Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Unbekannte Täter haben mit dem Bahnbenutzerkonto eines 56-jährigen Mannes Tickets im Wert von 1.958 Euro gekauft. (Deutsche Bahn-Symbolbild)
2.345× 2

Mann aus Pfronten betrogen
Bahnbenutzerkonto ausspioniert: Unbekannte kaufen Tickets im Wert von fast 2.000 Euro

Unbekannte Täter haben mit dem Bahnbenutzerkonto eines 56-jährigen Mannes Tickets im Wert von 1.958 Euro gekauft. Am Samstag erstattete der 56-Jährige daher Anzeige wegen Betrugs bei der Polizei in Pfronten. Wie die Polizei mitteilt, haben es die Täter wohl geschafft sich in das Bahnbenutzerkonto des Mannes einzuloggen und online Bahntickets im Wert von 1958 Euro zu kaufen. Der Mann hatte daraufhin die Deutsche Bahn informiert und sein Konto sperren lassen. "Die Deutsche Bahn versuchte die...

  • Pfronten
  • 12.09.21
Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die ganztags von Sonntag, 22. August, bis Sonntag, 5. September 2021, Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben. (Symbolbild).
851×

22.August bis 5.September
Fahrplanänderungen und Zugausfälle im Netz Ostallgäu-Lechfeld

Die DB Netz AG führt Bauarbeiten führt von Sonntag, 22. August, bis Sonntag, 5. September 2021 Bauarbeiten durch. Das wird Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben. Auf den Strecken Augsburg – Bobingen – Buchloe und Augsburg – Bobingen – Landsberg am Lech kommt es in beiden Richtungen ganztags zu Fahrplanänderungen, zu Ausfällen einzelner Verbindungen, zum Ausfall der Haltestelle Augsburg Messe und zu Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Augsburg...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.08.21
Deutsche Bahn. (Symbolbild)
7.786×

Nach Notarzteinsatz am Gleis:
Streckensperrung zwischen Buchloe und Schwabmünchen wieder aufgehoben

Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, ist der Notarzteinsatz am Gleis zwischen Buchloe und Schwabmünchen beendet worden. Demnach ist die Streckensperrung wieder aufgehoben. In kürze sollen die Züge wieder auf der geplanten Strecke mit allen geplanten Halten fahren. Laut der DB muss mit Folgeverzögerungen und kurzfristigen Teilausfällen gerechnet werden.  Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter...

  • Buchloe
  • 15.06.21
Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat den Fahrplan auf der Strecke München – Buchloe verbessert.  (Symbolbild).
1.354×

Fahrplanänderungen
Strecke Buchloe - München: Zusätzliche Halte in Kaufering und Geltendorf

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat den Fahrplan auf der Strecke München – Buchloe verbessert. Durch die Aufnahme der neuen elektrischen ECE-Linie München – Lindau – Zürich Ende letzten Jahres veränderten sich Fahrtzeiten im Regionalverkehr, mit teils negativen Folgen für Fahrgäste, insbesondere in Kaufering und Geltendorf. Fahrplanänderungen In Absprache mit DB Regio, dem Betreiber der Regionalzüge, und dem Infrastrukturbetreiber DB Netz konnte die BEG folgende Verbesserungen erreichen,...

  • Kempten
  • 11.06.21
Eine Ziegenherde hat am Mittwoch in Pfronten für einen Polizeieinsatz gesorgt. (Symbolbild)
1.323×

Gefahr gebannt
Polizeieinsatz in Pfronten: Ziegenherde auf der B309 gesichtet

Am Mittwochnachmittag haben sich mehrere Bürger der Polizei in Pfronten gemeldet und mitgeteilt, dass sich eine Ziegenherde auf der B309 befindet.  Züge fahren "auf Sicht" Weil die Ziegen auch teilweise die angrenzenden Bahngleise betraten, wurde auch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn verständigt. Für rund 20 Minuten fuhren die Züge in dem Bereich "auf Sicht", um gegebenenfalls eine sofortige Notfallbremsung einleiten zu können, sollten sich Ziegen auf dem Gleisbett befinden. Dazu kam es...

  • Pfronten
  • 28.05.21
Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen. (Symbolbild).
2.003×

Reparaturen an den Gleisen
Zugstrecke Memmingen - Bad Grönenbach 1 Monat gesperrt - Auch in Aitrang wird gebaut

Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen.Aitrang Gebaut wird vom 03.06.2021 bis zum 07.06.2021. Die Bahn weißt darauf hin, dass während dieser Arbeiten die betroffenen Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört werden können. Vom 05.06. 23:45 Uhr bis 07.06. 04:40 Uhr wird außerdem die Strecke zwischen Günzach und Biessenhofen voll gesperrt.  Memmingen - Bad Grönenbach Vom...

  • Memmingen
  • 17.05.21
Auf der Bahnstrecke zwischen Bobingen und Buchloe kommt es wegen Bauarbeiten zu Fahrplanänderungen. (Symbolbild)
1.123×

Sonntag und Montag
Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Bobingen und Buchloe

Am Sonntag (31. Januar) und Montag (1. Februar) kommt es zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Bobingen und Schwabmünchen beziehungsweise Buchloe. Die Busse fahren zum Teil erheblich früher beziehungsweise später als sonst die Züge. Die Sonderfahrpläne und Bushaltestellen gibt es auf der Homepage der Bayerischen Oberlandbahn. Bauarbeiten nach Zugentgleisung in BobingenDie Deutsche Bahn führt an der Strecke Augsburg - Buchloe - Füssen ganztags Bauarbeiten durch....

  • Buchloe
  • 28.01.21
Anzeige
Deutsche Bahn: "Wir arbeiten an der Zugkunft."
3.342× 3 Bilder

Umweltfreundlich mobil
Deutsche Bahn: "Wir arbeiten an der Zugkunft"

Der Klimawandel ist eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Und genau aus diesem Grund tragen wir alle die Verantwortung, umzudenken und unseren Planeten für nachfolgende Generationen lebenswert zu hinterlassen. Dabei spielt vor allem die Wahl des Transportmittels eine entscheidende Rolle. Im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern ist die Bahn das nachhaltigste motorisierte Verkehrsmittel für unsere Mobilität im Alltag. Wer mit der Bahn statt mit dem Auto unterwegs ist,...

  • Buchloe
  • 26.10.20
Zug (Symbolbild).
3.953×

Lindau, Türkheim
Allgäuer Fahrgäste müssen sich im August auf Schienenersatzverkehr einstellen

Im August müssen sich Fahrgäste der Deutschen Bahn (DB) gleich in mehreren Allgäuer Orten auf Schienenersatzverkehr (SEV) einstellen.   Buchloe - Mindelheim/Türkheim - Bad Wörishofen Vom 05. bis 26. August werden die Züge zwischen Buchloe und Mindelheim und zwischen Türkheim und Bad Wörishofen durch SEV-Busse ersetzt. Grund hierfür sind Bauarbeiten. Die DB bittet Fahrgäste darum, die abweichenden Fahrzeiten der Busse zu beachten.  Weitere Infos und Fahrpläne finden Sie hier.  LindauWie die DB...

  • Lindau
  • 29.07.20
Elektrifizierte Bahnstrecke: Wie hier in Memmingen sind nun auch in Buchloe die Schallschutzwände fertiggestellt.
1.636× 1

Schallschutz
Elektrifizierung: Arbeiten auf der Strecke München-Memmingen-Lindau kommen voran

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München - Memmingen kommt voran. Wie die Deutsche Bahn jetzt mitgeteilt hat, sind die Arbeiten an den Schallschutzwänden in Buchloe abgeschlossen. In Mindelheim und Sonthofen sind die Arbeiten ebenfalls kurz vor dem Abschluss.  In Buchloe wurde zuletzt eine fünf Meter breite Lücke in der Augsburger Straße geschlossen. Die Arbeiten hatten dort im November 2018 begonnen. Im Bereich Buchloe erstellten Arbeiter auf rund 1.800 Meter Schallschutzwände. Diese sind...

  • Buchloe
  • 09.07.20
Ab Dezember gehört der Bahnhalt am Schulzentrum in Marktoberdorf fest zum Fahrplan. Der Zug rauscht dann außerhalb der Schulzeit nicht mehr durch, sondern hält dann jeden Tag stündlich.
1.533×

Fahrplan
Bahnstopp "Marktoberdorf-Schule" wird zum regelmäßigen Halt

Mit dem Bahnstopp am Schulzentrum erhält die Stadt Marktoberdorf einen weiteren regelmäßigen Bahnhalt. Ab dem 13. Dezember hält der Zug dann regelmäßig an allen Wochentagen - und zwar stündlich. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Montagsaugsabe. Der Zug fährt dann nicht mehr nur während der Schulzeit von Montag bis Freitag zu bestimmen Zeiten, wie es jetzt der Fall ist.  Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 06.07.2020. Die...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.20
Bis zur Hälfte ist der Bagger in den Morast eingesunken. Er sollte Biberdämme entlang der Bahnlinie Lindau-München entfernen. Statt auf dem Weg fuhr der Fahrer aber quer über ein Feld zur Einsatzstelle, dann versank er.
15.137× 4

Harte Kritik
Deutsche Bahn rückt gegen Biber an - und versenkt Bagger im Morast

Ein Bagger ist vor wenigen Tagen bei Holzhausen bis zur Hälfte im Morast versunken. Der Grund: Ein Biber. Verletzt wurde bei dem ungewöhnlichen Unfall niemand. Darüber berichtet die Buchloer Zeitung.  Eigentlich wollte die Deutsche Bahn (DB) mit den Baggern den Damm des Bibers entfernen, weil dieser den Bahndamm der Strecke Lindau-München unterspült. Dabei hielt sich die DB aber nicht an Vereinbarung und rückte mit den Baggern ohne um Erlaubnis zu fragen über Ausgleichsflächen an. Dadurch...

  • Buchloe
  • 26.06.20
An diesem Bahnübergang in Pfronten sind in den vergangenen 20 Jahren vier Menschen tödlich verunglückt. Autofahrer dürfen ihn mittlerweile nur noch mit maximal zehn Stundenkilometern überqueren. Doch die Polizei sagt: „Die meisten fahren 30 oder 40 km/h.“
4.198×

Verkehr
Noch immer keine Schranke nach tödlichem Unfall am Bahnübergang in Pfronten vor einem Jahr

Vor einem Jahr ist am unbeschrankten Bahnübergang in Pfronten ein 47-jähriger Mann gestorben. Er war mit einem herannahenden Zug zusammengestoßen und sofort tot. Innerhalb von 20 Jahren sind an diesem Bahnübergang in der Badstraße in Pfronten vier Menschen ums Leben gekommen. Zug stößt mit Auto bei Pfronten-Steinach zusammen: Mann (47) stirbt In der Gemeinde und über deren Grenzen hinaus wird seit dem Unfall im Januar 2019 diskutiert: Die einen fordern eine Schranke, die anderen finden, dass...

  • Pfronten
  • 21.01.20
Immer geschlossen? Das drohende Aus für das DB-Reisezentrum im Füssener Bahnhof wollen Bürgermeister Paul Iacob und Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier verhindern. Sie wandten sich deshalb an die Bahn.
1.492×

Widerstand
Füssen ist gegen die Schließung des DB Reisezentrums

Das DB Reisezentrum im Füssener Bahnhof soll zum Jahresende geschlossen werden. Stattdessen will die Deutsche Bahn den Fahrkartenverkauf im „International Ticket and Travel-Center“ als DB-Agentur anbieten. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Momentan verkaufe die DB-Agentur ihre Tickets parallel zum DB Reisezentrum. Doch Füssens Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier ist der Meinung, dass die Servicequalität der Agentur längst nicht vergleichbar sei mit der des...

  • Füssen
  • 15.11.19
Die Frau war zuvor bereits auf der Strecke Kempten - Kaufbeuren ohne gültiges Zugticket erwischt worden. (Symbolbild)
4.914×

Strafverfahren
Kaufbeuren/Kempten: Frau (31) gleich zweimal ohne Bahnticket unterwegs

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei Kaufbeuren vom Personal eines Personenzuges der Deutschen Bahn um Hilfe gebeten. Eine 31-jährige Ungarin war ohne Ticket mit dem Zug von Kempten nach Kaufbeuren gefahren. Zudem wirkte die Dame verwahrlost und geistig verwirrt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde dann festgestellt, dass die 31-Jährige erst am Vormittag mit dem Zug nach Kempten gefahren war und auch dabei kein Ticket gelöst hatte. Diesbezüglich wurde sie bereits von der Bundespolizei...

  • Kaufbeuren
  • 28.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ