Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Coronavirus (Symbolbild)
213.879× 7 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Westallgäu: die aktuelle Lage

Montag, 12. April  Im Landkreis Lindau liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 104,9 (Vortag: 137,8), im Landkreis Ravensburg mit den Städten Leutkirch, Wangen und Isny liegt der Inzidenzwert bei 116,3 (Vortag: 119,8). Ostallgäu hat höchste Inzidenz im Allgäu - Memmingen wieder über 200er-Marke Sonntag, 11. April Etwa 100 Autos waren beteiligt bei einem Autokorso, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Die Fahrt ging von Leutkirch über Isny nach Wangen. Autokorso gegen Corona-Maßnahmen im...

  • Lindau
  • 12.04.21
Ab dem 27. Dezember sollen die Impfungen starten. (Symbolbild)
3.397× 1

Memmingen und Lindau: So laufen die Impfungen
Impfungen nehmen Fahrt auf: Arztpraxen und Impfbus unterstützen

"Dass das Impfen in den Impfzentren in der vergangenen Woche etwas Fahrt aufgenommen hat, macht mir Hoffnung", freut sich Landrat Elmar Stegmann auf der Landkreis-Homepage. Auch die Arztpraxen hätten den Impfstart "sehr gut gemeistert". Seit 01. April haben laut der aktuellen Zahlen gut 1.600 Menschen ihre Erstimpfung in den Lindauer Impfzentren bekommen, dazu über 500 in Arztpraxen (Stand: 09.04.2021). Memmingen und Unterallgäu: Impfbus soll helfenAuch in Memmingen sind in einigen Arztpraxen...

  • Lindau
  • 09.04.21
In Lindau wird die Maskenpflicht ausgeweitet. (Symbolbild)
3.733× 2 Bilder

Steigende Infektionszahlen
Über die Osterferien: Lindau weitet Maskenpflicht auf der Insel aus

Der Wetterbericht verspricht über die Osterfeiertage bestes Frühlingswetter. Die Verantwortlichen der Stadt Lindau und des Landratsamts befürchten daher in der Ferienzeit einen großen Ansturm an Gästen insbesondere auf der Lindauer Insel und das bei steigenden Infektionszahlen bundesweit. "Was in einem normalen Tourismusjahr freuen würde – freie Osterfeiertage und bestes Wetter – gibt uns heuer leider Anlass zur Sorge. Wir haben deshalb entschieden, die Maskenpflicht auf der Lindauer Insel zum...

  • Lindau
  • 01.04.21
Im Landkreis Lindau kommen Hauärzte auf ihre Patienten wegen einer Corona-Impfung zu. (Symbolbild)
871× 2 2 Bilder

Viele Anfragen von Impfwilligen in Lindau
Impfbündnis: Ärzte gehen direkt auf Patienten zu

"Wir haben sehr viele Anfragen von Impfwilligen in den Arztpraxen und unsere Telefonleitungen werden teilweise blockiert", schildern Matthias Pfeifer und Dr. Hans-Jochen Hesseln von der Ärztegemeinschaft AGIL in Lindau in einer Videokonferenz die aktuelle Situation mancher Hausärzte. Landrat Elmar Stegmann und der Ärztliche Leiter der Impfzentren, Dr. Klaus Adams, hatten Vertreter der niedergelassenen Ärzteschaft sowie den Betreiber der Impfzentren Allgäu Medical zu einem gemeinsamen Austausch...

  • Lindau
  • 26.03.21
Verteilung von Corona-Selbsttests an Schulen im Landkreis Lindau: Landrat Elmar Stegmann mit der Schulleiterin des Beruflichen Schulzentrums Lindau, Antje Schubert.
314×

Über 30.000 Tests
Landkreis Lindau verteilt erneut Corona-Selbsttests an Schulen

"Endlich sind die Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler da. Sie werden uns den Alltag hier erleichtern", freut sich die Schulleiterin des Beruflichen Schulzentrums Lindau Antje Schubert. Bereits vor zwei Wochen haben alle Schulen im Landkreis eine erste Ausstattung mit Selbsttests für die Lehrkräfte und das Personal erhalten. Bestellung zentral, Auslieferung über die GemeindenAm Mittwoch hat das Technische Hilfswerk, Ortsverband Lindau, weitere Selbsttests an das Landratsamt...

  • Lindau
  • 26.03.21
"SORMAS": Eine App soll in Bayern die Kontakt-Nachverfolgung unterstützen. (Symbolbild)
263×

"SORMAS" soll im Kampf gegen Corona helfen
App zur Kontaktdatenerfassung: Einheitliche Lösung für ganz Bayern geplant

Apps zur Kontaktnachverfolgung sind bei weiteren Lockerungsschritten nützliche Helfer und können die Arbeit der Gesundheitsämter erleichtern. Voraussetzung ist, dass entsprechende Schnittstellen zu dem dort verwendeten Programm "SORMAS" eingerichtet sind. Landrat Elmar Stegmann hatte in den vergangenen Tagen immer wieder eine einheitliche Lösung für ganz Bayern gefordert. Wie das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Soziales nun den Kreisverwaltungen mitgeteilt hat, wird das...

  • Lindau
  • 25.03.21
Corona (Symbolbild)
5.120× 2

Angespannte Situation im Grenzgebiet
Corona-Ausbrüche im Leiblachtal (Vorarlberg): Lindauer Landrat fordert "engmaschige Einreisekontrollen"

Die Vorarlberger Landesregierung hatte Dienstagabend mitgeteilt, dass es in einigen Grenzgemeinden zu Deutschland zu einem größeren Ausbruchsgeschehen gekommen ist. Die Corona-Infektionszahlen in den betroffenen Leiblachtal-Gemeinden in Vorarlberg sind seitdem weiter gestiegen. Das Land Vorarlberg hat bereits am Mittwoch eine Ausreise-Testpflicht aus diesen Gemeinden angeordnet. Update am 25.03.2021+++ Am Donnerstagmorgen hat diese Testpflicht innerhalb des Nachbarlandes zu langen Staus und...

  • Lindau
  • 25.03.21
Corona (Symbolbild)
2.140×

Initiative in der Krise
Hygienekonzept gegen das Coronavirus: Stadt Lindau will "Tübinger Modell" umsetzen

Die Stadt Tübingen führt in den letzten Tagen einen Sonderweg in Eigenregie durch mit einem Hygienekonzept, das Öffnungen und Lockerungen erlauben soll. Der Bayerische Ministerpräsident hat jetzt im Landtag angekündigt, dass solche Projekte auch in bayerischen Städten durchgeführt werden könnten. Der Landkreis Lindau hat für die Stadt Lindau hat jetzt schon einen Vorstoß dazu gewagt und bewirbt sich darum, Modellregion zu werden, genau wie die Stadt Kempten. Holetschek weiß schon bescheid"Ich...

  • Lindau
  • 24.03.21
Im Landkreis Lindau haben fast alle Bürger der Priorität 1 ein Impfangebot bekommen. (Symbolbild)
841×

Corona-Impfung
Impfung von Lindauern mit höchster Priorität fast abgeschlossen

Noch in dieser Woche werden im Landkreis Lindau knapp200 Menschen über 80 Jahre, die derzeit noch auf einer Warteliste stehen, einen Impftermin erhalten. Außerdem werden in dieser Woche noch etwa 50 Personen, die bettlägerig sind und im häuslichen Umfeld gepflegt werden, von mobilen Impfteams geimpft. Parallel dazu werden auch schon seit demWochenende ältere Menschen der Priorität 2 zu einem Impftermin eingeladen. Das Landratsamt bittet nun Menschen über 75 Jahre, aber auch weitere...

  • Lindau
  • 24.03.21
Im Landkreis Lindau gelten ab Donnerstag strengere Corona-Regeln. (Symbolbild)
5.560×

Inzidenzwert drei Tagen in Folge über 100
Landkreis Lindau zieht ab Donnerstag die Corona-"Notbremse"

Im Landkreis Lindau liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) seit drei Tagen in Folge bei über 100. Damit gilt der Wert laut der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) als stabil und es treten ab Donnerstag, 25. März 2021 die in der Verordnung des Freistaates vorgesehenen Regelungen für die sogenannte "Notbremse" in Kraft. Der Anstieg der Sieben-Tages-Inzidenz ist auf eine Zunahme der Infektionszahlen über den...

  • Lindau
  • 23.03.21
1.963× 19

Umstrittener Corona-Impfstoff
Landkreis Lindau impft bereits wieder mit AstraZeneca

Der Landkreis Lindau hat am Freitag bereits wieder begonnen, den Corona-Impfstoff von AstraZeneca zu verimpfen. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte zuvor den Impfstoff wieder empfohlen. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Lindau hat die Impf-Hotline hatbereits am Freitag Morgen damit begonnen, die für die Impfung berechtigten Personen für den Nachmittag und das Wochenende zur Impfung einzuladen. 400 AstraZeneca-Dosen sind noch daIm Landkreis stehen demnach noch 400 Impfdosen...

  • Lindau
  • 21.03.21
Mitarbeiter der Lindenberger Werkstätten geimpft. (v.l.n.r.: der Ärztliche Leiter Dr. Klaus Adams, Daniela Kaleja beim Vorbereiten des Impfstoffs, Lebenshilfe-Geschäftsführerin Esther Hofmann, Impfarzt Dr. Jonas Meister und Landrat Elmar Stegmann.)
800×

Corona-Maßnahmen
Mitarbeiter der Lindenberger Werkstätten geimpft

Am Freitag wurden in Lindau 50 Mitarbeiter der Lindenberger Werkstätten gegen das SARS-CoV-2 Virus geimpft. Darüber hinaus erhielten auch 24 Mitarbeiter, die in der Begleitung und Betreuung von behinderten Menschen bei der Lebenshilfe tätig sind, die Impfung. „Bei allen, den Mitarbeitern, dem Personal und den Angehörigen ist die Hoffnung sehr groß, dass der Nadelstich am Oberarm ein Schritt in Richtung Normalität bedeutet“, freut sich Esther Hofmann, Geschäftsführerin der Lebenshilfe. „Aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.03.21
Corona-Infektion trotz zweifacher Impfung im Landkreis Lindau nachgewiesen. (Archivbild)
29.566× 11

Coronavirus
Landkreis Lindau: Person wird trotz zweifacher Impfung positiv auf britische Mutation getestet

Eine Person aus dem Landkreis Lindau wurde trotz zweifacher Impfung positiv auf die britische Virusmutation getestet. Die Person hatte sich aus beruflichen Gründen mit dem Impfstoff BioNTech/Pfizer impfen lassen. Wie das Landratsamt Lindau mitteilt, erfolgte die Erstimpfung im Januar und die Zweitimpfung im Februar. Dennoch weist die Person deutliche Symptome der Erkrankung auf, muss derzeit jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Der Landrat Elmar Stegmann ruft alle Landkreisbürger/innen zur...

  • Lindau
  • 19.03.21
1.833×

Programm "BayIMCO"
Nach Panne bei Corona-Impfterminen: So reagiert der Landkreis Lindau

Nach der Panne bei der Vergabe von Impfterminen im Corona-Impfzentrum des Landkreises Lindau hat der Landkreis reagiert. Gemeinsam mit dem Betreiber der Impfzentren Allgäu Medical habe man den Vorfall aufgearbeitet, heißt es in einer Pressemitteilung, "damit dies in Zukunft möglichst nicht mehr passiert." Termin-Einladungen im Impfzentrum des Landkreises Lindau jetzt "nicht mehr rein automatisch"Das Problem mit der Terminvergabe sei nicht nur im Landkreis Lindau aufgetreten. Auch in mehreren...

  • Lindau
  • 18.03.21
Corona-Impfungen: Im Landkreis Lindau gab es eine Panne bei der Vergabe von Impfterminen. (Symbolbild)
4.933× 1

Das sagt das Gesundheitsministerium
Terminpanne im Corona-Impfzentrum Lindau: War die Software schuld?

Über das Programm "BayIMCO" vergeben die Bayerischen Impfzentren die Termine zu Impfungen. Die Reihenfolge der Termine erfolgt nach Impf-Prioritäten von Priorität 1 bis 3. Im Landkreis Lindau ist die Planung am Wochenende schiefgegangen. Woran lag es? Landratsamt Lindau und Gesundheitsministerium sehen die Ursache für die Panne unterschiedlich. Ein Fehler im Programm "BayIMCO"?Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes wurden "fälschlicherweise Personen eingeladen, die in der Priorität 2...

  • Lindau
  • 18.03.21
Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann (links) nimmt die Lieferung entgegen.
641× 1

Für Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen
Landkreis Lindau erhält erste Lieferung von Corona-Selbsttests

Landrat Elmar Stegmann hat eine erste Lieferung der Selbsttests für Beschäftigte an Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in Empfang genommen. Angeliefert haben die insgesamt über 23.000 Tests Helfer des Technischen Hilfswerks, Ortsverband Lindau. Das Landratsamt wird die kostenlosen Tests schnellstmöglich konfektionieren und den Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung stellen. Insgesamt erhalten 36 Schulen und 59 Kinderbetreuungseinrichtungen im Landkreis Selbsttests....

  • Lindau
  • 09.03.21
Die beiden Autoinsassen erhalten eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Der Fahrer wird zusätzlich wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. (Symbolbild)
4.038×

Kein negativer Corona-Test und ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Schweizer (50) und Beifahrerin (50) wollen Urlaub machen und missachten Einreise-Regeln

Die Polizei hat am Samstagnacht am Grenzübergang Ziegelhaus zwei Autoinsassen bei der Einreise aus Österreich kontrolliert. Der 50-jährige Autofahrer und seine Beifahrerin haben sich nicht an die Einreise-Maßnahmen gehalten. Zudem ist der 50-jährige Fahrer aus der Schweiz nicht berechtigt, in Deutschland ein Auto zu führen, teilt die Polizei mit.  Einreise-Regeln missachtetDer 50-jährige Schweizer und seine 50-jährige Begleiterin hatten sich laut Polizei vorab nicht zur Einreise angemeldet und...

  • Lindau
  • 08.03.21
Laut den aktuellen Inzidenz-Werten liegen das Unterallgäu, die Stadt Memmingen und das Westallgäu über einem Wert von 50 Fällen/100.000 Einwohner.
24.062×

Corona
Die aktuellen Inzidenz-Werte im Allgäu: Drei Gebiete über 50er-Wert

Der Landkreis Unterallgäu ist seit dem gestrigen Donnerstag wieder über den 7-Tages-Inzidenz-Wert von 50 Fällen je 100.000 Einwohnern gerutscht. Ebenfalls über der 50er-Marke liegen weiterhin der Landkreis Lindau mit einem Inzidenz-Wert 64,4 und die Stadt Memmingen mit 61,2. Aktuell liegen nur zwei Allgäuer Städte unter einem Inzidenz-Wert von 35 Fällen/100.000 Einwohner. Die einzelnen Werte im Allgäu7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im Überblick (Angaben des RKI am Donnerstag, dem 5. März) Allgäu...

  • Kempten
  • 05.03.21
Testpflicht für Grenzgänger und -pendler bei Einreise in den Freistaat Bayern aufgehoben. (Symbolbild)
3.493×

Testpflich aufgehoben
Grenzpendler müssen sich bei Einreise nach Bayern nicht mehr testen lassen

Seit Dienstag, 23. Februar müssen sich Grenzpendler und Grenzgänger laut Landratsamt Lindau bei der Einreise in den Freistaat Bayern nicht mehr testen lassen. Am Mittwoch wurde die Allgemeinverfügung "Testnachweis von Einreisenden" vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege angepasst. Wo gelten welche Regeln? Es muss aber von jedem Grenzpendler und Grenzgänger selbst beachtet werden, welche Regeln in welchem Einreiseland zu beachten sind. Im Lindauer Testzentrum an der...

  • Lindau
  • 26.02.21
Corona-Test (Symbolbild).
10.927× 50

Corona-Übersicht
Inzidenzwert im Landkreis Lindau steigt auf über 60

Der Inzidenzwert im Landkreis Lindau ist von Freitag auf Samstag gestiegen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis jetzt bei 62,2. Damit hat Lindau allgäuweit die höchste Inzidenz. Neben Lindau hat im Allgäu nur die Stadt Memmingen (54,4) eine Inzidenz von über 50. Dort ist der Inzidenzwert im Vergleich zum Vortag jedoch leicht gesunken. Auch in den anderen Allgäuer Regionen blieb die 7-Tage-Inzidenz beinahe unverändert. Die Stadt Kempten hat mit...

  • Lindau
  • 20.02.21
Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige, die Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfen bei der Durchführung von Schnelltests unterstützen wollen. (Symbolbild).
2.390×

Unterstützung für die Pflege
Landratsamt Lindau sucht Freiwillige für die Durchführung von Schnelltests

Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige, die Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfen bei der Durchführung von Schnelltests unterstützen wollen. Wegen Corona müssen sich dort alle Besucher vor dem Betreten testen lassen. Auch das Personal wird regelmäßig getestet.  Personal soll sich auf Betreuung konzentrieren Damit sich das Personal auf die Betreuung konzentrieren kann, sollten wenn möglich zusätzliche Arbeitskräfte die Tests machen. Dafür sucht der Landkreis Lindau nun...

  • Lindau
  • 19.02.21
Landrat Elmar Stegmann und Andreas Hiel von der Kreiskämmerei
505×

Anschaffung
30 Luftreinigungsgeräte für Schulen im Landkreis Lindau

Der Landkreis Lindau hat 30 mobile Luftreinigungsgeräte für Schulen, die in seiner Trägerschaft sind, beschafft. Landrat Elmar Stegmann hat die Geräte nun gemeinsam mit Andreas Hiel von der Kreiskämmerei in Empfang genommen und sie sich präsentieren lassen. Die Geräte kommen dort zum Einsatz, wo aufgrund der baulichen Gegebenheiten Unterrichtsräume nicht ausreichend durchlüftet werden können und sind somit eine Ergänzung zum vorhandenen Corona-Hygienekonzept der Schulen. Dies betrifft Räume am...

  • Lindau
  • 17.02.21
Impfstoff von BioNTechPfizer
6.521×

Corona
Priorität 2: Bald wird im Landkreis Lindau auch die zweite Gruppe geimpft

Das Landratsamt Lindau ruft jetzt auch Personen, die der zweiten Impfprioritäts-Gruppe angehören, dazu auf, sich für eine Impfung gegen das Corona-Virus registrieren zu lassen. Dazu zählen Menschen mit einschlägigen Vorerkrankungen unter 65 Jahren und Personen, die Angehörige pflegen.  Der Grund: Zwar warten aktuell noch viele über 80-Jährige auf eine Erstimpfung, doch wird derzeit schon verstärkt der Impfstoff der Firma AstraZeneca ausgeliefert. Der Landkreis geht davon aus, dass deswegen...

  • Lindau
  • 12.02.21
Coronavirus (Symbolbild).
3.923×

Landrat warnt
Zwei Verdachtsfälle von Corona-Mutationen im Landkreis Lindau

Update von Donnerstag, 18. Februar,  Im Landkreis Lindau sind am 5. Februar zwei begründete Verdachtsfälle von Virusvarianten gemeldet worden. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat nun geprüft, um welche Varianten es sich dabei handelt. Laut dem Landratsamt Lindau war bei einem Fall wegen mangelnder Virenlast keine Genomsequenzierung mehr möglich. Der Befund des zweiten Verdachtsfalls ergab eine Zugehörigkeit zur Viruslinie B.1.351 (südafrikanische Variante). Mit jetzigem...

  • Lindau
  • 08.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ