Desinfektionsmittel

Beiträge zum Thema Desinfektionsmittel

Symbolbild.
5.693×

Ermittlung
Memminger Firma um Handdesinfektionsmittel betrogen

Bereits Mitte März 2020 bestellte eine Memminger Firma für Erste-Hilfe-Bedarf über eine Internet-Verkaufsplattform eine größere Menge von Sterilium Handdesinfektion und Schutzmasken. Die Überweisung erfolgte an ein Konto im Ausland. Nachdem die Ware nicht geliefert wurde, erfolgten mehrere erfolglose Anmahnungen an den Internethändler und letztendlich wurde Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Kriminalpolizei Memmingen hat in diesem Zusammenhang die Ermittlungen übernommen. Die Schadenshöhe...

  • Memmingen
  • 15.04.20
In einer Klinik in Pfronten hat ein 49-jähriger Patient versucht zwei 1 Liter Flaschen aus dem Vorratsraum des Krankenhauses zu stehlen.
6.014×

Anzeige
Patient (49) versucht Desinfektionsmittel aus Krankenhaus in Pfronten zu stehlen

Ein 49-jähriger Patient einer Klinik in Pfronten hat am Donnerstagabend versucht zwei 1 Liter Flaschen Desinfektionsmittel aus dem Vorratsraum des Krankenhauses zu stehlen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, beobachtete das Krankenhauspersonal den Diebstahl. Daher konnten dem 49-Jährigem die Flaschen später wieder abgenommen werden. Wegen des Diebstahls wurde der Mann angezeigt. Der Wert der Flaschen beträgt etwa 50 Euro.

  • Pfronten
  • 04.04.20
Symbolbild.
6.692×

Polizei
Raststätte bei Dietmannsried: Unbekannte stehlen Desinfektionsmittel aus Toiletten-Anlage

Unbekannte haben in der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmittag in der Raststätte Allgäuer Tor Ost die Reinigungsanlage eines Toiletten-Sitzes aufgebrochen und das darin aufbewahrte Desinfektionsmittel abgesaugt. Der Sach- und Entwendungsschaden beträgt insgesamt etwa 300 Euro. Laut Angaben der Polizei steht die Tat vermutlich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0831/9909-2050 entgegen.

  • Dietmannsried
  • 31.03.20
Ein Pfaffenhofer ist beim Kauf eines Desinfektionsmittel im Internet betrogen worden (Symbolbild).
3.700×

Internet-Betrug
Pfaffenhauser beim Kauf von Desinfektionsmittel im Internet betrogen

Am 28.03.20 erstattete ein Pfaffenhausener Anzeige, da er beim Einkauf auf einer Auktionsplattform im Internet betrogen worden war. Am 17.03.20 bestellte der Geschädigte einen Liter Desinfektionsmittel und überwies direkt 45 Euro auf ein Düsseldorfer Konto. Doch bereits am Folgetag, nachdem das Geld 3-2-1-weg war, wurde er vom Plattformbetreiber benachrichtigt, dass er einem Betrüger „auf den Leim gegangen“ war. In diesem Zusammenhang darf darauf hingewiesen werden, dass vermutlich verschiedene...

  • Mindelheim
  • 29.03.20
11.292× Video 2 Bilder

Coronavirus
Gastronom und Apotheker in Sonthofen mischen 128 Liter Desinfektionsmittel

Was bereits seit einigen Tagen Mangelware ist, wird nun aus einem Lagervorrat hergestellt. "Desinfektionsmittel ist bei uns schnell ausverkauft gewesen", so Dr. Hans-Peter Keiß aus Sonthofen. Er betreibt zwei Apotheken in der Oberallgäuer Kreisstadt. Bei einem Treffen mit seinem Nachbarn Uli Brandl kamen die beiden darauf, dass der Bio-Ethanol-Vorrat, der ursprünglich für einen Deko-Heizofen angeschafft wurde, der perfekte Grundstoff für alternatives Handdesinfektionsmittel ist. "Für mich war...

  • Sonthofen
  • 27.03.20
Desinfektionsmittel selber machen. Das brauch man dafür: Ethanol, Wasserstoffperoxid, Glycerin und abgekochtes Wasser.
17.306× 2 Video

Video
Wir haben's ausprobiert: Desinfektionsmittel selber machen nach WHO-Rezeptur

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ein Rezept für Desinfektionsmittel zum Selbermachen veröffentlicht. Sollte das Mittel in den Läden oder Apotheken ausverkauft sein, kann man es so einfach daheim herstellen. Die Zutaten gibt es in der Apotheke zu kaufen. Allerdings ist das selbst hergestellte Desinfektionsmittel nur eine Notlösung. Sicherheitshinweise: Die Herstellung des Desinfektionsmittels ist eigentlich relativ einfach. Allerdings ist Vorsicht geboten, da potentiell gefährliche...

  • Kempten
  • 26.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ