Daniel Pflügl

Beiträge zum Thema Daniel Pflügl

Stephan Stracke (CSU) holt das Direktmandat im Ostallgäu für die CSU bei der Bundestagswahl 2021.
3.266× 2 Bilder

Bundestagswahl 2021
Ergebnisse im Wahlkreis Ostallgäu: Stracke (CSU) bleibt im Bundestag!

Hier finden Sie die aktualisierten Ergebnisse zu Parteien und zu den Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der Bundestagswahl aus dem Wahlkreis Ostallgäu. Um 22:00 Uhr stand fest: Stephan Stracke holt mit großem Abstand erneut das Direkt-Mandat und bleibt damit Bundestagsabgeordneter für das Ostallgäu. Endergebnis 22:00 Uhr, 461 von 461 Ergebnissen Ergebnisse der Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 257 (Ostallgäu):CSU: Stephan Stracke 38,73 ProzentSPD: Regina Leenders 12,32 ProzentGrüne:...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.21
Bundestagswahl 2021: Am Mittwoch, 08. September stellen sich Direktkandidierende im Wahlkreis 257 (Ostallgäu) bei einer Podiumsdikussion im Kolpingssaal vor. (Symbolbild)
945× 1 Video

Heute Abend hier im Livestream!
Podiumsdiskussion: So ticken die Direktkandidierenden im Wahlkreis Ostallgäu

Die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021: Für viele Wählerinnen und Wähler im Allgäu diesmal keine leichte Entscheidung. Schließlich geht es nicht nur darum, eine Partei zu wählen, man entscheidet sich auch für eine Direktkandidatin oder einen Direktkandidaten aus seinem Wahlkreis. Die Kanzler-Kandidierenden (Scholz, Laschet, Baerbock) schaut man sich im Fernsehen an. Und die Direktkandidaten aus dem Wahlkreis? Podiumsdiskussion für Ostallgäuer DirektkandidierendeFür den Wahlkreis 257...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.21
Symbolbild
673×

Kommunalwahl 2020
Unterallgäuer Wahlausschuss lässt vier Bewerber für die Landratswahl zu

Wer Wahlausschuss des Landkreises Unterallgäu hat jetzt vier Kanidaten für die Wahl des zukünftigen Landrats zugelassen. Neben Rainer Schaal (CSU), Alex Eder (Freie Wähler), Michael Helfert (SPD) steht am 15. März 2020 auch Daniel Pflügl (Grüne) zur Wahl.  Nicht zugelassen hat der Wahlausschuss die Kandidatur von Jürgen Konrad. Konrad war von der Unabhängigen Allgäuliste vorgeschlagen worden, hatte allerdings nicht die 385 nötigen Unterschriften zusammenbekommen.  Ebenfalls zugelassen wurden...

  • Mindelheim
  • 05.02.20
Symbolbild
1.950×

Kommunalwahl 2020
Landratswahl im Unterallgäu: SPD und Grüne mit eigenen Kandidaten im Rennen

Für die Nachfolge des amtierenden Unterallgäuer Landrates, Hans-Joachim Weirather bewerben sich jetzt schon vier Kandidaten. Neben dem 36-jährigen Alex Eder (Freie Wähler) und 53-jährige Rainer Schaal (CSU) haben jetzt auch die SPD und die Grünen eigene Kandidaten präsentiert.  Für die Sozialdemokraten wird Michael Helfert (49) in den Wahlkampf ziehen. Der 49-Jährige hatte sich bereits 2006 um das Amt des Unterallgäuer Landrats beworben. Damals erreichte Helfert 9,5 Prozent. Die Unterallgäuer...

  • Mindelheim
  • 05.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ