Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Maskenpflicht im ÖPNV (Symbolbild)
 2.975×  6  1

Innenministerium lässt kontrollieren
Bayernweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV

Die Bayerische Polizei kontrolliert am Donnerstag die Maskenpflicht im Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). Auch im Allgäu werden dementsprechend Beamte kontrollieren, ob Fahrgäste die Mund-Nasen-Maske anlegen, wenn sie mit Bus und Bahn unterwegs sind. Die Kontrollen sollen zwischen 07 Uhr morgens und 22 Uhr abends laufen, so das Innenministerium. Erste Zwischenbilanz am frühen Nachmittag Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will am frühen Nachmittag in München bereits eine erste...

  • Kempten
  • 12.08.20
Desinfektionsmittel (Symbolbild)
 277.565×  10   Video   5 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Mittwoch, 12. August Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller hat Bedenken wegen der geplanten Öffnung der Kitas und Schulen nach den Sommerferien. Ihrer Meinung nach seien die Einrichtungen noch nicht ausreichend darauf vorbereitet. Deshalb fordert die Landrätin Präventionskonzepte, um das Schließen der Einrichtungen verhindern zu können. Dienstag, 11. August  Das Landratsamt Oberallgäu vermeldet insgesamt 336 positiv bestätigte Fälle für das Oberallgäu und Kempten. (210 Fälle im...

  • Kempten
  • 12.08.20
Öffnung von Schulen und Kitas (Symbolbild).
 2.784×

Ansteckungsrisiko
Öffnung von Schulen und Kitas: Oberallgäuer Landrätin fordert "differenzierte Strategie"

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller hat Bedenken wegen der geplanten Öffnung der Kitas und Schulen nach den Sommerferien. Ihrer Meinung nach seien die Einrichtungen noch nicht ausreichend darauf vorbereitet. Deshalb fordert die Landrätin Präventionskonzepte, um das Schließen der Einrichtungen verhindern zu können.  Dem Ansteckungsrisiko soll durch konkrete Maßnahmen entgegengewirkt werden. "Der Besuch von Kitas und Schulen ist entscheidend für Bildungserfolg und soziale Teilnahme...

  • Sonthofen
  • 12.08.20
 247×

Heimatreporter-Beitrag
Einige Bundesländer verschärfen wieder die Infektions-Schutzmaßnahmen: Es drohen höhere Bußgelder

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Wie bereits vermutet steigen die Fallzahlen aufgrund der Reiserückkehrer wieder in die Höhe. Erstmals seit Anfang Mai steigen die Neuinfektionen wieder auf ca. 1000 pro Tag, laut Angaben des RKI. Einige Bundesländer beschlossen, die Kontrollen zu verschärfen und die Bußgelder zu erhöhen aber auch gleichzeitig um mehr Verständnis für die Maßnahmen zu bitten. Da in der Vergangenheit...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.08.20
 1.661×  5  1

Bürgerreporter-Beitrag
Corona-Pandemie: Positiver Blick in die Zukunft

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Eine durchaus denkwürdige „Headline“? Ganz klar!  Hört sich anfangs jetzt vielleicht ein bisschen blöd an, aber es gibt bestimmt gerade nichts wohlfühlenderes als jede Menge gut gemeinte Denkanstöße, die in einer solchen nervenaufreibenden Situation versuchen die Wogen zu glätten. Seit der „Lockdown“ oder „Shutdown“ der Bundes- und Staatsregierung uns alle total „verängstigt“ und...

  • Kempten
  • 08.08.20
Es gibt weitere Infizierte in der Kemptener Einrichtung für Menschen mit Behinderung (Symbolbild).
 14.317×  1

Infiziert
Weitere Corona-Fälle in Kemptner Einrichtung für Menschen mit Behinderung

In der Kemptner Einrichtung für Menschen mit Behinderung gibt es weitere Coronafälle. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu sind seit Bekanntwerden der ersten sieben Fälle (Fünf Mitbewohner und zwei Mitarbeitende) in dieser Einrichtung insgesamt 16 positive Fälle bekannt (15 in Kempten und dem Oberallgäu, eine Person im Landkreis Ravensburg).  Die Massentestung sind laut Angaben des Landratsamtes Oberallgäu abgeschlossen. Alle Befunde lägen vollständig vor. Ein finaler Abgleich der...

  • Kempten
  • 03.08.20
Das Landratsamt Oberallgäu hat vier neue Corona-Fälle in Kempten gemeldet (Symbolbild).
 8.659×  1

Reihentests in Einrichtung für Menschen mit Behinderung
Vier weitere Corona-Fälle in Kempten

Das Landratsamt Oberallgäu hat am Freitagabend vier neue Corona-Fälle in Kempten vermeldet. Von 117 Fällen (Stand: 30. Juli 2020) stieg die Zahl auf mittlerweile 121 Infizierte in Kempten (Stand: 31. Juli 2020). Laut Angaben der Allgäuer Zeitung (AZ) handelt es sich bei diesen vier Personen um Fälle, die in Zusammenhang  mit dem Infektionsgeschehen in der Einrichtung für Menschen mit Behinderung stehen.  Von den 1.100 Reihentests liegen bereits etwa 800 Ergebnisse vor. Insgesamt gibt es in...

  • Kempten
  • 01.08.20
Ab September gilt die Maskenpflicht an bayerischen Schulen (Symbolbild).
 6.764×  1

Coronavirus
Ab September gilt eine Maskenpflicht an bayerischen Schulen

Bayern führt zum Schulstart am 8. September die Maskenpflicht an Schulen ein. Das berichtet der Bayerische Rundfunk (BR). Demnach gilt die Maskenpflicht auf dem Gelände sämtlicher Schulformen, also beispielsweise auch in Grundschulen. Die Maskenpflicht werde laut Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) bis zum Sitzplatz gelten, so der BR weiter. Steigen die Infektionszahlen, müssen die Masken auch während des Unterrichts getragen werden. Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie sei...

  • Kempten
  • 31.07.20
Andrea Bocelli, Bryan Cranston und Tom Hanks spendeten bereits ihr Blutplasma nach ihren Covid-19-Erkrankungen.
 500×

Kampf gegen das Virus
Um Covid-19-Erkrankten helfen zu können: Diese Stars spenden ihr Blutplasma

Blutplasma von genesenen Covid-19-Patienten gilt immer mehr als probates Mittel im Kampf gegen die Krankheit. Auch immer mehr Promis spenden ihre Antikörper... Immer mehr Prominente infizieren sich mit dem Coronavirus. Doch auch immer mehr Stars haben sich bereits davon erholt und versuchen nun, den Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen. Tom Hanks (64) und seiner Frau Rita Wilson (63) haben beispielsweise Blutplasma gespendet, um anderen Erkrankten mit ihren eigens gebildeten Antikörpern...

  • Kempten
  • 31.07.20
Die Ergebnisse aller noch auszuwertenden Tests werden wohl bis Anfang nächster Woche da sein, so das Landratsamt Oberallgäu (Symbolbild).
 6.187×  4

Einrichtung für Menschen mit Behinderung
Reihentests nach Corona-Fällen in Kempten: Bisher zwei weitere Infizierte

Nach den Corona-Fällen in einer Kemptner Einrichtung für Menschen mit Behinderung finden diese Woche Reihentestungen statt. Von den rund 1.000 zu testenden Personen lagen am Donnerstag 170 Ergebnisse vor. Darunter waren zwei positive Ergebnisse: Ein Infizierter in Kempten, einer im Oberallgäu, teilt das Landratsamt Oberallgäu auf Anfrage von all-in.de mit.  Laut Pressesprecherin Brigitte Klöpf ist es vorgesehen, alle rund 1.000 Kontaktpersonen bis Freitag, den 31. Juli zu testen. Weil...

  • Kempten
  • 31.07.20
Arzt desinfiziert seine Hände (Symbolbild)
 12.842×  1

Nach Corona-Fällen am Wochenende
Reihentestung in Kemptener Einrichtung für Behinderte

Nachdem über das Wochenende weitere Corona-Fälle in Kempten und im Oberallgäu aufgetreten sind, laufen seit Dienstag nun die Reihentestungen in einer Kemptener Einrichtung für Behinderte. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu werden rund 1.000 Menschen getestet, weil sie als mögliche Kontaktpersonen der sieben positiv Getesteten in Frage kommen. Das betreffe neben den Angehörigen auch das Betreuungspersonal verschiedener Standorte, Busfahrer und Reinigungspersonal. Die Anzahl der...

  • Kempten
  • 30.07.20
Polizei (Symbolbild)
 8.884×  5

Polizei erteilt Platzverweis
Ausflügler regen sich über Hygieneregeln an der Hörnerbahn auf

Drei Ausflügler haben sich am Dienstagvormittag über die bestehenden Hygieneregeln an der Talstation der Hörnerbahn in Bolsterlang aufgeregt und sich geweigert, diese einzuhalten. Die Polizei erteilte ihnen wegen ihrer Uneinsichtigkeit und der Belehrungsresistenz Platzverweise, teilt die Polizei mit. Angestellte der Bahn baten die Gäste, den Kassenbereich zu verlassen. Der Aufforderung kamen die Ausflügler allerdings nicht nach. Sie blieben stur dort stehen und nahmen laut Polizei an, im...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 29.07.20
Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)
 2.953×  26

Coronavirus
Söder fordert verpflichtende Tests an Flughäfen - Mehr Kontrollen in Erntebetrieben

In einer Pressekonferenz am Montagmorgen haben Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml über das aktuelle Corona-Geschehen informiert. Dabei warnt Söder: Corona verzeihe keinen Leichtsinn. Das gelte sowohl im privaten Umfeld, als auch im Urlaub und dem Arbeitsbereich. Laut Söder komme Corona schleichend, dafür aber mit aller Macht zurück. Während der Pressekonferenz kündigte Söder an, die Testkapazitäten weiter erhöhen...

  • Kempten
  • 27.07.20
 2.078×  2

Auf dem Weg zum letzten Schultag
Schulbesuch im Schutzanzug

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Im Schutzanzug kam am Freitag eine Schülerin in ein Kemptener Gymnasium um ihr Zeugnis entgegenzunehmen. Auf Nachfrage antwortete die Jugendliche, dass in der Schule die nötigen Abstands- und Hygieneregeln von Schülern und Lehrern nicht eingehalten würden. Es sei auch nicht möglich, diese durchzusetzen. Aus ihrem Freundeskreis wüsste sie, dass die Situation in deren Schulen ähnlich...

  • Kempten
  • 27.07.20
Corona-Virus (Symbolbild)
 36.656×  10

Über das Wochenende
Neue Corona-Fälle im Oberallgäu und in Kempten

Über das Wochenende sind mehrere Corona-Fälle im Oberallgäu und in Kempten aufgetreten. Laut dem Landratsamt Oberallgäu sind drei Kinder in Oberallgäuer Schulen infiziert, davon eines in einer Grundschule und zwei in einer Realschule jeweils im südlichen Landkreis. Betroffen sind außerdem eine Frau und ein Mann. Sechs Kontaktpersonen des Mannes seien ebenfalls positiv getestet worden, heißt es in der Mitteilung des Landratsamts. In einer Behinderten-Einrichtung in Kempten sind nach...

  • Kempten
  • 27.07.20
Kindergarten (Symbolbild).
 14.181×  6

Qurantäne
Corona-Infektion: Erneut Kindergarten betroffen, diesmal in Leubas

Erneut ist ein Kindergarten von einer Corona-Infektion betroffen. Bereits am Mittwoch berichtete das Landratsamt Lindau von einer nachgewiesenen Corona-Infektion bei einem Kind im Kinderhaus IdeenReich in der Lindauer Denkfabrik.  Jetzt ist auch der Kindergarten in Leubas (Kempten) von Corona betroffen. Wie Andreas Kaenders, Pressesprecher des Landratsamtes Oberallgäu, auf Anfrage bestätigt, hat sich ein Kind des Kindergartens mit dem Coronavirus infiziert. Wo sich das Kind mit dem Virus...

  • Kempten
  • 23.07.20
Durch die Corona-Pandemie kann es zu langen Wartezeiten bei OP-Terminen kommen (Symbolbild).
 3.993×  5

Termine verschoben
Allgäuer warten wegen Corona länger auf Operationen

Viele Operationen mussten wegen der Corona-Pandemie verschoben werden, berichtet die Allgäuer Zeitung. Durch die Verschiebung der Termine kommt es jetzt zu einem Rückstau. Bis dieser Verzug aufgeholt wird, kann es noch einige Wochen oder sogar Monate dauern, so Andreas Ruland, Geschäftsführer des Klinikverbundes Allgäu. Viele Patienten seien noch skeptisch gegenüber der aktuellen Situation und wollen den Operationstermin nicht antreten. Laut Allgäuer Zeitung haben viele Ärzte Alarm...

  • Kempten
  • 21.07.20
 6.960×  8

Statement
"Nach Wochen des Hoffens und Bangens": Allgäu Panorama Marathon endgültig abgesagt

Nach "Wochen des Hoffens und Bangens" haben die Veranstalter Axel Reusch und Christian Feger den Allgäu Panorama Marathon 2020 schweren Herzens abgesagt. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht", heißt es in einem Statement der beiden.  Austragung praktisch unmöglich  Zunächst hatten die Veranstalter den Marathon von Anfang August um einen Monat verschoben. Doch auch das hat nichts genützt. "Wir sind traurig, weil sich die Entwicklung, auf die wir noch gehofft haben, nicht...

  • Sonthofen
  • 15.07.20
Corona (Symbolbild)
 13.960×  21

Kinder betroffen
Nach Familienfeier in Memminger Moschee: Drei weitere Corona-Fälle im Oberallgäu

In der vergangenen Woche vermeldete das Landratsamt Oberallgäu drei weitere Corona-Fälle. Wie das Landratsamt auf Anfrage von all-in.de mitteilt, hat sich ein Vater und zwei seiner Kinder infiziert.  Demnach haben sich die Betroffenen auf einer Familienfeier in einer Moschee in Memmingen angesteckt. Laut Landratsamt waren in diesem Zusammenhang Personen in Aschaffenburg, Passau, dem Unterallgäu und dem Oberallgäu positiv getestet worden. Weitere Tests verliefen negativ Neben den drei...

  • Kempten
  • 13.07.20
Corona-Lockerungen ab dem 08.07.2020 (Symbolbild).
 8.880×  2  1

Sport-Tourismus-Feste
Neue Corona-Lockerungen in Bayern ab dem 8. Juli

Das Infektionsgeschehen in Bayern hat sich in den letzten Wochen nach Angaben von Staatskanzleichef Florian Hermann (CSU) positiv entwickelt. Das bayerische Kabinett hat daher in einer Sitzung vom 07.07.2020 neue Lockerungen beschlossen, die ab dem 8. Juli 2020 gelten. Die neuen Corona-Lockerungen in Bayern: Private Feiern und Tagungen: 100 Personen in Innenräumen und 200 Personen im Freien erlaubt Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Beerdigungen, Vereins- und Parteisitzungen oder die...

  • Kempten
  • 08.07.20
Bayern wolle in Hinblick auf die Corona-Regeln "weiterhin höchste Vorsicht walten lassen."
 4.040×  7

Keine Abschaffung der Maskenpflicht im Einzelhandel
Bayern will weiterhin "höchste Vorsicht walten lassen"

Der Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU), hat laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) die Diskussion um eine mögliche Lockerung der Maskenpflicht im Einzelhandel ins Rollen gebracht. Nun hat sich auch die Bayerische Staatsregierung dazu geäußert: Man sehe "nicht den geringsten Anlass" für ein absehbares Ende der Corona-Auflage, sagte der Staatskanzlei-Chef Florian Herrmann (CSU) laut dem BR der "Süddeutschen Zeitung". Mit einem Verweis auf die weltweit steigenden...

  • Kempten
  • 05.07.20
Urlaub: 2020 nicht so einfach...
 3.118×  3

Urlaubsplanung
Nach Corona-Lockerungen: So ist die Lage bei den Reisebüros

Reisen, wohin man will: Das war lange Zeit nicht möglich. Die Coronakrise hat vor allem auch Reisebüros vor schwierige Probleme gestellt. Bereits Ende April haben Allgäuer Reisebüros demonstriert, weil der Lockdown sie teilweise vor das finanzielle Aus gebracht hat. Auch in Kempten: Reisebüros demonstrieren Wir haben im Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt nachgefragt, wie sich die Lage nach den Corona-Lockerungen in den letzten Tagen entwickelt hat und was das Reisebüro momentan...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Die Schwimmbecken des Naturbads bleiben weiter geschlossen, ebenso der Beachvolleyballplatz. Mit Kiosk, Terrasse und Liegebänken ist die Freizeitanlage dennoch ein attraktiver Treffpunkt für Einheimische und Urlauber.
 1.568×

Entscheidung
Schwimmbad in Altstädten bleibt heuer geschlossen

Den Sommer über bleibt das Schwimmbad in der Freizeitanlage Altstädten weiterhin geschlossen. Der Sonthofer Stadtrat hat das mit 17:11 Stimmen beschlossen, heißt es in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes.  Demnach hatte der Stadtrat bereits im April beschlossen, aufgrund des Coronavirus das Naturbad heuer nicht zu öffnen. Geschlossen bleiben daher das Schwimmbecken und der Beachvolleyballplatz. Der Kiosk mit Terasse, den Liegen in der Wiese und das Gartenschach sind aber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Symbolbild.
 2.341×  4

Gesundheitsamt
Allgäuer Ämtern fehlt Personal für Corona-Reihentests

Nachdem der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder die kostenlosen Corona-Tests für jeden Bürger in Bayern angekündigt hat, klagen Allgäuer Ämter weiter über zu wenig Personal, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Demnach seien die Gesundheitsämter bislang zu schwach besetzt gewesen und das Arbeitspensum in der Corona-Krise nur durch die Hilfe von Mitarbeitern aus anderen Verwaltungsbereichen zu bewältigen. Die Corona-Reihentests sollen in Kliniken und...

  • Kempten
  • 02.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ