Alles zum Thema Demografie

Beiträge zum Thema Demografie

Lokales

Bevölkerung
Prognose: Das Ostallgäu wächst in den nächsten 20 Jahren deutlich

In 20 Jahren werden im Ostallgäu über 10.000 Menschen mehr leben als heute. Das ist ein Ergebnis der jüngst in Marktoberdorf vorgestellten Bevölkerungsprognose für den Landkreis. Demnach steigt die Zahl der Landkreis-Einwohner von derzeit rund 138.000 auf rund 150.000 im Jahr 2036. Deutlich zunehmen wird der Anteil der über 60- und über 80-Jährigen. Den Landkreis-Gemeinden stellt sich somit die Aufgabe, bereits jetzt vorauszuplanen und ausreichend Betreuungsangebote für Senioren zu...

  • Marktoberdorf und Region
  • 04.05.17
  • 11× gelesen
Lokales

Pflege
Im Wiggensbacher Seniorenheim fehlen Einzelzimmer

Die Bevölkerungsentwicklung, der künftige Pflegebedarf und barrierefreies Wohnen – das sind die Schwerpunkte des Wiggensbacher Seniorenkonzepts. Dieses hat Diplom-Soziologe Dieter Kreuz von der Arbeitsgruppe für Sozialplanung und Altersforschung in München während der jüngsten Wiggensbacher Gemeinderatssitzung präsentiert. Ein zentraler Aspekt: Im örtlichen Seniorenheim Kapellengarten fehlen Einzelzimmer. Kreuz stellte zunächst dar, wie sich die Altersstruktur der Wiggensbacher voraussichtlich...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 13.04.17
  • 20× gelesen
Lokales

Demografie
Josef Schweinberger verkündet zum Auftakt der Bürgerversammlungen: Buchloe wächst weiter

Mehr Geburten als Todesfälle, mehr Zu- als Wegzüge. Die Buchloer werden immer mehr. Dieser Trend setzt sich auch heuer fort. Das gab Bürgermeister Josef Schweinberger zum Auftakt der Bürgerversammlungen im Lindenberger Schützenheim bekannt. Zum 1. Oktober lebten 12 841 Personen in der Gennachstadt und den Stadtteilen. Das sind 164 mehr als am 30. September 2015 – 10 479 in Buchloe, 1640 in Lindenberg, 616 in Honsolgen und 106 in Hausen. Zwischen Ende September 2015 und 1. Oktober 2016...

  • Buchloe und Region
  • 19.10.16
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Demografie
So klappt’s bei Kunden und Mitarbeitern im Allgäu, die über 50 Jahre alt sind

Die Generation 50 plus besitzt in Deutschland eine enorme Marktmacht. Diese zudem auch noch am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe nicht richtig zu beachten, sei für Unternehmen ein großer Fehler. Denn Männer und Frauen, die ihren 50. Geburtstag hinter sich haben, seien ganz besonders kaufkräftige Kunden. Darüber sprach jetzt Florian Herfurth, Prokurist des Bankhauses Jungholz, vor den Mitgliedern des Marketing Club Allgäu im Allgäuer Medienzentrum Kempten. 'Ich verstehe Werbetreibende...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.09.16
  • 14× gelesen
Lokales

Kritik
Demografischer Wandel - Vortrag von Prof. Dr. Ferdinand Rohrhirsch in Leuterschach

Der Kampf gegen das Älterwerden sei ein Kampf 'gegen die Natur des Menschen', findet Professor Dr. Ferdinand Rohrhirsch. Der namhafte Philosoph, Theologe und Führungskräftecoach aus Esslingen bei Stuttgart referierte im Saal des Leuterschacher Gasthofs Vogler zum Thema 'Demografischer Wandel'. Dabei stellte Rohrhirsch auch den von ihm stark beklagten 'Jugendwahn' in Beruf, Medien und Gesellschaft an den Pranger. Am Beispiel der Fernsehbeilage 'rtv' machte der Referent einen 'krassen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 26.10.15
  • 97× gelesen
Lokales

Solidarität
Fachgespräch über Demografie in Marktoberdorf

'Generationen im Clinch - Blechen die Jungen für die Alten?' hieß provokant das Thema eines Fachgesprächs über Generationengerechtigkeit, zu dem der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert ins Café Greinwald eingeladen hatte. Demografischer Wandel, Rentengerechtigkeit und Altersarmut, Kinderbetreuung und Pflege von Senioren wurden genannt. Ganz klar kam jedoch zum Ausdruck, dass von Generationen im Clinch nicht die Rede sein könne. Die Solidarität untereinander sei groß und die starke...

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.03.15
  • 2× gelesen
Lokales

Demographische Entwicklung
Sinkende Schülerzahlen in Kaufbeuren

Weniger Geburten, Mütter, die im Schnitt immer später ihre Kinder bekommen und eine insgesamt älter werdende Gesellschaft – die allgemeine demografische Entwicklung schlägt sich auch in Kaufbeuren in sinkenden Schülerzahlen nieder. Allerdings gibt es durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Schularten, wie Schulabteilungsleiter Wolfgang Höbel bei der jüngsten Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschusses erläuterte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.03.15
  • 4× gelesen
Lokales

Trend
Immer weniger Wirtschaftsschüler am Berufsbildungszentrum Jakob Küner in Memmingen

Die Wirtschaftsschule am Berufsbildungszentrum (BBZ) in Memmingen kämpft seit Jahren mit rückläufigen Schülerzahlen. Nach Angaben der Stadt ist die Anzahl der Schüler seit 2008 von 637 auf 336 gesunken. Laut Günther Schuster, Leiter des Berufsbildungszentrums, hängt die Entwicklung der Schülerzahlen stark mit dem demografischen Wandel zusammen: 'Die Zahlen gehen überall zurück - nur an den Gymnasien gibt es weiterhin einen Boom.' Die Tendenz der Jugendlichen gehe klar in Richtung...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.09.14
  • 151× gelesen
Lokales

Initiative
Workshop für demographische Herausforderungen in Lautrach

In Lautrach (Unterallgäu) wird die Ferien- und Urlaubszeit dazu genutzt, um sich mit den Herausforderungen des demografischen Wandels zu befassen. Mit Blick auf ein zukunftsorientiertes, altersgerechtes Leben und Wohnen in der Gemeinde traf sich eine Gruppe von rund 30 Lautracher Bürgern zu einem Workshop. Unter dem Motto 'Dahoim in Lautrach' befasste sich die bunte Truppe unterschiedlichen Alters mit vorhandene Kapazitäten und künftigen Anforderungen an eine nachhaltige Sicherung der...

  • Memmingen und Region
  • 19.08.14
  • 5× gelesen
Wirtschaft

Schreiner
Handwerk leidet unter dem demografischen Wandel in Kaufbeuren

Tischkreissägen, Breitbandschleifmaschinen und die CNC-Fräse machen mit ihren Geräuschen unmissverständlich klar: In dieser Werkstatt wird richtig gearbeitet. 'Es ist schon viel zu tun', sagt Corinna Dörr (17). 'Aber wir haben auch jede Menge Zeit zum Lernen.' Das Berufsziel der Stöttenerin: Schreinerin. Doch die bewährte Ausbildung im Berufsgrundschuljahr an der Kaufbeurer Berufsschule ist durch die stark schwankenden Schülerzahlen gefährdet. 'Wir möchten die Klassen stärken', so...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.06.14
  • 9× gelesen
Lokales

Bevölkerung
Wangen wächst auf 26.588 Einwohner

Nimmt man die Einwohnerzahl als Maßstab, dann scheint Wangen vom demografischen Wandel relativ unbeeindruckt zu sein. Laut dem statistischem Landesamt betrug die Einwohnerzahl Wangens im dritten Quartal des Vorjahrs 26.588 - 380 mehr als noch Ende 2011. Auch im vergangenen Jahr setzte sich der Trend fort, dass mehr Menschen in die Stadt ziehen als umgekehrt. Insgesamt 1473 Zuzügler waren es 2013 gegenüber 1236 Wegzüglern - macht einen Überschuss von 237 (2012: 284). 'Der Zuzugsdruck wäre noch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.01.14
  • 270× gelesen
Lokales

Kommunalwahl
Anton Klotz setzt auf demographische Entwicklung im Oberallgäu

Der Landratswahlkampf im Oberallgäu ist gestartet. CSU-Kandidat Anton Klotz will mit vier Punkten das Oberallgäu weiter nach vorn bringen. Ein Schwerpunkt ist die demographische Entwicklung, deswegen müsse das Oberallgäu attraktiv für junge Menschen und Familien gemacht werden. Die Oberallgäuer Wähler können bei der Landratswahl 2014 das Kreuz bei vermutlich fünf Kandidaten machen. Neben Freien Wähler den Landrat im Oberallgäu stellen und damit den Nachfolger von Gebhard Kaiser. Die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.01.14
  • 2× gelesen
Lokales

Seniorenkonzept Unterallgäu
Fit für den Demografischen Wandel: Unterallgäu erarbeitet Seniorenkonzept

Deutschland wird immer älter, das ist bekannt. Entsprechend stellt sich auch die Frage, wie das gesellschaftliche Leben in Zukunft gestaltet werden muss. Wie wollen wir im Alter leben? Wie kann man auf die Bedürfnisse alter Menschen besser eingehen, zum Beispiel in Sachen Mobilität oder Pflege? Im Unterallgäu wird derzeit ein Konzept erarbeitet, das genau auf diese Aspekte eingehen soll. Dafür setzen sich Bürger gemeinsam an einen Tisch und entwickeln zum Beispiel Antworten für die Frage, wie...

  • Mindelheim und Region
  • 08.01.14
  • 3× gelesen
Lokales

Wohnen
Ostallgäu: Laut Studie fehlen in Zukunft Senioren-Wohnungen

Defizit fürs Ostallgäu errechnet - In Füssen allerdings entstehen viele Neubauten speziell für ältere Bürger Im Ostallgäu fehlen in wenigen Jahren fast 3.500 seniorengerechte Wohnungen - zumindest laut einer Studie des Regionaldaten-Instituts Pestel. Anders sieht die Situation in Füssen aus: 'Ein Defizit sehe ich nicht', sagt Bauamtsleiter Armin Angeringer und verweist unter anderem auf die neuen Wohnungen mit seniorengerechter Ausstattung, die am Ziegelberg entstehen. Die Wissenschaftler aus...

  • Füssen und Region
  • 19.08.13
  • 4× gelesen
Lokales

Vortrag
Bundesverkehrsminister Ramsauer spricht in Kempten über den demographischen Wandel im Allgäu

Der Demographische Wandel macht auch vor dem Allgäu keinen Halt. Aus diesem Grund diskutieren heute Abend beim Demographie-Gipfel Allgäu in Kempten Staatssekretär Gerd Müller und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer über Fragen wie: Wer pflegt mich im Alter? Wo kommen Fachkräfte her? und Wie bleibt Wohnraum bezahlbar? Los geht es um 18 Uhr in den Tagungsräumen S4 an der Stadtmauer 4 in Kempten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.07.13
  • 1× gelesen
Wirtschaft

IHK
Nahversorgung: Experten diskutieren über Perspektiven im ländlichen Raum

Die Nahversorgung im ländlichen Raum wird aufgrund einer älter werdenden Bevölkerung immer wichtiger. Aber nicht nur in kleineren Gemeinden, sondern auch schon in einzelnen Vierteln in Großstädten gibt es laut Hermann Kerler das Problem, dass für Bürger keine Geschäfte mehr vor Ort vorhanden sind, in denen notwendige Güter und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs gekauft werden können. Das betonte der Vorsitzende des Vereins ProNah vor Mitgliedern der Industrie- und Handelskammer (IHK)...

  • Memmingen und Region
  • 21.06.13
  • 6× gelesen
Lokales

Leben
Weniger junge Menschen: Demografischer Wandel im Ostallgäu

Wie verändert sich das Bild der Gesellschaft? Was bedeutet das für den Landkreis und die Jugendarbeit? Für diese Fragen interessierte sich der Kreisjugendring bei seiner Vollversammlung in Germaringen. Schwerpunkt des Abends war der Vortrag zum demografischen Wandel von Christian Rindsfüßer vom Institut SAGS - einem Forschungsinstitut, das sich unter anderem mit den Themen Sozialplanung und Jugendhilfe beschäftigt. Rindsfüßer machte in seiner Präsentation deutlich, dass in den kommenden 20...

  • Kaufbeuren und Region
  • 29.05.13
  • 6× gelesen
Lokales

Generationen
Demografiegipfel in Berlin: Ländliche Regionen müssen stärker gefördert werden

'Jedes Alter zählt!' Wie gehen wir mit einer immer älter werdenden Gesellschaft um? Das war der Hauptaspekt heute beim zweiten Demograpfiegipfel der Bundesregierung in Berlin. Ländliche Räume müssen zukünftig effizienter gefördert werden – vor allem im Bereich der Gesundheitsvorsorge und im Ausbau der Pflegedienste, so Staatsekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium Gerd Müller. Mit dem 'Ersten Demografiegipfel der Bundesregierung' im Oktober 2012 wurde ein breiter, ebenenübergreifender...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.05.13
  • 2× gelesen
Lokales

Bevölkerungswandel
Erziehungsforscher Dr. Ulrich Bürger warnt vor Überalterung im Oberallgäu

Ohne Kinder keine Zukunft Kinder sind für alle Menschen eine zentrale Zukunftsinvestition. Das stellt Demografie-Forscher Dr. Ulrich Bürger am Ende seines einstündigen Vortrags vor dem Oberallgäuer Kreistag fest. Dabei kommt der Erziehungswissenschaftler zu dem Schluss: Kinder, Jugendliche und Familien werden im Oberallgäu ein 'knappes Gut', um das sich die Gesellschaft kümmern muss. Während Bürger mahnende Worte spricht, ist es im Kreistag totenstill. Doch er formuliert auch Auswege. Im...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.03.13
  • 12× gelesen
Lokales

Statistik
Standesamtszahlen: Kaufbeuren ist die Stadt der Liebe

Immer häufiger schließen Auswärtige im Rathaus den Bund fürs Leben Die Wertachstadt gehört zu den 30 beliebtesten Heiratszielen in ganz Deutschland. 257 Eheschließungen verzeichnete das Standesamt im vergangenen Jahr, gerade einmal zwei weniger als 2011. Die Zahl der auswärtigen Paare ist um 13 Prozent auf 78 angestiegen. 'Viele, die von weiter herkommen, haben den einen oder anderen Bezug zu Kaufbeuren. Es gibt aber auch sehr viele, die uns über das Internet gefunden haben und wegen des...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.01.13
  • 74× gelesen
Lokales

Wohnkonzepte
Gemeinderat Roßhaupten informiert sich bei Experten über verschiedene Modelle

Senioren im Fokus Da der demografische Wandel auch unmittelbare Auswirkungen auf Roßhaupten hat, haben sich die Gemeinderäte in jüngster Sitzung mit dem Seniorenkonzept des Landkreises Ostallgäu beschäftigt. Seniorenbeauftragter Alexander Zoller lobte die Kommune. Denn durch das Mehrgenerationenhaus Mitanand sei ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gemacht worden. Durch die Gemeinschaftsräume sei die Gefahr gebannt, dass ältere Semester vereinsamen. Neben der Tagesbetreuung sei aber...

  • Füssen und Region
  • 08.12.12
  • 1× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Gemeinden erhalten Zuschüsse aus Städtebauförderung

Vier Allgäuer Gemeinden werden vom Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Kleinere Städte und Gemeinden' finanziell unterstützt. Das hat das Bayerische Innenministerium bekannt gegeben. 240.000 Euro erhält Buchenberg und das Oberallgäuer Kommunalnetzwerk Waltenhofen bekommt 60.000 Euro. Auch zwei Gemeinden im Westallgäu sind in diesem Städtebauförderprogramm enthalten: Heimenkirch wird mit 180.000 Euro unterstützt und Opfenbach erhält 30.000 Euro. Das Programm unterstützt Kommunen in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.08.12
  • 2× gelesen
Lokales

Diskussion
Bayernweites Forum zum Thema trifft sich in Lindau ndash Rund 100 Teilnehmer

Das Thema Demografie betrifft alle Bunt ist das Logo. Vielfältig sind auch die Themen, die im Forum 'Demografie gestalten' im Lindauer Rokokosaal angesprochen werden. Unter dem Titel 'Bayerns Regionen – Räume für soziale Zukunft' hat Staatssekretär Markus Sackmann im Jahr 2010 eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. An verschiedenen Orten diskutieren Experten über die Facetten der Demografie. Über 100 Teilnehmer haben sich nun in Lindau ausgetauscht. Viele Projekte und Beispiele der...

  • Lindau und Region
  • 26.06.12
  • 4× gelesen
Lokales

Lindau
Sackmann und Müller diskutieren über demographischen Wandel

Mit dem demographischen Wandel beschäftigt sich am Vormittag das 7. Forum der Veranstaltungsreihe Bayerns Regionen - Räume für soziale Zukunft in Lindau. Sozialstaatssekretär Markus Sackmann und Bundeslandwirtschaftsstaatssekretär Gerd Müller werden Konzepte zur Gestaltung des demografischen Wandels präsentieren. Außerdem werden drei regionale Best-Practice-Projekte vorgestellt.

  • Lindau und Region
  • 22.06.12
  • 2× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018