Deutsch

Beiträge zum Thema Deutsch

Nachrichten
69×

Nachrichten aus dem Allgäu
Deutsch lernen per Videochat – die Probleme beim Homeschooling für Migrantenkinder

Homeschooling ist für alle Schüler keine einfache Situation. Vor allem Migrantenkinder leiden darunter, denn bei ihnen kommt zu den herkömmlichen Problemen noch die Sprachbarriere dazu, die ihnen auch außerhalb der Coronapandemie das Leben schwer macht. Um diese Barriere zu überwinden, werden die Schüler im Fach „Deutsch als Zweitsprache“ unterrichtet. Doch genau wie Mathematik und Biologie findet das gerade online statt. Aber wie funktioniert der Deutschunterricht über das Internet und welche...

  • Kempten
  • 11.02.21
29×

Unterricht
Durch Spiele Deutsch lernen: Sechs Flüchtlingsfamilien aus Füssen werden in einem Projekt der Arbeiterwohlfahrt betreut

Seit Mitte September betreut die AWO im Rahmen eines Projektes, das durch die Deutsche Fernsehlotterie finanziert wird, sechs Flüchtlingsfamilien aus Füssen. Vier der Familien kommen aus Syrien, zwei aus Afghanistan. Die Familien werden zu Hause besucht und bekommen Spiele an die Hand, die in deutscher Sprache erklärt werden. Die Idee ist, dass Flüchtlingskinder durch den spielerischen Umgang mit diversen Materialien quasi nebenbei Deutsch lernen. Die Eltern sollen während des Spielens dabei...

  • Füssen
  • 24.10.16
15×

Sprache
Sind Deutschkurse für Kempten gewinnbringend?

Die Kurse 'Deutsch als Fremdsprache' boomen. Verdreifacht hat sich das Angebot bei der VHS Kempten und im Haus International. Auch Sprachenschulen bieten Integrationskurse an. Bringen diese Kurse mehr Geld in die Kasse? Was kosten sie? Wer zahlt und wie viel wird bezahlt? Und: Sind Deutschkurse tatsächlich ein wirtschaftlicher Erfolgsfaktor? Dies und mehr lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 09.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 08.08.16
65×

Sprachunterricht
Mit Laptops, Headsets und dem Internet: Asylbewerber lernen in Lindenberg selbstständig Deutsch

Junge Flüchtlinge betreuen das Sprachlabor Im Sprachlabor des Flüchtlingshilfsvereins 'Freunde statt Fremde' in Lindenberg stehen acht Arbeitsplätze mit Laptop, Maus, Headset und Internetverbindung den Flüchtlingen zur Verfügung. Einige Arbeitsplätze sind durch Trennwände voneinander abgeteilt. Asylbewerber können dort ihre Deutschkentnisse selbstständig verbessern. 'Das Sprachlabor ist als zusätzliches Angebot zu den Deutschkursen gedacht', sagt Joe Peinze vom Verein 'Freunde statt Fremde'....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.05.16
30×

Integration
Wie sich ein Flüchtling aus Afghanistan in Oberostendorf eingelebt hat

Deutschstunde beim Spaziergang Ibrahim* ist Afghane, aufgewachsen ist er in einem Dorf im Norden seines Heimatlandes. Sein Vater war Bürgermeister - bis ihn Islamisten töteten, als er in der Moschee betete. Das gleiche Schicksal hätte auch ihn, den Sohn, vermutlich schon ereilt, wenn er im vergangenen Jahr nicht geflohen wäre. Seit einem halben Jahr lebt Ibrahim in der Gemeinde Oberostendorf, wohin es ihn nach einer 49-tägigen Flucht verschlug. Ibrahim ist 29 Jahre alt und spricht sieben...

  • Buchloe
  • 11.02.16
101×

Bürgerwerkstatt
Flüchtlinge in Nesselwang werden mit Fahrrädern für Eifer beim Deutsch lernen belohnt

Mit 'Fleißkärtchen auf zwei Rädern' spornt die Bürgerwerkstatt Asyl Nesselwang den Eifer der Flüchtlinge in der Marktgemeinde beim Deutsch lernen an. Die ersten vier jungen Männer von ihnen haben jetzt Fahrräder als Belohnung dafür erhalten, dass sie regelmäßig die von der Bürgerwerkstatt angebotenen Deutschkurse besuchen. Und weil es langsam Herbst im Allgäu wird, gab’s noch ein Paar Handschuhe als Zugabe. Wer von den Asylbewerbern ebenfalls ein Fahrrad haben möchte, hat die Chance, es...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.10.15
209×

Sprachunterricht
Seit Kurzem lernt ein Flüchtling aus Eritrea Deutsch: Jetzt unterrichtet er andere Flüchtlinge in Kaufbeuren

Zehn Asylbewerberinnen konzentrieren sich im Neugablonzer Bürgerzentrum auf ihre Arbeitsblätter. Die Frauen aus Eritrea besuchen einen Deutschkurs für Asylbewerber. Ihr Lehrer läuft durch die Reihen, blickt mal lobend, mal tadelnd über die Schultern seiner Schülerinnen. Das Besondere daran: Afewerki Melles (19) ist selbst Flüchtling. Seitdem er nach Kaufbeuren kam, lernt er Deutsch. Das ist erst ein halbes Jahr her. Er scheint dabei aber so schnell Fortschritte zu machen, dass er die Sprache...

  • Kempten
  • 01.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ