Alles zum Thema Csu

Beiträge zum Thema Csu

Lokales
Nico Sentner, Immenstädter Bürgermeisterkandidat von JA Immenstadt und CSU.

Kommunalwahl 2020
CSU Immenstadt nominiert ihren Bürgermeisterkandidaten

Im Zuge der Kommunalwahlen im März 2020 wählt Immenstadt eine(n) neue(n) Bürgermeister(in). Die Immenstädter CSU hat jetzt entschieden, wen sie zur Wahl aufstellt: Nico Sentner (33), Diplom-Bankbetriebswirt aus Immenstadt. Die politische Gruppierung JA Immenstadt hatte Sentner bereits nominiert, die CSU schließt sich dem an. "Nico Sentner bringt tolle Voraussetzungen mit und vor allem sprechen wir wieder um Immenstadt und nicht um Personen oder Befindlichkeiten“, so die Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.19
  • 2.463× gelesen
Lokales
Alfons Hörmann

Kommunalwahl 2020
Sulzberger Sportfunktionär Alfons Hörmann als Landratskandidat der CSU im Gespräch

Die Nachricht verbreitet sich auch beim politischen Gegner wie ein Lauffeuer: Bei der Oberallgäuer CSU ist der Unternehmer und Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, als Landratskandidat im Gespräch. Er ist einer von fünf möglichen Bewerbern, mit denen eine sogenannte Findungskommission nach der Absage des Scheidegger Bürgermeisters Ulrich Pfanner in den vergangenen Wochen Gespräche geführt hat. Die CSU wird ihren Kandidaten am 1. August bei einer...

  • Sulzberg
  • 15.07.19
  • 529× gelesen
Lokales
Thomas Kreuzer aus Kempten

Klimaschutz
CSU-Politiker Thomas Kreuzer aus Kempten sieht CO2-Steuer kritisch

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) will einen eigenen Klimaschutzplan für den Freistaat vorlegen. Es soll ein Paket mit 100 Maßnahmen werden, über das die Politiker am Donnerstag im Bayerischen Landtag diskutierten.  Umweltminister Thorsten Glauber möchte mit Maßnahmen vom Schutz der Moore bis zur Gebäudesanierung den Ausstoß von Schadstoffen deutlich reduzieren. Außerdem fordert er die Einführung eines Preises für den Ausstoß von Kohlendioxid und stellt sich damit gegen...

  • Kempten
  • 05.07.19
  • 755× gelesen
Lokales
CSU Buchloe kürt Bürgermeisterkandidat Robert Pöschl.

Kommunalwahl
Bürgermeisterkandidat: Buchloer CSU setzt auf Robert Pöschl

Die Buchloer CSU setzt auf Robert Pöschl. Am Montagabend nominierte die Partei den 48-Jährigen aus dem Stadtteil Lindenberg als Bürgermeisterkandidat. Das Votum für den Kreiskämmerer des Landkreises Ostallgäu fiel einstimmig aus – „ein starkes Signal und ein guter Rückenwind“, wie CSU-Ortsvorsitzender Franz Nusser am Ende der Nominierungsversammlung urteilte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 03.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 02.07.19
  • 1.158× gelesen
Lokales
Symbolbild. Memmingen sei bestens für das Mobilitätsprojekt geeignet, da es dort vom Flugzeug bis zum Fahrrad quasi alle Verkehrsarten gebe.

Stadtteilgespräch
Memmingen soll Pilotprojekt für Mobilität werden

„Steinheim ist der prosperierende Stadtteil Memmingens.“ Das betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Stadtteilgespräch im Feuerwehrgerätehaus in Steinheim, das der CSU-Ortsverband organisiert hatte. An dem Gespräch nahm auch Hans Reichhart, bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, teil. Der Minister hatte Neuigkeiten im Gepäck. Vor rund 100 Besuchern berichtete der CSU-Politiker, dass er mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek ein Mobilitätsprojekt nach...

  • Memmingen
  • 29.06.19
  • 3.616× gelesen
Lokales
Archivbild. Vier Oberstdorfer Fraktionen suchen einen Kandidaten. Jetzt begründen sie den Schritt und kritisieren Amtsinhaber Mies.

Kommunalwahl
Vier Oberstdorfer Fraktionen suchen einen Bürgermeisterkandidaten

Eine bürgernahe Führungspersönlichkeit mit visionärem Gestaltungswillen, Verhandlungsgeschick und Dialogfähigkeit: So lautet die Stellenbeschreibung, die vier Oberstdorfer Gemeinderatsfraktionen im Mai veröffentlicht haben. CSU, Unabhängige Oberstdorfer Liste (UOL), Allianz für Oberstdorf/FDP und Grüne suchen gemeinsam per Annonce einen Bürgermeisterkandidaten für Oberstdorf. Jetzt begründeten Vertreter aller Fraktionen im Gespräch mit unserer Zeitung den Schritt und übten dabei deutliche...

  • Oberstdorf
  • 29.06.19
  • 1.907× gelesen
  •  1
Lokales
Maximilian Eichstetter, CSU-Kandidat für das Bürgermeisteramt in Füssen

Kommunalwahl
Füssener CSU setzt bei Bürgermeisterwahl 2020 auf Maximilian Eichstetter

Es hat sich schon länger abgezeichnet, nun ist es offiziell: Für die CSU soll Maximilian Eichstetter als Kandidat für das Bürgermeisteramt in Füssen ins Rennen gehen. Dafür haben sich die Vorstandschaft des Ortsverbandes und die Stadtratsfraktion bei einem internen Treffen ausgesprochen. Einstimmig sprachen sie sich dafür aus, den 34-Jährigen als Bürgermeister-Kandidaten für die im September stattfindende Mitgliederversammlung zur Nominierung vorzuschlagen. Eichstetter dankte für das...

  • Füssen
  • 26.06.19
  • 1.149× gelesen
Lokales
Feierten gemeinsam den 90. Geburtstag des Füssener Kneipp-Vereins (von links): Landrätin Maria Rita Zinnecker, Ingeborg Pongratz (Landesvorsitzende Kneipp-Bund), Bürgermeister Paul Iacob, Ehrenvorsitzende Cilly Kahle, Vorsitzende Carola Schweiger, Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (Präsident Kneipp-Bund), Professor Angela Schuh und Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier.)

Gesundheit
Festakt in Füssen: Die Lehre Sebastian Kneipps ist moderner denn je

Keineswegs angestaubt oder altbacken, sondern „moderner denn je“ sei die Lehre des berühmten Pfarrers Sebastian Kneipp. Das betonte Carola Schweiger, Vorsitzende des Füssener Kneipp-Vereins, beim Festakt anlässlich des 90. Geburtstags des Vereins. Warum selbst das heutige Gesundheitssystem von Kneipps Theorien profitieren kann, erläuterte der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek, zugleich Präsident des Kneipp-Bundes, der nach eigenen Angaben mit 1.200 Kneipp-Vereinen, zertifizierten...

  • Füssen
  • 16.06.19
  • 710× gelesen
Lokales
Spitzengespräch zur Düngeverordnung im Bayerischen Landtag mit Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber
10 Bilder

Widerstand
Spitzengespräch zur Düngeverordnung im Bayerischen Landtag: Günzacher Landwirte intervenieren

Die Verpflichtung zur bodennahen Düngung per Schleppschlauch/Schleppschuh ab 2025 hat in der Landwirtschaft und insbesondere bei Allgäuer Bergbauern erheblichen Widerstand ausgelöst. Eine Gruppe von Landwirten aus Günzach und Obergünzburg hatte gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten der Freien Wähler Bernhard Pohl eine Petition formuliert, die die Grünlandwirte von der Verpflichtung ausnehmen soll, mit großen Tanks per Schleppschuh oder Schleppschlauch düngen zu müssen. Außerdem wollen die...

  • Günzach
  • 16.06.19
  • 1.458× gelesen
Lokales
Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden.
7 Bilder

Landwirtschaft
"Volksbegehren - Rettet die Bauern": 220 Besucher bei Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden

Unter dem Motto veranstaltete der BBV-Kreisverband Unterallgäu eine dreistündige, höchst emotionsgeladene Podiumsdiskussion, die über 220 Interessierte nach Mittelrieden lockte. Einig waren sich die Diskutanten auf dem Podium, dass zum Erhalt der Bauern zwingend etwas geschehen muss. Einig waren sich auch die meisten Diskussionsteilnehmer darüber, dass vieles in dem Volksbegehren "praxisfremd und nicht umsetzbar" ist: Man müsse "miteinander reden und jeder – nicht nur die Bauern – muss...

  • Oberrieden
  • 14.06.19
  • 1.683× gelesen
Lokales
Beschmierte und zerstörte Wahlplakate

Wahlkampf
Memminger ÖDP und CSU klagen über viele kaputte Plakate bei der Europawahl

Die Europawahl ist vorbei, doch beim Abräumen der Plakate gab es so manche böse Überraschung. So klagt die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz darüber, dass besonders viele Wahlplakate ihrer Partei beschädigt oder beschmiert wurden. „Wir nehmen seit 1986 an jeder Wahl teil und müssen leider festhalten, dass noch nie so viele Plakate unauffindbar abgenommen, mutwillig zerstört, überklebt oder verunstaltet wurden wie bei dieser EU-Wahl.“ Dabei sei ein solcher Plakat-Vandalismus kein...

  • Memmingen
  • 12.06.19
  • 333× gelesen
Lokales
Anton Klotz, Oberallgäuer Landrat (Archivbild)

Alternative Energien
Teststrecke für Wasserstoff-Zug: Vorstoß vom Oberallgäuer Landrat Klotz findet Fürsprecher

Der Vorstoß von Anton Klotz (CSU), das Allgäu zur Testregion für Wasserstoffzüge zu machen, nimmt an Fahrt auf. Landes- und Bundespolitiker aus der Region unterstützen das Ansinnen des Oberallgäuer Landrats und Aufsichtsratsvorsitzenden der Allgäu GmbH. Auch aus Wirtschaft und Tourismus ist Rückenwind für Klotz zu spüren. Dieser ist zuversichtlich, dass das Bayerische Wirtschaftsministerium bereits im Sommer die Weichen für einen baldigen Testlauf stellen wird. Klotz will dem „Dieselloch...

  • Kempten
  • 08.06.19
  • 314× gelesen
  •  1
Lokales
Waldexkursion in der Teufelsküche bei Obergünzburg mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Landrätin Maria Zinnecker und der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer.

Politik
Mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner auf Waldexkursion in Obergünzburg

Eine besondere Waldexkursion in der Teufelsküche bei Obergünzburg mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner ist auf großes Interesse gestoßen. Zur Waldbegehung für Frauen kamen fast 100 Teilnehmerinnen. Einige waren extra bis von Pfronten und Schongau angereist. Das wiederum lag möglicherweise auch an der politischen Frauenpower, die sich in Greggen versammelte: Die Einladung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren hatten sowohl die Landtagspräsidentin Ilse Aigner...

  • Obergünzburg
  • 30.05.19
  • 1.295× gelesen
  •  1
Lokales
Thomas Kreuzer gibt für die CSU im Landtag den Ton an. Am Donnerstag feiert der Allgäuer seinen 60. Geburtstag.

Porträt
Allgäuer CSU-Politiker Thomas Kreuzer feiert 60. Geburtstag

Es gibt Situationen, da wünscht man sich keine Wiederholung. Lieder, wie das alberne „Trulla trulla trullala“, das die Mitarbeiter der Landtags-CSU im April 2013 zum 60. Geburtstag des früheren Fraktionschefs Georg Schmid angestimmt hatten, will Thomas Kreuzer am Donnerstagabend zur Feier seines 60. Geburtstags nicht hören. „Ich hoffe nicht, dass die singen!“, sagt er. Politik ist für den Allgäuer CSU-Mann keine Spaßveranstaltung. Er mag es nüchtern, ernst und sachlich. „Ich mache das gerne...

  • Kempten
  • 23.05.19
  • 269× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Vorstandswahlen
Personalstreit in der Oberallgäuer CSU geht weiter

Die internen Querelen bei der CSU-Oberallgäu werden heute Abend bei den Vorstandswahlen zu einem Umbruch führen: Die bisherigen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Joachim Konrad und Hans-Peter Rauch ziehen sich frustriert zurück, Manfred Baldauf will eine erneute Kandidatur vom Verlauf der Veranstaltung abhängig machen. CSU-Kreisvorsitzender Eric Beißwenger nahm im Vorfeld der Neuwahlen an einer Sitzung der CSU-Kreistagsfraktion nicht teil, während der die personellen Verwerfungen heftig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.19
  • 616× gelesen
Lokales
Maria Rita Zinnecker (CSU)

Landratswahl
Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) will zweite Amtszeit

„Maria Rita Zinnecker wird für die CSU erneut als Landratskandidatin ins Rennen gehen.“ Dies gab Kreisvorsitzende Angelika Schorer nach einer gemeinsamen Klausurtagung von CSU-Kreisvorstand, Kreistagsfraktion und einigen CSU-Bürgermeistern bekannt. Der Landkreis habe sich unter Zinnecker sehr positiv entwickelt, heißt es zur Begründung in einer Pressemitteilung der CSU. Die bei der Klausurtagung anwesenden Kommunalpolitiker stünden geschlossen hinter einer erneuten Kandidatur. Auch die...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.19
  • 1.146× gelesen
Lokales
Blumiges aus Politiker-Mund: Franz Pschierer (links) und Bernhard Pohl sprechen über den Erfolg ihrer Haushaltsinitiativen.

Politik
Die Landtagsabgeordneten Pschierer (CSU) und Pohl (FW) heben in Kaufbeuren ihre ganz persönliche Koalition aus der Taufe

Der Lenz ist da. Draußen erwacht die Natur. Und im Kaufbeurer Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (FW) erblüht eine Männerfreundschaft, die vor einem halben Jahr so unwahrscheinlich war wie ein Tänzelfest ohne Kaiser. Damals – das war vor der Landtagswahl mit den historischen Verlusten für die Christsozialen. CSU-Mann Franz Pschierer (Mindelheim) arbeitete neben seiner Abgeordnetentätigkeit als bayerischer Wirtschaftsminister und war von Oppositionspolitiker Pohl zeitweise nur...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.19
  • 875× gelesen
Lokales
Neu aufgestellt hat sich die Füssener CSU bei ihrer Ortshauptversammlung. Unser Bild zeigt den Vorstand mit Gästen (von links): Schriftführerin Jutta Ehlermann (neu), der stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Dr. Alois Kling, Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Landrätin Maria Rita Zinnecker, die stellvertretende Vorsitzende Melanie Matl, der Vorsitzenden Maximilian Eichstetter (neu), Schatzmeister Peter Hartung (bisheriger Vorsitzender) und der stellvertretende Vorsitzenden Christoph Weisenbach. Es fehlt die stellvertretende Vorsitzende Nicole Eikmeier.

Politik
Füssens CSU stellt sich neu auf und bläst zum Angriff aufs Rathaus

„Nach drei Jahren Vorbereitung sind wir bereit für den Wahlkampf.“ Das versicherte Maximilian Eichstetter am Samstagabend bei der Ortshauptversammlung der Füssener CSU, bei der er als Nachfolger von Peter Hartung zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Wen die Partei bei der Wahl 2020 als Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen schicken will oder ob er selbst antritt, sagte der 33-Jährige nicht: „Das werden wir zu gegebener Zeit tun.“ Klar sei aber, dass die Partei den Chefsessel im Rathaus...

  • Füssen
  • 31.03.19
  • 1.530× gelesen
Lokales
Sarah Knobloch, CSU-Ortsvorsitzende in Immenstadt.

Podcast
Jung, ("zufällig") weiblich - CSU: Sarah Knobloch (25) ist die Neue an der Spitze der Immenstädter CSU

Klischees - immer wieder gerne. Eine junge Frau, Sarah Knobloch (25) hat den Vorsitz des CSU-Ortsverbandes Immenstadt übernommen. Jung, weiblich, CSU: erwartet man so nicht unbedingt. Sarah Knobloch hat Politik studiert und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kemptener Büro von Bundesminister Dr. Gerd Müller. Wie sie ihre neue Rolle sieht, wie sie mit Klischees umgeht, warum sie bei den Schüler-Demos "Fridays For Future" als Schülerin auf jeden Fall dabei gewesen wäre, was sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.19
  • 5.172× gelesen
  •  1
Lokales
Mitglied des Landtages Bernhard Pohl (Freie Wähler, links) und Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU).

Zusammenarbeit
Kaufbeurens Oberbürgermeister Bosse und Abgeordneter Pohl im Dauerclinch

Zum Wohle der Stadt wollten Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) und der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) eigentlich nach der Landtagswahl im Herbst 2018 gut zusammen arbeiten. Doch die Alphatiere bekommen das nicht hin. Es vergeht kaum eine Sitzung des Stadtrats oder eines Ausschusses, in der die Politiker nicht aneinander geraten. Zudem scheinen beide gerne übereinander zu reden, wenn der andere gerade nicht da ist. So schaffte es Bosse in der jüngsten Stadtratssitzung die...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.19
  • 1.730× gelesen
Lokales
Symbolbild. Gekürt wird der Landratskandidat erst nach parteiinternen Vorstandswahlen im Mai. Erst dann, sagen alle CSU-Granden, seien die parteiinternen „Karten für die nächsten Jahre gemischt“.

Kandidatensuche
Kommunalwahlen 2020: Oberallgäuer-CSU sucht Kandidaten für Landratsposten

Die Oberallgäuer CSU sucht für die im Frühjahr 2020 anstehenden Kommunalwahlen einen Kandidaten für den wichtigsten Posten, der im Landkreis zu vergeben ist: den des Landrats. Einige erfolgreiche Politiker haben nach Anfragen bereits abgesagt. Über den verbleibenden Kandidatenkreis wird unter anderem bei einer Klausurtagung der Kreis-CSU an diesem Samstag diskutiert. Im Gespräch sind zurzeit der Kreisvorsitzende Eric Beißwenger, Ralph Eichbauer und Hans-Peter Rauch. Bis zur Kommunalwahl im...

  • Kempten
  • 23.02.19
  • 546× gelesen
Lokales
Großzügige Räume, die sich wie in der nagelneuen Innsbrucker Bibliothek auch als Treffpunkt eignen, wünschen sich viele auch für Kempten.

Konkreter Vorschlag
Keine einheitliche Meinung der Stadtratsfraktionen zum Standort der Kemptener Stadtbibliothek

Viele Bürger sind verunsichert, manche inzwischen genervt: Obwohl seit fast zwei Jahren der Neubau einer Stadtbibliothek intensiv diskutiert wird, gibt es noch kein Raumprogramm und auch die Standortfrage ist offen. Im Stadtrat, der letztlich die Entscheidungen trifft, zeichnet sich zum Standort keine einheitliche Meinung ab. Mit dem Vorschlag Zumsteinwiese hat Oberbürgermeister Thomas Kiechle derzeit nicht einmal die eigene CSU-Fraktion geschlossen hinter sich. Die bestehende Bücherei in...

  • Kempten
  • 19.01.19
  • 314× gelesen
Lokales
Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller (CSU).

Entwicklungsminister Müller fordert bei CSU-Neujahrsempfang in Heimenkirch flächendeckend schnelles Internet

Er kam quasi direkt aus Afrika über Kempten ins Westallgäu: Nach 27 Stunden Anreise stand Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller im Mittelpunkt des CSU-Neujahrsempfanges in Heimenkirch. Dort bekam er viel Lob für seine Arbeit – auch von Nicht-Parteimitgliedern. „Sie sind das politische Aushängeschild unserer Region und trotzdem können wir uns auf Augenhöhe unterhalten“, sagte Heimenkirchs Bürgermeister Markus Reichart (Grüne). Mehrere Defekte an Flugzeugen hatten Müller länger als...

  • Heimenkirch
  • 15.01.19
  • 258× gelesen
Lokales
Entspannt beobachtet Reinhard Kremmling, ehemals CSU-Ortsvorsitzender von Görisried (hier in seinem Garten mit seinen Dackeln Jenny und Leopold), das politische Geschehen. Nachdem er sich massiv über den Rechtsruck seiner Partei geärgert hatte, trat er im Juni aus der Partei aus. Diese Entscheidung hat der CSU-Kritiker, der auch schon bundesweit Schlagzeilen machte, nicht bereut.

Interview
CSU-Kritiker Kremmling aus Görisried äußert Zweifel an Söders Glaubwürdigkeit

„Wenn man weiß, welchen Aufwand Herr Söder an Fasching mit seinen Masken betreibt, kann man ihn getrost für einen Meister der politischen Maskerade halten“, sagt CSU-Kritiker Reinhard Kremmling im Interview. „Wie wandlungsfähig er ist, sieht man daran, dass er vor einigen Wochen selbst noch Anti-Asylparolen von sich gegeben hat, jetzt aber deutlich moderater auftritt als Dobrindt oder Seehofer“, meint Kremmling. Im Interview mit dem früheren Görisrieder CSU-Ortsvorsitzenden Reinhard...

  • Görisried
  • 19.10.18
  • 682× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019