Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

In Sonthofen wurden am Samstag fast 3.000 Personen gegen Corona geimpft. Auch Landrätin Indra Baier-Müller holte sich die dritte Impfung.
7.050× 30 15 Bilder

Corona-Impfaktion
2.962 Impfungen in Sonthofen an einem Tag: Drive-In kommt sehr gut an

Gut angekommen ist die Drive-In-Impfaktion des Landkreises Oberallgäu am vergangenen Samstag in Sonthofen. 2.415 Personen bekamen auf dem Marktanger ihren Booster. Auch Landrätin Indra Baier-Müller holte sich ihre dritte Impfung ab. "Der einzige Weg aus der Corona-Pandemie ist die Impfung. Aus diesem Grund hole auch ich mir heute gerne und aus voller Überzeugung meine Auffrischungsimpfung. Ich wünsche mir und bin zuversichtlich, dass viele weitere Allgäuerinnen und Allgäuer es ebenso machen...

  • Sonthofen
  • 28.11.21
Um der großen Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen gerecht zu werden, bietet das Landratsamt Oberallgäu eine Sonderimpfaktion an. (Symbolbild)
4.090× 5

Corona-Impfung
Landratsamt Oberallgäu: Sonder-Impfaktion am Samstag in Sonthofen

Um der großen Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen ("Booster-Impfungen") im Allgäu gerecht zu werden, bietet das Landratsamt Oberallgäu zusammen mit dem Johanniter Regionalverband bay. Schwaben am kommenden Samstag (27.11.2021) eine Sonderimpfaktion an. Impfwillige können sich von 10-22 Uhr auf dem Marktanger in Sonthofen gegen Corona impfen lassen. Dabei müssen sie nicht einmal das Auto verlassen - die Impfungen werden an einem Drive-In-Schalter durchgeführt. Für die Aktion stehen die...

  • Sonthofen
  • 25.11.21
Lageplan für die Sonderimpfaktion in Sonthofen.
2.046× 1 2 Bilder

Corona-Pandemie
Booster-Sonderimpfaktion in Sonthofen am kommenden Samstag

Am Samstag, 27.11.2021, bietet das Impfzentrum Oberallgäu eine Sonderimpfaktion für Booster- Impfungen am Marktanger in Sonthofen an. Das Landratsamt Oberallgäu und die Johanniter haben aufgrund der großen Nachfrage eine Sonderimpfaktion mit Drive-Through-System, also Impfung im Auto, für den kommenden Samstag am Marktanger in Sonthofen geplant. Bei dieser Impfaktion sind nur Booster- Impfungen (Auffrischungs-Impfungen) möglich.Für wen kommt diese Aktion in Frage?Alle Bürgerinnen und Bürger,...

  • Sonthofen
  • 24.11.21
Angesichts der dramatisch gestiegenen Corona-Fallzahlen ist in Kempten und dem Oberallgäu wieder eine deutlich erhöhte Impfbereitschaft zu verzeichnen. Um einen strukturierten Ablauf der erwarteten großen Zahl an Impfungen sicherzustellen und Wartezeiten für die Impfwilligen zu vermeiden, haben der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten entschieden, ab Dienstag, 16. November 2021, für alle Corona-Impfungen wieder eine verpflichtende vorherige Online-Reservierung einzuführen. (Symbolbild)
12.737× 16

Neue Regelungen für Impfwillige
Corona-Impfung in Kempten und dem Oberallgäu nur noch mit Termin

Angesichts der dramatisch gestiegenen Corona-Fallzahlen ist in Kempten und dem Oberallgäu wieder eine deutlich erhöhte Impfbereitschaft zu verzeichnen. Um einen strukturierten Ablauf der erwarteten großen Zahl an Impfungen sicherzustellen und Wartezeiten für die Impfwilligen zu vermeiden, haben der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten entschieden, ab Dienstag, 16. November 2021, für alle Corona-Impfungen wieder eine verpflichtende vorherige Online-Reservierung einzuführen. Termine online...

  • Kempten
  • 16.11.21
Nachrichten
2.914×

Steigende Infektionszahlen in Bayern
Kabinett beschließt schärfere Corona-Maßnahmen

Letztes Jahr noch wären die Zahlen der 7-Tages-Inzidenz im Allgäu mehr als alarmierend gewesen. Im Oberallgäu beispielsweise liegen sie laut RKI aktuell bei 335, im Unterallgäu bei 305. Dennoch scheinen die Menschen wenig besorgt zu sein. Gründe dafür dürften die Impfungen sein. Aber auch die – zumindest noch – auf Grün stehende Krankenhaus-Ampel. Gleichzeitig überlegen die Bundes- sowie Landesregierungen, wie sie mit den steigenden Infektionszahlen umgehen sollen. Der Bayerische...

  • Kempten
  • 04.11.21
Corona-Impfstoff (Symbolbild)
10.249× 23 1

Aufruf zur Corona-Impfung
Gesundheitsamt Oberallgäu schlägt Alarm: "Vierte Welle ist die der Ungeimpften!"

Die Infektionszahlen steigen auch im Allgäu. In den Landkreisen Oberallgäu und Ostallgäu liegen die Inzidenzwerte jeweils über 350. Alarmierende Zahlen, auf die das Gesundheitsamt des Landkreises Oberallgäu jetzt mit einem Appell an die Bevölkerung reagiert, sich impfen zu lassen. "Wir werden absehbar alle persönlich mit dem Virus konfrontiert sein, der unbedingt sinnvollere Weg ist aber der als Geimpfter", so Dr. Ludwig Walters, Leiter des Oberallgäuer Gesundheitsamtes, in einer...

  • Sonthofen
  • 28.10.21
Die Öffnungszeiten der Impfzentren in Kempten und Sonthofen haben sich geändert. (Symbolbild)
5.416×

Neuer Monat, neue Impfzeiten
Impfzentren und Impfpoint in Kempten und Sonthofen haben neue Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Impfzentren in Kempten und Sonthofen, des Impfpoints in Kempten sowie die Zeiten der Erreichbarkeit der Impfhotline haben sich geändert. Trotzdem gilt noch immer: Die Impfungen sind kostenlos. Mitzubringen sind in jedem Fall der Personalausweis sowie der Impfpass. Einen Termin braucht man indes auch weiterhin nicht. Impfzentrum Kempten: Das Impfzentrum in der Kaufbeurer Straße 80 in Kempten ist ab dem 1. Oktober von Dienstag bis Samstag, jeweils von 14 bis 20 Uhr,...

  • Kempten
  • 02.10.21
Nachrichten
453×

Nächste Haltestelle: Immunität
Der Impfbus übernimmt

Die Neuausrichtung der Impfstrategie der bayerischen Staatsregierung sieht unter anderem vor, die Öffnungszeiten der Impfzentren zu reduzieren - auch wenn die Impfquote in Bayern und Schwaben noch vergleichsweise niedrig ausfällt. Gefüllt werden soll die Termin-Lücke unter anderem durch Impfbusse, die direkt zu den Menschen kommen.

  • Kempten
  • 01.10.21
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu und Deutschland. (Symbolbild)
7.542× 4

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch: Nur noch Ostallgäu über 100

Am gestrigen Dienstag meldete das Robert Koch-Institut insgesamt 11.780 neue Coronafälle in Deutschland. Die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz liegt somit aktuell bei 61,0. In Bayern ist der Wert mit 83,9 höher als im Schnitt aller Bundesländer. Aktuell liegt nur noch der Landkreis Ostallgäu mit einer Inzidenz von 102,2  knapp über der 100er-Marke. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch(Stand: Mittwoch, 29. September 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Ravensburg: 57,4 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 29.09.21
Die aktuellen Inzidenzwerte für das Allgäu und Deutschland. (Symbolbild)
8.631×

Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch
Inzidenzwerte für das Allgäu am Mittwoch

+++Update+++ Hier finden Sie die Inzidenzwerte vom Donnerstag: Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag Am gestrigen Dienstag meldeten die deutschen Gesundheitsämter insgesamt 10.454 neue Coronafälle. Damit liegt die bundesdeutsche 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 65,0. In Bayern ist der Wert mit 85,2 höher als im Schnitt aller Bundesländer. Das Plus der gemeldeten Neuinfektionen liegt bei 2.229 Fällen. Fünf Allgäuer Kreise liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat das Unterallgäu....

  • Kempten
  • 22.09.21
Im Oberallgäu und in Kempten gibt mehrere Orte, an denen man sich gegen Corona impfen lassen kann. (Symbolbild)
3.354×

Corona-Impfung
Aktuelle Impfaktionen im Oberallgäu und in Kempten

Wer sich momentan impfen lassen will, dem bieten die Stadt Kempten (Allgäu) und der Landkreis Oberallgäu mehrere Möglichkeiten: Impfzentren, Impfpoint, Impfbus und mobile Impfteams. Sie alle haben gemeinsam, dass nur der eigene Impfpass sowie Personalausweis mitgebracht werden muss und die Impfung kostenlos ist. Ein Termin ist hierfür nicht erforderlich. Um Verwirrung vorzubeugen, haben wir eine Übersicht zusammengestellt. ImpfzentrenDas Impfzentrum in Kempten befindet sich auf dem Gelände der...

  • Kempten
  • 21.09.21
Am Freitagnachmittag haben fünf Personen eine Impfaktion auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Sonthofen gestört.
7.810× 9 1

Beleidigung gegen Impfteam
Fünf Personen stören Impfaktion in Sonthofen: Polizei erteilt Platzverweis und ermittelt

Am Freitagnachmittag haben fünf Personen eine Impfaktion auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Sonthofen gestört. Nach Angaben der Polizei erschienen die fünf Personen im Alter zwischen 28 und 64 Jahren an dem Impfbus und versuchten, die Mitarbeiter in Diskussionen zu verwickeln.  Platzverweis erteiltDie Polizei sprach einen Platzverweis gegen die Personen aus, die sich daraufhin entfernten. Die Beamten haben Ermittlungen aufgenommen, weil es zu mindestens einer Beleidigung aus der...

  • Sonthofen
  • 17.09.21
Im Oberallgäu gibt es neue Termine für den Impfbus und mobiles Impfen. (Symbolbild)
3.686× 12

Corona-Impfung
Landratsamt gibt neue Termine für Impfbus & mobiles Impfen im Oberallgäu bekannt

Der Impfbus dreht im Oberallgäu weiter seine Runden. Örtlichkeiten, die der Impfbus aus Platzgründen nicht anfahren kann, werden als mobiles Impfen angeboten. Das mobile Impfteam befindet sich dann in örtlich zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten (in nachfolgender Tabelle ist dies in der Spalte "Wie" mit "Mobil" beschrieben). Die Abläufe sind mit denen des Impfbusses identisch. Die Angebote können ohne Termin wahrgenommen werden und richten sich an alle Impfwilligen, die eine Erstimpfung...

  • Sonthofen
  • 14.09.21

Wieder Testpflicht für Besucher von Seniorenheimen ab heute
Aber warum nur für Ungeimpfte?

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Obwohl diese Ereignisse es nur in die Lokalpresse, zum Teil auch noch mit Bezahlschranke geschafft haben, dürften sie mit ein Grund für die Verschärfung der Maßnahmen gegenüber Ungeimpften durch Herrn Holetschek bei Besuchen von Seniorenheimen gewesen sein. Nachricht am 06.08.: "In einem Seniorenheim in Höchstädt im Landkreis Dillingen ist es zu einem Coronaausbruch gekommen. Insgesamt 14...

  • Oberstaufen
  • 16.08.21
Die Inzidenzwerte sind im Allgäu größtenteils gestiegen. (Symbolbild)
12.252× 3

Corona-Pandemie
Übersicht am Mittwoch: Inzidenzwert in Kaufbeuren steigt auf 31,5

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Überblick am Donnerstag: Inzidenzen im Allgäu unter deutschlandweitem Wert Die deutschen Gesundheitsämter haben am Dienstag insgesamt 4.996 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Inzidenz liegt damit aktuell bei 25,1. Die Zahl der Todesfälle ist um 14 auf 91.817 angestiegen. Auch im Allgäu ist die Inzidenz in den meisten Regionen von Dienstag auf Mittwoch gestiegen. In Kaufbeuren liegt der Wert aktuell bei 31,5. Den niedrigsten Inzidenzwert hat...

  • Kempten
  • 11.08.21
Thomas Mertens, Vorsitzender der Ständigen Impfkommission (STIKO), verteidigt die Entscheidung, keine generelle Empfehlung für die Impfung von Kindern und Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren abzugeben. (Archivbild)
4.723× 37 1

Ist eine Impfung für die Gesundheit der Kinder besser?
Stiko-Vorsitzender: "Gesunde Kinder würde ich im Augenblick nicht impfen lassen"

Thomas Mertens, der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), würde seine Enkel nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen. "Nein, gesunde Kinder würde ich im Augenblick nicht impfen lassen", antwortete  Mertens am Donnerstag während der Fernsehsendung von Markus Lanz auf die Frage, ob er Kinder ab einem Alter von 12 Jahren impfen lassen würde. Das habe er in seiner Familie auch genauso vertreten, erzählt Mertens. Söder will Kinder ab 12 impfen - Stiko gegen allgemeine Empfehlung Die...

  • Kempten
  • 18.07.21
Am Mittwoch, 14. Juli, kommt der Impfbus des Landkreises Oberallgäu und der Johanniter Unfallhilfe nach Oberstaufen - am Freitag dann nach Immenstadt.
1.945×

Impfen ohne Termin
Am Mittwoch kommt der Impfbus nach Oberstaufen und Immenstadt

Am Mittwoch, 14. Juli, kommt der Impfbus des Landkreises Oberallgäu und der Johanniter Unfallhilfe nach Oberstaufen. Die Immunisierung dort findet auf dem Parkplatz am Kurhaus statt. Am Freitag, 16. Juli, wird der Bus dann nach Immenstadt kommen (Standort: Unterer Mittagparkplatz, Ecke Mittagstraße/Oberes Feld).  Geimpft wird jeweils zwischen 13 und 16 Uhr. Die Angebote können ohne Termin wahrgenommen werden und richten sich an alle Impfwilligen über 18 Jahre, die eine Erstimpfung erhalten...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.07.21
3.904× 5

Am 7. Juli
Sonderimpfaktion mit Biontech - Impfbus macht halt in Oberstdorf

Am Mittwoch den 07.07.2021 macht der Impfbus des Landkreises und der Johanniter Unfallhilfe Station in Oberstdorf. Geimpft wird zwischen 13:00 und 16:00 Uhr ohne Termin auf dem Parkplatz der Therme in Oberstdorf. Es kommt der Impfstoff der Firma BioNTech zum Einsatz. Das Angebot richtet sich an alle Impfwilligen über 18 Jahre, die eine Erstimpfung erhalten wollen bzw. eine Zweitimpfung benötigen (solange die Zweitimpfung innerhalb der Zulassung erfolgt). Impfung ohne Termin "Ich freue mich,...

  • Oberstdorf
  • 07.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ