Datenübertragung

Beiträge zum Thema Datenübertragung

231×

Medizin
Krankenhaus Memmingen führt neue Technik ein: Klinik und Sanka sind digital verbunden

Patient soll von Vernetzung profitieren Als erstes Krankenhaus im Allgäu hat das Klinikum Memmingen Anfang Juli eine elektronische Datenübermittlung eingeführt, durch die das Krankenhaus mit den Rettungsdiensten digital vernetzt wurde. Dadurch kann schon vor Eintreffen des Patienten die Behandlung vorbereitet werden. Bei den beiden anderen großen Kliniken im Allgäu, in Kempten und Kaufbeuren, erfolgt diese Vorbereitung auf klassischem Wege - per Telefonanruf. Am Klinikum Kaufbeuren denkt man...

  • Memmingen
  • 06.08.16
59×

Glasfaser
Weiler-Simmerberg: Investition in schnelles Internet

Telekommunikation Lindau stellt im Umweltausschuss Weiler-Simmerberg Konzept vor, wie das Vorarlberger Netz zur flächendeckenden Breitbandversorgung genutzt werden könnte Auf schnelles Internet auch in den Randbereichen können die Einwohner von Weiler-Simmerberg hoffen. Im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderates stellte jetzt Norbert Eckart von der Telekommunikation Lindau GmbH (TKLi), eine Tochtergesellschaft der Lindauer Stadtwerke, ein Konzept vor, das eine flächendeckende Versorgung mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.14
12×

Internet
Telekom sorgt für schnelleres Internet in Kaufbeuren

Das Internet in Kaufbeuren wird schneller. Denn die Telekom baut ihr Netz aus und setzt dabei auf die neuste Technik. Künftig verdoppelt sich damit das maximale DSL-Tempo beim Herunterladen von Daten. 'Die Deutsche Telekom wertet mit der geplanten Investition nicht nur unsere Stadt, sondern jedes einzelne Grundstück im Ausbaugebiet auf', sagt OB Stefan Bosse, Oberbürgermeister von Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 29.11.13
21×

Telekom
LTE-Ausbau: Schnelleres Internet in Missen-Willhams

Die Gemeinde Missen-Willhams bekommt jetzt noch schnelleres Internet. Denn sie gehört zu den Gemeinden, die vom LTE-Ausbau der Telekom profitieren. Mit LTE können Daten schneller übertragen und empfangen werden. Damit ist Missen-Willhams anderen Allgäuer Kommunen eine Naselänge voraus. In Kempten beispielsweise ist LTE noch nicht verfügbar.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13
19×

Internet
Schwangau will schnellere Internetverbindungen

Gemeinderat unterstützt Antrag der Freien Dorfgemeinschaft Offene Türen hat die Fraktion Freie Dorfgemeinschaft (FDG) mit ihrem Antrag im Schwangauer Gemeinderat eingerannt: Das Dorf der Königsschlösser soll leistungsstärkere Internetverbindungen für Bürger und Betriebe erhalten. Den Grundsatzbeschluss, sich um eine Aufnahme im neuen Förderprogramm des Freistaats zu bewerben, fassten die Kommunalpolitiker einstimmig. Mit Beginn des Jahres wurde ein neues Förderprogramm in Bayern aufgelegt, das...

  • Füssen
  • 06.11.13
381×

Internet
WLAN-Hotspots in Kempten: Kostenlos in der Öffentlichkeit im Internet surfen

Surfen mit Aussicht und ohne Kabel Smartphones, Laptops und Tablet-PCs machen es längst möglich: das Internet für draußen. Wo in der Stadt Kempten gibt es öffentliche Einwahl-Punkte ('Hotspots') fürs weltweite Datennetz - und das möglichst auch noch kostenlos? Die Allgäuer Zeitung hat sich - ausgerüstet mit einem Tablet-PC - in der Innenstadt umgesehen. In der Klostersteige bietet Kabel Deutschland einen Hotspot. Fast unbegrenzt, erzählt Richard Koller, kann man rund um den Laden kostenlos...

  • Kempten
  • 06.08.13
30×

Memmingerberg
Lärm-Messanlagen am Allgäu-Airport ab sofort in Betrieb

Ab sofort kann sich jeder über die Lärmbelastung im Umkreis des Allgäu-Airports am Memmingerberg informieren. Die Berichte stehen auf der Website des Flughafens unter der Rubrik 'Service'. Die zwei Messanlage, die bei Ungerhausen und zwischen Memmingen und Benningen stehen, erfassen die Daten seit heute Vormittag. Monatlich werden dann die Zahlen über die Lärmbelastung veröffentlicht.

  • Memmingen
  • 05.11.12
23×

Pilotprojekt
Papierlose Datenübertragung im Landkreis

Die Ostallgäuer Gemeinden erhalten Kartenlesegeräte, um den neuen Personalausweis auch elektronisch nutzen zu können Kurz vor Weihnachten kamen die Pakete mit den Geschenken aus dem Landratsamt in einigen Ostallgäuer Gemeindeverwaltungen an. Kostenlose Kartenlesegeräte gab es für die Kommunen. Kleine Kästchen, mit denen der neue Personalausweis künftig auch elektronisch genutzt werden kann - etwa zur papierlosen Datenübertragung. Den neuen Ausweis gibt es seit Anfang November, genauso lange...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.10
17×

Pilotprojekt
Der Landkreis baut auf papierlose Datenübertragung

Ostallgäuer Gemeinden erhalten Kartenlesegeräte, um den neuen Personalausweis auch elektronisch nutzen zu können Kurz vor Weihnachten kamen die Pakete mit den Geschenken aus dem Landratsamt in einigen Ostallgäuer Gemeindeverwaltungen an. Kostenlose Kartenlesegeräte gab es für die Kommunen. Kleine Kästchen, mit denen der neue Personalausweis künftig auch elektronisch genutzt werden kann - etwa zur papierlosen Datenübertragung. Den neuen Ausweis gibt es seit Anfang November, genauso lange...

  • Buchloe
  • 24.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ