Dach

Beiträge zum Thema Dach

Polizei

Feuer
Keine Verletzten bei Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Wörishofen

Aus noch ungeklärter Ursache kam es gegen 00:40 Uhr in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand. Bei Eintreffen der Streife waren im Bereich des Dachstuhls offene Flammen zu sehen. Dies dürfte auch der Brandausbruchsort sein. Die Ursache ist noch unbekannt. Alle 23 in dem Haus gemeldeten Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen zur Brandursache...

  • Kaufbeuren
  • 10.03.15
  • 22× gelesen
Polizei

Sachschaden
Dachlawine beschädigt mehrere Fahrzeuge in Kempten

Am Donnerstag Nachmittag kam es in der Immenstädter Straße zu einem Schadensereignis mit Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro, nachdem von einem mit Photovoltaik bedeckten Dach zwei Schneebretter abrutschten und darunter stehende Pkws beschädigten. Die örtliche Feuerwehr musste aufgrund der noch bestehenden Gefahr weiterer Dachlawinen das Dach mit Hilfe einer Drehleiter abräumen. Die Immenstädter Straße wurde für 20 Minuten gesperrt.

  • Kempten
  • 13.02.15
  • 12× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Fuchstaler Variante des Feuerwehrhauses mit Satteldach kostet 40.000 Euro

Einstimmig beschlossen haben die Fuchstaler Gemeinderäte, 40.000 Euro für einen Anbau auf der Westseite des Feuerwehrhauses in Leeder bereitzustellen. Die Bauarbeiten werden weitgehend von den Feuerwehrleuten in Eigenleistung ausgeführt. In der Erweiterung soll das erst im Jahr 1956 geweihte Feuerwehrauto des Ortes vom Typ 'LF 15' einen Platz finden. Das zehn Jahre lang vermisste Fahrzeug war im vergangenen August nach einer Suche im Internet wieder entdeckt und nach Leeder zurückgeholt...

  • Buchloe
  • 27.12.14
  • 15× gelesen
Lokales

Vorschrift
Kemptener FDP-Stadträte stellen Antrag im Bauausschuss gegen Vorgabe der Dachziegelfarbe

Die Dächer im Außenbereich der Stadt Kempten müssen rot oder rotbraun sein. Das empfinden zwei FDP-Stadträte als nicht mehr zeitgemäß. Sie haben einen entsprechenden Antrag im Bauausschuss gestellt. Hintergrund ist der Fall eines Bauernhofs in Heiligkreuz. Die Besitzerin durfte ihr graues Dach nicht behalten und musste es neu in Rot eindecken.

  • Kempten
  • 02.12.14
  • 22× gelesen
Lokales

Sanierung
Thronsaal der Fürstäbtlichen Residenz in Kempten wieder für Besucher offen

Der Thronsaal der Fürstäbtlichen Residenz in Kempten ist ab sofort wieder zu besichtigen. Wegen Arbeiten am Dach war der Saal monatelange gesperrt. Die Residenz ist der erste monumentale Klosterkomplex, der in Deutschland nach dem Dreißigjährigen Krieg errichtet wurde. Der Thronsaal er entstand zwischen 1740 und 1742. Der eineinhalb Geschosse hohe Raum ist von einer Spiegeltonne überwölbt und mit vier Fenstern zur Südseite ausgestattet. Das prächtige Deckengemälde zeigt unter anderem die...

  • Kempten
  • 21.11.14
  • 333× gelesen
Lokales

Renovierung
Zum Patrozinium am 7. Dezember soll das Bühler Kirchlein fertig sein

Derzeit wird die Kapelle in Bühl renoviert. Probleme mit dem Dach waren der Auslöser. Doch wie so oft bei solchen Gebäuden stellte sich auch hier weiterer Sanierungsbedarf heraus. Insgesamt wird mit Kosten von gut 200 000 Euro gerechnet. Die Kapellengemeinschaft Bühl wie auch der Kirchengemeinderat Eglofs gehen fest davon aus, dass zum Patrozinium am 7. Dezember Einweihung gefeiert werden kann. Was bei den Renovierungen vorgenommen wurde und welche Kosten entstanden sind, lesen Sie in Der...

  • Obergünzburg
  • 30.10.14
  • 17× gelesen
Lokales

Dauerbrenner
Bauausschuss Kempten lehnt geplante Dachgauben an einer Doppelhaushälfte im Haubenschloß ab

Über Dachgauben haben die Stadträte schon häufig debattiert. Bei deren Abmessungen orientieren sie sich meistens an der sogenannten 'Ein-Drittel-Regel', wonach die Gaube nicht mehr als 33 Prozent der Dachfläche einnehmen soll. In einem speziellen Fall im Haubenschloßviertel hat nun die Mehrheit im Bauausschuss an diesem Prinzip festgehalten. Keplerstraße 33 lautet die Adresse. Eine Hälfte dieses Doppelhauses baut eine junge Familie mit zwei Kindern zurzeit um. Ganz im Sinne der allseits...

  • Kempten
  • 14.10.14
  • 18× gelesen
Lokales

Anbau + Umbau
Mehr Platz unterm Dach

Mit dem Dachausbau werden ungenutzte Flächen erschlossen Schräge Wände, dunkle Ecken, fehlende Dämmung: Ungenutzte Dachböden haben ihre Schattenseiten. Wir geben Tipps, wie man unterm Dach wertvolle Wohnfläche hinzugewinnt und wie der Ausbau gelingt. Um erfolgreich einen leeren Dachboden in einen schicken Wohnraum zu verwandeln, braucht’s erst mal einen Plan. Vom Verlegen der Leitungen über Dämmung und Beleuchtung bis hin zur Raumaufteilung und zukünftigen Nutzung müssen viele Fragen geklärt...

  • 08.10.14
  • 23× gelesen
Lokales

Sanierung
Finanzausschuss des Memminger Stadtrats beschließt mehrere Baumaßnahmen

Das Dach der Großzunft direkt am Memminger Marktplatz muss dringend vor dem Winter saniert werden. Die Planungen für die Arbeiten an der Stadtmauer gehen in die nächste Runde. Und die Luitpoldstraße soll zukünftig als Durchgangsstraße gewertet werden, was für Anlieger eine finanzielle Entlastung im Ausbaubeitrag bedeutet. Mit diesen Themen hat sich der Finanzausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Diskussionen oder Nachfragen hat es zu keinem Thema gegeben. Großzunft...

  • Kempten
  • 26.09.14
  • 14× gelesen
Polizei

Unfall
Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß bei Mindelheim

Gegen 7.45 Uhr war ein 61-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße MN25 unterwegs und wurde von einem ebenfalls 61-jährigen Autofahrer, der von der Überleitung der B16 kommend, auf die Kreisstraße auffahren wollte, übersehen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Auto des Bevorrechtigten geriet daraufhin ins Schleudern und rutschte über die Gegenfahrspur an die dortige Leitplanke, weshalb es in Überschlag geriet und mehrere Meter auf dem Dach rutschte. Beide Fahrer befanden...

  • Mindelheim
  • 04.09.14
  • 18× gelesen
Polizei

Arbeitsunfall
Arbeiter (41) nach Sturz durch Glasdach in Lindau leicht verletzt

Ein 41-jähriger Arbeiter wurde am Montagvormittag bei einem Arbeitsunfall in der Robert-Bosch-Straße leicht verletzt. Der Mann war bei Montagearbeiten auf dem Dach beschäftigt, als er ausrutschte und durch das Glasdach stürzte. Geistesgegenwärtig konnte er sich an Rohren festhalten, die unterhalb des Daches verlaufen und so einen Sturz in die Tiefe vermeiden. Von Arbeitskollegen konnte er aus seiner misslichen Lage befreit werden. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit Schnittwunden...

  • Lindau
  • 05.08.14
  • 15× gelesen
Polizei

Unfall
Jugendlicher stürzt bei Immenstadt vom Dach einer Hütte und verletzt sich schwer

Am Freitagabend, gegen 24:00 Uhr, ereignete sich ein schwerer Unfall in einer angrenzenden Ortschaft nahe Immenstadt. Mehrere Jugendliche feierten abseits in einer Hütte. Zwei dieser Jugendlichen kletterten über einen Anbau auf das Dach der Hütte. Einer der beiden kam auf dem Dachgiebel ins Straucheln und musste sich an seinem Kumpel abstützen. Dieser verlor dadurch ebenfalls sein Gleichgewicht und stürzte vom etwa 6-8 Meter hohem Dach. Der Jugendliche wurde hierbei schwer am rechten...

  • Kempten
  • 18.05.14
  • 8× gelesen
Polizei

Unfall
Leiter nicht richtig aufgestellt: Mann nach Sturz in Aitrang schwer verletzt

Gestern Nachmittag sollten auf dem Dach der DLRG-Hütte am Elbsee Arbeiten ausgeführt werden. Zu diesem Zweck stellte ein 62-jähriger Mann eine Alu-Klappleiter auf. Als er diese bestieg und sich bereits auf Höhe der Dachrinne befand, klappte diese Leiter ein. Der Mann fiel etwa vier Meter zu Boden. Nach derzeitigem Sachstand hatte der Arbeiter die Leiter nicht ordnungsgemäß in die Sicherung einrasten lassen, so dass diese ohne Fremdverschulden einklappte. Aufgrund der schweren Verletzungen...

  • Kempten
  • 24.04.14
  • 25× gelesen
Lokales

Residenz
Thronsaal der Kemptener Residenz wegen Dachsanierung sechs Monate lang gesperrt

Im Thronsaal der Residenz werden überraschend Stützen zur Sicherung der Decke aufgestellt, damit das Dach darüber sicher saniert werden kann. Für sechs Monate wird der Prunkraum daher gesperrt. Mit dieser Hiobsbotschaft überraschte Stadtheimatpfleger Tilman Ritter die Besucher der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins. Seit 20 Jahren organisiert der Verein im Auftrag der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung die Führungen durch die ehemaligen fürstäbtlichen Gemächer. "In diesem...

  • Kempten
  • 09.04.14
  • 184× gelesen
Lokales

Bauen
4 Wände: Rund ums Dach

Das Dach als Visitenkarte des Hauses Ein Hausdach muss einiges aushalten. Von strengem Frost bis Sommerhitze, von starker UV-Einstrahlung bis zu Hagelschlag und Sturm ist die Dacheindeckung erheblichen Belastungen ausgesetzt. Dennoch soll sie für Jahrzehnte dicht halten – und als krönender Abschluss des Hauses auch noch gut aussehen. 4 Wände: Rund ums Dach Denn Farbe, Form und Material des Daches haben wesentlichen Einfluss auf die Wirkung und den Charakter des Eigenheims. Verschiedene Faktoren...

  • Kempten
  • 07.04.14
  • 16× gelesen
Lokales

Renovierung
Dach der Burgberger Pfarrkirche muss saniert werden

Für rund 650.000 Euro muss das Dach der Pfarrkirche St. Ulrich in Burgberg saniert werden. Dort hatte ein Ingenieurbüro unter anderem morsche Latten und Balken sowie Schäden am Tragwerk, an den Auflagen und an den Balkenlöpfen entdeckt. 'Der Dachstuhl selbst ist zwar in Ordnung, muss statisch aber nach unten neu gesichert werden', erklärt Pfarrer Hartmut Kronthaler. Problematisch seien vor allem die Teile an der Seite des Dachs. Es müsse darüber hinaus müsse geöffnet und komplett neu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.14
  • 10× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Ein neues Dach überm Kopf: Sanierung des Römerturms geht voran

Am nordöstlichen Ortsrand von Helmishofen bei Kaltental im Ostallgäu befinden sich auf einer Hügelkante die Reste einer alten Burg. Erhalten sind noch der Bergfried, der Burggraben und einige kleine Mauerreste. Im 12. Jahrhundert wurde die Burg von den Herren von Helmishofen erbaut. Seit dem frühen 19. Jahrhundert wird der Turm fälschlicherweise auch als Römerturm bezeichnet, obwohl er überhaupt nichts mit den Römern zu tun hat. Nun bekommt der alte Bergfried ein Dach.

  • Kaufbeuren
  • 18.02.14
  • 13× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkene (20) verirrt sich auf Wellblechdach in Memmingen

Weil sich eine junge Frau auf dem Heimweg auf ein Dach verirrte und von dort gerettet werden sollte, kam es zum Bruch des Daches und der Retter fiel herunter - direkt auf einen Müllcontainer. Zwei junge Frauen aus Dormagen im Alter von 20 und 21 Jahren befanden sich zu Besuch bei einem 21-jährigen Memminger. In der Nacht vom vergangenem Freitag auf Samstag befand sich das Trio zum Feiern im Memminger Stadtgebiet. Auf dem Weg zur Wohnung des Memmingers verirrte sich die 20-jährige...

  • Kempten
  • 10.02.14
  • 11× gelesen
Polizei

Unglück
Mann (60) aus Hopferau verletzt sich bei Sturz von der Leiter tödlich

Leblos fand am Samstag Nachmittag ein Mann seinen 60-jährigen Bekannten vor, als dieser ihm einen vorweihnachtlichen Besuch abstatten wollte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte der 60-Jährige offensichtlich mit einem Besen auf einer Leiter stehend das Dach eines Garagenanbaus vom Schnee befreien, wobei er mit der Leiter nach hinten stürzte und auf den Hinterkopf fiel. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht...

  • Füssen
  • 23.12.13
  • 16× gelesen
Lokales

Rettung
Hubschrauber kann wieder auf dem Kemptner Klinikumsdach landen

Der Kran ist weg - der Hubschrauber kann wieder landen. Seit heute Morgen kann der Rettungshubschrauber wieder auf dem Dach des Klinikums in Kempten landen. Durch Bauarbeiten am Nachbargebäude war der Platz blockiert. Seit gut einem Jahr schon musste der Hubschrauber im Garten der Klinik landen. Mit dem neuen alten Landeplatz können die Patienten jetzt direkt vom Dach über einen Aufzug in die Notaufnahme gebracht werden.

  • Kempten
  • 22.10.13
  • 15× gelesen
Lokales

Bauernhofmuseum
Streit um geplantes Schützen-Zentrum in Illerbeueern

Das süddeutsche Schützen-Zentrum ist erst in Planung, doch schon jetzt gibt es Ärger. 'Ich bin strikt dagegen, dass der Anbau ein Flachdach bekommt', sagt Dr. Otto Kettemann, der Leiter des lllerbeurer Bauernhofmuseums: Das passe nicht in das Umfeld. Das Zentrum wird auf dem Museumsgelände entstehen. Der Vorsitzende des Zweckverbands verteidigt die Entscheidung für das Flachdach: 'Wir haben über dieses Thema mehrfach in einem Gremium diskutiert, das top besetzt ist. Ich habe mich von den...

  • Memmingen
  • 10.10.13
  • 21× gelesen
Lokales

St. Nikolaus
Kirchturmspitze der St. Nikolaus Kirche in Pfronten mutwillig beschädigt

Fassungslos und schockiert haben alle Beteiligten der gegenwärtigen Sanierung des Kirchturms von St. Nikolaus in Pfronten auf Schäden reagiert, die dort bislang noch unbekannte Täter am vergangenen Wochenende angerichtet haben. Wie Mesner Klement Moller mitteilt, wurde die vergoldete Kugel unter dem Kreuz mit einer ätzenden Flüssigkeit übergossen. Der mit Kupferblech eingemantelte Standfuß hat sich stark verfärbt. Wie der Mesner erzählt, ist in den vergangenen Wochen abends immer wieder der...

  • Füssen
  • 18.09.13
  • 50× gelesen
Polizei

Tiere
Kaufbeurer Polizisten retten Katze von Hausdach

Am Freitagabend kam es in der Gränzendorfer Straße zu einer Katzenrettung. Die seit dem frühen Vormittag auf einem ca. 7 Meter hohen Dach eines Reihenhauses sitzende Katze konnte alleine nicht mehr herunter und wurde durch die Polizeibeamten unter Einsatz von Kochschinken zutraulich gemacht und konnte schließlich durch eine Dachluke gerettet werden. Auf der Straße wurde die Katze wieder entlassen und ging des Weges. Der Einsatz dauerte rund eine halbe Stunde.

  • Kempten
  • 17.08.13
  • 7× gelesen
Lokales

Tiere
Unwetter: Jungstörche in Memmingen und dem Unterallgäu gestorben

'Es ist ein Drama' Das Familienglück auf dem Storchenkamin in der Memminger Innenstadt war nur von kurzer Dauer: Die Küken haben den Dauerregen in den vergangenen Tagen nicht überlebt. 'Die Altvögel konnten sie nicht mehr ausreichend vor Kälte schützen und mit Nahrung versorgen', erläutert Georg Frehner, Kreisgruppenvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz (LBV). 'Es ist ein echtes Drama. Im ganzen Landkreis sind rund 95 Prozent der Jungstörche verendet. Überlebt haben nur einer oder...

  • Kempten
  • 06.06.13
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020