Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Corona (Symbolbild)
393.572× 49 8 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Samstag, 31. Oktober Laut dem Robert Koch-Institut ist die aktuelle 7-Tage-Inzidenz der Stadt Kempten bei 88,2 und somit wieder im roten Bereich. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Oberallgäu liegt aktuell bei 134,0. (Stand: 31. Oktober, 0 Uhr). Die Zahl der aktuell nachgewiesen infizierten Personen im Bereich Oberallgäu und Kempten beläuft sich auf insgesamt 434 Personen. Im Oberallgäu sind es 287 und in Kempten 147. Insgesamt wurden damit seit Anfang März 954 Fälle positiv getestet....

  • Kempten
  • 31.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
13.241×

Corona-Pandemie
Gesundheitsamt Kempten/Oberallgäu bittet Eltern zu "abgestuften Corona-Tests"

Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu hat sich jetzt mit der Bitte um "abgestufte Tests" an die Eltern von Schülern, deren Schulen von Corona betroffen sind, gewendet.  Zwar sei es nachvollziehbar, dass Angehörige sich durch einen Corona-Test absichern wollen, dennoch sollten diese "abgestuft" erfolgen. Sinnvoll wäre es, sich und die Geschwister der betroffenen Schüler erst dann testen zu lassen, wenn die Reihentests in den Schulen positive Ergebnisse gebracht hätten....

  • Kempten
  • 30.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
4.528× 1

In Zukunft Coronatest vor Ort
Landratsamt Oberallgäu plant Testangebot für Grenzpendler am Testzentrum in Sonthofen

Grenzpendler aus dem benachbarten Voralberg (Österreich) sollen sich demnächst auch im Testzentrum in Sonthofen auf das Coronavirus testen lassen können. Laut Landratsamt Oberallgäu laufen momentan die Vorbereitungen dafür. Anfang kommender Woche werden die Vorbereitungen voraussichtlich abgeschlossen und ausreichend Test- und Laborkapazitäten vorhanden sein. Bis zum endgültigen Start verzichten das Landratsamt Oberallgäu und die Stadt Kempten auf die Vorlage von Testergebnissen durch...

  • Sonthofen
  • 29.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
30.313× 23

1.000 Kontakte
50 Corona-Infizierte nach Hochzeit im Oberallgäu

Eine Hochzeit feiern in Corona-Zeiten: ein Risiko. Wie soll eine Hochzeit stattfinden, ohne dass Gäste sich umarmen, ohne dass man herzlich miteinander umgeht oder tanzt? Ein Infizierter - 1.000 KontakteIn einer Gaststätte im südlichen Oberallgäu hat vergangene Woche ein Paar seine Hochzeit gefeiert. Laut Landratsamt Oberallgäu war ein Gast (höchstwahrscheinlich unwissentlich) mit Corona infiziert und soll rund 50 Gäste angesteckt haben, die hinterher positiv getestet wurden. Was folgte, war...

  • Sonthofen
  • 28.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
53.556× 36

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Symbolbild
32.398× 5

Corona
Landkreis Oberallgäu überschreitet Inzidenzwert von 50

Als letzter Landkreis im Allgäu hat nun auch das Oberallgäu den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Damit treten ab Sonntag, den 25. Oktober 2020 die Regelungen der Stufe "Rot" der Corona-Ampel in Kraft. Ab Sonntag dürfen sich nur noch maximal fünf Personen oder zwei Haushalte bei privaten Feiern, bzw. im öffentlichen Raum und der Gastronomie treffen.An stark frequentierten Plätzen muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Dazu gehören auch...

  • Sonthofen
  • 24.10.20
Polizei (Symbolbild)
5.803× 20 1

Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch
Polizeieinsatz wegen Maskenverweigerer (28) in Sonthofener Tankstelle

Ein 28-jähriger Tankstellen-Kunde hat in der Nacht auf Dienstag für erheblichen Ärger gesorgt. Er war nicht bereit, im Kassenraum eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Der Kunde meinte, dass er das nicht brauche. Ein Angestellter der Tankstelle musste dem Mann aber Hausverbot erteilen.   Maskenverweigerer ohne EinsichtZur Durchsetzung des Hausverbots musste der Angestellte "in letzter Not die Polizei verständigen", so der Polizeibericht. Mit Hilfe der Beamten wurde der Mann nach Draußen begleitet,...

  • Sonthofen
  • 20.10.20
Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller (Archivbild)
8.247× 7

Appell
Oberallgäuer Landrätin zur Corona-Lage: "Vorsicht und Sicherheit Gebot der Stunde"

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller richtet sich angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen mit einem nachdrücklichen Appell an die Bürgerinnen und Bürger. "Die Gesundheit der Bevölkerung können wir ohne einschneidende Maßnahmen nur schützen, wenn jetzt wieder alle die Schutzregeln konsequent einhalten und Kontakte schon jetzt spürbar reduziert werden." Die hochdynamische Entwicklung der Infektionszahlen zeigt sich laut Baier-Müller auch im Landkreis. Zwar sei der kritische Wert...

  • Sonthofen
  • 16.10.20
Im kommenden Jahr wird in Sonthofen kein Faschingsumzug stattfinden. (Archivbild)
2.050× 4

Wegen Corona
Sonthofer Vereine sagen alle Faschingsveranstaltungen ab

Der Gaudiwurm im Sonthofen findet im kommenden Jahr nicht statt. Auch alle weiteren Veranstaltungen der Sonthofer Fasnachtszunft und den Faschingsfreunden Hillaria wurden abgesagt.  Am 28. September fand eine Besprechung der beiden Vereine mit Bürgermeister Christian Wilhelm statt, wie die Fasnachtszunft erklärt. Alle Beteiligten seien sich einig gewesen, dass eine Durchführung des Faschingsumzuges 2021 nicht möglich ist. Die zu erwartenden Auflagen, inklusive der Überwachung der Einhaltung...

  • Sonthofen
  • 14.10.20
Grenze zu Österreich (Symbolbild)
5.447×

Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung
Landratsamt Oberallgäu hebt 72-Stunden-Regelung für Pendler aus Vorarlberg auf

Bisher konnten Berufspendler und Schüler, die im "Risikogebiet" Vorarlberg wohnen und im Landkreis Oberallgäu arbeiten oder zur Schule gehen, ohne Einschränkungen einreisen, wenn sie weniger als 72 Stunden zuhause waren. Das Landratsamt Oberallgäu hebt diese Allgemeinverfügung jetzt auf. Das hat das Landratsamt jetzt mitgeteilt. Für die Sonderregelung gibt es demnach keinen Bedarf mehr. Die neue Allgemeinverfügung soll ab Dienstag, 06.10.2020 gelten. Hintergrund ist, dass laut Bayerischer...

  • Sonthofen
  • 05.10.20
Nach Geburtstagsfeier positiv auf Corona getestet (Symbolbild).
20.083× 8

Kein "Corona-Super-Spreader-Event"
Person im Oberallgäu positiv auf Corona getestet: Kontaktpersonen bereits in Quarantäne

Nach einer Geburtstagsfeier am Samstagabend im südlichen Oberallgäu wurde eine Person positiv auf Corona getestet, gibt das Landratsamt Oberallgäu in einer Pressemitteilung bekannt.  Kontaktpersonen durch Gästeliste ermitteltMit dem Bekanntwerden des positiven Testergebnisses beim Gesundheitsamt Oberallgäu wurde direkt damit begonnen, die betroffenen Personen zu kontaktieren. Anhand einer Gästeliste konnten die Kontaktpersonen ermittelt und isoliert werden, so das Landratsamt...

  • Sonthofen
  • 28.09.20
Das Wonnemar in Sonthofen hat am Donnerstag ein Insolvenz-Verfahren in Eigenverantwortung gestartet.
20.314× 1

Nach erheblichen Verlusten
Wonnemar in Sonthofen startet Insolvenz-Verfahren

Das Wonnemar in Sonthofen hat am Donnerstag ein Insolvenz-Verfahren in Eigenverantwortung gestartet. Laut einer Mitteilung des Erlebnisbades handelt es sich dabei um ein bewährtes Sanierungsinstrument, mit dem die Betriebsgesellschaft des Bades die Folgen der Corona-Krise verarbeiten will. Im Frühjahr hatte das Bad wegen des Corona-Shutdowns dreieinhalb Monate schließen müssen und dadurch "erhebliche Verluste erlitten."   Sanierungsprozess soll im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossen...

  • Sonthofen
  • 25.09.20
Corna (Symbolbild)
9.694×

Einer von zwei Standorten
Corona-Testzentrum Kempten-Oberallgäu startet am Freitag in Sonthofen

Gemäß dem Beschluss des bayerischen Ministerrats soll in jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt bis spätestens zum Ende der Sommerferien ein "Bayerisches Testzentrum" eingerichtet werden. Damit soll ein ausreichendes, flächendeckendes Testangebot zur Verfügung stehen, insbesondere um auch einen reibungslosen Schul- und Kindertagesstättenbetrieb überall in Bayern ermöglichen zu können. Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten haben sich dazu entschieden, ein gemeinsames...

  • Sonthofen
  • 26.08.20
Öffnung von Schulen und Kitas (Symbolbild).
3.387×

Ansteckungsrisiko
Öffnung von Schulen und Kitas: Oberallgäuer Landrätin fordert "differenzierte Strategie"

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller hat Bedenken wegen der geplanten Öffnung der Kitas und Schulen nach den Sommerferien. Ihrer Meinung nach seien die Einrichtungen noch nicht ausreichend darauf vorbereitet. Deshalb fordert die Landrätin Präventionskonzepte, um das Schließen der Einrichtungen verhindern zu können.  Dem Ansteckungsrisiko soll durch konkrete Maßnahmen entgegengewirkt werden. "Der Besuch von Kitas und Schulen ist entscheidend für Bildungserfolg und soziale Teilnahme...

  • Sonthofen
  • 12.08.20
7.099× 8

Statement
"Nach Wochen des Hoffens und Bangens": Allgäu Panorama Marathon endgültig abgesagt

Nach "Wochen des Hoffens und Bangens" haben die Veranstalter Axel Reusch und Christian Feger den Allgäu Panorama Marathon 2020 schweren Herzens abgesagt. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht", heißt es in einem Statement der beiden.  Austragung praktisch unmöglich  Zunächst hatten die Veranstalter den Marathon von Anfang August um einen Monat verschoben. Doch auch das hat nichts genützt. "Wir sind traurig, weil sich die Entwicklung, auf die wir noch gehofft haben, nicht...

  • Sonthofen
  • 15.07.20
Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller
10.772× 8

Tönnies Corona-Skandal
Touristen aus NRW im Allgäu: Landrätin Baier-Müller will "keine Stigmatisierung von Gästen"

Gäste im Allgäu: Grundsätzlich herzlich willkommen! Gäste aus den Nordrhein-Westfälischen Landkreisen Gütersloh und Warendorf dürfen derzeit nur mit aktuellem negativen Coronatest in Bayern Urlaub machen. Ansonsten gilt per Verordnung ein Beherbergungsverbot im Freistaat. Hintergrund ist der Corona-Skandal beim Tönnies-Schlachthof in Gütersloh. Über 1.400 Mitarbeiter hatten sich dort mit dem Coronavirus infiziert. Das öffentliche Leben ist daher in der ganzen Gegend um Gütersloh momentan massiv...

  • Sonthofen
  • 26.06.20
Desinfektionsmittel (Symbolbild)
32.515× 5 1

Häusliche Isolation
Corona-Fall in einem Oberallgäuer Kindergarten: Alle weiteren Tests negativ

Update vom 16. Juni 2020 um 10:04 Uhr:  Die Testergebnisse der weiteren Kinder und des Betreuungspersonals in dem Kindergarten im südlichen Oberallgäu sind alle negativ. Das teilt das Landratsamt Oberallgäu auf seiner Homepage mit (Stand: 15. Juni 2020). Hintergrund vom 9. Juni um 15:36 Uhr:  In einem Kindergarten im südlichen Landkreis Oberallgäu ist ein Fall einer Covid-19-Infektion aufgetreten. Nach Angaben des Landratsamtes hatte sich ein Kind, das die Einrichtung besucht, bei seiner...

  • Sonthofen
  • 16.06.20
Sauna im Wellnessbereich eines Hotels: Auch in Oberallgäuer Wellness-Hotels bald wieder möglich?
4.401× 1

Bald wieder Sauna?
Oberallgäuer Landrätin will Wellnessbereiche in Hotels wieder zulassen

Wellness-Hotels: ein wichtiger Tourismus-Zweig im Allgäu. Die Corona-Beschränkungen machen es den Hotels allerdings momentan schwer, sich am Markt durchzusetzen. Wellness, Sauna, Schwimmbad: Vieles unterliegt strengen Vorschriften und Verboten. Nach § 11 der 5. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) sind derartige Einrichtungen momentan geschlossen. Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller denkt jetzt über Möglichkeiten nach, wie Hotels im Landkreis ihre...

  • Sonthofen
  • 15.06.20
Coronavirus: Mund- und Nasenschutz (Symbolbild).
24.506× 2

Quarantäne
Corona-Virus in Oberallgäuer Flüchtlings-Unterkunft: Acht Infizierte

In einer Asylbewerberunterkunft im südlichen Landkreis Oberallgäu haben sich acht Bewohner infiziert. Die Betroffenen sind jetzt in Quarantäne. Das teilt das Landratsamt Oberallgäu mit. Demnach haben sich fünf Erwachsene und drei Kinder mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Darüber hinaus sind zwei Personen aus dem Umfeld der Einrichtung betroffen. Bei weiteren 17 Bewohnern liegen seit Donnerstag negative Ergebnisse vor. Das Gesundheitsamt vermutet, dass ein positiv...

  • Sonthofen
  • 28.05.20

Coronavirus; Sonthofen
Lockdown - Impressionen aus Sonthofen im Allgäu

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.wir konnten uns alles vorstellen: Banken verspielen unser Geld, Immobilienblase platzt, aber das ein Virus uns so aus dem Tritt bringt, dass konnte keiner vorhersehen. Jetzt fühlen wir uns wie in einer düsteren Netflixserie, nur das wir in der “heilen Welt” in Sonthofen sind und nicht den Fernseh ausschalten können. Der Virus zwingt uns inne zu halten und damit aufzuhören immer schneller...

  • Sonthofen
  • 18.05.20
Beim Besuch des österreichischen Bundeskanzlers im Kleinwalsertal war auch die Oberallgäuer Landrätin dabei.
8.726×

Corona
Oberallgäuer Landrätin unterstützt Forderung nach Öffnung der Verbindungen ins Kleinwalsertal und Jungholz

Im Rahmen des Besuchs des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz waren auch Landrätin Indra Baier-Müller und Oberstdorfs Bürgermeister Klaus King zu einem Gespräch eingeladen. Dabei ging es vor allem um das Anliegen der Gemeinden Mittelberg und Jungholz, die Verbindungen ins Oberallgäu möglichst kurzfristig wieder ohne Einschränkungen zu ermöglichen und die Hotels und Tourismusrichtungen im Gleichklang mit den bayerischen Regelungen zu öffnen. Beide Gemeinden sind bekanntermaßen nur...

  • Sonthofen
  • 14.05.20
Klamottenverkauf mit Maske: Ridersheaven in Sonthofen
9.992×

Nach dem Corona-Shutdown
Oberallgäuer Läden freuen sich über teils hohe Umsätze

Die erste Woche ist vorbei: Seit vergangenen Montag haben auch im Oberallgäu wieder Läden offen. Ein- und Verkauf mit Maske über Mund und Nase wirkt etwas unpersönlich, aber anscheinend haben viele Menschen nur darauf gewartet, endlich wieder Shoppen gehen zu dürfen. Das Allgäuer Anzeigeblatt hat sich unter Oberallgäuer Ladenbesitzern umgehört. Demnach gibt es viele positive Erfahrungen. Toby Hammer von Ridersheaven in Sonthofen beispielsweise hatte während des Shutdown seine Kunden mit...

  • Sonthofen
  • 02.05.20
Anton Schöll, Geschäftsführer vom "Gaisbock" in Fischen.
4.155× 1 Video 2 Bilder

Coronavirus
Steuersenkung auf Speisen: Allgäuer Gastronomen kritisieren Befristung auf ein Jahr

Um die Gastronomie in der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Politik die Mehrwertsteuer auf Speisen von 19 auf 7 Prozent gesenkt. Darum hatten sich die Gastronomen schon lange vor Corona bemüht. "Es war schon lang überfällig", meint Anton Schöll im Interview mit all-in.de. Er ist Geschäftsführer vom "Gaisbock" in Fischen.  Kritik an Befristung  Schöll meint, dass ihm die Senkung natürlich helfe. Allerdings glaubt er nicht, dass damit die Verluste der Betriebe ausgeglichen werden...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 28.04.20
Jugendliche haben in Sonthofen ein Gartenkonzert für eine Lebenshilfe-Wohngruppe gegeben. Das teilt das Bistum Augsburg mit.
1.943× 2 Bilder

Coronavirus
Kleine Freude: Jugendliche geben Konzert für Lebenshilfe-Wohngruppe

Wie das Bistum Augsburg mitteilt, haben Musiker am Wochenende sowohl für die Lebenshilfe-Wohngruppe in Sonthofen, als auch für die Wohngruppe des Dominikus-Ringeisen-Werks in Kempten ein kleines Konzert gegeben: Jugendliche geben Gartenkonzert für Lebenshilfe-Wohngruppe "Ich freu’ mich“, ruft die Bewohnerin der Lebenshilfe-Wohngruppe „Am Alten Bahnhof“ in Sonthofen am vergangenen Wochenende und klatscht in die Hände. Fünf Jugendliche sind gemeinsam mit Jugendpfarrer Johannes Prestele in den...

  • Kempten
  • 27.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ