Die Grünen

Beiträge zum Thema Die Grünen

Wahl (Symbolbild)
1.238×

Kommunalwahl 2020
Stadtratswahl in Marktoberdorf: Listen bunt gemischt

Quer durch alle Berufsgruppen breit aufgestellt, sagen die Parteien im Wahlkampf gern. Auch werben sie um Stimmen für den Einzug in den Marktoberdorfer Stadtrat damit, viele junge Kandidaten in ihren Reihen zu haben. Ist dem so? Die AZ nahm die Kandidatenlisten unter die Lupe. 24 Plätze umfasst der Stadtrat. Mit zwei Ausnahmen (Bayernpartei und Stadtteile aktiv) haben die Parteien entsprechend viele Kandidaten aufgestellt. Jüngste im Bunde sind Anita Riss bei der CSU und Jonas Held bei der...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.20
Das Los hat entschieden.
844×

Kommunalwahl 2020
Landratsamt Ostallgäu: Bündnis 90/Die Grünen schicken Dr. Günter Räder ins Rennen

Nach einem zweimaligen Patt in den maximal zwei vorgesehenen Wahlvorgängen entschied bei der Nominierung des Landratskandidaten von Bündnis 90/Die Grünen Ostallgäu das Los. Es fiel auf Dr. Günter Räder. Bei der Nominierungsversammlung waren zwei Bewerber angetreten. Neben dem Grünen-Kreisvorsitzenden Räder war dies Robert Herbst, Grünen-Sprecher aus Marktoberdorf. Zu der Versammlung im Gasthaus Königswirt in Bertoldshofen waren 40 Stimmberechtigte Grünen-Mitglieder gekommen. Sowohl der erste...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.19
Überblick über Marktoberdorf. (Archivbild)
1.142×

Kommunalwahl 2020
Grünen-Vorstand will Jörg Schneider als Bürgermeister-Kandidaten in Marktoberdorf

Die Marktoberdorfer Grünen wollen Jörg Schneider ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. Der Vorstand hat sich bei einem Treffen einstimmig für ihn entschieden. Das letzte Wort haben die Mitglieder. Die Nominierungsversammlung ist am 12. November. Der vierfache Vater Jörg Schneider ist Rektor der Sankt-Martin-Grundschule, seit 2018 bei den Grünen und lebt seit 25 Jahren in Marktoberdorf. „Die Leute kennen ihn, er kennt die Marktoberdorfer und deren Interessen und Bedürfnisse gut“, sagt...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.19
Ihr Einsatz für den Frieden: Seit vier Jahren demonstriert die Grünen-Ortsgruppe jeden Freitag auf dem Marktplatz Marktoberdorf. Mit dabei: Peter Wonka, Karin Vogg, Christian Vavra, Tristan Jonasch, Miriam Pflanzelt und Clara Knestel.
634×

Kundgebung
Markoberdorfer Grünen engagieren sich für den Frieden

Seit vier Jahren demonstriert die Grünen-Ortsgruppe in Marktoberdorf gegen deutsche Kriegseinsätze. Jeden Freitagvormittag stehen sie mit einem großen Transparent auf dem Marktplatz und machen auf die Menschenrechte aufmerksam. Alles begann im Dezember 2015: Peter Wonka, ehemaliger Geschichts- und Lateinlehrer, gründete mit anderen Mitgliedern des Grünen-Ortsverbands den Marktoberdorfer Schweigekreis. Etwa zur selben Zeit wurde der Einsatz der Deutschen Bundeswehr in Syrien beschlossen. Der...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.19
Ist Marktoberdorf fahrradfreundlich? Diese Frage sorgt in der Stadt momentan für mächtig Zündstoff.
1.017× 4

Verkehr
Streit um Marktoberdorfer Fahrradfreundlichkeit nimmt Fahrt auf

Umweltreferent Christian Vávra kritisiert, dass Marktoberdorf für Fahrradfahrer nicht sicher genug sei. Er behauptet, die Stadt habe zu wenig getan. Harte Worte, die Bürgermeister Hell übel aufstoßen und zu einem offenen Schlagabtausch führen. In einem offenen Brief an Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell kritisiert er die Maßnahmen für Radfahrer in den vergangenen Jahren als unzulänglich. Kritik, die Hell nicht nachvollziehen kann. „Anstatt unsere Situation schlecht zu reden, sollten wir uns an den...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.19
36×

Politik
Ostallgäuer Grüne wollen Jamaika-Bündnis ausloten

Wird es etwas mit Jamaika? Diese Frage, bei der es nicht um die sonnige Karibikinsel geht, sondern ums Bilden einer noch nie dagewesenen schwarz-grün-gelben Bundesregierung, wird auch im Landkreis heiß diskutiert. Am Mittwoch befassten sich die Ostallgäuer Grünen in Marktoberdorf mit dem Thema und verabschiedeten nach kontroverser Debatte einen Leitantrag: Sie unterstützen Sondierungsgespräche ihrer Partei 'und gegebenenfalls Koalitionsverhandlungen' für ein solches Bündnis. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.17
17×

Asylpolitik
Marktoberdorfer Grüne fordern mehr asylpolitisches Engagement der Stadt

Einen Dringlichkeitsantrag zur Suche nach weiteren Flüchtlingsunterkünften hat die Grünen-Fraktion im Marktoberdorfer Stadtrat gestellt. Die Stadt solle dem Landkreis dabei behilflich sein und prüfen, wo im Stadtgebiet zusätzlich Flüchtlinge untergebracht werden können. 96 Menschen aus Kriegsgebieten haben bisher in drei Unterkünften Zuflucht gefunden. Damit beherberge die Stadt rund 25 Prozent der Flüchtlinge im Landkreis, erklärte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. Er verwies zudem auf die...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.14
37×

Kommunalpolitik
Ostallgäuer Kreistag: Wählerwille nicht berücksichtigt

'Der Wählerwille wurde nicht berücksichtigt'. Mit dieser Aussage kritisiert auch die Fraktion der Freien Wähler (FW) die Wahl der Landratsstellvertreter in der konstituierenden Sitzung des Kreistages Ostallgäu. In einer Pressemitteilung bemängelt Fraktionssprecherin Brigitte Schröder, dass bei der Wahl der drei Stellvertreter von Landrätin Maria Rita Zinnecker nur Bewerber von CSU und Bayernpartei berücksichtigt wurden. Diese wurden mit der Stimmenmehrheit von CSU, Bayernpartei und der...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.14
40×

Service
Landkreis Ostallgäu bietet Abholservice für Baum- und Strauchschnitt an

Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu bietet einen Service zur Abholung von bis zu drei Kubikmetern Baum und Strauchschnitt. Für den Abholservice kann in den Gemeinden und Städten sowie im Landratsamt eine Karte für je 15 Euro gekauft und auch dort wieder abgegeben werden. Der letzte Abgabetermin für die Grüne Karte ist am heutigen Freitag, den 11. April. Teilnehmer bekommen ihren Abholtermin schriftlich mitgeteilt. Das Büschel darf nicht schwerer als etwa 25 Kilogramm...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.14
34×

Landrat
Stichwahl: Parteien im Ostallgäu positionieren sich

Die Ostallgäuer SPD und die Landkreis-Grünen haben angekündigt, bei der Stichwahl um den Posten des Landrats am 30. März Amtsinhaber Johann Fleschhut (Freie Wähler) zu unterstützen. Fleschhut tritt am letzten März-Sonntag gegen seine Herausforderin Maria Rita Zinnecker von der CSU an. Landrat Fleschhut könne für sich beanspruchen, wesentliche Impulse dafür gegeben zu haben, dass das Ostallgäu heute unter den bayerischen und deutschen Landkreisen in nahezu allen Bereichen eine Spitzenposition...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.14
49×

Abfallwirtschaft
Grüne Karte fürs Ostallgäu

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine sogenannte Grüne Karte. Die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu bietet wieder den Service an, Baum- und Strauchschnitt zu Hause abzuholen. Alle Gemeinden und Städte geben die Grüne Karte für 15 Euro raus. Dort kann sie auch wieder abgegeben werden. Bis zu drei Kubikmeter werden abgeholt. Der letzte Abgabetermin für die Grüne Karte zur Frühjahrssammlung ist am 11. April.

  • Marktoberdorf
  • 20.03.14
41×

Nominierung
Knestel, Maaß und Küster von Bündnis 90Grüne kandidieren nicht mehr für den Marktoberdorfer Stadtrat

Mit einer großen Überraschung treten die Marktoberdorfer Grünen bei der Kommunalwahl 2014 an: Denn alle drei amtierenden Stadträte - Clara Knestel, Axel Maaß und Gerhard Küster - werden nicht mehr kandidieren. Wie es in einer Pressemitteilung der Grünen heißt, wollen sie den Weg für Erneuerung in Marktoberdorfs Stadtrat freimachen. Die Kandidaten auf den ersten zehn Plätzen sind zwischen 21 und 53 Jahren alt bei einem Durchschnittsalter von 37,9 Jahren. 'Ich finde es toll, dass die derzeitige...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.13
614×

Nominiert
Grüne Ostallgäu-Kaufbeuren küren Hubert Endhardt zum Landratskandidaten

23 Ja-Stimmen, eine Enthaltung: Bei 24 Stimmberechtigten im Saal war dies für Hubert Endhardt ein überzeugendes Votum. Bündnis 90/Die Grünen Ostallgäu-Kaufbeuren nominierten den 62-Jährigen Realschullehrer aus Rieden/Forggensee am Montagabend in Marktoberdorf zu ihrem Landrats-Kandidaten für die Wahl am 16. März. Es ist seine vierte Kandidatur um den Chefsessel im Landratsamt. Bei den Grünen stand er als einziger Vorschlag auf der Kandidatenliste. 'Der Landkreis hat starke Grüne verdient - und...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.13
37×

Landtag
Ostallgäuerin Theresa Schopper tritt als Grünen-Landeschefin zurück

Es sind die letzten Tage als Grünen-Landeschefin. Dann wird die gebürtige Ostallgäuerin Theresa Schopper nicht mehr an der Spitze der Bayerischen Grünen stehen. Nach dem Debakel bei der Landtagstagwahl im September, bei dem die Grünen schmachvolle 8,6 Prozent hinnehmen mussten, hatte sie ihren Rücktritt angekündigt. Am Wochenende wählen die Landesdelegierten in Augsburg Schoppers Nachfolgerin, die Landshuter Stadträtin Sigi Hagl.

  • Marktoberdorf
  • 14.11.13
110×

Wahl
Bürgermeisterwahl Martkoberdorf: Bündnis 90Die Grünen nominieren Christian Vavra zum Kandidaten

'Andere reden davon - wir machen es' hieß es bei den Marktoberdorfer Grünen, als sie den 38-jährigen Christian Vavra zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 16. März kürten. Er habe sich bereits durch großes Engagement ausgezeichnet und sei auch durch seine Besuche der Stadtratssitzungen bestens über die Marktoberdorfer Themen informiert, meinte Wahlleiter Axel Maaß. Auch die Empfehlung der Ortssprecher war ihm sicher. Von den 26 Teilnehmern der Nominierungsversammlung waren 18...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.13
38×

Gartenabfall
Abholung von Baum- und Strauchschnitt im Ostallgäu mit der Grünen Karte

Die Kommunale Abfallwirtschaft bietet auch heuer wieder den Service an, bis zu drei Kubikmeter Baum- und Strauchschnitt zu Hause abholen zu lassen. Für die Teilnahme an diesem Abholservice kann bei allen Gemeinden und Städten sowie im Landratsamt eine Karte für je 15 € erworben und auch dort wieder abgegeben werden. Der letzte Abgabetermin für die 'Grüne Karte' ist Freitag, der 08. November 2013. Was gehört zum Baum- und Strauchschnitt? Holzige Gartenabfälle, Äste von Sträuchern, Bäumen,...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.13
118× 6 Bilder

Bewerber
Bürgermeisterwahl in Marktoberdorf: Mit Nieberle (SPD) und Vavra (Grüne) Kandidaten-Quintett komplett

Nur Freie Wähler halten sich noch bedeckt – Aber Brigitte Schröder dementiert Interesse an Amt nicht Der Kandidaten-Nebel lichtet sich: Kreisjugendpfleger Erich Nieberle (SPD), Geschäftsführer beim Kreisjugendring, und der Vertriebsmanager Christian Vavra (Grüne) aus Bertoldshofen wollen 2014 Bürgermeister in Marktoberdorf werden. Das erklärten Beide nun gegenüber der Allgäuer Zeitung. Kürzlich hatte die CSU bereits den 53-jährigen Arzt Dr. Wolfgang Hell, der beim Medizinischen Dienst der...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.13
20×

Parteien
Ostallgäuer Politiker rechnen mit Großer Koalition in der Bundesregierung

Zumindest für Sondierungsgespräche über eine Koalition mit dem von ihnen ungeliebten Wahlsieger haben sowohl SPD wie auch Bündnis 90/Die Grünen den Weg frei gemacht. Zugleich wird immer klarer, dass Koalitionsverhandlungen für die Union weder mit Sozialdemokraten noch mit Grünen ein Zuckerschlecken wären. Die Allgäuer Zeitung sprach mit hiesigen Politikern darüber, wie sie die Lage sehen. Einerseits ein 'phänomenales' Wahlergebnis, das andererseits 'Probleme mit sich bringt': So skizziert...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.13
29×

Entscheidung
Landtagswahl-Gewinner Franz Josef Pschierer (CSU): Ich bin wunschlos glücklich

Pschierer (CSU) lässt die Schmach von 2008 vergessen – Pohl (FW) überzeugt in der Stadt 'Ich bin wunschlos glücklich', sagte ein sichtlich gelöster Franz Pschierer, der sich im Stimmkreis Kaufbeuren (der auch Teile des Ost- und des Unterallgäus miteinbezieht) um vier Prozentpunkte auf über 51 Prozent verbesserte und sein Landtagsmandat verteidigte. Als eines seiner wichtigsten Themen nannte Pschierer, einen vernünftigen Ausgleich für die Stadt Kaufbeuren nach Abzug der Bundeswehr zu finden....

  • Marktoberdorf
  • 16.09.13
26×

Erfolg
Landtagswahl: Angelika Schorer im Ostallgäu holt diesmal wieder mehr Stimmen für die CSU

Geringer Zuwachs für die SPD, FW verlieren, Grüne legen leicht zu Die Wahl im Stimmkreis Marktoberdorf 711, der fast das ganze Ostallgäu umfasst, erbrachte zwei klare Gewinner: Die CSU-Abgeordnete Angelika Schorer aus Jengen erhöhte nach dem Tief 2008 ihren Stimmenanteil - geringer als die Bayern-CSU - um 3,8 Prozentpunkte auf nunmehr 52,3 Prozent. Das entspricht mit nun 31.508 Stimmen einem Zuwachs von 3424 Stimmen. Überraschend starke Zugewinne gab es zudem für die Bayernpartei, die sich bei...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.13
18×

Wahlen
Wahlkampf: Politik-Prominenz zu Gast im Allgäu

Es ist nicht mehr zu übersehen  wir sind mittendrin im Landtags- und Bundestagwahlkampf Plakate überall und in der nächsten Woche gibt sich dann auch die Politikprominenz die Ehre. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer kommt in den nächsten Tagen gleich zwei Mal ins Allgäu. Am Samstag eröffnet er gemeinsam mit Kemptens Oberbürgermeister die Allgäuer Festwoche. Nächsten Dienstag spricht er dann bei einer zentralen Wahlkampfveranstaltung der CSU in Marktoberdorf. Die Grünen freuen sich...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.13
28×

Kliniken
Grünen Vorsitzende Theresa Schopper sieht keine Chance alle Kliniken im Ostallgäu zu erhalten

'Nur noch zwei bis drei Kliniken' Die Landesvorsitzende der Grünen und Landtagskandidatin fürs Ostallgäu Theresa Schopper sieht eigentlich keine Chance, alle fünf Ostallgäuer Häuser im Klinikverbund zu halten: 'Am Ende wird es noch zwei bis drei geben', ist sich die Gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag sicher. Sie geht auch davon aus, dass in die Klinik Marktoberdorf nicht mehr investiert wird. Das Ostallgäu habe - in Relation zur Bevölkerungszahl - bayernweit die meisten...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.13
39×

Oal Grüneb
Buchloer Stadträtin Elfriede Klein für Bundestagswahl nominiert

Grüne bestimmen Kandidatin Die Grünen schicken im Wahlkreis 257 (Ostallgäu, Unterallgäu, Kaufbeuren, Memmingen) die Buchloer Stadträtin Elfriede Klein als Direktkandidatin in den Bundestagswahlkampf. Bei der Nominierungsversammlung im Gasthof Rössle in Bad Wörishofen erhielt sie 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme. Elfriede Klein war die einzige Bewerberin. 'Das Ergebnis gibt mir Rückenwind für den bevorstehenden Wahlkampf', sagte Klein. Die Bewerberin beantwortete souverän...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.12
30×

Grüne
Klinikentscheid: Grüne unterstützen Bürgerbegehren nicht

Teilweise auch Vorbehalte gegen Ratsbegehren – Pro Klinik-Konzept als Chance für Marktoberdorf Auch wenn die dreistündige Diskussion weitestgehend sehr sachlich verlief: Konträre Positionen in der Kliniken-Debatte dominierten auch die Versammlung des Kreisverbandes Ostallgäu/Kaufbeuren von Bündnis 90/Die Grünen zum Klinik-Entscheid. So fand bei dem Treffen in Marktoberdorf weder der Resolutionsentwurf von Hubert Endhardt (Rieden a.F.) zur klaren Unterstützung des Ratsbegehrens (Verbleib...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ