Denkmalschutz

Beiträge zum Thema Denkmalschutz

1.723×

Denkmalschutz
Kemptener Schlössle erwacht aus Dornröschenschlaf

Zwei Baudenkmäler, die den Kemptenern lieb sind, sollen in neuem Glanz erscheinen. Das Weidachschlößle an der Rottachstraße erwacht endlich aus dem Dornröschenschlaf. In der Memminger Straße wird das ehemalige Stammhaus der Margaretha- und Josephinen-Stiftung saniert. Beide Häuser hat der Sulzberger Unternehmer Alfons Hörmann gekauft. In Abstimmung mit der Denkmalpflege plant er die Sanierung. Seit Jahrzehnten gammelt das 'Schlössle' (wie es genannt wird) vor sich hin. Das denkmalgeschützte...

  • Kempten
  • 26.10.17
179×

Denkmalschutz
St.-Mang-Kirche in Kempten: Einsturzgefahr gebannt

Verantwortliche freuen sich über großzügige Spender auch für Orgel und Glocken Etwa 5.000 Mitglieder zählt die St.-Mang-Kirchengemeinde. Auch wenn nicht alle regelmäßig zu den Gottesdiensten erscheinen, beschäftigt doch viele, was sich in und um den denkmalgeschützten Bau alles tut. Am Mittwoch beispielsweise war auf dem Vorplatz ein Autokran aufgebaut. Mit dessen Hilfe wurden Stahlträger in den Dachstuhl der Südhalle transportiert. Sie sollen dem ehrwürdigen Gebälk wieder die notwendige...

  • Kempten
  • 31.03.16
138×

Bauvorhaben
Neue Eigentümer wollen denkmalgeschütztes Memminger Haus sanieren

Bei der Diskussion über die Zukunft eines denkmalgeschützen Hauses in der Memminger Kreuzstraße 11 ist ein neues Kapitel aufgeschlagen worden: Das Gebäude hat neue Besitzer und soll nun saniert werden. Einem entsprechenden Antrag hat der Bausenat des Stadtrats jetzt geschlossen zugestimmt. Die Pläne der privaten Bauherrn sehen fünf Wohnungen und zwei Geschäftsräume in dem Haus am Stadtbach vor. Der vorherige Eigentümer wollte das Gebäude bereits Ende 2012 durch einen Neubau ersetzen. Dann...

  • Kempten
  • 25.01.16
677×

Baukultur
Im buddhistischen Zentrum auf Gut Hochreute bei Immenstadt ist Altes und Neues harmonisch verbunden

Bregenzer Architekten zeigen, wie sensibel sich ein denkmalgeschütztes Ensemble modernisieren und erweitern lässt. Unten funkelt tiefblau der Große Alpsee, gegenüber stehen gras- und waldgrüne Berge, weiter hinten schimmert der graue Fels der höheren Allgäuer Alpen. Vom Gut Hochreute hat man einen grandiosen Blick auf die Täler und Höhen rund um Immenstadt. Walter Martini, Sohn eines wohlhabenden Augsburger Fabrikanten, hat es hier, auf einer Terrasse oberhalb des Alpsees, in den Jahren 1911...

  • Kempten
  • 10.06.15
247× 2 Bilder

Sanierung
Sanierung Allgäuer Brauhaus: In der Fasshalle wütet der Holzwurm

Gastronomie-Betriebe sollen einmal in die ehemalige Fasshalle des Allgäuer Brauhauses einziehen. Doch bis dahin muss grundlegend saniert werden. Den Verantwortlichen zufolge wütet der Holzwurm im Gebälk, teilweise sind Materialien hochgiftig beschichtet. Also muss das marode Dach komplett abgebaut werden. Eine Zeitlang werden nur die Außenwände und die Gewölbe stehen bleiben. Die denkmalgeschützten Gebäudeteile werden anschließend restauriert oder erneuert und wieder aufgebaut. Mit einem guten...

  • Kempten
  • 14.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ