Alles zum Thema Demenz

Beiträge zum Thema Demenz

Rundschau
Archivbild. Am Rand von Hergensweiler soll zwischen Bundesstraße und Sportplatz (roter Kreis) das Demenzdorf für 128 Menschen entstehen.

Hergensweiler Heimelig
Pläne für das Lindauer Demenzdorf stoßen auf Kritik

Es ist ein Pilotprojekt in Bayern, das geplante Demenzdorf „Hergensweiler Heimelig“ im Westallgäu. Die Lindauer Diakonie will auf einer 30.000 Quadratmeter großen Fläche 16 Wohngruppen für 128 Männer und Frauen mit Demenz einrichten. Das Besondere: Das Gelände soll durch Pflanzen und Hecken zugewachsen sein, sodass sich die Bewohner frei bewegen, aber das Gelände nicht verlassen können. Die Bedingungen in dem holländischen Vorbild "De Hogeweyk" seien nicht mit der finanziellen und...

  • Lindau und Region
  • 18.12.18
  • 802× gelesen
  •  1
Reportage
Anke Franke von der evangelischen Diakonie Lindau setzt sich schon seit mehreren Jahren für die Realisierung eines Pilotprojektes ein. In "Hergensweiler Heimelig" sollen Demenzkranke freier leben können.
4 Bilder

"Hergensweiler Heimelig"
Mit Demenz in Würde altern: Lindauer Diakonie plant Demenzdorf

Das Kurzzeitgedächtnis leidet, im weiteren Verlauf dann auch das Langzeitgedächtnis. Man kann sich an bestimmte Ereignisse nicht mehr erinnern und Worte fallen einem nicht mehr so leicht ein wie früher. Personen, die an Demenz erkrankt sind, merken, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt. Weil ihre Angehörigen oft selbst mit der Situation überfordert sind, kommen viele Demenzkranke später in ein Pflegeheim. Doch nicht alle Heime haben die Möglichkeit, jeden Patienten individuell zu betreuen und...

  • Lindau und Region
  • 14.12.18
  • 1.218× gelesen
Polizei

Suche
Vermisster Mann (83) aus Lindau wohlbehalten zurück: Demenzkranker war 20 Kilometer zu Fuß unterwegs

Einen guten Ausgang hatte gestern die Suche nach einem demenzkranken Senior, der bereits für rund sieben Stunden abgängig war. Hierbei erwies sich die gute länderübergreifende Zusammenarbeit erneut als hilfreich. Gegen 18 Uhr meldete die Ehefrau des Lindauers den 83-Jährigen bei der örtlichen Polizei als vermisst. Demnach hatte er gegen 10 Uhr zu Fuß das Haus verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Seitens der Lindauer Polizei wurde unverzüglich mit einer intensiven Suche nach dem...

  • Lindau und Region
  • 08.12.15
  • 3× gelesen
Lokales

Infoabend
Demenzzentrum: Bürger von Hergensweiler sollen mitreden dürfen

Die Bürger von Hergensweiler werden in Sachen Demenzzentrum mitreden. Sollte die Diakonie eine entsprechende Einrichtung in der Westallgäuer Gemeinde tatsächlich bauen, 'denke ich schon, dass die Bürger noch richtig formell darüber entscheiden dürfen', sagte Bürgermeister Wolfgang Strohmaier bei einem Infoabend zu dem Projekt. Auf Nachfrage bestätigte Strohmaier, dass er an ein Ratsbegehren denke. Nein, ein Plan ist es noch nicht. Sondern eine Idee, ein Gedanke, eine Vision: in Hergensweiler...

  • Lindau und Region
  • 21.07.15
  • 14× gelesen
Lokales

Betreuung
Diakonie plant Demenzdorf bei Hergensweiler

Möglicherweise entsteht bei Hergensweiler bis 2020 ein Dorf für Demenzkranke. Es gibt Pläne, dort eine entsprechende Einrichtung nach niederländischem Vorbild zu errichten. Schon länger beschäftigt Anke Franke, die Geschäftsführerin der Lindauer Diakonie, die Frage, wie man Menschen mit Demenz gerecht werden kann. In dem geplanten Dorf hätten Betroffene Geborgenheit, könnten aber auch ihren Freiheitsdrang ausleben. Der Hergensweilerer Bürgermeister Wolfgang Strohmaier und mehrere Gemeinderäte...

  • Lindau und Region
  • 15.07.15
  • 96× gelesen
Lokales

Demenz
Mit GPS-Sender durch Lindau: Unser Redakteur testet Angebot für Demenzkranke

Immer mehr alte Menschen leiden unter einer Demenzkrankheit. Die häufigste und bekannteste ist sicherlich die Alzheimer-Krankheit. Die Familien der Erkrankten kommen oft an ihre Grenzen. Oft ist eine Unterbringung in einem Seniorenheim notwendig. Und die Heime müssen gemeinsam mit den Angehörigen Wege finden, das Leben der Betroffenen lebenswert zu gestalten. Ein Seniorenheim in Lindau hat sich eine ungewöhnliche Alternative einfallen lassen. Unser Redakteur Boris Weltermann hat dieses Angebot...

  • Lindau und Region
  • 06.11.13
  • 4× gelesen
Lokales

Demenz
Lindauer Altenheim stattet Bewohner mit GPS-Sendern aus

Die drei 'Ausreißer' im Maria-Martha-Stift sind nun mit einem GPS-System ausgestattet, mit deren Hilfe man sie überall orten kann. In den Hosenträgern oder an der Gehhilfe angebracht, wissen die Spaziergänger nichts von ihrer Begleitung. Per Handy können die Mitarbeiter orten, wo die Bewohner stecken. 'Wir sind ein sehr offenes Haus, überall sind Ausgänge, und eine 24-Stunden-Betreuung ist nicht möglich', sagt Franke. Solange für die alten Menschen keine Gefahr bestehe und sie sich noch sicher...

  • Lindau und Region
  • 16.09.13
  • 5× gelesen
Reportage

Wochenende
Robbe Emma: Wie ein kleines Tier in einem Lindauer Seniorenheim Demenzkranke aktiviert

Viele kleine Wunder Hund und Katze sind die Lieblingstiere der Deutschen. Im Maria-Martha-Stift in Lindau geht man einen exotischeren Weg. Eine kleine Robbe ist dort der Star. Sie heißt Emma und Bewohner und Angestellte lieben sie. Sie ist zwar nicht echt, kann aber mehr als gedacht. Es sind die Momentaufnahmen. Kleine Highlights, in denen Emma zeigt, was sie kann und warum sie hier ist. Emma bedient die ganze Klaviatur der Gefühlsregungen. Sie ist warm, weich, macht niedliche Geräusche und...

  • Lindau und Region
  • 02.05.12
  • 28× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019