Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Corona (Symbolbild)
374.628× 36 7 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Montag, 26. Oktober Maskenpflicht an Grundschulen - Landrätin will nach Herbstferien erneut über Maskenpflicht entscheiden Landrätin Baier-Müller will nach den Herbstferien erneut über die Maskenpflicht an Grundschulen entscheiden. So heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes Oberallgäu. Man werde das Infektionsgeschehen in den Oberallgäuer Grundschulen aus den vergangenen Wochen bis zu den Herbstferien nochmals genau analysieren: "Auf dieser Basis werden wir über das weitere...

  • Kempten
  • 26.10.20
2.158×

Aktuelle Corona-Entwicklungen im Allgäu

Laut aktuellen Zahlen des Bayerischen Landesgesundheitsamtes liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit in vier Allgäuer Gebieten über dem Wert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Neben den Städten Kempten, Kaufbeuren und Memmingen hat nun auch das Ostallgäu die dunkelrote Stufe der Corona-Ampel erreicht. Ab morgen gelten somit auch dort die von der Landesregierung festgelegten Corona-Maßnahmen für Gebiete mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100. Die Landkreise...

  • Kempten
  • 26.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
49.237× 15

Inzidenz-Werte im Allgäu
Corona-Ampel: Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Ostallgäu stehen auf Warnstufe "Dunkelrot"

Update, 26. Oktober, 06:05 Uhr: Auch der Landkreis Ostallgäu hat am Montag den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gab es dort 108,4 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Demnach gelten nun auch im Ostallgäu verschärfte Regeln. Update, 16:10 Uhr: Am Nachmittag hat nun auch die Stadt Kaufbeuren den Inzidenz-Wert von 100 überschritten. Die am Nachmittag von Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit...

  • Kempten
  • 25.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
6.104× 7

Schwerpunktkontrolle Maskenpflicht
Zwischenbilanz: Rund 200 Verstöße im Bereich des Polizeipräsdiums Schwaben Süd-West

Im Rahmen einer bayernweiten Schwerpunktaktion haben Polizeibeamte am Freitag auch im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West die Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV und an öffentlichen Plätzen kontrolliert. Bei den Kontrollen konnten die Beamten - im Zeitraum von 7 Uhr bis 15 Uhr - rund 200 Verstöße gegen die Maskenpflicht feststellen. Insgesamt bewertete die Polizei das Zwischenergebnis aber als positiv und sprach von einer "hohen Akzeptanz für die Maskenpflicht". Die...

  • Kempten
  • 23.10.20
Der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz in Kempten ist abgesagt. Nach eigenen Angaben arbeitet die Stadt derzeit "mit Hochdruck" an der Planung eines kleineren Marktes mit kürzerer Dauer für Kunsthandwerker am Hildegardplatz.
4.951× 1

Wegen steigender Corona-Zahlen
Stadt Kempten sagt Weihnachtsmarkt ab

Die Stadt Kempten hat den Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt. Das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. Als Grund wird die aktuelle Infektionslage angegeben. Am Donnerstag, 23. Oktober, hat die Stadt Kempten den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Damit hat die Stadt die rote Stufe des Ampel-Systems der Bayerischen Staatsregierung erreicht. Planungen umsonst In den vergangenen Wochen hatte der städtische Kempten-Messe-&...

  • Kempten
  • 23.10.20
Quelle: Pixabay
517×

Landratsamt und Schulamt im Gespräch
Neue Maßnahmen an Schulen im Landkreis Lindau

Landrat Elmar Stegmann hat heute mit Vertretern des Landratsamts sowie des Schulamts über die Organisation des Unterrichtsbetriebs unter Coronabedingungen bis zu den Herbstferien abgestimmt. Hintergrund ist, dass in den letzten Tagen im Landratsamt viele Zuschriften besorgter Eltern wegen der Maskenpflicht und/oder dem Distanzunterricht an Schulen eingingen. Erste Lösungen wurden gefunden, die nun bis zum Beginn der Herbstferien gelten. Für die Herbstferien lädt der Landrat gemeinsam mit der...

  • Kempten
  • 23.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
24.095× 16

Welche Regeln jetzt gelten
Auch Stadt Kempten erreicht die rote Stufe der Corona-Ampel

Auch die Stadt Kempten hat inzwischen den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Daher ist nun die rote Stufe des Ampel-Systems der Bayerischen Staatsregierung erreicht. Ab Freitag gelten folgende Regeln: Private Feiern und Veranstaltungen - insbesondere Hochzeiten, Geburtstage, Beerdigungen und Vereinssitzungen - werden auf zwei Haushalte oder maximal fünf Personen begrenzt. Dies gilt unabhängig davon, ob diese Treffen im privaten oder öffentlichen...

  • Kempten
  • 22.10.20
Testlabor (Symbolbild)
5.756× 3 1

Coronavirus
Anmeldung vor dem Test: Wann, Wo, Wie?

Das Landratsamt Oberallgäu ruft dazu auf, sich vor einem Corona-Test im Testzentrum in Kempten oder Sonthofen online anzumelden. Das ist nicht bei jedem Testzentrum der Fall. Hier ist die Übersicht für das Allgäu und die Bodenseeregion: Landkreise:Oberallgäu:Gemeinsam mit der Stadt Kempten wurde entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei verschiedenen Standorten zu errichten. Für den Landkreis Oberallgäu finden Sie das Testzentrum in Sonthofen beim Marktanger (Mühlenweg 8, 87527...

  • Kempten
  • 22.10.20
Schule (Symbolbild).
12.475×

Wegen Corona
Auch Schule in Kempten bis zum 30. Oktober geschlossen

Neben der Grundschule in Oberstdorf wird auch die Wittelsbacherschule Kempten vorübergehend geschlossen. Sie wird auf jeden Fall bis Ende des Monats zu sein. Nach Angaben der Mittelschule gab es dort einige positive Corona-Testergebnisse. Für Donnerstag ist eine Testreihe für die Schüler geplant. Montag und Dienstag war bereits eine Schule im Unterallgäuer Westerheim geschlossen. Drei Kinder hatten sich mit dem Coronavirus infiziert.

  • Kempten
  • 21.10.20
Quelle: Pixabay
3.184× 1

Update Coronavirus nach Regierungserklärung
Warnstufe Dunkelrot - Corona Warnampel erweitert

Die dunkelrote Warnstufe tritt in Kraft, wenn ein Wert von über 100 Neuinfizierten pro 100 Tausend Einwohner in einer 7-Tage-Inzidenz erreicht ist, so Ministerpräsident Söder. Dann gilt:Maskenpflicht: Auch bei der Maskenpflicht gibt es im Vergleich zur Stufe "Rot" keine Verschärfungen. Sie gilt überall dort, "wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen", schreibt das Bayerische Gesundheitsministerium. Auch in Arbeitsstätten,...

  • Kempten
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
31.984× 16 2 Bilder

Coronavirus
Auf diesen Plätzen im Allgäu gilt die Maskenpflicht

Am Freitag wird die bayerische Polizei wieder Kontrollaktionen zur Einhaltung der Maskenpflicht im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs durchführen. Zwischen 07:00 und 22:00 Uhr wird auch im Allgäu verstärkt kontrolliert. Das kündigt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West an.  Kontrollen auch auf stark frequentierten Plätzen  Demnach wird die Polizei nicht nur im ÖPNV kontrollieren, sondern auch auf stark frequentierten Plätzen und Bereichen, in denen momentan die Maskenpflicht...

  • Kempten
  • 21.10.20
Corona (Symbolbild)
19.083× 6 2 Bilder

35-Schwelle überschritten
Stadt Kempten sagt Kathreinemarkt, Händlermarkt und verkaufsoffenen Sonntag ab

Wie die Stadt mitteilt, hat Kempten am Montag die Schwelle von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten. Damit steht auch in Kempten die Corona-Ampel jetzt auf "gelb". Die Stadt hat daher den Kathreinemarkt abgesagt, der am Freitag beginnen sollte. Im Zuge dessen werden auch der Händlermarkt und der verkaufsoffene Sonntag am 25. Oberober nicht stattfinden.   Rechtliche Grundlage für verkaufsoffenen Sonntag entfälltAnlass für eine Ladenöffnung am Sonntag müsse nach...

  • Kempten
  • 21.10.20
972×

Coronavirus
Mit #antihamster gegen Hamsterkäufe

Wir sind in der zweiten Corona-Welle, das merken wir an den aktuellen Zahlen der Neuinfektionen und auch dem Kaufverhalten.  Erste Discounter berichten von leeren Klopapier Regalen und einem ausgesuchten Nudelsortiment.  Wir haben im Allgäu und der Bodensee Region nachgefragt, die Einzelhändler sind nach den Erfahrungen aus dem Frühjahr darauf vorbereitet, haben bisher aber noch nichts gemerkt. Die Regale sind also voll. Wir sind gut aufgestellt - zeigt uns die vollen Regale in der...

  • Kempten
  • 20.10.20
Polizei (Symbolbild)
7.548× 8

Keine Masken, kein Hygienekonzept
Corona-Regeln missachtet: Polizei löst Party in Kempten auf

Am Sonntagabend hat die Polizei eine Party in Kempten aufgelöst. Der Polizei war mitgeteilt worden, dass eine Party im Gange sei, bei der laut Polizeibericht "weder Mundschutz getragen noch Sicherheitsabstand eingehalten wurde". Veranstalter ohne Gästeliste und Hygienekonzept Etwa 50 Gäste haben die Beamten bei der Feier angetroffen. Zehn Personen trugen keine Maske. Der Verantwortliche gab gegenüber der Polizei an, dass es sich bei der Feier um eine geschlossene Veranstaltung handle, er...

  • Kempten
  • 19.10.20
Coronavirus (Symbolbild)
37.608× 17 2 Bilder

Corona-Ampel schaltet auf Gelb
Oberallgäu überschreitet Grenzwert von 35 Neuinfektionen

Das Oberallgäu hat den Corona-Grenzwert von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohnern überschritten. Laut dem RKI liegt die 7-Tage-Inzidenz am Montag bei 38,5. Damit springt die Corona-Ampel für den Landkreis auf Gelb.  Landrätin Indra Baier-Müller nennt die Lage ernst und betont: "Um uns gegenseitig zu schützen und um einen weiteren Lockdown verhindern zu können, müssen wir unsere privaten Kontakte jetzt stark beschränken." Nur so könne die Gesundheitsversorgung und die Kontrolle über das...

  • Kempten
  • 19.10.20
1.075×

Coronavirus
Telefonische Krankschreibung ab Montag wieder möglich

Angesichts bundesweit wieder steigender COVID-​19-Infektionszahlen kurz vor Beginn der Erkältungs-​ und Grippesaison hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) erneut auf eine Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung verständigt. Befristet vom 19. Oktober 2020 vorerst bis 31. Dezember 2020 können Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, telefonisch bis zu 7 Kalendertage krankgeschrieben werden. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte müssen sich...

  • Kempten
  • 16.10.20
Apotheker Hans-Peter Keiß mit einer Impfdose.
3.353× 2 Video

Gesundheit
Sonthofer Apotheker: "Definitiv kein Lieferengpass" bei Grippe-Impfstoff

Die Grippe-Impfung beschäftigt viele Menschen jedes Jahr wieder. Die einen sind dafür, die anderen dagegen. Ist die Grippe-Impfung heuer wegen Corona aber besonders empfehlenswert? Und ist überhaupt genug Grippe-Impfstoff vorhanden? all-in.de hat bei Hans-Peter Keiß nachgefragt. Er ist Apotheker in der Adler-Apotheke in Sonthofen.  Ist die Grippewelle im Allgäu bereits angekommen? Der Apotheker merkt, dass langsam immer mehr Leute kommen mit grippalen Effekten. Die klassische, also die...

  • Kempten
  • 15.10.20
Corona-Test (Symbolbild).
29.881× 3

Pflegebedürftige Person stirbt im Krankenhaus
Corona im Oberallgäu: Drei Schulen betroffen - Neuinfektionen nach Nachbarschaftsfeier

Im Oberallgäu sind derzeit mehrere Einrichtungen von Corona-Fällen betroffen. Laut Landratsamt ist unter anderem eine Lehrkraft an der Grundschule in Oberstdorf positiv getestet worden. Das Gesundheitsamt ermittelte mehrere Personen aus dem Kollegium und eine Klasse als Kontaktpersonen. Die Kontaktpersonen wurden isoliert und bereits getestet. Ergebnisse werden in den nächsten Tagen erwartet.   Weil gleich mehrere Lehrkräfte betroffen sind, ist nach Angaben des Landratsamtes mit Auswirkungen...

  • Kempten
  • 15.10.20
1.158×

Coronavirus
Die Entscheidungen des bayerischen Kabinetts

+++ Update nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts am Donnerstag, 15.10.2020 +++ "Es war noch nicht der große Ruck, aber es war ein wichtiger Schritt", sagt Ministerpräsident Markus Söder zu den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz gestern in Berlin. Heute hat sich das bayerische Kabinett noch einmal mit den Maßnahmen beschäftigt und diese für Bayern verschärft.  Für die nächsten vier Wochen gelten in Bayern:  bis 35 Neuinfektionen/100.000 Einwohner*innendie bisher gültigen,...

  • Kempten
  • 15.10.20
Angelika Soyer vom Ferienhof Soyer in Rettenberg
11.970×

Oberallgäu und Kempten
In der Tourismusbranche fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus

Erst die Zwangspause, dann ein starker Ansturm der Gäste und das alles gleichzeitig mit den Beschränkungen und Hygienemaßnahmen. Eine solche Sommersaison gab es im Allgäu bisher noch nie. Gemischte Bilanz in der Corona-KriseDie Tourismusbranche hat es Anfang des Jahres hart getroffen. Trotzdem fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus. Wie es Hotel und Bergbahnenbesitzer ging und welche Erwartungen es an die Wintersaison gibt, zeigt allgäu.tv.

  • Kempten
  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ