Daniel Craig

Beiträge zum Thema Daniel Craig

Ben Whishaw soll sich von seinem Ehemann getrennt haben.
99×

Trotzdem leben sie zusammen
"James Bond"-Star Ben Whishaw: Ehe nach zehn Jahren gescheitert

Ehe-Aus bei Ben Whishaw und Ehemann Mark Bradshaw: Der britische Schauspieler soll sich nach zehn gemeinsamen Jahren von dem australischen Komponisten getrennt haben. "James Bond"-Star Ben Whishaw (41) und sein Mann Mark Bradshaw (39) gehen offenbar getrennte Wege. Davon berichtet die "Mail Online". Whishaw soll sich nach zehn Jahren aufgrund von zeitintensiven Reise- und Arbeitsplänen von seinem Ehemann getrennt haben. Obwohl sich beide inzwischen mit anderen Partnern treffen sollen, würde das...

  • 24.04.22
Die Queen wollte mit ihrem 007-Auftritt ihre Familie überraschen.
212×

Bei Olympischen Spielen 2012
Geheimer 007-Stunt der Queen: Nicht mal ihre Familie wusste Bescheid

Die Queen begeisterte bei den Olympischen Spielen 2012 mit einem ganz besonderen Auftritt an der Seite von James Bond. Nun kommt heraus, wie streng geheim die Aktion war. Queen Elizabeth II. (95) hielt ihren gefeierten Auftritt bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2012 in London angeblich streng geheim. Selbst ihre engsten Angehörigen wussten nichts davon. Die Königin stellte als Bedingung für ihren Auftritt mit James-Bond-Star Daniel Craig (54), dass dieser für den Rest der...

  • Kempten
  • 17.04.22
"Spider-Man: No Way Home" war der große Gewinner bei den Critics Choice Super Awards.
16×

Drei Trophäen
Critics Choice Super Awards: "Spider-Man" ist der große Gewinner

Bei den Critics Choice Super Awards konnten sich "Spider-Man: No Way Home" und der Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" über mehrere Preise freuen. "Spider-Man: No Way Home" ist der große Gewinner bei den Critics Choice Super Awards. Der Film gewann in drei Kategorien, darunter "Bester Superheldenfilm". Außerdem wurden die Schauspieler Andrew Garfield (38) und Willem Dafoe (66) für ihre Rollen in dem Streifen ausgezeichnet, als "Bester Schauspieler in einem Superheldenfilm" beziehungsweise "Bester...

  • 18.03.22
Bei der Premiere von "Casino Royale" im Jahr 2006 traf James-Bond-Darsteller Daniel Craig auf Queen Elizabeth II.
275×

Die Monarchin ist "sehr lustig"
Diesen Scherz erlaubte sich die Queen auf Kosten von Daniel Craig

James-Bond-Darsteller Daniel Craig wurde schon mehrfach die Ehre zuteil, Queen Elizabeth II. zu treffen. Dabei erlaube die Monarchin sich regelmäßig Späße auf seine Kosten, verriet der Schauspieler nun in einem Interview und erzählte von einer Anekdote aus dem Jahr 2012. James-Bond-Darsteller Daniel Craig (53) darf sich seit dem 1. Januar Companion of the Order of St. Michael and St. George nennen - eine Ehre, die Queen Elizabeth II. (95) in ihrer Neujahrsliste vergibt. Der Schauspieler ist der...

  • 17.02.22
Idris Elba bleibt in Lauerstellung.

Bond-Chefin spricht erstmals über ihn
Produzentin verrät: Idris Elba ist als Bond zumindest im Gespräch

Idris Elba ist seit Jahren einer der Favoriten für die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond. Ein Hoffnungsschimmer für seine Befürworter: 007-Produzentin Barbara Broccoli hat jetzt erstmals verraten, dass Elba Teil ihrer Überlegungen ist. Wer wird der nächste James Bond? Seit dem spektakulären Abgang von Daniel Craig (53) als 007 in "James Bond: Keine Zeit zu sterben" ist dies eine der drängendsten Fragen im Filmgeschäft. Ein Name fällt in diesem Zusammenhang immer wieder: Idris Elba (49)....

  • 24.01.22
Nach fünf "James Bond"-Filmen hat Daniel Craig seinen Dienst als 007 quittiert.
27×

"Ich hatte eine Art Plan in meinem Kopf"
Daniel Craig wünschte sich seit "Casino Royale" Bonds Tod

Mit "Keine Zeit zu sterben" verabschiedete sich Daniel Craig endgültig als James Bond. Wie sein Abgang als 007 aussehen sollte, habe er schon kurz nach seinem ersten Auftritt in "Casino Royale" gewusst, verriet der Schauspieler jetzt. Mit "James Bond: Keine Zeit zu sterben" hat Daniel Craig (53) im vergangenen Jahr seinen viel diskutierten Abschied als 007 gefeiert. Darüber, wie dieser aussehen soll, habe er sich eigener Aussage nach bereits vor über 15 Jahren Gedanken gemacht. Das verriet der...

  • 11.01.22
Spider-Man (Tom Holland) ist ein neuer Rekord an den Kinokassen ins Netz gegangen.
36×

Rekord für Filmstudio Sony
"Spider-Man: No Way Home": Erster Pandemie-Film über Milliarden-Grenze

"Spider-Man: No Way Home" schwingt sich zu einem weiteren Meilenstein. Als erster Film während der Pandemie durchbrach er die Grenze von einer Milliarde Dollar an den Kinokassen. "No Way Home" hat geschafft, was nicht einmal "No Time To Die" vollbringen konnte. Tom Hollands (25) dritter Soloauftritt als Spider-Man, der erst am 16. Dezember in die deutschen Kino kam, hat als erster Kinofilm während der Corona-Pandemie die magische Grenze von einer Milliarde Dollar an den weltweiten Kassen...

  • 26.12.21
Der nächste Bond? Henry Cavill hält sich bedeckt.
25×

"Witcher"-Star als 007 im Gespräch
"Alles ist möglich": Henry Cavill weiter an James Bond interessiert

2006 wäre er schon fast James Bond geworden, wurde von den Machern aber für zu dick befunden. Henry Cavill träumt weiter davon, 007 zu werden. Schließlich sei seiner Meinung nach "alles offen". 2006 wäre Henry Cavill (38) fast zu James Bond geworden, doch dann zogen die Macher dem damals 23-Jährigen den deutlich älteren Daniel Craig (heute 53) vor. Doch Cavill hat immer noch Lust auf 007. In einem Interview mit der "Sunday Times" bekräftigte der "Witcher"-Star sein Interesse an der Agentenrolle...

  • 21.12.21
Daniel Craig ist als James Bond Geschichte.
94×

Barbara Broccoli zeigt sich offen
Nächster James Bond könnte non-binär sein

Wer wird der nächste Bond-Darsteller nach Daniel Craig? Produzentin Barbara Broccoli schließt in einem Interview einmal mehr eine weibliche 007 aus, zeigt sich aber offen für einen nicht binären Star in der Zukunft. Daniel Craig (53) ist nach "James Bond: Keine Zeit zu sterben" als 007 Geschichte, die Suche nach einem neuen Darsteller läuft angeblich schon auf Hochtouren. Oder nach einer Darstellerin? Rufe nach einer Frau als 007 wurden schon länger laut. Produzentin Barbara Broccoli (61) hat...

  • 14.12.21
Dwayne "The Rock" Johnson wäre nicht das erste Mitglied seiner Familie in einem Bond-Film.
51× Video

Wer wird der bekannteste Agent der Welt?
Nächster Bond: Dwayne Johnson als Nachfolger von Daniel Craig?

Bisher ist nicht geklärt, wer auf Daniel Craig als James Bond folgen wird. Dwayne "The Rock" Johnson bietet sich schon einmal als Agent an. Ob Dwayne "The Rock" Johnson (49) wohl die Lizenz zum Töten erhalten könnte? Der Hollywood-Megastar würde sich zumindest gerne als Geheimagent im Dienste Ihrer Majestät sehen. Er wäre nicht der erste in der Familie, der in einem Bond-Film mitspielt. Peter Maivia (1937-1982), Johnsons Großvater, war als Bösewicht in Sean Connerys (1930-2020) "James Bond 007...

  • 17.11.21
Daniel Craig in "Keine Zeit zu sterben".
73×

Craigs letzter Bond
"Keine Zeit zu sterben": Neuer Bond knackt die 5-Millionen-Marke

Es läuft gut für Daniel Craigs letzten Auftritt als James Bond: "Keine Zeit zu sterben" hat in fünf Wochen bereits fünf Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. Der neue Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" hat in Deutschland in weniger als fünf Wochen die 5-Millionen-Besuchermarke geknackt, teilt Universal in einer Pressemitteilung mit. Der Film ist der letzte, in dem Daniel Craig (53) die Rolle des Geheimagenten übernimmt. Craig spielte bereits 3,1 Milliarden Dollar ein In "Keine Zeit zu...

  • 02.11.21
James Bond hat Grund zu feiern.
51×

Daniel Craig räumt in Deutschland ab
"James Bond: Keine Zeit zu sterben": Goldene Leinwand nach zwei Wochen

Daniel Craigs letzter Auftritt als James Bond lockt in Deutschland die Menschen in Scharen in die Kinos - als erster Film seit dem Beginn der Corona-Pandemie. Nach nur zwei Wochen bekam "Keine Zeit zu sterben" die Goldene Leinwand verliehen. In seiner Heimat Großbritannien hat "James Bond: Keine Zeit zu sterben" schon mehrere Rekorde aufgestellt, und auch in Deutschland ist der letzte Auftritt von Daniel Craig als 007 ein Kassenhit. Schon nach zwei Wochen im Kino brach der Film die Schallmauer...

  • 15.10.21
Daniel Craigs letzter Auftritt als James Bond.
43×

Corona-Rekord in USA aber klar verfehlt
"James Bond: Keine Zeit zu sterben": Kassenhit in Deutschland und USA

Neben dem Rekordstart in der 007-Heimat Großbritannien hat Daniel Craigs letztes James-Bond-Abenteuer "Keine Zeit zu sterben" auch in Deutschland und nun auch in den USA starke Besucherzahlen eingefahren. Auch wenn das Einspielergebnis in den Staaten etwas hinter den Erwartungen zurückblieb. Das erfolgreichste Start-Wochenende aller James-Bond-Filme, nach drei Tagen bereits der erfolgreichste Film des Jahres: In der Bond-Heimat Großbritannien hat "Keine Zeit zu sterben", Daniel Craigs (53)...

  • 12.10.21
Daniel Craig als James Bond in "Keine Zeit zu sterben".
186×

Und das ohne USA und China
Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" bricht weltweit mehrere Rekorde

Daniel Craigs letzter Auftritt als James Bond bricht schon jetzt Rekorde. "Keine Zeit zu sterben" spülte am Auftaktwochenende Millionen in die Kinokassen. Der letzte Bond-Film mit Daniel Craig (53), insgesamt der 25. Teil der Reihe um den legendären Agenten mit der Lizenz zum Töten, sieht auf dem Papier wie ein sicherer Kandidat für den größten Kinohit des Jahres (mindestens) aus. Und "Keine Zeit zu sterben" scheint auch tatsächlich zu liefern. An seinem Startwochenende brach der neue 007 in...

  • 04.10.21
Daniel Craig bei der Weltpremiere von "James Bond: Keine Zeit zu sterben".
1.791×

Abschied mit "Keine Zeit zu sterben"
Daniel Craig plädiert für Jürgen Klopp als neuen James Bond

Daniel Craig geht nach 15 Jahren als James Bond in den Ruhestand. Nun hat er verraten, was ihn bei der Suche nach seinem Nachfolger "stinksauer" gemacht hat und wen er sich an seiner Stelle im Agentenanzug vorstellen könnte. Mit "Keine Zeit zu sterben", der seit 30. September in den deutschen Kinos läuft, feiert Brite Daniel Craig (53) seinen Abschied als James Bond. Eigentlich hätte der Film schon vor fast zwei Jahren erscheinen sollen, doch diverse Probleme und schließlich Corona verzögerten...

  • Kempten
  • 03.10.21
Schauspieler Daniel Craig bekommt einen Stern.
20×

Vor "Keine Zeit zu sterben"-US-Start
Ehre für Daniel Craig: "Bond"-Star bekommt Stern auf dem Walk of Fame

Daniel Craig bekommt bald seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Gleich daneben befindet sich der Stern eines anderen ehemaligen Bonds... Der britische Schauspieler Daniel Craig (53), der mit "Keine Zeit zu sterben" hierzulande seit 30. September seinen Abschied als James Bond feiert, bekommt im Oktober seinen eigenen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood. Dies wurde auf der offiziellen Webseite der traditionsreichen Zeremonie mitgeteilt. Die Ehrung wird bereits am 6. Oktober...

  • 02.10.21
"Keine Zeit zu sterben" ist Daniels Craigs fünfter und letzter Bond-Film.
77×

25. James-Bond-Blockbuster
"Keine Zeit zu sterben" knackt ersten britischen Rekord

Wie in Deutschland läuft "Keine Zeit zu sterben" seit gestern auch in den britischen Kinos. Den ersten Rekord hat der 25. Bond-Film schon gebrochen. Seit knapp einem Tag läuft der 25. James-Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" in den britischen Kinos. Wie "Variety" vermeldet, hat der Blockbuster einen ersten Rekord bereits jetzt gebrochen. Mit den Einnahmen an den Kinokassen hat er allerdings nichts zu tun. Dem Branchenportal zufolge lief kein Film bislang in mehr britischen Kinos als der fünfte...

  • 01.10.21
Royale Gäste bei der "Keine Zeit zu sterben"-Weltpremiere (v.l.n.r.): Herzogin Kate, Prinz William, Herzogin Camilla und Prinz Charles.
38×

Prinz William, Herzogin Kate und Co.
Britische Royals feiern in London "Keine Zeit zu sterben"

Die Weltpremiere von "Keine Zeit zu sterben" sorgte am Dienstagabend in London für ein großes Staraufgebot. Neben 007-Darsteller Daniel Craig liefen auch Prinz William und sein Vater Prinz Charles mit ihren Ehefrauen Herzogin Kate und Herzogin Camilla über den roten Teppich. Dieses Top-Event wollten auch sie sich nicht entgehen lassen: Anlässlich der Weltpremiere des neuen James-Bond-Blockbusters "Keine Zeit zu sterben" liefen am Dienstagabend (28. September) in London nicht nur 007-Darsteller...

  • 29.09.21
Daniel Craig alias 007 im Jahr 2008 mit Schlinge um den Arm.
172×

Von Kopf bis Fuß
Daniel Craig: Kein "Bond"-Film ohne schwere Verletzung

Daniel Craig ist in "Keine Zeit zu sterben" noch einmal als James Bond zu sehen. Fünf Filme lang hat er für die Rolle alles gegeben. Das hatte auch gesundheitliche Folgen. Nicht nur Ruhm und Geld bringt "James Bond" mit sich. Daniel Craig (53) verlangten die Filme, die von Action und Spezialeffekten leben, körperlich viel ab. Der Schauspieler hat viele Stunts selbst gedreht. In "Keine Zeit zu sterben" (ab 30. September) nimmt er seinen Abschied als Bond. Fünf Mal stand er als Kult-Geheimagent...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.21
Herzogin Kate im Gespräch mit Daniel Craig.
42×

"Keine Zeit zu sterben"
So viel Spaß hatten die Royals auf der Bond-Premiere

"Keine Zeit zu sterben" ist Daniel Craigs Abschied als James Bond. Bei der Premiere feierten die Royals seinen letzten 007-Auftritt. Es ist sein letzter Auftritt als James Bond. Dennoch hatte Daniel Craig (53) bei der Premiere von "Keine Zeit zu sterben" offenbar jede Menge Spaß. Der Schauspieler, in einem pinkfarbenen Dinnerjackett aus Samt und schwarzer Hose, scheint vor allem die Gespräche mit den anwesenden Royals genossen zu haben. Auf der Filmpremiere waren Herzogin Kate (39), Prinz...

  • 29.09.21
Daniel Craig (M.) auf dem roten Teppich neben seinen Co-Stars Lashana Lynch (l.) und Léa Seydoux.
117×

Mit Co-Stars und britischen Royals
James-Bond-Premiere: Daniel Craig feiert ein letztes Mal als 007

"Keine Zeit zu sterben" ist der finale James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle. Die Weltpremiere feierte er am Dienstagabend in London mit seinen Co-Stars - und einigen Royals. "Keine Zeit zu sterben" ist der fünfte und letzte 007-Film mit Daniel Craig (53, "Knives Out - Mord ist Familiensache") in der Hauptrolle. Zur Weltpremiere erschien der scheidende Leinwandagent am Dienstagabend (28. September) vor der Londoner Royal Albert Hall nebst einem großen Staraufgebot - und...

  • 28.09.21
Ana de Armas mit Daniel Craig in "James Bond: Keine Zeit zu sterben".
112×

Ana de Armas, Léa Seydoux und Co.
"Keine Zeit zu sterben": Das sind die starken Bond-Girls im neuen 007

Was wäre James Bond ohne seine weiblichen Mitkämpferinnen oder Widersacherinnen? Zum Start von "Keine Zeit zu sterben" stellen wir die Bond-Girls seines 25. Einsatzes vor: Ana de Armas, Léa Seydoux, Lashana Lynch und Naomie Harris. Ob als kampfstarke Helferin, verführerische Gegenspielerin oder als hilflose Opfer: Die "Bond-Girls" (oder besser "Bond-Woman", wie sie am Set des neuen Films erstmals genannt wurden) gehören zu James Bond wie Wodka Martini und die Walther PKK. Zum Start von "James...

  • 28.09.21
"James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" wird der letzte Auftritt von Daniel Craig in der Kultrolle.
687×

Neuer Marvel-Star im Gespräch
Wer beerbt Daniel Craig als James Bond? Diese Schauspieler sind die Favoriten

Superman, Shang-Chi oder der Duke of Hastings? Die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond ist noch offen - Spekulationen gibt es aber ohne Ende... "Keine Zeit zu sterben" ist der letzte Auftritt von Schauspieler Daniel Craig (53) in der Rolle des James Bond. Spekulationen über wer seine Nachfolge Antritt gibt es schon seit Jahren. Immer mehr Filmstars stoßen zum Kreis der angeblichen Kandidaten - darunter Superman, Shang-Chi und der Duke of Hastings... Gerüchte um Marvel-StarNoch bis vor...

  • Kempten
  • 28.09.21
Barbara Broccoli hat als "Bond"-Produzentin das Sagen.
47×

Neuer Darsteller erst 2022
Produzentin Barbara Broccoli stellt klar: James Bond bleibt männlich

Weil das Thema zuletzt wieder aufkochte, stellt Produzentin Barbara Broccoli noch einmal klar: Unter ihrer Leitung wird es keinen weiblichen James Bond geben. Kurz vor Veröffentlichung des neuen James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" (30. September) ist eine neuerliche Diskussion darüber entbrannt, ob etwa eine Frau die vakante Position von Daniel Craig (53) einnehmen könnte. Der Darsteller selbst hält wenig von dieser Idee und auch "Bond"-Produzentin Barbara Broccoli (61) hat nun noch einmal...

  • 27.09.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ