: 215 der insgesamt 709 Parlamentarier (30,3 Prozent) gaben demnach an, neben ihrem Abgeordnetenmandat für mindestens eine Nebentätigkeit bezahlt worden zu sein. Spitzenreiter sind die FDP-Abgeordneten, bei ihnen liegt der Anteil am Gesamteinkommen bei 53 Prozent....

  • Kempten
  • 08.08.20
Susanne Ferschl (DIE LINKE), Archivbild
2.685×

Arbeitskampf
Susanne Ferschl (DIE LINKE): "Voith in Sonthofen lässt seine Auszubildenden im Stich"

Weiterhin angespannt ist die Lage bei Voith in Sonthofen: Die Mitarbeiter kämpfen um ihre Arbeitsplätze. Susanne Ferschl (47) , Allgäuer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, hat jetzt speziell die Situation der 25 Auszubildenden bei Voith kritisiert. Nach Ihrem Besuch bei den Voith-Werken in Sonthofen ist sie der Meinung, dass die Azubis "von ihrem Arbeitgeber Voith völlig im Stich gelassen" würden. Das sei mehr als unverantwortlich. Ferschl: "Es...

  • Sonthofen
  • 12.05.20
Kommunalwahl (Symbolbild)
1.128×

Kommunalwahl 2020
Landkreis Lindau: Zwei Wahlvorschläge für das Amt des Landrats und zehn Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags zugelassen

Der Wahlausschuss für den Landkreis Lindau (Bodensee) hat heute in seiner Sitzung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats und des Kreistages am 15. März 2020 entschieden. Für das Amt des Landrats wurden zwei Wahlvorschläge zugelassen: 1. Herr Elmar Stegmann, Landrat, nominiert von der Christlich-Sozialen Union (CSU) 2. Herr Dr. Rainer Rothfuß, selbständiger Berater, nominiert von der Alternative für Deutschland (AfD) Für die Wahl des Kreistags wurden zehn...

  • Lindau
  • 04.02.20
Symbolbild. Grillen an den Illerauen. (Matthias Becker)
863×

Heimatreporter-Beitrag
Jugendparteien lehnen Alkoholverbot ab

Fünf Vertreter des Rings der politischen Jugendorganisationen (RPJ) Kempten äußern sich zur aktuellen Problematik des Alkoholverbots und des Grillens an Kemptener Freiflächen. Der RPJ ist ein Zusammenschluss von politischen Jugendorganisationen in Kempten. Alex Hübert, Junge Sozialist*innen Kempten, erläutert: "Ich glaube,dass diese Maßnahmen viel zu übertrieben sind. Anstatt auf die Organisator*innen der Feiern am Illerdamm zuzugehen haut man blanke Regulierungen raus um im Endeffekt den...

  • Kempten
  • 26.06.19
Symbolbild.
1.141×

Landtagswahl 2018
Fischener Direktkandidat der Linken Michael Schlotter ist enttäuscht über das Wahlergebnis

Enttäuscht reagierte Michael Schlotter, Direktkandidat der Linken. „So ein Ergebnis hätte ich mir nicht vorstellen können“, sagt der 19-jährige Fischener, der zur Wahlparty seiner Partei nach München gereist war. Zu Feiern gab es dort aber nichts. Während die Linke in Umfragen noch bei fünf Prozent lag, hatte sich die Hoffnung, in den Landtag einzuziehen schon bei den ersten Prognosen zerschlagen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatt vom...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 15.10.18
Kevin Gebhardt
202×

Landtagswahl 2018
Niederlage der Linken: Stimmung in Kempten "kämpferisch"

Linken-Direktkandidat Kevin Gebhardt klang gelassen. Er verfolgte die Ergebnisse zusammen mit den bayerischen Spitzenkandidaten in München. „Die Stimmung ist kämpferisch“, sagte er am Telefon angesichts des gescheiterten Versuchs seiner Partei, in den Landtag einzuziehen. „Wir lassen die Köpfe nicht hängen.“ Wieso Gebhardt dennoch zufrieden war, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.10.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Kempten
  • 15.10.18
Dieser Facebook-Post bezieht sich offensichtlich auf den Vorfall vom 3. März 2018
1.070×

Kopfnuss gegen Linken-Politiker Özcetin?
Staatsanwaltschaft ermittelt nach mutmaßlicher Nazi-Attacke gegen Linken-Politiker Özcetin im Zug nach Saarbrücken

Saarbrücken/Zweibrücken: Nach der Auseinandersetzung in einem Zug zwischen Landstuhl und Saarbrücken im März ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft Zweibrücken. Der mutmaßliche Angreifer wird der rechten Szene zugeordnet. Neuigkeiten im Fall der Auseinandersetzung in einem Zug zwischen Landstuhl und Saarbrücken von Anfang März. Mittlerweile beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft in Zweibrücken mit dem Fall. Das berichtet die „SZ". Ein Mann aus Sulzbach, der der rechtsextremen Szene...

  • Kempten
  • 17.06.18
Gökdeniz A. Özcetin (links) wirft Sükrü Altay (rechts) Wahlkampf-Propaganda für Erdogan vor
498×

Heimatreporter-Beitrag
Linken-Politiker Özcetin wirft Allgäuer Boxer Sükrü Altay Wahlkampf-Propaganda für Erdogan vor

Rund 1,4 Millionen Türken in Deutschland können seit Donnerstag ihre Stimme für die Parlaments- und Präsidentschaftswahl abgeben. Obwohl Erdogans AKP unter den Wählern hierzulande meist deutlich besser abschneidet als innerhalb der Türkei, lässt sich dieses Mal kaum absehen, wie abgestimmt wird. Und die Stimmung unter den Deutschtürken ist schlecht. Die zermürbenden Debatten um den Einfluss DITIB und die Spitzeleien türkischer Agenten, um Denunziationen und Entführungen von Regimegegnern aus...

  • Kempten
  • 10.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ