Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Coronavirus (Symbolbild).
13.339×

Corona-Pandemie
Gesundheitsamt Kempten/Oberallgäu bittet Eltern zu "abgestuften Corona-Tests"

Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu hat sich jetzt mit der Bitte um "abgestufte Tests" an die Eltern von Schülern, deren Schulen von Corona betroffen sind, gewendet.  Zwar sei es nachvollziehbar, dass Angehörige sich durch einen Corona-Test absichern wollen, dennoch sollten diese "abgestuft" erfolgen. Sinnvoll wäre es, sich und die Geschwister der betroffenen Schüler erst dann testen zu lassen, wenn die Reihentests in den Schulen positive Ergebnisse gebracht hätten....

  • Kempten
  • 30.10.20
Auch in vielen Teilen von Lindau herrscht Maskenpflicht.
4.553× 1 2 Bilder

Corona
"Stehen mit dem Rücken zur Wand": So sieht der Alltag im Landratsamt Lindau aus

"Unser Ziel ist der Schutz der Bevölkerung", sagt der Lindauer Landrat Elmar Stegmann bei einem Pressegespräch zum Thema Corona. Man müsse den Blick von den individuellen Situationen auf die gesamte Gesellschaft richten. Immer wieder müsse Stegmann sich mit Beschimpfungen der Bürger in Mails und Social Media auseinandersetzen. Oft geht es dabei um die Maskenpflicht an Schulen. "Die Rechtslage ist, wie sie ist", rechtfertigt sich der Landrat. Deshalb habe er auch kein Verständnis für die...

  • Lindau
  • 30.10.20
Symbolbild
8.264× 1

Anzeige
Kaufbeurer Wirt verstößt gegen Coronaregelung

Der Betreiber eines Restaurant in der Kaufbeurer Innenstadt hat am Donnerstagabend gleich gegen mehrere Corona-Regeln verstoßen. Nach Angaben der Polizei stellten Beamte bei einer Kontrolle Verstöße gegen die Sperrzeitenregelung und die Hygieneauflagen fest. Trotz der Sperrstunde um 21 Uhr befanden sich gegen 22:45 Uhr noch immer Gäste in dem Restaurant. Weiter trug der Wirt im Arbeitsbereich keine Mund-Nase-Maske. Alle Gäste mussten das Restaurant verlassen. Den Restaurantbetreiber erwartet...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.20
Corona (Symbolbild)
159×

Allgemeinverfügung
Leutkirch regelt Maskenpflicht auf Wochen- und Bauernmarkt

Auf dem Leutkircher Wochenmarkt und dem Bauernmarkt gilt seit 19.10.2020 eine Maskenpflicht. Die Stadt Leutkirch hat hierzu heute eine Allgemeinverfügung erlassen, die das im Detail regelt. Für den montags stattfindenden Wochenmarkt und den jeweils am ersten Samstag im Monat stattfindenden Bauernmarkt in der Innenstadt wird innerhalb des Marktgeländes für Kunden, Besucher, Standbetreiber und Verkaufspersonal das Tragen einer nichtmedizinischen Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet. Die hiervon...

  • Leutkirch
  • 30.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
3.668×

Nachholtermin
Technische Störung im Corona-Testzentrum in Kempten verhindert Tests

Am Mittwoch konnten im Corona-Testzentrum in Kempten nicht alle angemeldeten Personen getestet werden. Der Grund war laut einer Pressemitteilung der Stadt ein EDV-Problem. Die Tests können am Donnerstag von 18:30 bis 20 Uhr nachgeholt werden. Die Stadt bittet vor allem die vom Gesundheitsamt angemeldeten Personen, die aufgrund der Störung nicht getestet werden konnten, daran teilzunehmen. Eine erneute Anmeldung ist nicht nötig. Die Personen sollen den noch gültigen QR-Code mitbringen und...

  • Kempten
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
4.427×

Corona
Vorarlberg hat den höchsten Inzidenzwert in ganz Österreich

Vorarlberg hat den höchsten Inzidenzwert in ganz Österreich. Wie vol.at berichtet, gab es dort in den letzten sieben Tagen 351 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner. In allen Vorarlberger Bezirken liegt der Wert bei über 260. Negativer Spitzenreiter ist mit dem Inzidenzwert 541 der Bezirk Dornbirn. Seit Beginn der Pandemie im März wurden 4.388 Vorarlberger positiv auf das Coronavirus getestet, 2.370 davon gelten als genesen. 69 Personen sind aktuell im Krankenhaus, zwölf davon sind...

  • 29.10.20
Mittlerweile steht die Corona-Ampel in allen Allgäuer Landkreisen auf "Dunkelrot". (Symbolbild)
10.406× 2 Bilder

Überblick
Corona-Ampel zeigt in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot"

Die Corona-Ampel zeigt in allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Die Städte Memmingen, Kempten und Kaufbeuren hatten die neue Warnstufe am Sonntag als erstes erreicht. Am Montag kam dann auch der Landkreis Ostallgäu dazu, am Dienstag ebenfalls das Unterallgäu. Seit Mittwoch ist auch der Landkreis Oberallgäu "dunkelrot". Der Landkreis Lindau ist am Donnerstag erstmals in den dunkelroten Bereich gerutscht. Das...

  • 29.10.20
922×

Halloween
Süßes oder Saures: Corona Edition

Von Tür zu Tür gehen, klopfen, klingeln und ne Hand in ne große Schüssel Süßigkeiten stecken. In Corona Zeiten - undenkbar. Hygiene-Experten raten natürlich zum Maskentragen, wenns wirklich von Tür zu Tür gehen soll, aber die Süßigkeiten in der Verpackung desinfizieren, das wäre wie mit Kanonen auf Spatzen schießen. Desinfizieren der Hände und Abstand sind aber weiter wichtig. Kinderärzte raten derweil dieses Jahr immer wieder vor Halloween-Feierlichkeiten ab. Alternativ haben wir ein paar...

  • Kempten
  • 29.10.20
Maskenpflicht an Schulen (Symbolbild)
5.696×

Sicherheit von Schülern und Lehrern
Maske ja oder nein? Das sagt der Lehrerverband zur Maskenpflicht an Schulen

Die Maskenpflicht an Schulen, speziell Grundschulen, wird derzeit stark diskutiert. Masken ja oder nein? Auch für Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), lässt sich die Frage nicht so einfach beantworten. "Die einfache Antwort wäre 'nein'", meint Fleischmann. Der Unterricht leide unter den Masken. Aber trotzdem ist "die Gesundheit der Schüler und Lehrer das Wichtigste", so die BLLV-Präsidentin gegenüber all-in.de. Sind die Infektionszahlen in den...

  • 28.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
33.173× 18

Allgäu-Übersicht
Corona-Ampel in fast allen Allgäuer Regionen auf "Dunkelrot"

+++Update+++ Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Mittwochmorgen laut Medienberichten Probleme bei der Datenübermittlung gehabt. Dadurch waren die Zahlen in diesem Artikel zunächst falsch.  Die Corona-Ampel zeigt in fast allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot" (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Die Städte Memmingen, Kempten und Kaufbeuren hatten die neue Warnstufe am Sonntag als erstes erreicht. Am Montag kam dann auch der Landkreis Ostallgäu...

  • 28.10.20
Symbolbild
3.305×

Corona
Grenzpendler: Landkreis Lindau verzichtet vorerst auf Testergebnisse

Seit vergangenem Freitag müssen Arbeitnehmer, Schüler, Studenten, Handwerker und Selbstständige aus Vorarlberg bei der Einreise nach Deutschland eigentlich einen aktuellen, negativen Coronatest vorlegen - das sieht derzeit die Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung vor. Nun hat das Landratsamt Lindau aber angekündigt, dass die Behörde vorerst auf die Vorlage dieser Nachweise verzichten wird.  Grund: Nach Absprache mit der Bayerischen Staatsregierung sollen sich Grenzpendler künftig über...

  • Lindau
  • 27.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
22.852× 5

Übersicht
Corona-Ampel steht in fast allen Allgäuer Landkreisen auf "Dunkelrot"

Mittlerweile zeigt die Corona-Ampel in fast allen Allgäuer Landkreisen "Dunkelrot". Die Städte Memmingen und Kempten haben die neue Warnstufe am Sonntag als erstes erreicht. Am Nachmittag kam dann auch die Stadt Kaufbeuren dazu. Seit Montag steht die Corona-Ampel auch im Ostallgäu auf "Dunkelrot", seit Dienstag ebenfalls im Unterallgäu. Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen: Memmingen: 131,5 Kempten:...

  • 27.10.20
Berhnhard Pohl, Freie-Wähler-Landtagsabgeordneter aus Kaufbeuren.
4.341× 5 2 Bilder

MdB Stracke hat abgelehnt
Kaufbeurer MdL Pohl nimmt an "Querdenker"-Podiumsdiskussion teil

Der Freie-Wähler-Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl aus Kaufbeuren hat seine Teilnahme an einer Podiumsdiskussion am 21. November von "Querdenken-8341" zugesagt, wie er gegenüber all-in.de bestätigt. Der Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) war ebenfalls angefragt, hat aber eine Teilnahme abgelehnt.  "Wer politische Entscheidungen trifft, muss sich der Diskussion stellen."Pohl nimmt also teil an der Veranstaltung der "Querdenken-8341"-Bewegung, dem Kaufbeurer Ableger der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.20
Sankt-Martins-Umzug (Symolbild)
1.674×

"Ich geh mit meiner Laterne"
Organisatoren entscheiden über St.-Martins-Umzüge im Allgäu

Wie das Landratsamt Ostallgäu mitteilt, hat der Landkreis keine Sankt-Martins-Umzüge abgesagt. Die Verantwortung liege bei den Organisatoren, meist Gemeinden oder Kindergärten. Auch das Landratsamt Oberallgäu beobachtet die Organisation der Umzüge derzeit nicht. Das Ostallgäu ist seit Montag in der dunkelroten Zone der Corona-Ampel. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit derzeit bei 108,4 pro 100.000 Einwohner. Im...

  • 26.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
5.863× 4

Österreichischer Staatsfeiertag
Gesundheitsministerin Huml: Einreise zum Einkaufsbummel nur mit negativem Test erlaubt

Viele Österreicher fahren an ihrem Staatsfeiertag gerne nach Deutschland zum Einkaufen. Das geht am Montag nicht mehr. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat darauf hingewiesen, dass es keine Quarantäne-Ausnahmen zum Zweck des Einkaufens gibt. Die Ministerin stellte am Sonntag klar: "Auch wenn wir unsere österreichischen Nachbarn unter normalen Umständen gerne bei uns haben - ein grenzüberschreitender Reiseverkehr nur für den Einkaufsbummel ist bei der derzeitigen...

  • 26.10.20
Maskenpflicht (Symbolbild)
3.307× 8

Corona
Über 300 Verstöße: Polizei kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht

Am vergangenen Freitag kontrollierte die bayerische Polizei zwischen sieben und 22 Uhr die Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und an öffentlichen Plätzen. Auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West beteiligte sich an den Kontrollen. Unsicherheit über Maskenpflicht an öffentlichen PlätzenNach Angaben der Polizei verliefen die Kontrollen größtenteils positiv. Im öffentlichen Personennahverkehr wurde die Maskenpflicht "in sehr weiten Teilen eingehalten". Bei...

  • 26.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
45.396× 31

Corona
Ampel schaltet in Memmingen, Kempten, Kaufbeuren und Ostallgäu auf "Dunkelrot"

Auch im Allgäu zeigt die Corona-Ampel immer öfter "Dunkelrot". Die Städte Memmingen und Kempten haben die neue Warnstufe am Sonntag als erstes erreicht. Am Nachmittag kam dann auch die Stadt Kaufbeuren dazu. Seit Montag zeigt die Corona-Ampel auch im Ostallgäu "Dunkelrot". Das sind laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen: Memmingen: 149,7Kempten: 104,1Kaufbeuren: 126,1Ostallgäu: 108,4In den drei Städten sowie im...

  • 26.10.20
Polizei (Symbolbild).
11.571× 2 1

Anzeige
Wangen: Ohne Maske aus Geschäft verwiesen und anschließend bei der Polizei aufgetaucht

Ein 45-jähriger Mann ist am Samstagabend in Wangen eines Lebensmittelgeschäfts verwiesen worden, weil er sich weigerte einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Der Mann hatte auf eine ärztliche Befreiung verwiesen, konnte diese aber nicht vorlegen, so die Polizei.  Kurze Zeit später tauchte der Mann auf dem Polizeirevier in Wangen auf und beschwerte sich über den Vorfall. Auch zu diesem Zeitpunkt war er ohne entsprechende Maske unterwegs und konnte auch hier kein entsprechendes Attest vorlegen. Den...

  • Wangen
  • 25.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
53.559× 36

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Symbolbild
32.399× 5

Corona
Landkreis Oberallgäu überschreitet Inzidenzwert von 50

Als letzter Landkreis im Allgäu hat nun auch das Oberallgäu den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Damit treten ab Sonntag, den 25. Oktober 2020 die Regelungen der Stufe "Rot" der Corona-Ampel in Kraft. Ab Sonntag dürfen sich nur noch maximal fünf Personen oder zwei Haushalte bei privaten Feiern, bzw. im öffentlichen Raum und der Gastronomie treffen.An stark frequentierten Plätzen muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Dazu gehören auch...

  • Sonthofen
  • 24.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ