Damm

Beiträge zum Thema Damm

 73×

Baumaßnahme
Hochwasserschutz bei Röthenbach fast fertiggestellt: Tobelbach fließt schon durch den neuen Damm

Mancher Lkw ist in den letzten Monaten durch Röthenbach gerollt - und mancher wird noch folgen. Inzwischen ist im Wald, rund einen Kilometer von der Dorfmitte entfernt, zu erkennen, wohin die Lkw das zum großen Teil von der Liebherr-Baustelle in Lindenberg stammende Aushubmaterial liefern: Zu einem Erddamm, der künftig gemeinsam mit dem bereits fertig gestellten Betonbauwerk den Hochwasserschutz der Gemeinde sicherstellen soll. Mit maximal 18,6 Kubikmetern pro Sekunde soll der Tobelbach...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.15
 25×

Vorsorge
Hochwasserschutz für Hausen und Honsolgen

Die beiden Dörfer Hausen und Honsolgen vor Hochwasser zu schützen, das hat sich die Stadt Buchloe ganz oben auf ihre Prioritätenliste gesetzt. Thomas Konter und Bertram Mooser vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Kaufbeuren stellten in der jüngsten Stadtratssitzung ihre Pläne zum Hochwasserschutz vor. Das Schutzkonzept, erklärte Bertram Mooser, sei Grundlage für staatliche Zuschüsse. Hier rechnet die Stadt je nach Art der Baumaßnahme mit 45 bis 65 Prozent. Thomas Konter zeigte anschließend...

  • Buchloe
  • 30.10.15
 20×

Schutz
Hochwasserdamm: Im Gemeinderat Sigmarszell wird Kritik am Wetteifern der Hörbranzer laut

Mit der Dammhöhe auf deutscher Seite der Leiblach ist man schon jetzt für ein Jahrhunderthochwassser gerüstet. Setzt Österreich seine Dammbaupläne um und stockt auf, geht Deutschland auf das gleiche Niveau. Das waren die Aussagen von Norbert Fichtl vom Wasserwirtschaftsamt Kempten im Gemeinderat Sigmarszell. Vor zahlreicher Zuhörerschaft erläuterte er das Gewässerentwicklungskonzept und den darauf fußenden Hochwasserschutz am Grenzfluss. Aktuell liege der Damm am deutschen Ufer höher als auf...

  • Lindau
  • 13.08.15
 20×

Hochwasserschutz
Bauausschuss genehmigt Dammbau im Buchloer Osten

Zufrieden dürften einige Anlieger der Bürgermeister-Förg-Straße die jüngste Sitzung des Buchloer Bauausschusses verlassen haben. Die Stadträte verständigten sich darauf, die Hausbesitzer und deren Grund östlich des Friedhofs künftig mithilfe eines kleinen Damms vor Hochwasser zu schützen. Gerade bei Starkregen kam es in der Vergangenheit immer wieder vor, dass das Wasser im natürlichen Gefälle von einer Wiese östlich des Friedhofs in die nördlich davon gelegenen Gärten und Keller der Anlieger...

  • Buchloe
  • 22.05.14
 28×

Bauarbeiten
Hochwasserschutz-Vorhaben in Wolfertschwenden stockt

Bei den geplanten Hochwasserschutz-Maßnahmen in der Gemeinde Wolfertschwenden (Unterallgäu) geht es kaum voran. Bereits im Jahr 2010 befürwortete der Gemeinderat den Bau eines Dammbauwerks. Es soll im vorderen Ehwiesmühltal entstehen. Insgesamt sechs Millionen Euro sind für das Hochwasserschutz-Projekt veranschlagt. Doch mit dem Bau wurde bislang nicht begonnen. Mehr zu dem geplanten Vorhaben und zu den Verzögerungen finden Sie in der Mittwochs-Ausgabe der Memminger Zeitung. Die Allgäuer...

  • Memmingen
  • 22.04.14
 11×

Hochwasserschutz
Damm rückt in greifbare Nähe

Mit einem einstimmigen Beschluss hat der Gemeinderat Friesenried bei seiner jüngsten Sitzung den nahezu 3,5 Millionen Euro teuren Hochwasserschutzbau für Blöcktach auf den Weg gebracht. Klaus Bäumler vom federführenden Ingenieurbüro stellte die einzelnen Bauabschnitte der Rinnenverlegung westlich von Blöcktach mit Damm sowie die notwendige Verrohrung im Ortsbereich detailliert vor. Großes Interesse und viele Rückfragen lösten die technischen Details des Dammes und des Betonbauwerkes zur...

  • Kempten
  • 26.10.10
 282×

Überschwemmung
Flut von Maßnahmen gegen Hochwasser

Millionen-Beträge stehen für höhere Dämme bereit Der Hochwasser-Schutz von Siedlungen hat für Dieter Schade vom Wasserwirtschaftsamt Kempten höchste Priorität. Seine Behörde plant infolge der Jahrhundertflut an Pfingsten für mehrere Millionen Mark Maßnahmen gegen Überschwemmungen. Schwerpunkt ist Biessenhofen. Außerdem gibt es für die Orte an Kirnach, Geltnach und Günz Planungen zum besseren Schutz. Besonders hart betroffen vom Pfingst-Hochwasser war Biessenhofen. Dort drohten die Wertachdämme...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.99
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020