Dialekt

Beiträge zum Thema Dialekt

 543×

Mundart-Autorinnen Cornelia Beßler aus Bad Oberdorf erhält den Oberallgäuer Kulturpreis

Drei Oberallgäuer Mundart-Autorinnen hat Landrat Anton Klotz ausgezeichnet. Er überreichte Cornelia Beßler aus Bad Oberdorf den Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu, der mit 1.000 Euro dotiert ist. Cornelia Ney aus Ofterschwang und Erika Lindner aus Sonthofen erhielten jeweils einen Anerkennungspreis in Höhe von 500 Euro. Cornelia Beßler belebe seit vielen Jahren das kulturelle Leben im Oberallgäu und setze sich – besonders durch ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.17
 119×

Sprache
Dialekt in Oberallgäuer Schulen: Mundart ist erlaubt, wenn es keine Verständigungsprobleme gibt

Wenn der 11-jährige Julius einen Text vorliest oder sich im Unterricht meldet, redet er oft im breiten Burgberger Dialekt. Dann muss Klassenlehrerin Birgit Ostermeier hin und wieder in der 5b der Grund- und Mittelschule Blaichach Julius’ Sätze ins Hochdeutsche übertragen, damit ihm alle Kinder folgen können. 'Ich finde es schön, wenn die Mädchen und Buben Dialekt sprechen', sagt Ostermeier. Wichtig sei allerdings, 'dass es für andere verständlich ist'. Falls nicht, spielt sie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.16
 24×

Sprache
Wie geht man in Oberallgäuer Kindergärten mit Dialekt um?

Der Dialekt gehört im Oberallgäu dazu. 'Er wird wie fast überall bei uns natürlich nicht in Reinform gesprochen, sondern vermischt mit Hochdeutsch', sagt Monika Jörg, Leiterin des Kindergartens Sulzberg. Beschwerden darüber, dass die Kleinen Dialektwörter aufschnappen, habe es in Sulzberg noch nie gegeben. Allerdings gab es auch noch nie den Wunsch der Eltern, dass Kinder ausschließlich im Dialekt und in Reinform darin geschult werden, sagt Jörg in Anspielung auf die Rechtsanwältin in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.14
 210×

Dialekt
Erstes Buch von Mundartautorin Gerda Hipp aus Waltenhofen-Weiberg vorgestellt

'So goht’s zue bei Eis' Mit ihrem ersten Buch hat Gerda Hipp gleich einen Volltreffer gelandet. Vor kurzem veröffentlicht findet das Buch reißenden Absatz. Mit dem Titel 'So goht´s zue bei Eis', hat die bekannte Allgäuer Mundartautorin Gerda Hipp aus dem Waltenhofener Ortsteil Weiberg viel Beachtung bei der Bevölkerung und in Mundartkreisen gefunden. 'Es sind wahre Vorkommnisse aus dem täglichen Familienleben die ich hier zu Papier gebracht habe', meint Gerda Hipp. 'Ich habe erlebte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.14

Versla
Der etwas andere Adventskalender: TV Allgäu Nachrichten und mundART Allgäu veröffentlichen DVD

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit gibt es hier bei uns im Programm einen ganz besonderen Adventskalender. Gemeinsam mit dem Verein "mundART Allgäu" präsentieren wir Ihnen Gedichte und Geschichten, gelesen von Allgäuer Autorinnen und Autoren in ihrem Dialekt. Und jedes Jahr bekommen wir eine große positive Resonanz. Oft werden wir gefragt, wo man diese Versla kaufen kann. Bislang war das leider nicht möglich. In diesem Jahr ändert sich das aber: Der Allgäuer Adventskalender ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.13
 54×

Mundart
Streifzug dreier Autorinnen in der Sonthofer Kultur-Werkstatt

Von wegen 'schtilla Advent' Auch wenn die meisten Menschen in der 'staden Zeit' alle Hände voll zu tun haben – mit Backen, Basteln, Geschenke kaufen – gibt es unverzichtbare Fixpunkte im prallvollen Terminkalender. Einer davon ist die traditionelle Veranstaltung 'Wiehnächte zue' in Sonthofens Kultur-Werkstatt. Dem konnte selbst Frau Holles derzeitiger Übereifer nichts anhaben. Wie alle Jahre wieder war es rappelvoll, als die Mundart-Autorinnen Erika Lindner (Sonthofen), Conny Ney...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.12
 282×

Porträt
Martin Hehl (47) aus Sonthofen gehört zu den poetischen Allgäuer Autoren

Seine Texte verfasst er meist im geliebten Oberstdorfer Dialekt – Für unsere Zeitung wird er künftig alle vier Wochen eine 'Zugabe' schreiben, allerdings auf Hochdeutsch Wer sich mit ihm unterhält, versteht ihn. Martin Hehl beherrscht das Hochdeutsche. Doch der Dialekt schimmert als Sprachfarbe immer durch. Und wenn er etwas ganz speziell ausdrücken will, wählt er auch mal tiefstes Oberstdorferisch. Dann wird’s haarig mit dem Verstehen, dann muss man schon mal nachfragen. Beim...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.12
 48×

Mundart
Mit einer humorvollen Bestandsaufnahme zur «Maiezidd» strapazieren drei Autoren in Sonthofen die Lachmuskeln der Zuhörer

«Oh mei, der Mai» Feriengäste und Zugereiste hatten sich diesmal nicht in Sonthofens rappelvolle Kultur-Werkstatt verirrt. Und das war auch gut so - denn die hätten rein gar nichts verstanden an diesem Abend! Was ja wiederum jammerschade gewesen wäre, hatten doch Thekla Hafner aus Bad Oberdorf und Conny Ney aus Ofterschwang unter der gewieften Federführung des Oberstdorfer «Mundart-Gurus» Martin Hehl - in höchst differenziertem Allgäuer Dialekt - die Auswüchse der «Maiezidd» aufs Korn genommen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ