Defizit

Beiträge zum Thema Defizit

Annäherung
Kompromiss bei der Zukunftsplanung der fünf Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Spitzengespräch zwischen OB Bosse und Landrat Fleschhut trägt Früchte - Kaufbeuren zahlt ab 2014 maximal eine Million Euro, Rest trägt der Landkreis - Schließungen ab 2015 nicht vom Tisch Der Durchbruch scheint greifbar: Bei einem Spitzengespräch über die Zukunft des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren entwickelten Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) und Landrat Johann Fleschhut (Freie Wähler) einen Kompromissvorschlag. Daraus soll nun eine schriftliche Vereinbarung formuliert...

  • Marktoberdorf
  • 20.07.11
33×

Annäherung
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bleiben erhalten, werden aber umstrukturiert

Spitzengespräch zwischen OB Bosse und Landrat Fleschhut trägt Früchte - Kaufbeuren zahlt ab 2014 maximal eine Million Euro, Rest trägt der Landkreis - Schließungen ab 2015 nicht vom Tisch Der Durchbruch scheint greifbar: Bei einem Spitzengespräch über die Zukunft des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren entwickelten Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) und Landrat Johann Fleschhut (Freie Wähler) einen Kompromissvorschlag. Daraus soll nun eine schriftliche Vereinbarung formuliert...

  • Marktoberdorf
  • 20.07.11
12×

Wirtschaft
Städtischer Eigenbetrieb kann Defizit verringern

Der städtische Eigenbetrieb Kempten Tourismus- und Veranstaltungsservice (KTV) wird rote Zahlen schreiben. Das stand von Anfang an fest (wir berichteten). So fuhr der KTV im vergangenen Jahr ein Minus von 2,03 Millionen Euro ein. Immerhin: Das Defizit, erläuterte KTV-Geschäftsführerin Martina Dufner-Wucher im Werkausschuss, ist um 340000 Euro geringer als im Wirtschaftsplan vorgesehen. Das lag vor allem an der gut besuchten Festwoche 2010.

  • Kempten
  • 15.07.11
27×

Gemeindetag
Klares Votum für fünf Kliniken

Schließungen nur, wenn Defizit bis 2014 nicht deutlich sinkt Die Ostallgäuer Bürgermeister haben sich gestern mit deutlicher Mehrheit für den Erhalt aller fünf Standorte im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren ausgesprochen. Sie formulierten gleichzeitig Forderungen an das Management: Die Wirtschaftlichkeit müsse an allen Standorten deutlich erhöht werden. 2014 soll das Ostallgäu maximal noch eine Million Euro Defizitausgleich bezahlen. Gelinge dies nicht, sähen die Bürgermeister nur noch eine...

  • Marktoberdorf
  • 08.07.11
13×

Gemeindetag
Bürgermeister: Alle fünf Kliniken im Ostallgäu sollen erhalten bleiben

Umstrukturierung gefordert - Bis 2014 Defizit senken, sonst Schließung nötig Die Ostallgäuer Bürgermeister haben sich gestern mit deutlicher Mehrheit für den Erhalt aller fünf Standorte im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren ausgesprochen. Sie formulierten gleichzeitig Forderungen an das Management. Die Wirtschaftlichkeit muss in allen Standorten - auch in Kaufbeuren - deutlich erhöht werden. 2014 soll das Ostallgäu maximal noch eine Million Euro für den Defizitausgleich bezahlen. Gelingt dies...

  • Kempten
  • 08.07.11
26×

Gemeinderat
Germaringen prüft Klage gegen den Landkreis

Gremium will Zeichen gegen Haushaltsbelastung durch Klinik-Defizit und Neubau des Gymnasiums in Buchloe setzen Germaringen probt den Aufstand: Bürgermeister Kaspar Rager wird in den nächsten Tagen eine mögliche Klage gegen die Haushaltspolitik des Landkreises Ostallgäu prüfen. Damit beauftragten ihn die Gemeinderäte bei ihrer jüngsten Sitzung einstimmig. Hintergrund sind die zunehmende Verschuldung und Belastung des Landkreises, unter anderem durch die Klinik-Defizite, aber auch das neue...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.11
369× 2 Bilder

Tagespflege Haldenwang
Tagespflege Haldenwang: Im Landkreis Oberallgäu ein «Vorzeigeprojekt»

Einrichtung ist der Gemeinde auch ein Defizit wert Gut aufgehoben sind pflegebedürftige und altersverwirrte Menschen bei der Tagespflege in Haldenwang, die nun auch einen Sinnesgarten zu bieten hat. Die Einrichtung gelte «im Landkreis als Vorzeigeprojekt», so Bürgermeister Anton Klotz im Gemeinderat. Insofern sei zu verkraften, dass die Tagespflege erstmals seit drei Jahren wieder ins Minus gerutscht ist. Am Ratstisch war man sich einig, dass das Defizit von 9500 Euro zu Lasten der Kommune...

  • Kempten
  • 10.06.11
19× 2 Bilder

Gesundheitswesen
Entscheidung über Zukunft der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren auf Ende Juli vertagt

Die Entscheidung, ob die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren künftig vier oder fünf Häuser haben, soll nun erst Ende Juli fallen - Zeit wird für weitere Berechnungen genutzt Eigentlich wollte der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren heute Nachmittag über die weitere Zukunft des Krankenhausverbundes mit seinen Standorten Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen, Obergünzburg und Buchloe entscheiden. Doch der Vorsitzende des Gremiums, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), und sein...

  • Kempten
  • 08.06.11
10× 2 Bilder

Gesundheitswesen
Vertagung der Entscheidung über Zukunft der Kliniken auf Ende Juli

Die Entscheidung, ob die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren künftig vier oder fünf Häuser haben, soll nun Ende Juli fallen Eigentlich wollte der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren heute Nachmittag über die weitere Zukunft des Krankenhausverbundes mit seinen Standorten Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen, Obergünzburg und Buchloe entscheiden. Doch der Versitzende des Gremiums, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), und sein Stellvertreter, der Ostallgäuer Landrat Johann...

  • Kempten
  • 08.06.11
15× 2 Bilder

Gesundheitswesen
Vertagung der Entscheidung über Zukunft der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Die Entscheidung, ob es im Klinikverbund künftig vier oder fünf Häuser gibt, soll nun erst Ende Juli fallen Eigentlich wollte der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren heute Nachmittag über die weitere Zukunft des Krankenhausverbundes mit seinen Standorten Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen, Obergünzburg und Buchloe entscheiden. Doch der Versitzende des Gremiums, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), und sein Stellvertreter, der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut (Freie...

  • Kempten
  • 08.06.11
41× 3 Bilder

Gesundheitswesen
Entscheidung über Zukunft der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren fällt Ende Juli

Die Entscheidung, ob die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren künftig vier oder fünf Häuser haben, soll nun Ende Juli fallen Eigentlich wollte der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren heute Nachmittag über die weitere Zukunft des Krankenhausverbundes mit seinen Standorten Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen, Obergünzburg und Buchloe entscheiden. Doch der Versitzende des Gremiums, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), und sein Stellvertreter, der Ostallgäuer Landrat Johann...

  • Buchloe
  • 08.06.11
62×

Gemeinderat
Mittagsbetreuung verzeichnet Defizit

Pforzener wollen über mögliche Gebührenerhöhung diskutieren Beim Thema Schulverbund mit der damaligen Hauptschule in Buchloe überwog noch die Skepsis. Gegen eine eigenständige Mittelschule in Germaringen hat der Pforzener Gemeinderat aber nichts einzuwenden: Als Mitglied im Schulverband unterstützt die Gemeinde die Idee, die Hauptschule in Germaringen aufzuwerten. Im Erfolgsfall könnten dann auch die Kinder aus Pforzen in Germaringen einen Mittleren Bildungsabschluss erreichen, ohne dafür lange...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.11
13×

Hutmuseum
Hutmuseum erwartet mindestens 30000 Besucher im Jahr

Raumkosten von 250000 Euro «vorsichtige Schätzung» Lindenbergs Bürgermeister Johann Zeh spricht von einem «überschaubaren Risiko». Damit meint er die Betriebskosten eines Hutmuseums, beziehungsweise Kulturzentrums in der früheren Hutfabrik Reich. Maximal 150000 Euro Defizit, schätzt der Rathauschef, müsste die Stadt im Jahr für die Einrichtung ausgleichen. Grundlage einer entsprechenden Näherung ist die Studie von Museumsfachmann Dr. Jörg Haller. Besucherzahlen 30000 Besucher im Jahr nennt Dr....

  • Kempten
  • 02.04.11
17×

Stadtrat II
Klinikum rechnet erneut mit Defizit

Referatsleiter Firnhaber schätzt das Minus heuer auf rund 1,44 Millionen Euro Das Memminger Klinikum rechnet heuer mit einem Defizit von 1,44 Millionen Euro. Das berichtete Referats- und Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber bei der Vorstellung des diesjährigen Wirtschaftsplans der Klinik im Stadtrat. Laut Firnhaber steigt die Fallpauschale für Krankenhäuser in Bayern heuer lediglich um zehn Cent. «Das sind für das gesamte Klinikum 2100 Euro», rechnete der Verwaltungsleiter vor. Gleichzeitig...

  • Kempten
  • 17.03.11
13×

StadtraKlinikum
Klinikum rechnet mit erneutem Defizit

Das Memminger Klinikum rechnet heuer mit einem Defizit von 1,44 Millionen Euro. Das berichtete Referats- und Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber bei der Vorstellung des diesjährigen Wirtschaftsplans der Klinik in der jüngsten Stadtratssitzung. Als Gründe für das Minus nannte Firnhaber zum Beispiel eine voraussichtliche Tarifkostensteigerung von etwa einer Million Euro sowie Instandhaltungsmaßnahmen und nötige Investitionen. Die Stadträte genehmigten den Wirtschaftsplan einstimmig. Im Jahr 2010...

  • Kempten
  • 16.03.11
32×

Kliniken Kfoal
Klinikenkur im Ostallgäu soll Defizite senken

Neue Strukturen für fünf Häuser geplant «Wir nehmen weniger ein als wir ausgeben. Und das muss sich ändern.» Mit diesen Worten fasste Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse die Situation der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren beim Neujahrsempfang im Modeon zusammen. Der Kaufbeurer Oberbürgermeister machte deutlich, wie sich die Lage verbessern soll: Die fünf Kliniken müssten sich auf Fachgebiete spezialisieren und dürften sich nicht gegenseitig Konkurrenz machen. Hilfe für diese Strukturreform...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.11
17×

Marktrat
Neues Konzept soll Defizit des Hallenbads senken

Betrieb im Sommer reduzieren Um den Haushalt des Obergünzburger Schulverbands wenigstens hinsichtlich des stark defizitären Hallenbadbetriebs zu entlasten, präsentierte Schwimmmeister Roman Rotter dem Marktrat in dessen jüngster Sitzung ein Konzept für einen optimierten Badebetrieb. Weil die öffentliche Nutzung in den Sommermonaten regelmäßig stark einbricht, schlug er die Einführung eines eingeschränkten Sommerbetriebs vom 16. April bis 15. Oktober vor. Durch eine Reduzierung der öffentlichen...

  • Obergünzburg
  • 13.01.11
20×

Klinik
Kliniken-Defizit war 2009 viel höher als prognostiziert

Jetziger Vorstand Huber spricht von «ganzen Bereichen», die bei Kreistagssitzung vor einem Jahr nicht erwähnt wurden 26. November 2009: Dr. Martin Köbler, bis Ende Oktober 2009 Interimsvorstand der Kreiskliniken Unterallgäu, hat auf Antrag von CSU und JWU vor dem Kreistag zur finanziellen Lage der Kreiskliniken Stellung bezogen. Rund fünf Wochen vor Abschluss des Jahres verkündete er: Die Kreiskliniken seien besser aufgestellt als in den Jahren davor. Im Frühjahr 2009 hatte der Weggang von...

  • Kempten
  • 18.12.10
17×

Klinikum
Weniger Defizit als erwartet

Minus beträgt heuer voraussichtlich eine Million Euro - Rückblick auf 2010 Das Defizit des Memminger Klinikums wird 2010 geringer ausfallen als im Frühjahr prognostiziert. Statt des geschätzten Minus von 1,9 Millionen Euro werden es voraussichtlich nur eine Million Euro sein. Das sagte Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber bei einer Pressekonferenz vor der Jahresabschlussfeier des Krankenhauses. Ein Grund für das geringere Defizit ist nach seinen Worten der Umstand, dass etwa 300 Personen mehr...

  • Kempten
  • 15.12.10
13×

Wirtschaftlichkeit
Klinik-Finanzen: Abwärtstrend gestoppt

Im Kemptener Krankenhaus weniger Defizit als erwartet, im Oberallgäu weiterhin schwarze Zahlen Als sich vor gut einem Jahr das Kemptener Krankenhaus und die Kliniken Oberallgäu zusammenschlossen, gab es ein großes Ziel: Die defizitäre Klinik in der Allgäu-Metropole wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen. Ganz so weit ist es noch nicht, wie es gestern hieß. Doch erstmals, so Klinikverbundchef Andreas Ruland, könne der wirtschaftliche Abwärtstrend gestoppt werden und das Kemptener Haus seinen...

  • Kempten
  • 15.12.10
14×

Planung
Kliniken-Defizit bleibt 2011 wohl unverändert hoch

Wirtschaftsplan sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens bei seinem Wirtschaftsplan für 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese Zahl nach wie vor eine Folge...

  • Kempten
  • 15.12.10
17×

Wirtschaftlichkeit
Klinik-Finanzen: Abwärtstrend gestoppt

Im Kemptener Krankenhaus weniger Defizit als erwartet, im Oberallgäu weiterhin schwarze Zahlen Als sich vor gut einem Jahr das Kemptener Krankenhaus und die Kliniken Oberallgäu zusammenschlossen, gab es ein großes Ziel: Die defizitäre Klinik in der Allgäu-Metropole wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen. Ganz so weit ist es noch nicht, wie es gestern hieß. Doch erstmals, so Klinikverbundchef Andreas Ruland, könne der wirtschaftliche Abwärtstrend gestoppt werden und das Kemptener Haus seinen...

  • Kempten
  • 15.12.10

Klinikum
Memminger Klinikum macht weniger Defizit als erwartet

Das Defizit des Memminger Klinikums wird 2010 geringer ausfallen als noch zu Jahresbeginn prognostiziert. Statt des geschätzten Minus von 1,9 Millionen Euro werden es voraussichtlich nur eine Million Euro sein. Das sagte Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Krankenhauses. Ein Grund für das geringere Defizit ist nach seinen Worten der Umstand, dass etwa 300 Patienten mehr behandelt wurden als im Vorjahr. Daneben sprach der ärztliche...

  • Kempten
  • 14.12.10
21×

Kliniken
Das Defizit bleibt 2011 wohl unverändert hoch

Wirtschaftsplan sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens aktuell bei seinem Wirtschaftsplan für das Jahr 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese Zahl nach wie...

  • Buchloe
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ