Diakon

Beiträge zum Thema Diakon

66×

Frauenfrühstück
Diakon referiert über Arbeit in der Justizvollzugsanstalt Memmingen

Bericht über das Leben hinter Gittern 'Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen': Mit diesem Lied und der musikalischen Begleitung von Susanne Pardey und Monika Rauch wurde das elfte ökumenische Frauenfrühstück in Erkheim eröffnet. Mit 50 Besucherinnen war der Raum im evangelischen Gemeindehaus voll besetzt. 'Ich bin kein Profiredner, sondern will nur über meine Arbeit im Frauengefängnis und über das Leben hinter Gittern berichten', sagte der Referent,...

  • Mindelheim
  • 22.11.11
375×

Diakon-weihe
Oliver Föhr aus Amendingen wird Diakon

Amtseinführung am Sonntag in der Pfarrei St. Ulrich Bischof Konrad Zdarsa wird am Samstag, 8. Oktober, um 9.30 Uhr im Hohen Dom zu Augsburg Oliver Föhr zum Diakon weihen. Föhr arbeitet als Gemeindereferent in der Pfarrei St. Ulrich in Amendingen. Nach der Weihe zum Ständigen Diakon wird der gebürtige Kemptener und zweifache Familienvater hauptberuflich in der Gefängnisseelsorge und in der Pfarrei St. Ulrich eingesetzt. Außerdem beginnt er seinen Dienst als katholischer Beauftragter für die...

  • Kempten
  • 06.10.11
169×

Klinikseelsorge
Diakon Bertram Linsenmeyer ist seit Anfang September im Dienst

Offenes Ohr für Patienten Patienten der Oberstaufener Schlossbergklinik sowie der Paracelsus- und der Panoramakliniken in Scheidegg haben einen neuen Ansprechpartner in kirchlichen und seelsorgerischen Belangen. Der evangelische Diakon Bertram Linsenmeyer hat als Nachfolger von Pfarrer Reiner Apel - er war von 2005 bis 2010 als Klinikseelsorger tätig und übernahm Ende des vergangenen Jahres eine Pfarrstelle im Dekanat Würzburg - am 1. September seinen Dienst im West- und Oberallgäu angetreten....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.11
126×

Lindau/Oberstdorf
Diakon wechselt von Lindau nach Oberstdorf

Diakon Hans-Peter Pickart geht nach Oberstdorf. 18 Jahre lang war er als Diakon in Lindau-Aeschach, Ober- und Unterreitnau tätig. Pickart arbeitete unter anderem im Krankenhaus, im Altersheim und im Hospiz. Von der Pfarrei Lindau-Aeschach bekam Pickart ein liturgisches Untergewand, das ihm bei seinem Dienst in Oberstdorf mit Lindau verbinden soll.

  • Kempten
  • 29.04.11
65×

Vortrag
Kleinigkeiten wirken oft Wunder

Diakon Albert Greiter gibt Tipps für das Familienleben «Viel miteinander reden und versuchen, auch wenn es manchmal schwerfällt, neben dem Alltag und der Arbeit etwas gemeinsam zu unternehmen», riet Diakon Albert Greiter aus Oberostendorf den Besucherinnen des adventlichen Landfrauentreffens im Kolpinghaus, zu dem die Landfrauengruppe des Bayerischen Bauernverbandes im Kreisverband Ostallgäu lud. Greiter referierte zum Thema «Damit es rund läuft in der Familie» und allen, die ihm zuhörten, war...

  • Buchloe
  • 07.12.10

Lindenberg / Scheidegg
Neuer Diakon unterstützt Senioren

Er wird sich künftig besonders um Senioren in Lindenberg und Scheidegg kümmern: Wolfgang Feth wird im Januar neuer Diakon in den beiden evangelischen Kirchengemeinden und somit Nachfolger von Wolfgang Meyer. «Ich freue mich, meine Erfahrungen einzubringen, die ich bisher gesammelt habe», sagt der gebürtige Würzburger, der mit seiner Frau Hedi aus Dinkelsbühl (Mittelfranken) ins Westallgäu zieht.

  • Kempten
  • 28.12.09

Memmingen
«Hier bin ich - ich bin bereit»

Als kleiner Bub hat sich Anton Schedel aus Memmingen einmal überlegt, Priester zu werden. Doch statt eines Kirchenamts übernahm er einige Jahre später die Rolle des Familienvaters, des Finanzbeamten und des Ehemanns. Jetzt wurde der 51-Jährige im Augsburger Dom zum ständigen Diakon (siehe Infokasten) geweiht.

  • Kempten
  • 13.11.09
23×

Lindau / Westallgäu
Kirche für Jugendliche lebendig gestalten

Evangelische Jugendarbeit wollte er machen, immer schon. Zuerst als Jugendlicher im Ehrenamt, jetzt im Hauptberuf. Sebastian Hirblinger ist der neue Dekanatsjugendreferent für Lindau und das Westallgäu. «Das war mein absoluter Wunschtraum», sagt der 27-jährige Diakon, der Kirche für Jugendliche lebendig machen will und in Lindau seine erste Stelle angetreten hat.

  • Kempten
  • 20.10.09

Im Einsatz für das friedliche Miteinander der Religionen

Immenstadt | sme | Diakon Rolf Fraedrich aus Immenstadt ist zwar seit einigen Jahren im Ruhestand - untätig ist er deshalb aber noch lange nicht. Der 70-Jährige engagiert sich im Kirchenvorstand der Evangelischen Gemeinde seiner Heimatstadt und kümmert sich um die Finanzen in kirchlichen Fördervereinen.

  • Kempten
  • 31.12.07

Vom Geheimnis der Berufung

Waal | evb | 'Diakon - das ist eigentlich ein Weg', sagt Hermann Neuner. Denn seine bevorstehende Weihe zum 'Ständigen Diakon' werde nur eine wichtige Station auf dem 'Weg der lebenslangen Weiterentwicklung' sein. 'Ständig' bedeute in diesem Zusammenhang, dass er im Amt des Diakons bleibt und nicht etwa eine Laufbahn als Priester anstrebt. 'Eine Entscheidung fürs Leben', betont Neuner.

  • Kempten
  • 12.10.07

Meistgelesene Beiträge

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ