Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Die bayerische "Krankenhaus-Ampel" zeigt weiterhin "Grün". (Symbolbild)
3.229× 11

Corona in Bayern
"Krankenhaus-Ampel" am Sonntag

Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur für die 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz ausschlaggebend.  Warnstufe weiterhin bei "Grün" Auch am Sonntag steht die "Krankenhaus-Ampel" in Bayern weiter auf "Grün". In den vergangenen sieben Tagen kamen laut dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit insgesamt 275 Patienten mit einer Corona-Infektion in bayerische Krankenhäuser. Erst wenn über 1.200 Patienten innerhalb...

  • Kempten
  • 17.10.21
Maria Rita Zinnecker und Stefan Bosse werden immer wieder beschimpft.
4.225× 22 Video

Neue Dimensionen der Aggressivität
Beleidigt und bedroht: Zinnecker und Bosse erstatten Anzeige

Immer wieder werden Politikerinnen und Politiker angefeindet. Das ist nichts Neues. Doch während der Corona-Pandemie haben Beleidigungen und Bedrohungen neue Dimensionen angenommen. Auch die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) wurden bereits Opfer von Beleidigungen. "Es hat jetzt zugenommen", bestätigt Bosse im Gespräch mit all-in.de. Zinnecker stimmt dem zu: "Es ist in den letzten anderthalb Jahren verstärkt worden."...

  • 17.10.21
In Bayern liegt die Inzidenz am Sonntag bei 109,0. (Symbolbild)
6.186× 8

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte am Sonntag: Drei Allgäuer Regionen über 100

Am Sonntag meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 72,7. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz bei 109,0. Im Allgäu weist die kreisfreie Stadt Kempten die höchste Inzidenz auf. Laut dem RKI liegt der Inzidenzwert dort bei 171,2. Alle Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag(Stand: Sonntag, 17. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Lindau: 56,0 (Vorwoche: 64,6) Stadt Kaufbeuren: 62,7 (Vorwoche: 26,9) Landkreis Ravensburg: 75,9 (Vorwoche: 51,4 ) Stadt...

  • Kempten
  • 17.10.21
Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag. (Symbolbild)
10.613× 8

Pandemie
Corona im Allgäu: Alle Inzidenzwerte vom Samstag

Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist leicht gestiegen und liegt am Samstag bei 70,8 Fällen/100.000 Einwohner. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen stieg am Freitag um 10.949 Fälle. Das Robert-Koch-Institut registrierte 75 weitere Todesfälle. In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 105,2. Bayernweit übermittelten die Gesundheitsämter am Freitag 2.569 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 14 weitere Todesfälle. Im Allgäu befinden sich derzeit noch die Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu...

  • Kempten
  • 16.10.21
Die Corona-Pandemie hat dem Tourismus im Allgäu enorm geschadet. (Symbolbild)
1.946× 3 2 Bilder

Podcast Mit Simone Zehnpfennig von der Allgäu GmbH
Tourismus im Allgäu: Wird jetzt endlich alles gut?

Die Skisaison seht vor der Tür. Nach aktuellem Stand der Corona-Regeln dürfen Skilifte öffnen. Und auch Hotellerie und Gastronomie können Gäste empfangen - wenn auch weiterhin mit gewissen Einschränkungen. Simone Zehnpfennig, Pressesprecherin der Allgäu GmbH, blickt zuversichtlich Richtung Wintersaison. Sehr guter August für den Tourismus im AllgäuIn der Hotellerie lässt sich schon jetzt ein positiver Trend erkennen. "2019 war das beste Tourismus-Jahr seit wir die Zahlen aufzeichnen", erzählt...

  • 15.10.21
Corona-Test (Symbolbild).
10.555× 25

Wegen Inzidenz
Ab Sonntag: 3G-Regel in Kaufbeuren wird schon wieder ausgeweitet

Die Stadt Kaufbeuren hat an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 35 überschritten. Daher wir die 3G-Regel im Gebiet der Stadt Kaufbeuren wieder ausgeweitet. Die neuen Regeln treten am Sonntag, 17. Oktober, in Kraft. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Erst am Donnerstag war die 3G-Regel in vielen Bereichen aufgehoben worden. Weil die Inzidenz nun aber wieder Anstieg, werden die Regeln wieder verschärft. Die 3G-Regel gilt ab Sonntag nun unter anderem wieder in folgenden...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.21
Die aktuellen Corona-Inzidenzwerte im Allgäu: Anstieg in den meisten Kreisen. (Symbolbild)
8.592× 4

Teils deutlicher Anstieg
Corona-Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag

Deutschlandweit steht die 7-Tage-Inzidenz am Freitag bei 68,7 Infektionen je 100.000 Einwohner. Die Zahl der am Donnerstag an das Robert-Koch-Institut (RKI) übermittelten Neuinfektionen liegt bei 11.518. Weiter verzeichnet das RKI 65 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.  Die bayerischen Gesundheitsämter meldeten 2.654 Neuinfektionen und weitere 20 Todesfälle. Seit Beginn der Pandemie registrierte das RKI allein in Bayern damit 15.844 Corona-Tote. Die 7-Tage-Inzidenz...

  • Kempten
  • 15.10.21
Nachrichten
253×

Die Gartenschau ist zu ende
144 Tage Grünen und Blühen in Lindau

Nach 144 Tagen ist am vergangenen Wochenende die Gartenschau in Lindau zu Ende gegangen. 144 Tage die für die Organisatoren nicht leicht waren. Coronabeschränkungen und ein verregneter Sommer waren denkbar schlechte Voraussetzungen für das Open-Air Kultur-Event direkt am Bodensee, das die Gartenschau werden sollte. Wie also sieht die Bilanz aus?

  • Lindau
  • 14.10.21
Weihnachtsmärkte können in diesem Winter ohne größere Einschränkungen stattfinden.
8.991× 3

Grünes Licht von Aiwanger und Holetschek
Weihnachtsmärkte in Bayern: Kein 3G, keine Maskenpflicht, kein Ausschankverbot

Die Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Hubert Aiwanger, und Gesundheit, Klaus Holetschek, geben grünes Licht für Weihnachtsmärkte in Bayern. Am Mittwoch haben sie ein gemeinsames Konzept für die Durchführung vereinbart. Die Märkte können dementsprechend in diesem Winter ohne größere Einschränkungen wie 3G-Pflicht und Maskenpflicht, Umzäunung der Marktfläche und Ausschankverbot von Alkohol stattfinden. Ein detailliertes Rahmenhygienekonzept für Weihnachtsmärkte soll zeitnah abgestimmt...

  • 14.10.21
Auch in diesem Winter gelten Corona-Regeln in den Skigebieten.
2.339×

Winter
Corona-Regeln: Das gilt auf Tirols Skipisten

Die Skisaison am Stubaier Gletscher in Tirol ist eröffnet. Ganze 40 Zentimeter Neuschnee gab es dort in den letzten Tagen. Anders als im vergangenen Winter soll es heuer weniger chaotisch zugehen. Es gelten aber weiterhin Corona-Regeln. In den Liften und in den geschlossenen Anstehbereichen herrscht FFP2-Maskenpflicht. Und das soll auch kontrolliert werden. Zudem gilt in allen österreichischen Skigebieten die 3G-Regel. Wie eine Kontrolle in der Praxis funktionieren soll, ohne dass es zu...

  • 14.10.21
Der Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren soll dieses Jahr wie geplant stattfinden. (Symbolbild)
1.038×

Vom 26. November bis 22. Dezember
Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren soll stattfinden: Das ist geplant

Der Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren soll dieses Jahr wie geplant stattfinden. Das teilt Tobias Müller, Pressesprecher der Stadt, auf Anfrage von all-in.de mit. Demnach befinde man sich bei den Planungen in der Endphase. Weitere Details könne die Stadt allerdings erst nach der Bekanntgabe der Hygieneverordnung für Weihnachtsmärkte durch die Landesregierung bekanntgeben. Aiwanger und Holetschek geben grünes Licht Am Mittwoch haben die beiden bayerischen Minister Hubert Aiwanger (Wirtschaft) und...

  • Kaufbeuren
  • 14.10.21
In vielen Bereichen brauchen Ungeimpfte in Kaufbeuren ab Donnerstag zunächst keinen Corona-Test mehr. (Symbolbild)
21.094× 45 1

Dreimal unter 35
3G-Regel in Kaufbeuren fällt heute, aber...

Am Donnerstag fällt die 3G-Regel in Kaufbeuren in vielen Bereichen. Das geht aus einer amtlichen Bekanntmachung der Stadt hervor. Die Inzidenz in der kreisfreien Stadt lag drei Tage in Folge unter dem Grenzwert von 35. 3G-Regel entfällt in folgenden Bereichen Kinos, Fitnessstudios, Theater, Gastronomie, Hotels und andere Beherbergungsbetriebe, Konzerthäuser, Bäder, Thermen, Saunen,Freizeitparks,Fahrschulenund beim Friseur und anderen körpernahen Dienstleistungen, "bei denen eine körperliche...

  • Kaufbeuren
  • 14.10.21
FFP2-Maske (Symbolbild)
8.616× 5

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag: Inzidenzen steigen an

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt nach Angaben des Robert-Koch Instituts (RKI) aktuell bei 67,0. Dem RKI wurden von Mittwoch auf Donnerstag 12.382 neue Fälle gemeldet. In Bayern liegt die Inzidenz aktuell bei 96,7 und damit deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt. Im Allgäu hat die Stadt Kempten mit 133,4 die höchste Inzidenz. Die niedrigste Inzidenz weist mit 43,9 momentan der Landkreis Lindau auf. Mit Ausnahme von Lindau und Memmingen sind die Inzidenzen in den Allgäuer Regionen im...

  • 14.10.21
Die 3G-Regel gilt in Bayern jetzt auch für Beschäftigte mit Kundenkontakt. (Symbolbild)
17.628× 130

Mitarbeiter mit Kundenkontakt betroffen
Bayern weitet 3G-Regel aus

In Bayern wurde die 3G-Regel am Dienstag ausgeweitet. In sämtlichen Bereichen, in denen diese Regel gilt, müssen sich neben den Besuchern ab dem 19. Oktober auch alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt daran halten. Dementsprechend müssen auch Betreiber, Beschäftigte und Ehrenamtliche mit Kundenkontakt gegen Corona geimpft, genesen oder regelmäßig negativ getestet sein. Das hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen.  Mindestens zwei negative Corona-Tests pro WocheTeilweise reicht ein...

  • 13.10.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu: Kempten und das Ostallgäu verzeichnen derzeit 7-Tage-Werte von über 100. (Symbolbild)
9.010× 17

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Mittwoch: Kempten und das Ostallgäu über 100

Das Robert-Koch-Institut hat am Donnerstag 11.90 neue Corona-Infektionen in Deutschland registriert. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz am heutigen Mittwoch bei 65,4. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorbenen Patienten liegt  nun bei 94.389 - dies ist ein Plus von 92 Todesfällen im Vergleich zum Vortag.  In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Freitag bei 91,4. Die Zahl der Coronainfektionen stieg um 2.567 Fälle. Bayernweit registrierte das RKI am Donnerstag 20 weitere...

  • Kempten
  • 13.10.21
Aktuell steht die "Krankenhaus-Ampel" in Bayern weiter auf Grün. (Symbolbild)
44.490× 318 3

Coronavirus
"Krankenhaus-Ampel" in Bayern steht auch am Dienstag auf "Grün"

Momentan entscheidet eine sogenannte "Krankenhaus-Ampel" über die Corona-Maßnahmen in Bayern. Nur für die 3G-Regel ist weiterhin die Inzidenz ausschlaggebend.  Warnstufe weiterhin bei "Grün" Auch am Dienstag steht die "Krankenhaus-Ampel" in Bayern weiter auf "Grün". In den vergangenen sieben Tagen kamen laut dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit insgesamt 235 Patienten mit einer Corona-Infektion in bayerische Krankenhäuser. Erst wenn über 1.200 Patienten innerhalb...

  • 12.10.21
Auch beim BRK müssen, bis auf wenige Ausnahmen, alle für Corona-Tests bezahlen.
11.059× 69

Seit Montag
Ende der kostenlosen Coronatests: So sind die Reaktionen in der Kemptener Innenstadt

Seit Montag ist sie vorbei, die Zeit der kostenlosen Coronatest für alle. Schnelltests werden 10 bis 20 Euro kosten, PCR-Tests zwischen knapp 70 und bis zu 140 Euro. Wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen darf, muss weiterhin nichts für einen Test bezahlen. Unter anderem für Kinder, Jugendliche und Schwangere sind zumindest vorerst noch von den Kosten befreit. Wohl mehr Corona-Impfungen in KemptenDas Bayerische Rote Kreuz hat eine Zunahme der Erstimpfungen in Kempten...

  • Kempten
  • 12.10.21
Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine bundesweite Inzidenz von 65,8. (Symbolbild)
8.794× 1

Corona-Übersicht
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine bundesweite Inzidenz von 65,8. In Bayern ist der Wert mit 92,3 deutlich höher. Bis auf den Landkreis Ostallgäu und die kreisfreie Stadt Kempten liegen alle Allgäuer Regionen unter diesem Wert. Den niedrigsten Inzidenzwert hat mit 26,9 die kreisfreie Stadt Kaufbeuren. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 12. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 26,9 (Vorwoche: 42,2) Landkreis Ravensburg: 49,3 (Vorwoche:...

  • 12.10.21
Am Freitag ist der Impfbus wieder in Memmingen unterwegs.
971× 8

Corona-Impfung
Impfbus macht am Freitag Halt in Memmingen

Am Freitag, 15. Oktober 2021 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr steht der Impfbus zur Schutzimpfung gegen Covid-19 auf dem Parkplatz der Moschee des Memminger Kultur-und Integrationsvereins e.V., Eduard-Flach-Straße 3, in Memmingen. Es kommt überwiegend der Impfstoff "Johnson & Johnson" zum Einsatz. Die Besonderheit dabei ist, dass bei diesem Impfstoff eine einmalige Impfung genügt, das heißt wer Terminschwierigkeiten wegen einer Zweitimpfung befürchtet, hat hier einen einfacheren Weg, um den vollen...

  • Memmingen
  • 11.10.21
Der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen e. V. (BSD) hat Gesundheitsminister Jens Spahn zu einem Bordellbesuch eingeladen. (Symbolbild)
1.213× 2

Wegen despektierlicher Aussagen
Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen lädt Jens Spahn zu Bordellbesuch ein

Der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen e. V. (BSD) hat Gesundheitsminister Jens Spahn zu einem Bordellbesuch eingeladen. Der Verband wolle laut einem öffentlichen Brief Spahn "umfassend Einblicke in die Vielfalt unserer Branche geben". Spahns Aussagen über die Branche während der Corona-Pandemie sollen despektierlich gewesen sein.  In dem offenen Brief führt der BSD zwei Zitate auf, die für Verärgerung gesorgt hatten:  "So mussten wir zum Beispiel die Bordelle wieder aufmachen, während die...

  • 11.10.21
Nachrichten
479× 1

Impflicht in Kitas?
Wie steht man an der Kita Memmingen zu einer Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen?

Die Impfquote im Allgäu ist schlecht. Im Unterallgäu liegt sie bei gerade einmal knapp 52 Prozent – weit entfernt von den 65 Prozent, die es bundesweit sind. Auch wegen der schlechten Impfquoten flammt bundesweit immer wieder die Diskussion auf, ob es für bestimmte Berufsgruppen eine Impfpflicht geben soll: zum Beispiel für Bedienstete in Krankenhäusern, oder auch Schulen und Kindergärten. Wir waren genau zu diesem Thema heute in einer Kita in Memmingen unterwegs, den Beitrag dazu sehen sie...

  • Memmingen
  • 11.10.21
Nachrichten
76×

Förderprogramm der Bundesregierung machts möglich
Urlaub trotz schwieriger Zeiten

Urlaub ist in Zeiten wie diesen für viele ein absolutes Luxusgut geworden – und das obwohl der Druck für viele Berufstätige Menschen und auch für Familien in Pandemiezeiten steigt. Die Bundesregierung hat deshalb ein Programm ins Leben gerufen, dass einkommensschwachen Familien einen nahezu kostenlosen Urlaub möglich machen soll. Ein Allgäuer Hotel nimmt an dem Programm teil – und wird von Buchungsanfragen wahrlich überrannt. Es ist viel los im Allgäuhaus in Wertach:

  • Wertach
  • 11.10.21
Coronavirus (Symbolbild).
10.421× 6

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 66,5. Der Freistaat Bayern liegt mit einer Inzidenz von 92,6 deutlich über diesem Wert. Nach wie vor hat der Landkreis Ostallgäu mit 109,9 allgäuweit die höchste Inzidenz. Auch die Stadt Kempten weist aktuell eine Inzidenz von über 100 auf.  Alle Allgäuer Inzidenzwerte am Montag (Stand: Montag, 11. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 26,9 (Vorwoche: 44,8)Stadt Memmingen: 47,3 (Vorwoche: 90,2)Landkreis Ravensburg: 51,1...

  • 11.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ