Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Demonstration auf dem Stadtplatz in Lindenberg
7.359× 1 48 Bilder

Demonstration in Lindenberg
Lindauer AfD-Chef Rothfuß: "'Querdenker' sind unsere Freunde im Geiste"

Unter dem Motto "Gegen Corona-Lockdown ohne Verstand" demonstrierten etwa 20 AfD-Anhänger am Montagabend auf dem Lindenberger Stadtplatz. An der Gegendemonstration, zu der die Organisation "Keine Stimme für Rassismus" am Mittwoch aufgerufen hatte, nahmen gut 100 Personen teil. Sie wollten der Partei zeigen, dass sie in Lindenberg und im Allgäu nicht willkommen ist und zeigen, "dass die AfD keine wählbare Alternative" ist. Gibt es eine Verbindung zwischen AfD und Querdenkern?Mit Kuhglocken,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.21
Kiffen (Symbolbild)
2.816×

Marihuana
Polizei findet Drogen bei "Coronaparty" in Lindenberg

Am 21.01.2021 gegen 21:15 Uhr erhielten Beamten der Polizei Lindenberg (Westallgäu) den Hinweis, dass in einer Wohnung "An der Alp" eine Party mit mehreren Personen gefeiert wird. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Polizisten neben dem 22-jährigen Mieter drei haushaltsfremde Personen im Alter von 20 bis 21 Jahren in der Wohnung fest. Zwei versteckten sich dabei hinter der Badezimmertüre. Marihuanageruch in der WohnungWährend der Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.21
Polizei (Symbolbild)
5.302×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (65) bewirft Ladeninhaberin (59) in Lindenberg mit Teller

Ein 65-jähriger Mann hat am Montagmittag eine Ladeninhaberin eines Einzelhandelsgeschäft in Lindenberg mit einem Teller beworfen. Zuvor hatte die 59-jährige Ladeninhaberin den Mann dazu aufgefordert, dass Geschäft wieder zu verlassen, weil es wegen des Lockdowns geschlossen sei. Laut Polizei soll der Mann daraufhin einen Teller aus einem Regal genommen und ihn nach der Frau geworfen haben. Die 59-Jährige wurde am Ellbogen getroffen und leicht verletzt.  Polizei legt Mann Handschellen an Später...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.01.21
Polizei (Symbolbild).
10.810× 34 1

Corona-Verstöße
Privatparty-Besucher in Lindenberg verstecken sich in der Dusche vor der Polizei

Am Dienstagabend wurde der Polizei Lindenberg (Westallgäu) eine Party mit mehreren Personen mitgeteilt. Bei der anschließenden Überprüfung in der Wohnung konnten neben dem Mieter zwei haushaltsfremde Personen festgestellt werden, welche sich in der Duschkabine im Badezimmer versteckten. Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen Da die jungen Männer gegen die geltenden Kontaktbeschränkungen verstießen, erwartet alle Personen eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.21
Das Impfzentrum in Lindenberg
2.951× 24 Bilder

Coronavirus
Landrat Elmar Stegmann stellt Impfzentrum in Lindenberg vor

In allen Allgäuer Landkreisen wird es neben den Testzentren mindestens ein Impfzentrum geben. Im Landkreis Lindau sind bereits zwei Impfzentren eingerichtet, eins in Lindau, das andere in Lindenberg. Anfang der Woche stellte Landrat Elmar Stegmann das Impfzentrum in Lindenberg vor. Neben den Einsatzkräften vor Ort soll es auch mobile Impfteams geben, die Personal und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen im Landkreis impfen sollen. Wo es im Allgäu Test- und Impfzentren gibt, sehen Sie in unserer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.20
"Fridays for Future" auf der Straße für das Klima (Symbolbild).
996×

Klimawandel
"Fridays for Future" Lindenberg: Bald gehen die Demos wieder los

Nach den Sommerferien soll es laut einem Bericht des Westallgäuers wieder weiter gehen mit der "Fridays For Future"-Bewegung. Das Coronavirus hatte die Bewegung abgebremst. Im September 2019 fand die letzte Demonstration statt. Die Aktivisten planen aber weiter: Nach den Ferien wollen die Mitglieder von "Fridays for Future" wieder demonstrieren. Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 20.07.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.742×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine angemeldete...

  • Kempten
  • 18.05.20
Demonstration in Lindenberg, 16. Mai.
3.743× Video 16 Bilder

Video
Für Grundrechte, Freiheit und Liebe: Friedliche Demonstration in Lindenberg

Mehrere Menschen sind am Samstag am Lindenberger (Westallgäu) Marktplatz zusammengekommen, um für ihre Grundrechte, Freiheit, Frieden und Liebe zu demonstrieren. Ersten Angaben nach waren auch Gegendemonstranten vor Ort, die Versammlung verlief aber friedlich. Die Demonstraten haben aufgrund der "emotionsgeladenen" Stimmung in Deutschland am Brunnen meditiert. Es tue den Menschen laut Barbara Niemann, Unternehmerin in Lindenberg und Initiatorin der Versammlung, gut, in dieser Zeit "einfach mal...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.20
Demonstration in Lindenberg (Westallgäu)
10.955× 1 34 Bilder

Corona-Krise
„Grundrechte“-Demo in Lindenberg: friedliche Demonstranten und Gegendemonstranten

Gegen Impfpflicht, für Grundrechte: In Lindenberg (Westallgäu) haben am Mittwoch etwa 50 Personen demonstriert. Nach ersten Informationen verlief die angemeldete Demo zu jeder Zeit friedlich. Unter den Demonstranten waren auch Anhänger von "Widerstand 2020", eine Gruppierung, die sich selbst als Partei bezeichnet und zu Demonstrationen aufruft. Sie soll laut Medienberichten Verschwörungstheorien verbreiten und rechten Kreisen nahezustehen. Weitere ca. zehn Personen haben sich außerhalb der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.05.20
Das Lindenberger Hallenbad ist vorbereitet für den Abriss. Das Neubau-Projekt ist nicht betroffen von den Einbrüchen bei den Steuern.
2.097×

Coronavirus
Westallgäuer Gemeinden rechnen mit Steuerausfällen in sechs-, teils siebenstelliger Höhe

Durch die Corona-Pandemie werden vielen Westallgäuer Gemeinden die Einnahmen einbrechen. Laut einem Bericht des Westallgäuers (WE) rechnen diese mit Steuerausfällen in sechs-, teils siebenstelliger Höhe. Grund dafür ist der wirtschaftliche Stillstanden in vielen Bereichen. Dadurch brechen vielen Unternehmen die Gewinne weg. Das führt gleichzeitig zu geringeren Gewerbesteuereinnahmen der Gemeinden. Außerdem sinkt durch Kurzarbeit auch die Einkommenssteuer, so der WE. Darum ist in vielen...

  • Lindau
  • 21.04.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
12.608× 3

Polizei
Geburtstagsparty aufgelöst, "nur zum Spaß" unterwegs: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Auch am Wochenende hat die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung kontrolliert. In Lindenberg stellten die Beamten mehrere Personen in der Stadt fest, die die Beschränkungen nicht beachteten. Gegen fünf Personen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro rechnen. Geburtstagsparty in Kempten aufgelöst Fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren haben in der Nacht auf Sonntag...

  • Kempten
  • 06.04.20
An der Rotkreuzklinik herrscht mittlerweile ein Besucherstopp, zahlreiche Schilder weisen an den Eingangstüren auf die aktuelle Lage angesichts des Coronavirus’ hin.
13.866× 1

Coronavirus
Rotkreuzklinik in Lindenberg: Neun Intensivbetten, sechs Beatmungsplätze und zu wenig Schutzausrüstung

Im Landkreis Lindau gibt es momentan 21 bestätigte Corona-Fälle. Die Rotkreuzklinik in Lindenberg könne derzeit neun Intensivbetten und sechs Beatmungsplätze zu Verfügung stellen, meint Martin Hessz, ärztlicher Direktor der Klinik. "Sofern es zu keinem außerplanmäßigen Personalausfall kommt." Der Krisenstab der Klinik tagt mindestens einmal täglich, so die Allgäuer Zeitung (AZ). Dort werde besprochen, wie man sich organisiere und die Kapazitäten für die zu erwartenden Patienten einteile,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ