Csu

Beiträge zum Thema Csu

Lokales
Viel zu tun hatte die Kaufbeurer Stadtverwaltung am Sonntagabend beim Auszählen.

Wahlergebnis
Grüne luchsen der CSU in Kaufbeuren Stimmen ab

Diese Landtagswahl wird noch lange nachhallen, auch in der Stadt. Bayerns Wirtschaftsminister und Kaufbeurens CSU-Stimmkreisabgeordneter Franz Pschierer hat sein Landtagsmandat zwar klar verteidigt. Die Stadt hat in fast allen Wahlbezirken mehrheitlich schwarz gewählt. Damit hat es sich aber schon mit den Gewohnheiten. Denn der Abstand zu den anderen Kandidaten ist deutlich geschrumpft. Früher undenkbar: In einzelnen der 52 Stimmbezirke (einschließlich der Briefwähler) sind die Grünen sogar an...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.18
  • 955× gelesen
Lokales
Der Buchloer CSU-Ortsvorsitzende Franz Nusser.

Unmut
Nach Landtagswahl: Buchloer CSU-Ortsvorsitzender fordert Seehofers Rücktritt

Klar und deutlich zeigte der Buchloer CSU-Ortsvorsitzende Franz Nusser gestern seinen Unmut über das Abschneiden seiner Partei bei der Wahl in Bayern. Als Konsequenz forderte er den Rücktritt des Parteivorsitzenden Horst Seehofer. „Ich bin überhaupt nicht zufrieden“, macht CSU-Ortsvorsitzender Franz Nusser keinen Hehl aus seiner Enttäuschung. Zwar liege Buchloe landesweit immer leicht unter dem bayernweiten Ergebnis, 36,6 Prozent seien jedoch sehr mager. Nusser sieht die Probleme seiner...

  • Buchloe
  • 15.10.18
  • 999× gelesen
Lokales
Landtagswahl 2018: CSU-Wahlkampfparty.

Landtagswahl 2018
CSU Eric Beißwenger gewinnt Direktmandat. Er hält jetzt Koalitionsverhandlungen mit den Freien Wählern für naheliegend

Sonthofen Als um 18.16 Uhr die Meldung des ersten ausgezählten Stimmbezirks im Landratsamt eingeht, ist die Welt noch in Ordnung: Im kleinen Balderschwang (Oberallgäu) stimmen immerhin 84 Prozent für die CSU und 78,8 Prozent für deren Direktkandidaten Eric Beißwenger. Insgesamt geht es im Stimmkreis Sonthofen-Lindau jedoch ähnlich aus wie landesweit. Ein Wahlergebnis, das Kandidat Beißwenger dann als nicht zufriedenstellend und enttäuschend wertet. Allerdings sei es nach den vorangegangenen...

  • Sonthofen
  • 15.10.18
  • 715× gelesen
Lokales
Angelika Schorer verteidigte ihr Mandat als Stimmkreisabgeordnete im Ostallgäu . Doch auch sie blieb deutlich unter dem Ergebnis früherer Landtagswahlen. Dementsprechend gedämpft war die Stimmung beim Wahlabend der CSU in Marktoberdorf. Neben Schorer Bernhard Dinser vom Ortsverband Pfronten.

Landtagswahl 2018
Marktoberdorfer CSU-Abgeordnete Schorer behält Mandat trotz deutlicher Verluste

Die CSU-Direktkandidatin Angelika Schorer hat den Stimmkreis Marktoberdorf zum vierten Mal gewonnen. Allerdings musste Schorer im Vergleich zur Landtagswahl 2013 deutliche Verluste hinnehmen: Sie erhielt 43,0 Prozent der Stimmen; 9,3 Prozentpunkte weniger als bei der Wahl vor fünf Jahren. Starke Verluste erlitt im Stimmkreis 711 (der fast das gesamte Ostallgäu umfasst) auch die SPD. Die Sozialdemokraten blieben mit 6,0 Prozent nur einstellig (2013: 12,4 Prozent). Zweitstärkste Kraft wurden...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.18
  • 671× gelesen
Lokales
Landtagswahlen 2018, Wahlsonntag,Wahlparty der CSU im Rohrbecks.

Landtagswahl
CSU-Politiker muss klare Verluste hinnehmen, gewinnt aber im Memminger Stimmkreis

Memmingen Der alte Stimmkreis-Abgeordnete ist auch der neue: Klaus Holetschek (CSU) wird Memmingen in den nächsten fünf Jahren im Maximilianeum vertreten. Bei der Landtagswahl erzielt er 40,7 Prozent der Erststimmen. „Ein solches Ergebnis kann immer besser sein, aber ich freue mich, dass ich den Stimmkreis wieder gewonnen habe“, sagt er in einer ersten Reaktion. Bei der Landtagswahl 2013 hatte er noch 52,4 Prozent der Stimmen erreicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 15.10.18
  • 306× gelesen
Lokales
Der Ministerposten wackelt, doch das Mandat ist sicher: Franz Pschierer freute sich gestern Abend darüber mit seiner Frau Marlies, mit Oberbürgermeister Stefan Bosse, Listenkandidat Dr. Thomas Jahn (von links) sowie dem Bundestagsabgeordneten und Kaufbeurer Ortsvorsitzenden der CSU, Stephan Stracke (rechts).

Landtagswahl 2018
Kaufbeurer CSU-Kandidat Pschierer holt Direktmandat, verliert aber deutlich

Die CSU hat ihr zweitschlechtestes Ergebnis bei den Landtagswahlen in der Geschichte eingefahren. Dennoch empfängt sie ihren Direktkandidaten Franz Pschierer bei der Wahlparty am Sonntagabend in der Essbar mit tosendem Applaus. Denn bei aller Pein, welche die Christsozialen an diesem Abend aushalten müssen: Das Direktmandat im Stimmkreis Kaufbeuren geht klar an Pschierer. Ob er Wirtschaftsminister bleibt, ist allerdings offen. Wie Franz Pschierer auf das Wahlergebnis reagiert hat,...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.18
  • 369× gelesen
Lokales
Wenig erfreut reagierten die CSUler bei der Wahlparty in Kempten, als die ersten Ergebnisse zu sehen waren.

Landtagswahl 2018
CSU in Kempten: "Der Schock ist da"

Die CSUler in Kempten zählten laut den Countdown bis zur ersten Prognose. „ ... Drei, zwei, eins, null“ – Applaus. Der verstummte aber gleich wieder, als das bayernweite Ergebnis der CSU auf der großen Leinwand erschien: 35 Prozent. In einem ersten kurzen Moment gefror manch einem das Lächeln im Gesicht, bei anderen verschwand es komplett. Schnell hatten sich die Parteimitglieder aber wieder gefangen.  Am Ende pendelte sich das Ergebnis im Stimmkreis Kempten bei 34 Prozent ein. In der Stadt...

  • Kempten
  • 15.10.18
  • 302× gelesen
Lokales
Landtagswahl Bayern 2018: Allgäuer Ergebnisse gibt es aktuell auf all-in.de.

Aktuell
Landtagswahl am Sonntag: Allgäuer Ergebnisse auf all-in.de

Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, ist Landtagswahl in Bayern. Auch im Allgäu gehen die Bürger zur Wahl. Am Wahlabend dann die spannenden Fragen: Welche Allgäuer Direktkandidaten kommen in den Landtag? Schneidet die CSU so schlecht ab, wie die Umfragen vorhersagen? Oder gibt es gar eine Überraschung? Auf welches Ergebnis kommen die anderen Parteien? Auf all-in.de sammeln wir die wichtigsten Allgäuer Ergebnisse. Zu finden ab Sonntag, 18 Uhr in unserem Landtagswahl-Special.

  • Kempten
  • 11.10.18
  • 5.023× gelesen
Lokales
Wahlkampf in Wertach: Ministerpräsident Söder spricht im Festzelt.

Wahlkampf
Ministerpräsident Söder spricht in Wertacher Festzelt

Die Musikkapelle Wertach intoniert den Bayerischen Defiliermarsch und er betritt, begleitet von der regionalen Polit-Prominenz, das Festzelt. Wer nicht sein Handy oder eine Kamera zückt, klatscht rhythmisch mit. Schnell wird klar: Für Ministerpräsidenten Markus Söder ist der Wahlkampf-Auftritt für seine CSU am Sonntagvormittag ein Heimspiel. Das Zelt in Wertach ist proppenvoll und seine über einstündige Rede wird immer wieder von Applaus und Bravo-Rufen begleitet. Am Ende erheben sich die...

  • Wertach
  • 17.09.18
  • 1.097× gelesen
Lokales
CSU schickt Dr. Thomas Jahn (44) als Listenkandidat für den Wahlkreis 708 (Kaufbeuren) ins Rennen

Landtagswahl
Dr. Thomas Jahn soll Kaufbeuren im Landtag vertreten

Die CSU Kaufbeuren schickt Dr. Thomas Jahn (44) für den Stimmkreis 708 (Kaufbeuren) ins Rennen um einen Platz auf der schwäbischen Kandidatenliste für die Landtagswahlen im Herbst. Der bayerische Wirtschaftsstaatssekretär Franz Pschierer (Mindelheim) hat den Juristen und Kaufbeurer CSU-Stadtrat vorgeschlagen. Pschierer ist bereits als Direktkandidat des Stimmkreises 708 für die Landtagswahlen nominiert. Dies steht bei Jahn noch aus. Er soll am 21. April in Neusäß von den Delegierten für die...

  • Kempten
  • 16.03.18
  • 739× gelesen
Lokales

Politik
Lions-Talk in Lindenberg findet nicht statt

Der für Montagabend (5. Februar) geplante Lions-Talk mit Bundesminister Dr. Gerd Müller in Lindenberg (Westallgäu) ist kurzfristig abgesagt worden. Der Grund: Die Verhandlungen über die sich abzeichnende Große Koalition dauern länger als erwartet. Der CSU-Politiker wäre direkt aus Berlin angereist. Die Veranstaltung, bei der Müller den Inhalt seines Buches "Unfair! - Für eine gerechte Globalisierung" zum Thema machen sollte, wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. "Er kommt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.18
  • 39× gelesen
Lokales
35 Bilder

Tradition
Viehscheid in Bad Hindelang: Eric Beißwenger will sich für Bergbauern stark machen

'In Bad Hindelang findet heute vielleicht nicht der größte Viehscheid der Region aber sicher der schönste statt', das sagt der CSU-Landtagslistenkandidat Eric Beißwenger aus Unterjoch mit einem Augenzwinkern. Die Tradition des Alpabtriebs ist inzwischen eine feste Institution im Kalender vieler tausender Touristen geworden. Sie alle wollen sehen, ob die Tiere geschmückt ins Tal marschieren und auch ein Kranzrind dabei ist - Das Zeichen für einen glücklichen Sommer in den Bergen. Denn nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.13
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019