Defizit

Beiträge zum Thema Defizit

12×

Planung
Verwaltungsrat kommt erstmals nach Klinikschließungen im Ostallgäu zusammen

Nachdem das kommunale Klinikunternehmen Ostallgäu-Kaufbeuren zwei seiner fünf Standorte zum 1. Juli geschlossen hat, kommt der Verwaltungsrat am Nachmittag zum ersten Mal wieder zusammen. Grund für die Klinikschließung ist ein Defizit des Klinikverbunds für 2012 von rund 13 Millionen Euro. Das war für die Stadt Kaufbeuren und den Landkreis Ostallgäu letztendlich nicht mehr finanzierbar gewesen.

  • Marktoberdorf
  • 16.07.13

Ostallgäu
Außerplanmäßige Sitzung der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu

In Marktoberdorf trifft sich heute der Verwaltungsrat der Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu zu einer außerplanmäßigen Sitzung. Grund ist das für 2012 prognostizierte Defizit von 9 Millionen Euro. In der Sitzung soll über mögliche Einsparungen diskutiert werden. Wie der Personalratsvorsitzenden diese Woche mitgeteilt hat, sei das Personal nicht bereit Kürzungen beim Gehalt hinzunehmen. Wenn das Unternehmen Fehler gemacht habe, dann sollten diese nicht von den Mitarbeitern ausgebadet werden.

  • Kempten
  • 28.10.11
14×

Planung
Kliniken-Defizit bleibt 2011 wohl unverändert hoch

Wirtschaftsplan sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens bei seinem Wirtschaftsplan für 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese Zahl nach wie vor eine Folge...

  • Kempten
  • 15.12.10
24×

Kliniken
Das Defizit bleibt 2011 wohl unverändert hoch

Wirtschaftsplan sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens aktuell bei seinem Wirtschaftsplan für das Jahr 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese Zahl nach wie vor eine...

  • Marktoberdorf
  • 14.12.10
21×

Kliniken
Das Defizit bleibt 2011 wohl unverändert hoch

Wirtschaftsplan sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens aktuell bei seinem Wirtschaftsplan für das Jahr 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese Zahl nach wie...

  • Buchloe
  • 14.12.10
18×

Kliniken
Defizit bleibt 2011 unverändert hoch

Der Wirtschaftsplan für das kommende Jahr sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens aktuell bei seinem Wirtschaftsplan für das Jahr 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese...

  • Kempten
  • 14.12.10
13×

Verwaltungsrat
Klinikendefizit bei 4,9 Millionen Euro

Jahresabschluss 2009 liegt vor - 2010 erbringt wohl über 6 Millionen Miese Was Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse schon andeutete, ist nun gewiss: Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren beendeten das Jahr 2009 mit einem Minus von 4,9 Millionen Euro. Den lang ersehnten Jahresabschluss legte der Wirtschaftsprüfer in der jüngsten Verwaltungsratssitzung vor. Die Zahlen sind laut Bosse nun fix. Das Defizit verteilt sich auf die Häuser Kaufbeuren (rund 2,2 Millionen Euro), Füssen (rund 1,4 Millionen...

  • Kempten
  • 17.11.10
23×

Verwaltungsrat
Kliniken-Defizit bei 4,9 Millionen Euro

Jahresabschluss 2009 liegt vor - 2010 erbringt wohl über 6 Millionen Miese Was Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse schon andeutete, ist nun gewiss: Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren beendeten das Jahr 2009 mit einem Minus von 4,9 Millionen Euro. Den lang ersehnten Jahresabschluss legte der Wirtschaftsprüfer in der jüngsten Verwaltungsratssitzung vor. Die Zahlen sind laut Bosse nun fix. Das Defizit verteilt sich auf Kaufbeuren (rund 2,2 Millionen Euro), Füssen (rund 1,4 Millionen Euro),...

  • Buchloe
  • 17.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ