Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Melanie Leupolz bei ihrem letzten Spiel gegen den VFL Wolfsburg. (Archivbild)
2.022× 1

FC Chelsea
Allgäuerin Melanie Leupolz kämpft mit den Folgen ihrer Corona-Infektion

Bereits über einen Monat ist es schon her, dass die Fußballerin Melanie Leupolz ein Pflichtspiel für ihren Verein FC Chelsea bestritten hat. Seitdem ist vorerst Schluss für die 27-jährige Allgäuerin. Der Grund dafür ist eine Corona-Infektion und ihre Nachwirkungen.  Erst 7 Einsätze diese SaisonNur 513 Minuten in 7 Einsätzen stand die 27-Jährige in der aktuellen Saison für den FC Chelsea auf dem Platz. Ihr letztes Spiel war das enttäuschende 0-4 gegen den VFL Wolfsburg in der Champions League,...

  • Wangen
  • 20.01.22
Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
3.562× 1

In Wangener Apotheke
Mann versucht, mit gefälschtem Impfpass digitalen Corona-Impfnachweis zu erschwindeln

In Wangen (Westallgäu) hat ein Mann versucht, mit einem verfälschten Impfpass einen digitalen Corona-Impfnachweis zu bekommen. Der 30-Jährige ging am Montag gegen 18 Uhr zunächst in eine Apotheke im Stadtgebiet und wollte für eine Familienangehörige ein digitales Zertifikat erlangen. Der Schwindel flog auf, die Angestellten der Apotheke verständigten die Polizei. Daraufhin flüchtete der Impf-Betrüger. Kurz darauf trafen die Beamten den Mann in einer anderen Apotheke an, wo er dasselbe...

  • Wangen
  • 23.11.21
Nachrichten
766×

Titeljäger aus dem Allgäu
Im Gespräch mit Ex-Fußballprofi Karl-Heinz Riedle

Das Allgäu hat in der Vergangenheit viele bekannte Fußballer hervorgebracht: Den Finaltorschütze der Weltmeisterschaft 2014 Mario Götze, die Wangenerin Melanie Leupolz oder auch den Ostallgäuer Kevin Volland. Der erfolgreichste Allgäuer Fußballer ist aber wohl Karl-Heinz Riedle aus Weiler im Westallgäu, der auch als Kalle oder Air Riedle bekannt ist. Für unser Magazin Land und Leute hat Johannes Klemp den ehemaligen Fußballprofi getroffen und mit ihm eine Reise durch seine Profi-Karriere...

  • Wangen
  • 18.05.21
Am Krankenhaus in Ravensburg werden etwa ab Montag anstatt zehn Operationssäle nur noch sieben betrieben, um aus dem OP-Bereich Personal für andere Bereiche bereitstellen zu können. (Symbolbild)
7.756×

Kapazitäten
Höchststand bei Corona-Patienten: Oberschwabenklinik verschiebt planbare Operationen

In den Häusern des Krankenhausverbunds Oberschwabenklinik (OSK) ist die Zahl der Corona-Patienten auf den höchsten Stand seit dem Beginn der Pandemie gestiegen. Laut einer Pressemitteilung des Verbundes werden in den Krankenhäusern in Wangen im Allgäu, Bad Waldsee und Ravensburg aktuell 38 Corona-Patienten behandelt - fünf davon auf den Intensivstationen. Der bisherige Höchststand war während der ersten Corona-Welle Anfang April mit 32 registriert worden. Das hat jetzt Auswirkungen auf den...

  • Wangen
  • 04.12.20
Polizei (Symbolbild).
11.887× 2 1

Anzeige
Wangen: Ohne Maske aus Geschäft verwiesen und anschließend bei der Polizei aufgetaucht

Ein 45-jähriger Mann ist am Samstagabend in Wangen eines Lebensmittelgeschäfts verwiesen worden, weil er sich weigerte einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Der Mann hatte auf eine ärztliche Befreiung verwiesen, konnte diese aber nicht vorlegen, so die Polizei.  Kurze Zeit später tauchte der Mann auf dem Polizeirevier in Wangen auf und beschwerte sich über den Vorfall. Auch zu diesem Zeitpunkt war er ohne entsprechende Maske unterwegs und konnte auch hier kein entsprechendes Attest vorlegen. Den...

  • Wangen
  • 25.10.20
Grundrechte-Demo in Wangen
16.859× 6 1 Video 27 Bilder

Video + Bildergalerie
Grundrechte-Demo in Wangen: Beinahe Abbruch wegen Masken-Verweigerern

Etwa 150 Menschen haben sich am Samstag, 02. Mai an Demonstration "zur Wahrung der Grundrechte" auf dem Marktplatz in Wangen versammelt. Zwischenzeitlich stand die Demo kurz vor dem Abbruch. Die Stadt Wangen hatte Maskenpflicht angeordnet. Einige Demonstranten wollten das nicht einsehen. Die Kundgebung war ohne Lautsprecher, somit schwer zu verstehen. Über den Polizeilautsprecher durfte der Veranstalter die Regeln der Demo erklären, aber nicht die Ansprache an die Demonstranten halten. Die...

  • Wangen
  • 02.05.20
Hände desinfizieren (Symbolbild)
49.482×

Ausbreitung
Dritter Coronavirus-Fall im Westallgäu: Mann in Wangen erkrankt, Sohn negativ getestet

Nach den beiden Coronavirusfällen im Landkreis Lindau gibt es jetzt eine weitere erkrankte Person im Westallgäu. Das Landratsamt Ravensburg hat bestätigt, dass ein rund 50-jähriger Mann in Wangen im Allgäu am Virus Covid-19 erkrankt ist. Wie die Schwäbische berichtet, soll der Erkrankte Mitte Februar beruflich eine Veranstaltung mit internationalem Publikum in Deutschland besucht haben. Mit leichten Symptomen soll der Mann dann eine Woche in den Urlaub nach Südtirol gefahren sein. Ein Test, den...

  • Wangen
  • 05.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ