Denkmalschutz

Beiträge zum Thema Denkmalschutz

Der neue Feneberg-Markt soll auf dem Grundstück am Steingadener Kellerberg entstehen. Das Bauleitverfahren wurde bereits eingeleitet, doch jetzt mischt sich der Denkmalsschutz wegen eines anliegenden Baudenkmals ein.
817×

Probleme
Steingaden: Denkmalschutzbehörde lehnt Supermarkt-Neubau in bisheriger Form ab

Kaum hatte der Gemeinderat die Weichen für einen neuen Verbrauchermarkt am Kellerberg in Steingaden gestellt, gibt es schon die ersten Probleme. Kritisch betrachtet wird das Vorhaben jetzt von der Denkmalschutzbehörde des Landratsamts Weilheim-Schongau – denn eine Genehmigung in der vorliegenden Form sieht die Behörde nicht für möglich. Die Gemeinde hatte eine Änderung des Flächennutzungsplans „Sondergebiet Verbrauchermarkt am Kellerberg“ auf den Weg gebracht, um Lebensmittelhändler Feneberg...

  • Füssen
  • 12.02.19
41×

Neubau
Trotz Denkmalschutz ist Abriss zulässig

Eisenberger Räte begrüßen Vorhaben Einstimmig hat der Eisenberger Gemeinderat ein neues Wohnhaus in Unterdolden genehmigt. Das Besondere daran: Der Neubau soll anstelle eines eigentlich denkmalgeschützten, aber einsturzgefährdeten Hauses errichtet werden. Landratsamt stimmt zu Das Landratsamt hat dem Abriss des alten Hauses zugestimmt, da bereits in den 1950er Jahren die Hälfte des ursprünglichen Gebäudes abgerissen worden war, erläuterte Planer Wolfgang Martin. Zwischenzeitlich ist das Gebäude...

  • Füssen
  • 20.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ