Deutschland

Beiträge zum Thema Deutschland

In Buchloe hat ein 73-jähriger Mann am Samstag nach dem Deutschlandspiel zwei Jungs (12 und 13) angegriffen. Der Grund war eine harmlose Aussage des Zwölfjährigen.  (Symbolbild).
3.215× 4

Fanatischer Deutschland-Fan wird aggressiv
73-Jähriger geht in Buchloe auf Jungen (12) los - weil der für Portugal war!

Was stimmt mit dem Mann nicht? In Buchloe hat ein 73-jähriger Mann am Samstag nach dem Deutschlandspiel zwei Jungs (12 und 13) angegriffen. Der Grund war eine harmlose Aussage des Zwölfjährigen.  Nach Jungen getreten Der Bub hatte seinem Freund laut Polizeibericht gesagt, dass er es schade fand, dass Deutschland gewonnen hat und dass er Portugal besser fand. Der 73-jährige völlig unbeteiligte Mann hörte die Aussage und versuchte, nach dem Jungen zu treten. Mit seiner Badehose, die er in der...

  • Buchloe
  • 21.06.21
65×

Rennrad
Tour de Deutschland: 14 Fahrer des RVA Buchloe radeln von der Gennach nach Hamburg

Während sich viele Radprofis derzeit bei der Tour de France quälen, sind 14 Pedaleure des Radfahrvereins Adler Buchloe von der Gennach nach Hamburg geradelt. Trotz aller Strapazen und Pannen kamen alle in der Hansestadt an. Mit drohenden Gewitterwolken im Rücken machten sich die 14 Adler des RVA auf die ersten Kilometer Richtung Hamburg. An Augsburg vorbei wurde bereits am frühen Nachmittag das Tagesziel Eichstätt trocken erreicht. Mehr über die Tour de Deutschland erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 18.07.17
50×

Gastarbeit
Der Milchmann aus Galicien in Buchloe

José Rodriquez wollte bei Karwendel in Buchloe nur Geld für ein Motorrad verdienen. Stattdessen fand er ein erfülltes Leben. 1966 war kein gutes Jahr für Deutschland: Die Fußballnationalmannschaft verlor das WM-Finale in Wembley gegen England durch ein umstrittenes Tor, erstmals gab es eine große Regierungskoalition und das 'Wirtschaftswunder' ging zu Ende. Dennoch brauchte das Land noch sogenannte Gastarbeiter, die für befristete Verträge in Deutschland arbeiteten. José Rodriquez war einer von...

  • Buchloe
  • 07.10.16
33×

Polizei
Frau aus Kaufbeuren stößt auf die Reichsbürgerbewegung, beschließt auszusteigen und kehrt wieder um

'Einer 45 Jahre alten Fahrzeughalterin wurden durch Beamte der Polizei Buchloe die Kennzeichen entstempelt, nachdem für ihr Auto kein Versicherungsschutz mehr bestand', lautete eine Buchloer Polizeimeldung vom 27. Juni dieses Jahres. Und weiter: 'Die Betroffene äußerte daraufhin schriftlich, dass sie grundsätzlich keinerlei Amtshandlungen anerkennt und weiter mit ihrem Auto fahren wird.' Bei der Fahrzeughalterin handelt es sich um eine Frau aus Buchloe. Sie sprach mit der BZ über ihre Motive,...

  • Buchloe
  • 01.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ