Darknet

Beiträge zum Thema Darknet

Drogenhandel über das Internet: Auch das Darknet ist kein rechtsfreier Raum. (Symbolbild)
8.304×

Rauschgift
Drogenhandel im Darknet: Kripo fasst Dealer (35) in Obergünzburg

Bereits im Februar hatte die Kripo drei Ostallgäuer wegen Drogenhandles festgenommen. Jetzt haben die Ermittler einen weiteren Beteiligten gefunden. Ein Mann aus Obergünzburg hatte Mitte Juni in seiner Wohnung unter anderem über zwei Kilogramm Marihuana, über 600 Gramm Kokain und rund 1.200 Ecstasy-Tabletten. Der 35-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen laufen weiter, auch hinsichtlich weiterer Beteiligter. Erhebliche Mengen an Rauschgift an- und verkauft Über das Darknet...

  • Obergünzburg
  • 13.07.20
Der 29-jährige Ostallgäuer hatte Drogen im Darknet bestellt.
3.254×

Staatsanwaltschaft
Kripo Kempten ermittelt: Ostallgäuer (29) hat Drogen im Darknet gekauft

Ein 29-Jähriger aus dem Ostallgäu hat mehrere Päckchen Drogen im Darknet bestellt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Päckchen sowie weitere Betäubungsmittel bei einer Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei fiel Mitarbeitern eines Paketdienstleisters in Neu-Ulm das stark riechende Drogen-Päckchen im Juli dieses Jahres auf. Auf gerichtliche Anordnung öffnete die Polizei das Paket. Darin befanden sich dreihundert Gramm Marihuana. Ein an den gleichen Empfänger...

  • Kempten
  • 25.11.19
Symbolbild.
2.744×

Gericht
Haftstrafe: Marktoberdorfer bestellt Drogen im Darknet

Ein heute 24-Jähriger aus dem Raum Marktoberdorf hatte im vergangenen Jahr wiederholt Rauschgift im versteckten Teil des Internets, dem sogenannten Darknet, bestellt – obwohl er unter Bewährung stand und dazu noch ein Verfahren wegen unerlaubten Besitzes von 20,6 Gramm Marihuana gegen ihn lief. Bei seinen Bestellungen handelte es sich in einem Fall um 163 Gramm Amphetamin, im zweiten Fall um rund 180 Gramm Amphetamin und 20 Ecstasy-Tabletten und im dritten Fall um 3,6 Gramm Kokain. Die...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.19
Symbolbild. Ein 24-Jähriger aus dem Raum Marktoberdorf wurde zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er wiederholt Drogen im Darknet kaufte.
1.588×

Gericht
Drogen aus dem Darknet: Marktoberdorfer (24) zu Haftstrafe verurteilt

Ein heute 24-Jähriger aus dem Raum Marktoberdorf hatte im vergangenen Jahr wiederholt Rauschgift im Darknet, einem versteckten, schwer zugänglichen Teil des Internets, bestellt – obwohl er unter Bewährung stand und dazu noch ein Verfahren wegen unerlaubten Besitzes von 20,6 Gramm Marihuana gegen ihn lief. Bei seinen Bestellungen handelte es sich in einem Fall um 163 Gramm Amphetamin, im zweiten Fall um rund 180 Gramm Amphetamin und 20 Ecstasy-Tabletten und im dritten Fall um 3,6 Gramm...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ