Denkmalpflege

Beiträge zum Thema Denkmalpflege

Dr. Christa Koepff (links) und Sabine Streck (rechts) setzten sich dafür ein, dass der Waldfriedhof auf die bayerische Denkmalliste kam.
822×

Denkmalpflege
Memminger Waldfriedhof in Denkmal-Atlas aufgenommen

Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege hat den Memminger Waldfriehof in den bayerischen Denkmalatlas aufgenommen. Dafür haben sich Sabine Streck, stellvertretende Heimatpflegerin in Memmingen und Dr. Christa Koepff, Vorsitzende des Fördervereins "Alter Friedhof Memmingen“ eingesetzt. Das berichtet die Memminger Zeitung (MZ).  Demnach ist der der 100 Jahre alte Friedhof für die Beiden weit mehr als nur ein Denkmal. Ihnen geht es um den Erhalt des gemeinschaftlichen Gedächtnisses der Stadt....

  • Memmingen
  • 13.05.20
Das Landratsamt unterstützt Denkmalpflege, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung mit etwa 270.000 Euro (Archivbild)-
352×

Fördergelder
Landkreis Unterallgäu unterstützt Projekte mit 270.000 Euro

Mit rund 270.000 Euro wird der Landkreis Unterallgäu Projekte zur Denkmalpflege, Jugendarbeit und Erwachsenbildung unterstützen. Das hat das Landratsamt Unterallgäu jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Der Schul-, Kultur- und Sportausschuss des Kreistags stimmte einstimmig für die Fördergelder. Landratsamt fördert 21 Projekte in der Denkmalpflege 81.100 Euro erhalten 21 Projekte zur Denkmalpflege insgesamt. Kirchenstiftungen, Kommunen und Privatpersonen bekommen den Zuschlag nach...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 11.10.19
Die Konstruktion aus genietetem Metall beim Memminger Bahnhof gehört nach Ansicht vieler MZ-Leser unter Denkmalschutz gestellt.
728×

Bauwerk
Memmingens „Eiffelturm“ soll bleiben

Die Entscheidung, was mit dem Eisernen Steg am Memminger Bahnhof passiert, ist noch nicht gefallen. Es laufen Gespräche zwischen Stadt und Bahn sowie dem Landesamt für Denkmalpflege. Der Hintergrund: Die Bahnstrecke wird im Frühjahr elektrifiziert – bis dahin ist klar, ob die Fußgängerbrücke, die im Zuge der Arbeiten abgebaut wird, danach wieder errichtet wird – oder nicht. Während die Stadt noch verhandelt, sind die Meinungen vieler MZ-Leser eindeutig. Wie beispielsweise von Fritz Schieß aus...

  • Memmingen
  • 26.11.18
17×

Fördergelder
Zuschüsse für Jugend, Bildung und Denkmalpflege

Der Schul-, Kultur- und Sportausschuss des Landkreises Unterallgäu hat jetzt Zuschüsse und Förderungen bekannt gegeben. Mit insgesamt fast 78.000 Euro fördert der Landkreis Unterallgäu heuer Jugendarbeit, Vereine und Verbände. 64.000 Euro fließen in die Erwachsenenbildung. Insgesamt 65.000 Euro teilen sich mehrere Kirchenstiftungen, Gemeinden, Privatpersonen und Vereine. Das Gremium beschloss zudem, die Sanierung des Bad Wörishofer Schulzentrums auf das Jahr 2014 vorzuziehen. Durch den...

  • Mindelheim
  • 25.10.11
247× 2 Bilder

Auszeichnung
Vom maroden Mietshaus zum Architekturjuwel

Britta Ehlich aus Buxheim erhält in Berlin den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege In ihrer Jugendzeit in Buxheim träumte Britta Ehlich davon, einmal einen alten Bauernhof zu restaurieren. Da sie seit 16 Jahren in Berlin lebt, wurde es mit dem Bauernhof nichts. Stattdessen restaurierte Ehlich sechs Jahre lang ein großes Mietshaus aus dem Jahr 1852 und gewann damit nun den «Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege» in Berlin (siehe Infokasten). Die Urkunde bekam sie von Berlins...

  • Memmingen
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ