Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

In Sigmarszell hat die Polizei am Freitag in einer Gaststätte die Einhaltung der 2G/3G - Regelungen kontrolliert. Dabei erwischten sie einen Mann der keinen Nachweis vorzeigen konnte. (Symbolbild)
1.951×

Auch Wirt erwarten Konsequenzen
Polizei Kontrolliert Gaststätte in Sigmarszell - Mann (36) ohne 2G Nachweis

In Sigmarszell hat die Polizei am Freitag in einer Gaststätte die Einhaltung der 2G/3G - Regelungen kontrolliert. Dabei erwischten sie einen Mann der keinen Nachweis vorzeigen konnte.  Wirt erwarten Konsequenzen Der 36-jährige Mann hatte keinen 2G-Nachweis und hätte deshalb die Gaststätte gar nicht besuchen dürfen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Auch der Betreiber muss mit einem Nachspiel rechnen. Gegen den Wirt wird dem Landratsamt Lindau...

  • Sigmarszell
  • 04.12.21
Die bundesweite 7-Tages-Inzidenz ist im Vergleich zur Vorwoche leicht gesunken und liegt jetzt bei 442,7 Fällen je 100.000 Einwohner. (Symbolbild)
13.495× 1

Corona-Übersicht
Positiver Trend - Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag

Die bundesweite 7-Tages-Inzidenz ist im Vergleich zur Vorwoche leicht gesunken und liegt jetzt bei 442,7 Fällen je 100.000 Einwohner. Binnen 24 Stunden registrierte das Robert-Koch-Institut (RKI) zuletzt 64.510 Neuinfektionen. Die Zahl der in Verbindung mit Corona verstorbenen Patienten stieg um weitere 378 Personen. Zahlen im Allgäu sinken In Bayern liegt die Inzidenz am heutigen Samstag bis 543,7. Laut RKI meldeten die bayerischen Gesundheitsämter 9.778 Neuinfektionen und 90 verstorbene...

  • Kempten
  • 04.12.21
Winter (Symbolbild).
582×

Tipps vom DAV
Wintersport in Corona-Zeiten - Ein Überblick

Auch in diesem Jahr findet die Wintersportsaison unter besonderen Bedingungen statt. Erste Allgäuer Skigebiete starten in die Saison. Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat einen Überblick über die wichtigsten Regeln und nützliche Tipps für Wintersportfans zusammengestellt.  Gute Planung ist wichtigDass Bergsport gesund ist und die Abwehrkräfte stärkt, ist allgemein bekannt. Gerade in Pandemie-Zeiten sollte besonders viel Wert auf Bewegung und die Stärkung des Immunsystems gelegt werden. Angesichts...

  • 03.12.21
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder wird am Freitag Geisterspiele in Bayern in einer Kabinettssitzung beschließen. (Symbolbild)
10.107× 28

Geisterspiele und Lockdown für Ungeimpfte
Bayerisches Kabinett beschließt neue Corona-Regeln

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte am Donnerstag in einem Statement zur Bund-Länder Konferenz angekündigt für Bayern die Corona-Maßnahmen nachzubessern. Dabei geht es ihm besonders um sogenannte Geisterspiele im Fussball. Am Freitag hat ein Sonder-Kabinett darüber beraten.  Geisterspiele ab SamstagWie Markus Söder zu Beginn der Pressekonferenz mitteilte ist die Inzidenz in Bayern leicht heruntergegangen, das ist eine sehr positive Entwicklung. Allerdings steigt der Bedarf an...

  • 03.12.21
Der Inzidenzwert in Deutschland ist am Freitag wieder gestiegen. (Symbolbild)
15.094× 6

Corona-Übersicht am Freitag
Inzidenzwert in Deutschland steigt wieder: Hier finden Sie die Allgäuer Werte

Von Donnerstag auf Freitag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 74.352 neue Corona-Fälle. Damit steigt die Inzidenz wieder etwas an und liegt laut dem Robert-Koch-Institut aktuell bei 442,1. In Bayern hingegen ist der Wert auf 561,5 gesunken. Trotzdem liegt er noch weit über dem deutschen Durchschnitt. Im Allgäu sind die Inzidenzwerte im Vergleich zur Vorwoche flächendeckend gesunken. Den niedrigsten Wert hat die Stadt Memmingen mit 471,1, den höchsten Wert hat der Landkreis...

  • Kempten
  • 03.12.21
2.432× 5

Teil II: Sind die „Ungeimpften“ schuld?
Corona-Diskussion: Ist eine „Impfpflicht“ verfassungskonform?

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Das Bundesverfassungsgericht hat mit Beschluss vom 19. November 2021 (Az. 1 BvR 781/21, 1 BvR 889/21, 1 BvR 860/21, 1 BvR 854/21, 1 BvR 820/21, 1 BvR 805/21, 1 BvR 798/21) - Verfassungsbeschwerden gegen die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen im Vierten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite („Bundesnotbremse“) zurückgewiesen und...

  • Kempten
  • 02.12.21
Auch die Polizei kontrolliert die Einhaltung der 3G-Regel in öffentlichen Verkehrsmitteln.
879× 2

Öffentliche Verkehrsmittel
3G in Bus und Bahn: Wie kontrolliert die Polizei in Kempten?

Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss in öffentlichen Verkehrsmitteln seit vergangenem Mittwoch einen negativen Corona-Test vorlegen. Die Nachweise sollen stichprobenartig kontrolliert werden. Und zwar von den Verkehrsgesellschaften selbst. So sieht es zumindest das Infektionsschutzgesetz vor. Busfahrer können 3G-Nachweise nicht kontrollierenDoch die Kapazitäten der Busfahrer reichen dafür bei weitem nicht aus. Der 3G-Nachweis soll genauso kontrolliert werden wie die Fahrkarte. Das ist aber...

  • Kempten
  • 02.12.21
Nachrichten
110×

Reisen während Corona
Worin liegt die Schwierigkeit?

Seit fast zwei Jahren beschäftigt uns die Corona-Pandemie. Ein Lockdown nach dem anderen – zuletzt einer im Ostallgäu. Viele Menschen fällt nach der langen Zeit Zuhause die Decke auf den Kopf. Auf Reisen zu gehen ist in der aktuellen Zeit sicherlich schwierig, aber nicht unmöglich. Unter welchen Voraussetzungen das möglich ist, erklärt Tourismusfachwirtin Petra Thar. Außerdem haben wir mit Louisa Hamelbeck und Tobias Nickel gesprochen, die zurzeit eine Weltreise machen - auf dem Fahrrad. Was...

  • Kempten
  • 02.12.21
Nachrichten
148×

Lockdown im Ostallgäu
Der Untergang für Clubs?

Party, Tanzen, viele Freunde sehen. Fast Fremdwörter für junge Menschen in dieser Zeit. Vor allem jetzt im Winter. Die Coronapandemie ist wieder in vollem Gange. Seit kurzem gilt wieder eine Sperrstunde in der Gastronomie. Ab 22 Uhr müssen Restaurants schließen. Besonders hart traf es Clubs und Bars. Die sind aktuell komplett im Lockdown. Einen Club mitten in der Corona-Pandemie zu öffnen ist mutig – diesen Schritt wagten zwei junge Unternehmer aus dem Ostallgäu. Auch sie mussten nach einem...

  • Kempten
  • 02.12.21
Über 80 Prozent der Allgäuer Polizisten sind geimpft. (Symbolbild)
2.561× 34

Quote im Allgäu über dem Durchschnitt
Knapp 20 Prozent der bayerischen Polizisten sind nicht geimpft!

Fast 20 Prozent der Polizisten und Polizistinnen in Bayern sind nicht geimpft. Der bayerische Landesvorsitzende der deutschen Polizeigewerkschaft, Jürgen Köhnlein übt laut dem Bayerischen Rundfunk scharfe Kritik daran.  Probleme bei 2G-Kontrollen und EinsatzplanungGegenüber dem BR gab Köhnlein an, dass er vor allem bei der Kontrolle der 2G-Regeln ein großes Problem sieht. Seiner Meinung nach sei es nicht angebracht, dass ungeimpfte Polizisten und Polizistinnen die Einhaltung der 2G-Regeln...

  • 02.12.21
Bund und Länder beraten am Donnerstag in einer Ministerpräsidentenkonferenz über das weitere Vorgehen und mögliche Einschränkungen in der Corona-Pandemie. (Symbolbild)
9.124× 124

2G im Einzelhandel und Kontaktbeschränkungen
Corona-Gipfel von Bund und Ländern: Das sind die neuen Beschlüsse

Am Donnerstag um 11 Uhr sind die 16 Länderchefs mit der noch amtierenden Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem voraussichtlichen Nachfolger Olaf Scholz bei einer Ministerpräsidentenkonferenz zusammengekommen, um weitere Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie zu beschließen. Für Angela Merkel war es die letzte Ministerpräsidentenkonferenz ihrer Amtszeit.  Diese Maßnahmen wurden beschlossen:  2G gilt nun flächendeckend, auch im Einzelhandel. Ausnahme sind Geschäfte des täglichen Bedarfs. Ab einer...

  • 02.12.21
Auch am Donnerstag ist der Inzidenzwert in Deutschland gesunken. (Symbolbild)
17.927× 33

Corona-Übersicht
Inzidenz in Deutschland sinkt weiter: Die Allgäuer Werte am Donnerstag

Von Mittwoch auf Donnerstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 73.209 neue Corona-Fälle. Damit sinkt der Inzidenzwert laut dem Robert-Koch-Institut weiter und liegt bei 439,2. In Bayern ist der Wert mit 571,6 weiterhin höher.  Die Allgäuer Inzidenzwerte sind im Vergleich zur Vorwoche flächendeckend gesunken. Den niedrigsten Wert hat die kreisfreie Stadt Memmingen mit 520,7. Spitzenreiter ist das Ostallgäu mit einem Wert von 885,8. Seit heute gilt der Landkreis nicht mehr als...

  • Kempten
  • 02.12.21
Um die Bearbeitung der Fälle beschleunigen zu können, testet das Gesundheitsamt seit vergangener Woche mit einigen Fällen einen digitalen Assistenten. (Symbolbild)
5.527× 16

Digitaler Kollege
Gesundheitsamt Oberallgäu an seiner Grenze: Künftig SMS und Mails statt Anrufen

Die vierte Welle bringt die Teams im Gesundheitsamt Oberallgäu an ihre Grenzen. Unterstützungskräfte von Hilfsorganisationen, Polizei, Bundeswehr und anderen Abteilungen des Landratsamtes tun ihr Möglichstes - und dennoch warten Covid-Erkrankte teilweise mehrere Tage auf eine Rückmeldung des Gesundheitsamtes zum positiven Testergebnis. Um die Bearbeitung der Fälle beschleunigen zu können, testet das Gesundheitsamt seit vergangener Woche mit einigen Fällen einen digitalen Assistenten. Der neue...

  • Sonthofen
  • 01.12.21
Das Ostallgäu sollte ab Donnerstag nicht mehr im Lockdown sein. (Symbolbild)
24.570× 7

Fünf Tagen in Folge unter 1.000
Das Ostallgäu ist ab Donnerstag nicht mehr im Lockdown - Diese Regeln fallen weg

Weil das Ostallgäu letzten Donnerstag mit einer Inzidenz von 1.054,9 die 1.000er Marke überschritten hatte, war der Landkreis seit Freitag ein Corona-Hotspot. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nun aber bereits den fünften Tag in Folge unter der 1.000er Grenze. Deshalb fallen die zusätzlichen Maßnahmen ab Donnerstag bis auf weiteres weg.  Fünfter Tag in Folge unter 1.000 Die Inzidenzwerte im Ostallgäu haben seit Samstag den Wert von 1.000 nicht mehr überschritten und sind somit seit fünf Tagen unter der...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.21
Das Ostallgäu ist den fünften Tag in Folge unter der 1.000er Grenze. (Symbolbild)
18.510× 41

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch - Ostallgäu erneut unter 1.000

Von Dienstag auf Mittwoch meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 67.186 neue Corona-Fälle. Damit liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz laut dem Robert-Koch-Institut am Mittwoch bei 442,9. Die Inzidenz in Bayern erreicht aktuell einen Wert von 589,3. Das Ostallgäu liegt mit 946,4 nun den fünften Tag in Folge unter der 1.000er Marke und ist somit ab morgen kein Hotspot mehr. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch(Stand: Mittwoch, 01. Dezember 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt...

  • Kempten
  • 01.12.21
Nachrichten
222×

Leben mit HIV
Welt-Aids-Tag 2021 am Klinikum Kempten

Bis Mitte der 90er-Jahre führte die HIV-Infektion meist zum Tod. Behandlungsmöglichkeiten gab es kaum. Heute können Menschen, die an HIV erkranken meist leben wie alle anderen - Der Virus muss bei rechtzeitiger Behandlung keine Beeinträchtigung mehr sein. Diskriminierung macht HIV-positiven Menschen aber das Leben oft immer noch unnötig schwer. Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. An diesem Tag soll genau diesen Menschen die Aufmerksamkeit geschenkt - Und zugleich mehr über die Krankheit...

  • Kempten
  • 30.11.21
Nachrichten
3.631× 16

Long-Covid im Allgäu
Immer mehr jüngere Patienten von Langzeitfolgen des Coronavirus betroffen

Die vierte Corona-Welle rollt über Deutschland. Heute liegt die bayernweite Inzidenz bei 589,3. Hier im Allgäu verzeichnet das Ostallgäu mit einer Inzidenz von 946,4 den höchsten Wert. Corona betrifft mittlerweile jedoch nicht mehr nur die älteren Generationen. Auch die jüngeren Menschen sind betroffen. Die Langzeitfolgen von Corona spüren auch junge Menschen inzwischen immer deutlicher: Atem -und Lungenbeschwerden oder Konzentrationsschwächen beispielsweise. Mit diesen Symptomen wird auch die...

  • Pfronten
  • 30.11.21
Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) fordert die Möglichkeit einer Impfung auch in Apotheken und Zahnarztpraxen zu schaffen. (Symbolbild)
553×

Gesundheitsminister fordern Bund auf
Wird in Zukunft auch in Apotheken und Zahnarztpraxen gegen Corona geimpft?

Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat laut einer Pressemitteilung am Montag den Bund einstimmig dazu aufgefordert, die Rechtsgrundlage für Corona-Schutzimpfungen und Auffrischungsimpfungen in Apotheken und Zahnarztpraxen zu schaffen. Dies soll im Rahmen einer zeitlich befristeten Ausnahmegenehmigung geschehen.  Holetschek: "Impfen impfen impfen"Der GMK-Vorsitzende und bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek sagte dazu: „Wir müssen die Impfkampagne mit Pragmatik, Flexibilität und...

  • 30.11.21
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, gibt im Anschluss an die Beratungen mit den Ministerpräsidenten und der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Orangerie der Staatskanzlei München ein Statement ab.
6.429× 90 2 Bilder

Corona-Gespräche auf höchster Ebene
Bund-Länder-Gespräch: Impfungs-Einigkeit bei Bund und Ländern - Das sagt Söder

+++Update+++ Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich am Dienstag Nachmittag zu den Beratungsgesprächen zwischen Bund und Länder geäußert. Er zeigte sich zufrieden mit dem Gesprächsverlauf. Beschlüsse wurden noch keine getroffen, dafür wird eine  Ministerpräsidentenkonferenz am Donnerstag angesetzt. Vor allem beim Thema Impfen herrschte laut Söder Einigkeit bei Bund und Ländern. Impfen soll demnach oberste Priorität haben, der künftige Kanzler Olaf Scholz will eine Impfpflicht bis...

  • 30.11.21
Schon bald könnte das Ostallgäu nicht mehr als Corona-Hotspot gelten. (Symbolbild)
20.385×

Corona-Übersicht
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

45.753 neue Coronafälle meldeten die deutschen Gesundheitsämter von Montag auf Dienstag. Damit sinkt die Inzidenz minimal auf 452,2. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie steigt um 388 auf 101.344. Der Inzidenzwert im Ostallgäu liegt laut dem Robert-Koch-Institut am Dienstag den vierten Tag in Folge unter der 1.000er Marke. Sollte das auch am Mittwoch so bleiben, würde der Landkreis nicht länger als Hotspot gelten. Den niedrigsten Wert hat der Landkreis Ravensburg mit 591,8....

  • Kempten
  • 30.11.21
Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
3.282× 3

Ordnungswidrigkeit
Corona-Kontrollen in Lindau: Mann (50) zeigt falschen Impfnachweis

Am vergangenen Wochenende haben Polizei und Landratsamt Lindau zahlreiche Gaststätten, Hotels, Fitnessstudios und Spielhallen im Stadtgebiet Lindau, Bodolz, Nonnenhorn und Wasserburg kontrolliert. "Erfreulicherweise kam es zu keinen nennenswerten Verstößen, die Kontrolle wurde stets als positiv von den kontrollierten Personen angenommen", heißt es im Polizeibericht. Falscher ImpfnachweisLediglich in einer Gaststätte in der Wackerstraße in Lindau hat die Polizei einen 50-jährigen Mann mit einer...

  • Lindau
  • 29.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ