Demonstration

Beiträge zum Thema Demonstration

In Mindelheim haben am Montagabend auf dem Marienplatz erneut rund 1.200 Personen demonstriert. Die Versammlungsanmeldung war kurzfristig zurückgezogen worden. So übernahm die Polizei die Versammlungsleitung.  (Symbolbild)
625×

Demonstration verläuft friedlich
Rund 1.200 Personen am Montagabend in Mindelheim auf der Straße

In Mindelheim haben am Montagabend auf dem Marienplatz erneut rund 1.200 Personen demonstriert. Die Versammlungsanmeldung war kurzfristig zurückgezogen worden. So übernahm die Polizei die Versammlungsleitung.  Friedliche Veranstaltung Vor Versammlungsbeginn richtete der Bürgermeister Dr. Stephan Winter einen Appell an die Demonstranten. Anschließend folgten die Teilnehmer laut Polizeibericht dem bekanntgegebenen Aufzugsweg, der erneut vom Oberen Tor über Krumbacher Straße, Teckstraße,...

  • Mindelheim
  • 25.01.22
Damit die sogenannten "Montagsspaziergänge" sicher ablaufen, sind einige Dinge zu beachten. (Symbolbild)
7.487× 3 1

Hinweise von Polizei und Landratsamt
"Montagsspaziergang": Was ist erlaubt und was nicht?

Das Versammlungsrecht ist ein sogenanntes "Jedermanns-Grundrecht" - festgehalten im Artikel 8 des Grundgesetzes, ergänzt durch das Bayerische Versammlungsgesetz. "Dieses Grundrecht ist ein sehr hohes Gut und dessen Schutz ist auch mir persönlich sehr wichtig", sagt Landrat Alex Eder. Doch für einen möglichst guten und sicheren Ablauf sind einige Dinge zu beachten. Darauf weisen das Sachgebiet Sicherheit und Ordnung am Landratsamt Unterallgäu und die Polizei Mindelheim hin. Versammlungen müssen...

  • Mindelheim
  • 07.01.22
In Kempten zogen sogenannte Querdenker in kleineren Gruppen durch die Innenstadt. Die Polizei zeigte Präsenz. Gegendemonstranten zeigten ebenfalls Flagge.
10.795× 141 7 Bilder

Beamter verletzt
Wegen Corona-Maßnahmen: Wieder Aufzüge im Allgäu

Erneut sind im Allgäu und dem restlichen Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sogenannte Querdenker, Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Im gesamten Zuständigkeitsgebiet zählte die Polizei am Sonntagabend Versammlungen in 16 Städten. Von diesen Aktionen waren einige auch wieder unangemeldete Aufzüge. 4.000 Teilnehmer in der Region Die Polizei sprach am Samstagabend von geschätzten 4.000 Protestlern. Die größten Demonstrationen oder...

  • Kempten
  • 03.01.22
Demonstrationen in Zeiten des Coronavirus (Symbolbild)
4.041× 1

In Füssen keine Teilnehmer
"Grundrechte"- und "Black lives matter"-Versammlungen im Allgäu: friedlich und störungsfrei

Auch an diesem Wochenende fanden wieder Versammlungen im Allgäu statt. Die Themen diesmal: Grundrechte in Zeiten des Coronavirus, Demos für das Maskentragen und gegen Verschwörungsmythen, Rassismus und rechte Positionen. In Lindau gab es eine Versammlung unter dem Titel "Black lives matter". Laut Polizei verliefen alle Versammlungen friedlich und störungsfrei. Freitag, 05.06.2020: MINDELHEIM. Am Freitag fand von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr eine Versammlung „Friedlicher Widerstand zum Erhalt unserer...

  • Kempten
  • 07.06.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.800×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine angemeldete...

  • Kempten
  • 18.05.20
Corona-Demo in Mindelheim am Freitag, 15 Mai.
4.145× Video 4 Bilder

Video
Corona-Demo in Mindelheim verläuft friedlich

Am Freitagnachmittag haben mehrere Menschen in Mindelheim gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Nach Angaben der Initiatoren seien etwa 150 Demonstranten und Schaulustige vor Ort gewesen, laut Polizei hingegen etwa 80 bis 100 Menschen. Die Demonstration verlief friedlich, die Mindestabstände seien größtenteils eingehalten worden, heißt es seitens der Polizei weiter. Am Wochenende sind weitere Corona-Demos geplant, unter anderem in Kempten, Buchloe und Kaufbeuren. Coronavirus im Unterallgäu:...

  • Mindelheim
  • 15.05.20
Symbolbild
8.345× 24

Alles friedlich und störungsfrei
Mehrere Corona-Demonstrationen im Allgäu - 300 Teilnehmer in Kempten

Das Wochenende war geprägt von vielen Versammlungen, die überwiegend die Corona-Thematik zum Anlass hatten. Nachfolgend eine Zusammenstellung der angemeldeten und polizeilich betreuten Versammlungen: Demonstrationen und Versammlungen am FreitagBUCHENBERG: An der angemeldeten Versammlung nahmen am Freitagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr etwa 40 Personen teil. Die Versammlung verlief störungsfrei. MINDELHEIM: Am Freitagnachmittag fanden auf dem Marienplatz in der Zeit von 14.00 bis 16:30...

  • Kempten
  • 09.05.20
Archivbild von den Demonstrationen in Memmingen im Dezember 2019.
3.626×

Protest
250 Landwirte demonstrieren in Mindelheim: "Keine nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen"

Etwa 250 Landwirte haben am Sonntagvormittag mit ihren Traktoren vor dem Forum in Mindelheim demonstriert. Die Bauern kamen vor allem aus dem Ost- und Unterallgäu, um auf ihre schwierige Lage aufmerksam zu machen.  Anlass der Demo war der zur gleichen Zeit stattfindende Neujahrsempfang der CSU im Mindelheimer Forum. Vor Ort war auch Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU). Sie suchte laut Allgäuer Zeitung das Gespräch mit den Landwirten und stellte sich vor sie.  Während der stillen...

  • Mindelheim
  • 26.01.20
Symbolbild.
2.151×

Umleitung
Verkehrsbeeinträchtigungen in Mindelheim am Sonntag wegen Demonstration

Wegen einer angemeldeten Demonstration ist am kommenden Sonntag, den 26.01.2020, in der Zeit von etwa 08:00 bis 13:00 Uhr, im Stadtgebiet Mindelheim mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. In Absprache mit der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Unterallgäu wird das Teilstück der Krumbacher Straße, zwischen der Kreuzung Oberes Tor und der Kreuzung Teckstraße/Reichenwaller Straße komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Landsberger Straße wird nur in Fahrtrichtung stadteinwärts...

  • Mindelheim
  • 24.01.20
Traktor-Demo (Symbolbild)
8.090×

Traktor-Demos
"Schlepper-Flashmobs" im Allgäu: Landwirte demonstrieren mit Traktoren

An verschiedenen Orten in ganz Bayern haben sich am Mittwoch Landwirte mit ihren Traktoren getroffen und haben Kundgebungen abgehalten. Auch im Allgäu gab es einige der "Schlepper-Flashmobs". Die Landwirte forderten damit, dass ihre Belange in der Öffentlichkeit mehr Gehör finden. Im Gegensatz zu den großen Schlepper-Demos wie zuletzt in Memmingen waren diese Aktionen nicht angemeldet. Bundesweit aufgerufen zu den "Schlepper-Flashmobs" hatte die Organisation "Land schafft Verbindung". Der...

  • Mindelheim
  • 19.12.19
109×

Urteil
Bürgerinitiative wollte Demo auf der Autobahn bei Erkheim

Die Bürgerinitiative (BI) Schlegelsberg (Unterallgäu) wollte im April auf der A96 bei Erkheim zum 'Tag gegen den Lärms' eine Demonstration organisieren. Ein entsprechender Antrag wurde jedoch vom Unterallgäuer Landratsamt abgelehnt. Dagegen hatte die Initiative geklagt. Seit rund drei Jahren setzt sich die BI für die Errichtung eines Lärmschutzes im südlichen Bereich der A96 zwischen der Autobahnausfahrt Erkheim und dem Kohlbergtunnel ein. Nach Angaben der Pressesprecherin des...

  • Mindelheim
  • 22.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ