Diözese

Beiträge zum Thema Diözese

Symbolbild
 2.267×

Coronakrise
Notfallseelsorge im Bistum Augsburg: Auch weiterhin Tag und Nacht erreichbar

Die Notfallseelsorge des Bistums Augsburg ist auch weiterhin erreichbar - entgegen anderslautenden Meldungen in den Medien. Wie die Diözese Augsburg in einer Pressemitteilung mitteilt, wurde eigens eine Hotline eingerichtet. Diese stünde den Integrierten Leitstellen zur Verfügung. Laut Dr. Edgar Krumpen, dem Leiter der Notfallseelsorge stehen der Einsatzstab und weitere 230 katholische und evangelische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Tag und Nacht zur Verfügung.

  • Kempten
  • 21.03.20
Bischof emeritus Viktor Josef Dammertz ist in der Nacht zum Montag im Kloster St. Ottilien verstorben.
 2.161×

Diözese Augsburg
Emeritierter Bischof Viktor Josef Dammertz verstorben

Der emeritierte Bischof von Augsburg, Viktor Josef Dammertz, ist in der Nacht zum Montag im Alter von 90 Jahren im Kloster Ottilien verstorben - das hat das Bistum bekannt gegeben. Dammertz war von 1993 bis 2004 der 82. Bischof von Augsburg.  Dammertz wurde am 8. Juni 1929 am Niederrhein geboren und studierte Theologie und Philosophie in Münster, Innsbruck und Rom. 1953 trat Dammertz in das Noviziat der Erzabtei St. Ottilien ein. Am Kanonistischen Institut der Ludwig-Maximilian-Universität...

  • Kempten
  • 02.03.20
Wer bekommt die Alte Schule in Bühl am Großen Alpsee? Bis 31. Januar können noch Angebote bei der Diözese abgegeben werden. Die Stadt Immenstadt hat bereits ihren Hut in den Ring geworfen. Allerdings muss der Stadtrat das Kaufangebot nochmals überarbeiten.
 1.558×

Abriss
Stadt will "Alte Schule" in Immenstadt-Bühl übernehmen: Diözese lehnt Kaufangebot ab

Der Immenstädter Stadtrat hat am Donnerstagabend entschieden, für die Alte Schule in Immenstadt-Bühl ein Kaufangebot über 150.000 Euro an die Diözese Augsburg abzugeben. Geplant ist, das Gebäude dann abreißen zu lassen und ein Dorfgemeinschaftshaus zu errichten. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, möchte die Diözese bis zum 31. Januar weitere Angebote abwarten, bevor sie eine Entscheidung trifft. Unter dem Gebäude könnte sich ein „Bodendenkmals“ befinden, dass einen Neubau um Jahre verzögern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.20
An der Stelle der Alten Schule in Immenstadt-Bühl könnte ein neues Dorfgemeinschaftshaus entstehen.
 2.566×

Alte Schule in Immenstadt-Bühl: Bürgermeister will Kauf

Die Stadt Immenstadt soll die "Alte Schule" in Bühl kaufen. Laut Allgäuer Zeitung schlägt das Armin Schaupp, der 1. Bürgermeister der Stadt nun vor. Schaupp würde das Gebäude dort gerne abreißen lassen und durch ein Dorfgemeinschaftshaus ersetzen, so die Zeitung weiter. In einer Sondersitzung in der kommenden Woche soll der Stadtrat über Schaupps Vorschlag abstimmen. Das Gebäude gehört aktuell der Diözese Augsburg und soll bis zum Monatsende verkauft werden.  Mehr über das Thema erfahren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.01.20
Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. (Archivbild)
 1.996×

Kirche
Kardinal Reinhard Marx rechnet "in Bälde" mit neuem Augsburger Bischof

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, rechnet "in Bälde" mit einem neuen Bischof für das Bistum Augsburg. Allerdings werde dies nicht mehr vor Weihnachten geschehen, fügte Marx im Rahmen des Münchner Presseclubs am Dienstag hinzu.  Seit Juli 2019 ist der Bischofsstuhl in der Diözese Augsburg vakant. Der bisherige Augsburger Bischof, Konrad Zdarsa, hatte aus Altersgründen um seinen Rücktritt gebeten. Papst Franziskus nahm das Rücktrittsgesuch am 4. Juli...

  • Kempten
  • 19.12.19
In Jengen wird am Sonntag das 25-jährige Bestehen der Grundschule gefeiert.
 402×

Festakt
Jengen feiert 25-jährige Bestehen der Grundschule

„Niemand darf zum Amt des Mesners angenommen werden, der nicht mit Erfolg Schule halten kann“, lautete 1610 ein Erlass der Diözese Augsburg. In Jengen war das bei Georg Höfler der Fall: Der Mesner ist nach den Matrikelbüchern der erste Lehrer in dem Ort gewesen, und zwar 1619. Seitdem gab es fortwährend eine Schule in Jengen, bis sie 1976 aufgelöst wurde. Doch 1994 gab es eine Renaissance der Grundschule, am Freitag und Sonntag wird ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert – 400 Jahre nach den ersten...

  • Buchloe
  • 04.07.19
Papst Franziskus hat den Amtsverzicht von Bischof Dr. Konrad Zdarsa angenommen.
 1.577×

Sedisvakanz
Papst Franziskus nimmt Amtsverzicht von Bischof Zdarsa (75) an

Das Bistum Augsburg wird einen neuen Bischof bekommen. Dr. Konrad Zdarsa (75) hatte altersbedingt seinen Amtsverzicht beantragt, Papst Franziskus hat dem am Donnerstag zugestimmt. Erloschen ist demnach zugleich die Amtsvollmacht des Generalvikars, des amtlichen Stellvertreters des Bischofs und seines Alter egos. welches Domkapitular Monsignore Harald Heinrich (52) innehatte. Ebenfalls erlischt die Amtsvollmacht von Prälat Dr. Bertram Meier als Bischofsvikar für Ökumene und Interreligiösen...

  • Kempten
  • 04.07.19
Buchloes Stadtpfarrer Reinhold Lappat verlässt die Stadt nach 22 Jahren.
 2.222×  1

Interview
Buchloer Stadtpfarrer verlässt Pfarrei im September

Reinhold Lappat wirkt seit knapp 22 Jahren als Stadtpfarrer in Buchloe. Ab November vorigen Jahres ermittelte die Staatsanwaltschaft gegen ihn, woraufhin ihn die Diözese beurlaubte. Die Ermittler fanden jedoch keine Beweise, dass er mit der Kontaktaufnahme zu Minderjährigen über die Plattform Whatsapp gegen Gesetzte verstoßen habe. Nach der Einstellung der Ermittlungen kehrte er in der Osternacht nach Buchloe zurück und verkündete vor Kurzem, dass er vorzeitig in Pension gehen wird....

  • Buchloe
  • 31.05.19
Archivbild: Begleitet von Diakon Hermann Neuner (links) weihte Abtpräses Jeremias Schröder die Stationen eines Kreuzwegs.
 698×

Glaube
Vom Offizier zum Seelsorger: Waaler wird Diakon

Glaube und Kirche gehören für Hermann Neuner (66), solange er denken kann, zum Leben. Der gebürtige Oberfranke engagierte sich als Pfarrgemeinderatsvorsitzender (in Erpfting und Waal), als Dekanatsratsvorsitzender sowie als Mitglied im Diözesanrat in Augsburg. Irgendwie wollte er aber immer mehr. Er wollte die Kirche aktiv mitgestalten, für Gläubige da sein, ihnen zuhören. Seinen Wunsch, Diakon zu werden, verwirklichte er aber erst nach seiner Pensionierung. Als Bundeswehroffizier durfte er...

  • Waal
  • 17.04.19
 39×

Investition
Kirchenumfeld im Füssener Ortsteil Weißensee soll aufgewertet werden

Es ist ein einmaliges Ensemble, das sich dem Spaziergänger nur wenige Meter vom Weißensee entfernt auftut: die Kirche St. Walburga, das Mesnerhaus und vor allem der Pfarrhof. 'Das ganze Gebiet ist ein wertvoller Raum', unterstrich Planer Cornelius Wintergerst jetzt im Füssener Stadtrat. Doch das Umfeld um dieses Ensemble hält mit dem hohen Niveau der Gebäude nicht mit. Deshalb gibt es schon seit fünf Jahren Überlegungen der Pfarrei St. Walburga und der Diözese Augsburg, das Kirchenumfeld am...

  • Füssen
  • 26.10.17
 14×

Aktion
Ostallgäuer Pfarreien und Kommunen wollen Leben im Alter lebenswert halten

Was tun im Alter, wenn das Autofahren schwer fällt, wenn die Nachbarn, die bisher geholfen haben, selbst die Gebrechen des Alters spüren, wenn die eigene Familie stark eingespannt ist oder weit weg wohnt, wenn Pflege nötig ist? Genau um diese Fragen dreht es sich bei der Aktion des Diözesanrats im Bistum Augsburg, dessen Sachausschuss 'Land' eine Netzwerk 'Kirche und Kommune – gemeinsam für soziale Gemeinden' schaffen will. Bei der Vorstellung des Projektes in Marktoberdorf im Kreise von...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.16
 39×

Zuschuss
Diözese beschließt: Scheidegg muss bis 2017 auf Geld für Kirchenrenovierung warten

Das Dach ist marode und auch dem Kirchturm sieht man an, dass er eine Renovierung dringend nötig hat. All das wollte die katholische Kirchengemeinde St. Gallus heuer angehen. Allerdings hat der Finanzausschuss der Augsburger Diözese den für das Frühjahr angedachten Beginn der Arbeiten auf Eis gelegt. Der Scheidegger Pfarrei wurde mitgeteilt, dass die eigentlich für die Kirche vorgesehenen Finanzmittel für dringendere Projekte ausgewiesen werden mussten. Somit kann die Renovierung in Scheidegg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.01.16
 12×

Restaurierung
Eröffnung der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Buchloe am 13. Dezember

Erst war die Eröffnung für Mariä Himmelfahrt geplant, dann für Kirchweih. Weil bekanntlich aller guten Dinge drei sind, ist es nun am dritten Advent soweit: Die restaurierte Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt wird am 13. Dezember, dem Gaudete-Sonntag, mit einer Altarweihe eröffnet. Fortan steht sie den Gläubigen wieder zur Verfügung. 'Es ist uns aber wichtig zu sagen: Es ist noch nicht alles perfekt', betont Kirchenpfleger Karl Kutter. Nicht perfekt vor allem deshalb, weil weder Altäre noch...

  • Buchloe
  • 13.11.15
 61×

Doppelkonzert
Geistliche Gesänge in Ichenhausen

Ostliturgischer Lehrerchor und Orthodoxes Schwesterquartett im Allgäu Geistliche Gesänge aus dem alten Russland und orthodoxe Liturgiegesänge aus Slawischen Klöstern präsentiert der 'Ostliturgische Lehrerchor' mit dem Orthodoxen Schwesternquartett aus Gorodok/Ukraine im Oktober und November. Geistliche Gesänge der Ostkirche in der jüdischen Synagoge: Doppelkonzert in der Synagoge Ichenhausen und in der Wieskirche. Ein außerordentliches Konzert gestaltet der 'Ostliturgische Lehrerchor in der...

  • Kempten
  • 14.10.15
 97×

Abschied
Gemeindereferentin Claudia Aigner aus Jengen wird am 12. Juli verabschiedet

Seit 2004 war Claudia Aigner Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Jengen. Im Dienst der Diözese ist sie bereits seit 30 Jahren. Am Sonntagabend wird die 52-jährige verheiratete Mutter von drei erwachsenen Kindern verabschiedet. Ab September übernimmt sie eine Stelle im Fachbereich 'Pastoral in Kindertageseinrichtungen'. Wir haben uns mit der gebürtigen Ketterschwangerin über ihre Erfahrungen und ihre Arbeit unterhalten. Beim Gottesdienst am Sonntag, 12. Juli, um 19.30 Uhr wird...

  • Buchloe
  • 10.07.15
 194×

Kirche
Duracher Pfarrer Josef Hochenauer von Papst Franziskus zum Monsignore ernannt

Der Augsburger Diözesanpfarrer Josef Hochenauer aus Durach ist von Papst Franziskus zum 'Kaplan seiner Heiligkeit' oder 'Monsignore' ernannt worden. Mit diesem Ehrentitel würdigte der Papst die Verdienste Hochenauers um den Wiederaufbau eines Zisterzienserinnenklosters in Sachsen-Anhalt. Ein Vertreter des Papstes überreichte Pfarrer Hochenauer in einer Feierstunde in Augsburg den Titel samt Ernennungsurkunde. Josef Hochenauer lebt seit 2005 als Ruhestandsgeistlicher in Durach.

  • Kempten
  • 30.06.14
 24×

Kirche
Eröffnung der Misereor-Fastenaktion in Sonthofen

Bundesweit wurde die Misereor-Fastenaktion 2014 bereits gestartet. Die Diözese Ausgburg eröffnet die Fastenaktion unter dem Motto 'Mut ist, zu geben, wenn alle nehmen!' zentral in der Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen: am Sonntag, 16. März. Die Pfarrei Maria Heimsuchung ist der Veranstaltungsort. Dort soll es ein reichhaltiges Eine-Welt-Programm für Jung und Alt geben. Zu den Programmpunkten zählt ein Familien-Festgottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Um 11.30 Uhr folgt die Eröffnung im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.14
 6×

Spendenaktion
Taifun-Katastrophe auf den Philippinen: Bistum Augsburg ruft zu Spenden auf

Die Diözese selbst hat mit 10.000 Euro Soforthilfe einen Grundstock für die Spendenaktion gelegt. Das Geld stammt aus dem Bischöflichem Hilfsfond. 'Alle Spender können sicher sein, dass ihr Geld eins zu eins ankommt. Dafür garantieren die Partner, die wir vor Ort kennen und denen wir vertrauen können", heißt in einer Pressemitteilung. Wer durch seine Spende die Not lindern helfen möchte, kann diese überweisen auf 'Bischöflicher Hilfsfonds Eine Welt', LIGA Bank, BLZ 750 903 00, Konto-Nr....

  • Kempten
  • 13.11.13
 16×

Bistum
Bistum Augsburg: Zahl der Kirchaustritte steigt nach Limburger Bischof-Affäre

Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Augsburg wird sich auf seiner zweitägigen Vollversammlung unter anderem mit der Affäre um den Limburger Bischof Tebartz-van Elst beschäftigen. Denn seither steigt die Zahl derer, die im Bistum Augsburg – zu dem auch das Allgäu gehört – aus der Kirche austreten. Insgesamt haben sich knapp 7.000 Katholiken im vergangenen Jahr von der Kirche abgewandt.

  • Kempten
  • 08.11.13
 17×

Hilfe
100.000 Euro Soforthilfe für Hochwasseropfer

Das Bistum Augsburg stellt 100.000 Euro Soforthilfe über den Diözesan-Caritasverband für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in Mitteleuropa zur Verfügung. Mit diesem Signal der Verbundenheit will das Bistum auch die Spendenbereitschaft zugunsten der in Not geratenen Menschen fördern. Die Diözese unterstützt damit den Aufruf des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Zollitsch, der zur Flutopferhilfe aufgerufen hatte.

  • Kempten
  • 14.06.13
 15×

Augsburg
Bistum Augsburg verabschiedet Haushalt für 2013

Das Bistum Augsburg hat seinen Haushalt für 2013 verabschiedet  und der kommt, wie schon in den vergangenen Jahren, ohne Schulden aus. 316 Millionen Euro verwaltet das Bistum in diesem Jahr, das meiste davon fließt zurück in die Gemeinden. Einen besonderen Akzent setzt die Diözese auf die Schwachen der Gesellschaft. Die Schwangerenberatung und die Betreuung von Obdachlosen sollen stark ausgebaut werden.

  • Kempten
  • 16.03.13
 36×

Verdi
Langjährige Mitglieder der Verdi-Ortsverbände in Leuterschach geehrt

An Lohnzuwachs beteiligt Mit einer stimmungsvollen Feier ehrten die Verdi-Ortsverbände Ostallgäu und Kaufbeuren ihre Jubilare für 25, 40, 50, 55, 60 und 65 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft. Ein politisches Referat mit Beispielen aus seiner Arbeit als Betriebsseelsorger hielt Erwin Helmer, Diözesanpräses der katholischen Arbeitnehmer-Bewegung. 'Wie derzeit mit den Beschäftigten umgegangen wird ist nicht nur ein Skandal, sondern auch zutiefst unchristlich. In der Bibel steht bei Jakobus...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.12
 79×

Dekanate Im Allgäu
Allgäu verliert zwei Dekanate - Marktoberdorf und Ottobeuren betroffen

Im Zuge der Pastoralen Neuordnung wird es im Bistum Augsburg anstelle von 36 ab 1. Dezember nurmehr 22 Dekanate geben. Von dieser Reform ist auch das Allgäu betroffen: Nach Informationen unserer Zeitung wird Marktoberdorf aufgelöst und an die benachbarten Dekanate angegliedert. Zudem werden Ottobeuren und Memmingen zu einem Dekanat zusammengeschlossen. Damit bleiben von vormals neun Allgäuer Dekanaten sieben bestehen. 'Der westliche Teil des Dekanats Marktoberdorf wird Kaufbeuren zugeordnet,...

  • Kempten
  • 06.10.12
 178×

Kurlotsin
Als Kurlotsin für die Caritas in Kaufbeuren unterwegs

Namen & Neuigkeiten Mütter seien heute öfter erschöpft und krank als vor knapp zehn Jahren, erklärt der Caritasverband für die Diözese Augsburg. Um zu helfen, bildet der Verband jedes Jahr Kurlotsinnen aus. In sieben Modulen werden sie geschult, wie sie erschöpften Müttern helfen können, eine stationäre Mütter- und Mutter-Kind-Kur zu bekommen. Das kann nun auch Caroline Dietel aus Kaufbeuren. Nach dem Abschluss der Ausbildung überreichte ihr Dietmar Bauer, Sozialbereichsleiter des...

  • Kempten
  • 14.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020