Alles zum Thema Deutschland

Beiträge zum Thema Deutschland

Lokales
Symbolbild. Landespolitik, Behörden und die Tiroler Polizei ziehen positive Bilanz nach den Fahrverboten und Überwachungsmaßnahmen am Wochenende.

Entlastung
Tirol zieht nach Fahrverboten am Wochenende positive Bilanz

Das Land Tirol hat am vergangenen Wochenende die angekündigten Fahrverbote und Ampeldosierungen im Großraum Innsbruck, Reutte und Kufstein durchgeführt. Und das mit Erfolg, geht es nach der Landespolitik, den Behörden und der Tiroler Polizei. „Unsere Ortsgebiete und das niederrangige Straßennetz konnten aufgrund der verordneten Fahrverbote und der Überwachungsmaßnahmen der Tiroler Polizei staufrei gehalten werden“, so Tirols Landeshauptmann Günther Platter in einer Mitteilung. Bis Mitte...

  • Reutte
  • 08.07.19
  • 1.215× gelesen
Sport
Symbolbild. Die deutschen Frauen scheiden im WM-Viertelfinale aus.

Frauenfußball
Deutsche Fußball-Frauen scheiden im WM-Viertelfinale gegen Schweden aus

Die deutschen Fußball-Frauen haben das WM-Halbfinale verpasst. Vor rund 25.300 Zuschauern konnten sie sich in Rennes nicht gegen die Gegner aus Schweden durchsetzen. Die in Wangen geborene Melanie Leupolz wurde in diesem Spiel nicht eingewechselt. Für die Deutschen ging es in diesem Spiel aber nicht nur um den Einzug in das Halbfinale, sondern auch um das Ticket für Olympia 2020. Mit ihrer Niederlage im Viertelfinale findet auch das Olympia-Turnier ohne die deutsche Mannschaft...

  • Wangen
  • 29.06.19
  • 316× gelesen
Lokales
Fotografieren unter den Rock ist in öffentlichem Raum in Deutschland bisher nicht strafbar.

Gesetz
Strafe für Fotografieren unter den Rock in Bayern geplant

Vor drei Wochen haben Unbekannte in Kempten Frauen unter den Rock fotografiert. Ein Mann näherte sich der 28-jährigen Frau auf offener Straße von hinten und fotografierte mit seinem Handy unter ihren Rock. Solche Szenarien kommen häufig vor und sind in Deutschland bislang nicht in jedem Fall strafbar. Bundesländer wie Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen wollen das ändern.  Wer in England einer Frau heimlich unter den Rock fotografiert, muss mit zwei Jahren Haft rechnen. In...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 14.06.19
  • 1.548× gelesen
Sport
Melanie Leupolz wurde beim zweiten WM-Spiel der deutschen Frauen in der 80. Minute eingewechselt.

Frauenfußball
Fußballfrauen um Allgäuerin Melanie Leupolz gewinnen zweites WM-Spiel in Frankreich

Sie gingen angeschlagen in das zweite Spiel der Gruppenphase bei der Frauen Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich, denn die Spielmacherin fehlte: Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit der Allgäuer Olympiasiegerin Melanie Leupolz gewann gegen Spanien. Spielmacherin Dzsenifer Marozsán fiel nach dem ersten Gruppenspiel gegen China mit einem gebrochenen Zehen aus. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg musste umstellen - und verzichtete daher zunächst auch auf Leupolz. Die in Wangen...

  • Wangen
  • 12.06.19
  • 1.330× gelesen
Sport
Melanie Leupolz (Archivbild)

Fußball
Frauen-Fußball-WM in Frankreich: Deutsches Team mit Melanie Leupolz gewinnt erstes Spiel gegen China 1:0

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Spiel bei der WM in Frankreich gegen China 1:0 gewonnen. Das Tor schoss Giulia Gwinn (19). Mit dabei im Team: die Allgäuerin Melanie Leopolz. Das Spiel war nicht besonders gut, es war ein Arbeitssieg für das deutsche Team. Melanie Leupolz (25), geboren in Wangen im Allgäu begann als Kind mit dem Fußballspielen beim Westallgäuer Verein TSV Ratzenried. Seit fünf Jahren spielt sie für den FC Bayern München. Bereits seit sechs Jahren ist...

  • Wangen
  • 08.06.19
  • 2.074× gelesen
Lokales
Christoph Maier von der AfD hat in Greding für einen Eklat gesorgt.

Kritik
Memminger AfDler singt erste Strophe des Deutschlandlieds: Panne oder Provokation?

Die AfD-Führung im Landtag steht massiv in der Kritik, nachdem bei einem Treffen ihres rechtsnationalen „Flügels“ am Wochenende im mittelfränkischen Greding die erste Strophe des Deutschlandlieds gesungen wurde. „Deutsche Soldaten sind – angetrieben von dem Text – in andere Länder einmarschiert. In der Folge sind rund 60 Millionen Menschen im Zweiten Weltkrieg gestorben. Wer heute bewusst die erste Strophe des Deutschlandliedes singt, verhöhnt die Opfer des Nationalsozialismus und macht sich...

  • Memmingen
  • 08.05.19
  • 4.160× gelesen
  •  1
Sport
38 Bilder

Wintersport
Verfolgung bei der Tour de Ski in Oberstdorf: Kein Glück für deutsche Teilnehmer

Nach dem Klassik-Massenstart am Mittwoch stand am Donnerstag bei der Tour de Ski in Oberstdorf die Verfolgung für die Langläuferinnen und Langläufer auf dem Programm. Bei den Herren machte der Norweger Johannes Høsflot Klæbo das Rennen. Mit einer Zeit von 35:07.50 Minuten setzte er sich gegen die Russen Sergey Ustiugov und Alexander Bolshunov durch. Das Verfolgungsrennen bei den Damen entschied Ingvild Flugstad Østberg aus Norwegen für sich. 26:21.20 Minuten brauchte sie für die 10...

  • Oberstdorf
  • 03.01.19
  • 382× gelesen
Sport

Langlauf
Deutscher Bundestrainer zur Tour de Ski in Oberstdorf: "Wir erleben noch immer eine ständige Berg-und-Tal-Fahrt“

Das große Ziel ist die Heim-WM, die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf. Zu diesem Höhepunkt in zwei Jahren sollen alle auf den Punkt topfit sein – und im besten Fall auch Medaillen gewinnen. Das hat Peter Schlickenrieder schon bei seinem Amtsantritt als Bundestrainer der deutschen Ski-Langläufer im April 2018 kundgetan. Der Weg dorthin ist freilich noch lange und steinig. Ein konkretes Saisonziel hat Schlickenrieder für den Winter 2018/2019 daher nicht ausgegeben. Er erwarte,...

  • Oberstdorf
  • 03.01.19
  • 198× gelesen
Sport

Skispringen
Karl Geiger vom SC Oberstdorf landet mit deutschem Team bei Auftakt-Springen in Wisla auf Rang zwei

Am Samstag erlebten die deutschen Skispringer einen guten Saison-Auftakt. Beim Teamwettbewerb in Wisla müssen sich die DSV-Adler nur Gastgeber Polen geschlagen geben. Das deutsche Team wurde von Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Richard Freitag und dem Oberstdorfer Karl Geiger vertreten. Mit 1015,5 Punkten lagen die Deutschen hinter Weltmeister Polen (1026,6). Rang drei ging mit deutlichem Rückstand an Österreich (972,0). Bester deutscher Skispringer war Stephan Leyhe mit 128,5 und 126,0...

  • Memmingen
  • 17.11.18
  • 454× gelesen
Lokales
Remigius Kirchmaier ist mit seinem Traktor und seinem Schäferwagen auf dem Weg an die Ostsee. Er hat bereits einige Stationen seiner Reise passiert. Entlang an der ehemaligen Zonengrenze bis zum Erzgebirge. Besonders beeindruckt hat ihn Mödlareuth.

Zwischenbericht
Halbzeit für Marktoberdorfer bei Traktor-Tour durch Deutschland

Remigius Kirchmaier reist an die Ostsee. Warum sein Bulldog ihm dabei hilft, Bekanntschaften zu knüpfen Marktoberdorf Am 17. Mai startete Remigius Kirchmaier mit seinem Traktor und Schäferwagen an die Ostsee. Wie bereits berichtet, erfüllte sich der ehemalige Leiter der Berufsschule einen lang gehegten Traum. Mittlerweile hat er schon einige Etappen seiner Reise passiert. „Meine Reise verlief wie gewünscht. Ich habe beeindruckende Landschaften gesehen und tolle Aufenthalte an Seen...

  • Marktoberdorf
  • 06.06.18
  • 919× gelesen
Lokales

Studie
Wo lebt es sich in Deutschland am besten: Oberallgäu auf Rang 8

Im Allgäu lässt es sich einfach gut leben: Die Luft ist rein, die Arbeitslosenquote niedrig und die Lebenserwartung ist hoch. Dass sich die Allgäuer das alles nicht nur einbilden, bestätigt jetzt eine Studie von ZDFzeit. Die hat nämlich ermittelt, wo es sich im Deutschland am besten lebt. Und das Oberallgäu landet auf Rang acht. Auch die anderen Allgäuer Regionen schneiden nicht schlecht ab.  Insgesamt wurden 401 Landkreise und Städte in Deutschland bewertet. ZDFzeit hat die Lebensumstände...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 23.05.18
  • 7.742× gelesen
Sport
Als hoffnungsvolles Nachwuchstalent durfte sich Anna-Katharina Vogel vom Reit- und Fahrverein Marktoberdorf mit der Spitzenklasse messen.

Reiten
Anna-Katharina Vogel aus Biessenhofen zählt zu Deutschlands Nachwuchshoffnungen in der Vielseitigkeit

Das gibt’s nur beim Internationalen Wiesbadener Pfingstturnier: Deutschlands beste U 25-Reiter in zwei Disziplinen auf einem Turnier am Start. Wiesbaden war Station für Deutschlands U 25-Springpokal und zugleich für den U25-Förderpreis Vielseitigkeit. Mit von der Partie: Anna-Katharina Vogel vom Reit- und Fahrverein Marktoberdorf. Weil die junge Vielseitigkeitsreiterin, die in Biessenhofen lebt, im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Saison hinter sich gebracht hat und deutschlandweit an...

  • Biessenhofen
  • 23.05.18
  • 607× gelesen
Sport

Rennrad
Tour de Deutschland: 14 Fahrer des RVA Buchloe radeln von der Gennach nach Hamburg

Während sich viele Radprofis derzeit bei der Tour de France quälen, sind 14 Pedaleure des Radfahrvereins Adler Buchloe von der Gennach nach Hamburg geradelt. Trotz aller Strapazen und Pannen kamen alle in der Hansestadt an. Mit drohenden Gewitterwolken im Rücken machten sich die 14 Adler des RVA auf die ersten Kilometer Richtung Hamburg. An Augsburg vorbei wurde bereits am frühen Nachmittag das Tagesziel Eichstätt trocken erreicht. Mehr über die Tour de Deutschland erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 18.07.17
  • 40× gelesen
Lokales

Zukunft
Vision: Das Ostallgäu soll 2036 die attraktivste ländliche Wirtschaftsregion sein

Die Zukunft des Ostallgäu sieht rosig aus – zumindest wenn es nach der Vision des Ostallgäuer Wirtschaftsbeirates geht. Dann ist der Landkreis nämlich im Jahr 2036 'die attraktivste ländliche Wirtschaftsregion in Deutschland'. Dies war die Kernbotschaft bei der Präsentation der 'Zukunftsvision 2036' im Landratsamt. Um die Vision zu erreichen, sprach der Wirtschaftsbeirat Handlungsempfehlungen aus. Unter anderem: Imagewandel, Entwicklung eines der modernsten Verkehrsinfrastrukturnetze im...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.17
  • 139× gelesen
Lokales

Ideologie
Auch im Allgäu: Die Reichsbürger von nebenan

Sie erkennen den Staat nicht an, vertreten wirre Verschwörungstheorien – und sind längst ein handfestes Sicherheitsproblem. Wie sie sich zu erkennen geben, wo sie sich verabreden und was die Behörden tun. Wenn wieder einmal jemand wegen gelber Scheine in sein Amt kommt, kann sich Konrad Pfister schon vorstellen, was folgt. Wilde Diskussionen darüber, dass der Staat nicht existiert, das Kemptener Einwohnermeldeamt eigentlich keine Berechtigung und schon gar keine Befugnisse hat, dass es eine...

  • Kempten
  • 02.12.16
  • 251× gelesen
Lokales

Gastarbeit
Der Milchmann aus Galicien in Buchloe

José Rodriquez wollte bei Karwendel in Buchloe nur Geld für ein Motorrad verdienen. Stattdessen fand er ein erfülltes Leben. 1966 war kein gutes Jahr für Deutschland: Die Fußballnationalmannschaft verlor das WM-Finale in Wembley gegen England durch ein umstrittenes Tor, erstmals gab es eine große Regierungskoalition und das 'Wirtschaftswunder' ging zu Ende. Dennoch brauchte das Land noch sogenannte Gastarbeiter, die für befristete Verträge in Deutschland arbeiteten. José Rodriquez war einer...

  • Buchloe
  • 07.10.16
  • 27× gelesen
Lokales

Polizei
Frau aus Kaufbeuren stößt auf die Reichsbürgerbewegung, beschließt auszusteigen und kehrt wieder um

'Einer 45 Jahre alten Fahrzeughalterin wurden durch Beamte der Polizei Buchloe die Kennzeichen entstempelt, nachdem für ihr Auto kein Versicherungsschutz mehr bestand', lautete eine Buchloer Polizeimeldung vom 27. Juni dieses Jahres. Und weiter: 'Die Betroffene äußerte daraufhin schriftlich, dass sie grundsätzlich keinerlei Amtshandlungen anerkennt und weiter mit ihrem Auto fahren wird.' Bei der Fahrzeughalterin handelt es sich um eine Frau aus Buchloe. Sie sprach mit der BZ über ihre Motive,...

  • Buchloe
  • 01.09.16
  • 11× gelesen
Sport

Karate
Laurenz Berner aus Durach siegt in Italien

Als einziger Deutscher Vertreter gewinnt Berner in der Kategorie Kata Stilrichtung Shotokan bei den Senioren Gold. In der Kata Disziplin U21 erkämpft sich Laurenz die Bronzemedaille. 1.500 Athleten aus 24 Nationen trafen sich am vergangenen Wochenende zur Venice Open in Caorle. Auch Laurenz Berner vom Karate Verein Durach/Weidach reiste gemeinsam mit einer Delegation des bayerischen Landeskaders an. Gut vorbereitet durch Trainer Manfred Krusch startete Laurenz in drei Kategorien in seiner...

  • Kempten
  • 02.11.15
  • 84× gelesen
Lokales

Armut
Ausstellung Prekäres Leben, prekäre Arbeit, prekäre Zukunft in Kaufbeuren

In Deutschland gelten 12,5 Millionen Menschen als arm, elf Prozent mehr als vor wenigen Jahren sind das laut Verdi. Die Dienstleistungsgewerkschaft gibt diesen Schicksalen in der Ausstellung 'Prekäres Leben, prekäre Arbeit, prekäre Zukunft' Raum. Sie wird am Mittwoch, 4. November, 18 Uhr, im Pfarrheim St. Magnus, Schwabenstraße 63 eröffnet (bis 13. November). Am gleichen Abend wird Monika Hoffmann, ehemalige Betriebsratsvorsitzende bei AGCO/Fendt Marktoberdorf, mit dem Hans-Adlhoch-Preis...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.15
  • 16× gelesen
Lokales

Geschichte
25 Jahre Deutsche Einheit: DDR-Ausstellung im Marktoberdorfer Stadtmuseum

Zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit zeigt das Stadtmuseum Marktoberdorf eine Ausstellung zur DDR. Einen Schwerpunkt legt die Stadt auf das Leben der Menschen in der DDR, das heutzutage oft in Ostalgie verklärt werde. Die Exponate hat der Ostallgäuer Andreas Filke dem Museum geliehen. Besonders stolz ist man dort auf ein Stück: eine Schweizer Uhr, die Erich Honecker während seiner Zeit in Untersuchungshaft trug. Die Ausstellung eröffnet am Samstag um 14 Uhr. Bis 8. November ist sie...

  • Marktoberdorf
  • 01.10.15
  • 18× gelesen
Lokales

Deutschland-Tour
Durch ganz Deutschland gewandert: Zwei Freunde erreichen nach vier Wochen Oberstdorf

Freudestrahlend stehen Oliver Höbrink (34) und Markus Vollmer (36) am Ortseingang von Oberstdorf. Die beiden reißen ihre Hände in den Himmel. 'Unbeschreiblich, phänomenal und unglaublich!', sind ihre ersten Worte. Endlich haben es die Wanderfreunde aus Münster und dem Sauerland geschafft. Einmal durch ganz Deutschland - von oben nach unten, das war die Idee. Nach vier Wochen und 1037 Kilometern durch die Bundesrepublik ist ihr Plan am Freitagmittag aufgegangen. Knapp 40 Kilometer musste das...

  • Oberstdorf
  • 29.08.15
  • 89× gelesen
Lokales

Wanderung
Als Vorgartenpiraten in vier Etappen von Flensburg nach Füssen

1.320 Kilometer in 33 Tagen haben Brigitte Lämmle und Uwe Hausschmid bei ihrer Wanderung durch Deutschland hinter sich gelassen. Die Abenteurer teilten die Strecke in vier Etappen mit einer Dauer von jeweils rund einer Woche ein und spulten täglich durchschnittlich 40 Kilometer ab. Dabei lebte das Ehepaar aus Rot komplett autark, verzichtete also auf Hotels und Restaurants. 'Die Idee, einmal vom Norden zum Süden Deutschlands zu wandern, kam eigentlich spontan', sagt Hausschmid, der als...

  • Kempten
  • 23.04.15
  • 65× gelesen
Lokales

Meinung
Kommentar von AZ-Redakteur Etienne le Maire zur Fernsehstörung in Kempten

Kein Versorger kann zaubern. Dass für kurze Zeit mal der Fernseher nicht geht, der Strom ausfällt oder das Wasser nicht läuft, damit müssen die Bürger leben. Aber sie bezahlen für eine Dienstleistung. Wenn’s klemmt, muss der Anbieter also schnell handeln. Das klappte bei Kabel Deutschland schon wieder nicht, und da hilft die übliche Bitte um Entschuldigung hinterher nicht weiter. Vor allem, wenn man sich neben schlechter Arbeit noch für falsche Behauptungen rechtfertigen muss. Im Dezember...

  • Kempten
  • 13.03.15
  • 35× gelesen
Lokales

Störung
Vier Tage lang kein Fernseh- und teilweise kein Internetempfang in 1.100 Kemptener Haushalten

Vier Tage lang hatten viele Kemptener keinen Fernsehempfang: In 1.100 Haushalten ging seit Freitagabend nichts mehr; in 265 Haushalten waren Telefon und Internet tot. Erst am Dienstag wurde der Schaden behoben, wie der Dienstleister Kabel Deutschland auf Anfrage bestätigte. Besonders verärgert reagierten viele Kunden darauf, dass bei der Service-Hotline des Unternehmens kein Durchkommen war und man keine Informationen über die Störung, ihre Ursache und ihre Dauer erhielt. Eine...

  • Kempten
  • 10.03.15
  • 7× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019