Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Am Flughafen Memmingen wird während der Pfingstferien reger Betrieb herrschen. (Symbolbild)
902×

Corona-Krise vorerst überstanden
Pfingstferien: Deutlich mehr Passagiere am Flughafen Memmingen als vor der Pandemie erwartet

Der Flughafen Memmingen hat das Thema Corona vorerst hinter sich gelassen. Das belegen laut einer Pressemitteilung des Allgäu Airport Memmingen die erwarteten Passagierzahlen für die anstehenden Pfingstferien, die sogar noch höher sind als vor der Pandemie. Corona schneller als alle anderen Flughäfen in Bayern zurückgelassenDenn mit rund 100.000 Fluggästen, die in den beiden Ferienwochen von und nach Memmingen reisen, werden die Zahlen des (Vor-Corona-) Jahres 2019 dem Flughafen zufolge sogar...

  • Memmingerberg
  • 03.06.22
Das Impfzentrum Memmingen reduziert ab Montag, den 30. Mai 2022 die Öffnungszeiten.(Symbolbild)
420×

Ab 30. Mai
Impfzentrum Memmingen ändert Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Impfzentrums Memmingen werden ab Montag, den 30. Mai 2022 reduziert. Das teilte die Stadt Memmingen in einer Pressemeldung mit.  Die neuen Öffnungszeiten Laut der Meldung ist ab dem 30. Mai das Impfzentrum am Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Samstag von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Donnerstag und Sonntag ist das Impfzentrum geschlossen. Weitere Infos unter www.memmingen.de/corona.

  • Memmingen
  • 20.05.22
Am Ballermann startete die Saison mit zahlreichen Besuchern und Künstlern. Auch Ikke Hüftgold ist wieder zurück.
2.076× 1 9 Bilder

Wie vor Corona
Es geht wieder los: Endlich wieder feiern auf Mallorca!

Viele haben darauf gewartet, endlich ist es wieder so weit. Nach zwei Jahren Pause kann wieder gefeiert werden - und das ohne Maske. Auch auf der beliebten und nur zwei Flugstunden entfernten Insel Mallorca beginnen die Partytempel an der Promenade der Playa wieder zu öffnen. Unser Fotograf Benjamin Liss war erst vergangenes Wochenende auf der Lieblingsinsel der Deutschen. Voller Flug nach Mallorca"Endlich wieder Malle", rufen die ersten Fluggäste, als sie am Freitagabend in den Flieger nach...

  • Memmingen
  • 13.05.22
Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek fordert bundesweiten Rechtsrahmen für mögliche neue Corona-Welle. (Archivbild)
1.137×

Mit Blick auf den Herbst
Holetschek fordert bundesweiten Rechtsrahmen für mögliche neue Corona-Welle

Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, schnell die Voraussetzungen "für ein effektives Vorgehen der Bundesländer im Falle einer neuen Corona-Welle im Herbst zu schaffen". Bereits jetzt berate das  bayerische Gesundheitsministerium welche Vorbereitungen für den "Schutz der Bürgerinnen und Bürger" im Herbst erforderlich seien, so Holetschek. "Aber der beste Pandemieplan nutzt wenig, wenn wir vom Bund keine Werkzeuge bekommen, mit dem wir ihn...

  • Memmingen
  • 08.05.22
Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck ist an Corona erkrankt und muss seine Lesung im Rahmen der Verleihung des Memminger Friedenspreises am 4. Mai absagen. Unser Bild zeigt den Alt-Bundespräsidenten vor wenigen Tagen bei einer Lesung auf Usedom.
999×

Verleihung des Memminger Freiheitspreises
Alt-Bundespräsident Joachim Gauck (82) hat Corona: Lesung in Memmingen abgesagt!

Joachim Gauck, Bundespräsident von März 2012 bis März 2017, ist an Corona erkrankt. Wie uns die Stadt Memmingen mitteilte, muss deshalb die für Mittwoch, 4. Mai geplante Lesung in Memmingen abgesagt werden. Der 82-jährige Theologe hätte zum Auftakt des Rahmenprogramms zur Verleihung des Memminger Freiheitspreises in der Memminger Martinskirche halten sollen. "Komme aber später gerne nach Memmingen"Das Büro des Bundespräsidenten a.D. teilte mit, dass Joachim Gauck zu einem späteren Zeitpunkt...

  • Memmingen
  • 03.05.22
Das Impfzentrum in Memmingen ist umgezogen.
5.398× 33 Bilder

Bildergalerie
Nach Umzug: Schilder besucht neues Impfzentrum in Memmingen

Das Impfzentrum in Memmingen ist umgezogen. Seit Freitag befindet sich das Impfzentrum in der Eislebenstraße 8. Am Samstag besichtigte der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder zusammen mit den Betreibern von den Maltesern, Ärzten und städtische Behörden, die den Umbau mit Umzug ausführten, das neue Impfzentrum der Stadt Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu.  Mit dem Umzug des Impfzentrums änderte sich auch die Verwaltungsleitung, die nun Florian Nägele übernimmt. Impfungen sind laut...

  • Memmingen
  • 11.04.22
Am Montag fanden im Allgäu wieder Corona-Demonstrationen statt. (Symbolbild)
4.523× 1

Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen
Corona-Demos im Allgäu: 800 Teilnehmer versammeln sich in Kempten

Auch an diesem Montag fanden im Allgäu wieder Corona-Demonstrationen statt. Die größte Versammlung war in Kempten. Unter dem Motto "Spaziergang für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung" zogen laut Polizei 800 Teilnehmer lautstark durch die Innenstadt. Wegen der Versammlung kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Zeitgleich wurde auf dem Residenzplatz eine stationäre Versammlung mit dem Thema "Gegenprotest zum montäglichen Querdenken-Protest" abgehalten, an der sich etwa 20 Personen...

  • Kempten
  • 05.04.22
Das Impfzentrum in Memmingen zieht um. (Symbolbild)
1.080×

Über 110.000 Corona-Impfungen
Memminger Impfzentrum zieht diese Woche um

Seit Januar 2021 war das Memminger Impfzentrum in der Alten Realschule an der Buxacher Straße beheimatet. Über 110.000 Impfungen gegen Covid-19 wurden dort verabreicht. Am Donnerstag, 7. April 2022, wird das Impfzentrum Memmingen nun in eine Industriehalle in der Eislebenstraße 8 umziehen. Am Umzugstag bleibt das Impfzentrum geschlossen, wie aktuell immer donnerstags. Die letzten Impfungen in der Alten Realschule sind am Mittwoch bis 22 Uhr möglich. Am Freitag startet der Impfbetrieb um 13 Uhr...

  • Memmingen
  • 05.04.22
Klinikum Memmingen
4.818×

Corona-Pandemie
Erneut Corona-Patient in Klinikum Memmingen gestorben

Erneut ist ein Corona-Patient in Klinikum Memmingen gestorben. Wie die Klinik am Mittwoch mitteilte, handelt es sich bei der Person um einen Patienten, bzw. eine Patientin aus dem Stadtkreis. Bereits am Montag musste das Krankenhaus den Tod von fünf Corona-Patienten am vergangenen Wochenende bekannt geben.  Auch Kinder wieder in stationärer Behandlung Derzeit befinden sich 44 Patienten mit einer Corona-Infektion im Klinikum Memmingen in stationärer Behandlung. Darunter befinden sich 41 Personen...

  • Memmingen
  • 30.03.22
Das Klinikum Memmingen hat am Montag den Tod von fünf Corona-Patienten an einem Wochenende gemeldet.
11.853×

Corona-Pandemie
Fünf Corona-Tote an einem Wochenende im Klinikum Memmingen

Am Klinikum Memmingen sind am Wochenende fünf Corona-Patienten gestorben. Wie das Krankenhaus mitteilt, handelt es sich bei den Verstorbenen um zwei Personen aus dem Unterallgäu, eine Person aus Memmingen und zwei weitere Menschen aus anderen Kreisen. Insgesamt 43 Patienten im Klinikum Memmingen Aktuell befinden sich zudem 43 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Vierzig Patienten werden auf einer Normalstation behandelt, drei weitere benötigen eine...

  • Memmingen
  • 29.03.22
Das Impfzentrum in Memmingen zieht um. (Symbolbild)
843×

In Industriehalle
Impfzentrum Memmingen zieht Anfang April um

Seit Januar 2021 ist das Memminger Impfzentrum in der Alten Realschule an der Buxacherstraße in Betrieb. Über 110.000 Schutzimpfungen gegen Covid-19 wurden dort bislang verabreicht. Nun wird das Impfzentrum in der ersten Aprilwoche den Standort wechseln und in eine Industriehalle in der Eislebenstraße 8 umziehen. Ein Umzug ist notwendig, da die Impfzentren in Bayern mindestens bis Ende 2022 geöffnet bleiben sollen. Das Gebäude der Alten Realschule wird in den kommenden Jahren jedoch anderweitig...

  • Memmingen
  • 22.03.22
In Memmingen gibt es kein Alkoholverbot mehr. (Symbolbild)
595×

Corona-Maßnahmen
Stadt Memmingen hebt Alkoholverbot auf

Die Stadt Memmingen hebt das Alkoholverbot in der Fußgängerzone und auf den zuvor festgelegten Plätzen in der Innenstadt auf. Die Allgemeinverfügung tritt am Dienstag in Kraft. Mit der Verordnung vom 18. März wurde das Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen aus der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gestrichen.

  • Memmingen
  • 22.03.22
Das Klinikum Memmingen lockert die Besuchsregeln. (Archivbild)
1.437×

Besuche wieder möglich
Klinikum Memmingen lockert Besuchsregeln

Gute Nachricht für Patienten und ihre Angehörigen: Die Besuchseinschränkung am Klinikum Memmingen aufgrund der Corona-Pandemie wird ab dem kommenden Montag, 21. März 2022, wieder gelockert. Besuche im Klinikum Memmingen sind dann nachmittags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr wieder möglich. Hierbei gilt eine 1-1-1-Regelung – das bedeutet: Ein Patient darf pro Tag einen Besucher für eine Stunde empfangen. Besuch vorher absprechenDas Klinikum bittet darum, den geplanten Besuch im Vorfeld mit den...

  • Memmingen
  • 17.03.22
Aufklärungsgespräche: Am Impfzentrum Bad Wörishofen gibt es jetzt auch zusätzliche Termine für Impfgespräche. (Symbolbild)
951×

Impfen: Wieso, weshalb, warum?
Ärzte beraten im Impfzentrum Bad Wörishofen Unentschlossene

Omikron verbreitet sich rasend schnell - auch im Unterallgäu. Inzwischen liegt die 7-Tage-Inzidenz über 2000. Im Impfzentrum Bad Wörishofen bieten nun Ärzte Aufklärungsgespräche zur Impfung an für Unentschlossene und für diejenigen, die einfach mehr Informationen zur Impfung haben möchten. „Wir klären über Pro und Contra einer Impfung auf, welche Nebenwirkungen es gibt und wie die verschiedenen Impfstoffe wirken“, sagt Dr. Carola Winkler, koordinierende Ärztin im Landkreis Unterallgäu. Nach dem...

  • Bad Wörishofen
  • 15.03.22
In Memmingen wurden die Turnhallen der Johann-Bierwirth-Schule zu einer Notunterkunft für Flüchtlinge umfunktioniert.
1.538× 17 Bilder

Gesundheitsminister Holetschek zu Besuch
Memmingen erwartet 300 Ukraine-Geflüchtete: Notunterkunft ist bereit

Am Montagvormittag hat der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek in Memmingen eine Notunterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine besichtigt. Der Besuch fand zusammen mit der Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Angelika Schorer und dem Oberbürgermeister von Memmingen Manfred Schilder statt.  Memmingen ist vorbereitetIn den Turnhallen der Johann-Bierwirth-Schule ist seit vorletzter Woche alles bereit, um Geflüchteten aus der Ukraine ein Dach über dem Kopf zur Verfügung zu...

  • Memmingen
  • 14.03.22
Am Klinikum Memmingen werden aktuell 40 Corona-Patienten behandelt.
3.908×

Pandemie
Klinikum Memmingen meldet erneut Corona-Toten

Das Klinikum Memmingen meldet am Montag erneut einen Patienten, der nach einer Corona-Infektion gestorben ist. Angeben zum Geschlecht, Alter und Wohnort der Person machte das Krankenhaus nicht. Es ist lediglich bekannt, dass der Patient aus dem Unterallgäu stammte. Bereits in der vergangenen Woche meldete das Klinikum Memmingen zwei Patienten, die an Corona gestorben sind. Acht Corona-Patienten auf IntensivstationAktuell werden am Klinikum Memmingen 40 Patienten wegen einer Corona-Infektion...

  • Memmingen
  • 14.03.22
Am Klinikum Memmingen ist erneut ein Corona-Patient gestorben. (Archivbild)
4.937×

Pandemie
Klinikum Memmingen meldet zweiten Corona-Toten in dieser Woche

In den vergangenen 24 Stunden ist erneut ein Patient am Klinikum Memmingen an Corona gestorben. Das Klinikum gab das in einer Pressemitteilung bekannt. Angaben zum Geschlecht, Alter und Wohnort der Person machte das Krankenhaus nicht. Bereits am Montag meldete das Klinikum Memmingen einen Patienten, der nach einer Corona-Infektion gestorben ist. Acht Corona-Patienten auf IntensivstationAktuell werden am Klinikum Memmingen 39 Patienten wegen einer Corona-Infektion behandelt. Darunter sind drei...

  • Memmingen
  • 09.03.22
Impf- und Coronaregel-Gegner bei einer Demonstration in Memmingen im März 2021. (Archivbild)
2.164×

Bilanz der Polizei
Weniger Teilnehmer bei Demos gegen Corona-Maßnahmen und Impfungen

An den regionalen Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung und die Impfplicht beteiligen sich immer weniger Menschen. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sei die Teilnehmerzahl ingesamt deutlich rückläufig. Am gestrigen Montag waren insgesamt rund 3.500 Demonstranten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums auf den Straßen. Ende Januar hatten die Montagsspaziergänge noch rund 5.800 Teilnehmer. Insgesamt registrierte die Polizei 26 angemeldete und...

  • Memmingen
  • 08.03.22
Eishockey (Symbolbild).
555×

Corona und Verletzungen
Auch Spiel in Rosenheim abgesagt: ECDC Memmingen weiter nicht einsatzfähig

Der ECDC Memmingen muss die Oberliga-Hauptrunde vorzeitig beenden. Aufgrund von zahlreichen Verletzungen sowie Verdachtsfällen sind mittlerweile kaum noch Spieler einsatzbereit. Bereits das Spiel in Höchstadt am Sonntagabend musste aus denselben Gründen abgesagt werden. Weiter geht es für die Indians damit erst wieder am 18. März, wenn die Playoffs der Oberligen starten. Nur noch eine Handvoll SpielerMehrere Verdachtsfälle und auch bereits bestätigte Corona-Fälle im Kader zwingen die Indians zu...

  • Memmingen
  • 07.03.22
Das Klinikum Memmingen meldet einen weiteren Corona-Todesfall. (Archivbild)
7.580×

Pandemie
Weiterer Corona-Todesfall am Klinikum Memmingen

Im Klinikum Memmingen ist in den letzten 24 Stunden erneut ein Corona-Patient gestorben. Das hat das Klinikum im Rahmen einer regelmäßigen Presseinformation mitgeteilt. Angabe zum Geschlecht, Alter und Wohnort der Person machte das Krankenhaus nicht. Sieben Intensivpatienten Derzeit werden am Klinikum Memmingen 46 Personen wegen einer Corona-Infektion behandelt. Davon befinden 39 Menschen auf einer Normalstation. Sieben volljährige Patienten benötigen eine intensivmedizinische Behandlung. Unter...

  • Memmingen
  • 07.03.22
Bei der Demonstration gegen den Ukraine-Krieg am Freitag in Memmingen herrscht Maskenpflicht. (Symbolbild)
2.242×

Viele Teilnehmende erwartet
Memmingen erlässt Allgemeinverfügung: Maskenpflicht bei Demo gegen Ukraine-Krieg

Zur angekündigten Demonstration gegen den Krieg in der Ukraine am Freitag ab 18 Uhr auf dem Schrannenplatz wird mit einer hohen Teilnehmerzahl gerechnet. Die Stadt Memmingen erlässt daher in Rücksprache mit den Veranstaltern eine Maskenpflicht, die in der Zeit von 17 Uhr bis 21:30 Uhr für den Bereich des Schrannenplatzes sowie der angrenzenden Baumstraße, Hirschgasse und des Frauenkirchplatzes gilt. Auch während des geplanten Demonstrationszugs gilt die Maskenpflicht. Es muss eine medizinische...

  • Memmingen
  • 04.03.22
Nachrichten
251×

Sauberkeit zu jeder Zeit
Bauernhofmuseum Illerbeuren zeigt Ausstellung über die Hygiene auf dem Land

Die Hygiene ist durch die Coronapandemie in aller Munde. Abstand halten, Mundschutz tragen, Hände desinfizieren sind inzwischen alltägliche Tätigkeiten, die wir vor Corona höchstens in Krankenhäuser oder Arztpraxen verortet hatten. Aber die Alltagshygiene spielt nicht erst seit Beginn der Pandemie eine Rolle: Zu allen Zeiten war „sauber sein“ wichtig. Aber wann gilt was als sauber? Dieser Frage versucht eine Ausstellung im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren jetzt auf den Grund zu...

  • Kronburg
  • 01.03.22
Während die Inzidenzwerzte weiter kontinuierlich sinken hat sich die Situation am Klinikum Memmingen verschlechtert. (Archivbild)
2.706×

Lage am Klinikum
Zahl der Corona-Patienten in Memmingen im Februar deutlich gestiegen

Während die Inzidenzwerte weiter kontinuierlich sinken, hat sich die Situation am Klinikum Memmingen verschlechtert. Die Zahl der Corona-Patienten ist in den letzten Wochen immer weiter gestiegen. Waren es Anfang des Monats (02. Februar) noch insgesamt 15 Patienten (13 Normalstation - 2 Intensivstation), hat sich die Zahl mittlerweile mehr als verdreifacht.  Drei Tote an drei Tagen Aktuell werden, Stand 28. Februar, insgesamt 49 Personen im Klinikum behandelt, 42 davon auf der Normalstation. 7...

  • Memmingen
  • 28.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ